PDA

Vollständige Version anzeigen : Labienspange: Erfahrungen!?


Jocelyn
16.02.10, 14:55
Hallo ihr Lieben,

angeregt durch ein nettes Gespräch letzte Woche mit einem Mann, der mir davon vorgeschwärmt hat, habe ich jetzt mal eine Frage an euch:
Wer kennt Labienspangen und hat damit schon Erfahrungen gemacht!?
Und wenn ja, welche??? Bin neugierig.... !!!
Vielleicht sollte ich meinen Spielzeug- und Schmuckschrank ja etwas erweitern!? :frag:
Ich weiß - "probieren geht über studieren" :zwinker:, aber vielleicht hat ja jemand von euch schon Erfahrungen damit (positiv wie auch negativ!?!?)
und kann mir bei meiner "Kaufentscheidung" etwas weiterhelfen!?

Für alle, die genauso wie ich nicht wirklich wissen, was eine Labienspange ist und wie diese aussieht:

http://www.schmuck-in-funktion.de/labienspange.html
https://www.biank.de/de/shop/02_birotik/12_LS_S_02.php

Bin gespannt auf eure Antworten! :umarm: :kiss:

Eure Jocelyn

aberhallo
16.02.10, 15:28
Interessantes Teil, da bin ich als Mann sogar gespannt :-)

Ariane
16.02.10, 15:30
Ich sag mal "aua", das schadet meinem "Selbstwertgefühl".:oh: Sieht aber hübsch aus, wie ein Swarovski Rosebud Plug (http://www.fetishshop24.com/shop/catalog/product_info.php/products_id/534/language/fr), so von hinten.

bluemarine
16.02.10, 15:33
In der Tat, sieht schön aus, aber ob es wirklich angenehm zu tragen ist???

alter Haudegen
16.02.10, 15:48
http://www.schmuck-in-funktion.de/labienspange.html

mal ein Luxusmodell für die elegante Dame.

MlG
AH

Asfaloth
16.02.10, 16:12
Erinnert mich an eine Krokodilklemme für den snobistischen High-class-Elektronikbastler... :lach:

http://t1.gstatic.com/images?q=tbn:58at6IBaOwzweM:http://www.tme.eu/katalog_pics/8/8/3/883f6319e842c1b0bc49e96e3f75d014/crcl10-b.jpg

Benno
16.02.10, 16:17
Sieht aber hübsch aus, wie ein Swarovski Rosebud Plug (http://www.fetishshop24.com/shop/catalog/product_info.php/products_id/534/language/fr), so von hinten.

Dieses Teil erweckt mein Interesse eindeutig mehr... :grins:


als Labienspangen... bin bis jetzt waehrend meines bescheidenen Sexuallebens erst einmal damit in Kontakt gekommen... war ein ziemlich zierliches Teil in Form eines Schmetterlings... nett anzusehen, aber als erotisch wertvoll wurde ich es nicht bezeichnen.

---------- Beiträge zusammengefügt um 15:17 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 15:13 Uhr ----------

Erinnert mich an eine Krokodilklemme für den snobistischen High-class-Elektronikbastler... :lach:

du meinst wohl fuer den High-Class-Erotikbastler... :lach:

Asfaloth
16.02.10, 16:30
Ich sag mal "aua", das schadet meinem "Selbstwertgefühl".:oh: Sieht aber hübsch aus, wie ein Swarovski Rosebud Plug (http://www.fetishshop24.com/shop/catalog/product_info.php/products_id/534/language/fr), so von hinten.

Stelle wieder mal miterstaunen die grosse Vielfalt des unterstützenden Angebotes fest...

(Gefunden auf Arianes webshop)

http://www.fetishshop24.com/shop/catalog/product_info.php/products_id/582/language/fr

und das stammt auch noch wie so einiges im Fetischumfeld direkt aus dem Reitsportbedarf
http://www.fetishshop24.com/shop/catalog/product_info.php/products_id/99/language/fr

Julian Kaye
16.02.10, 17:09
Ich finde das sehr schick bei einer Frau, die gerne nackt bleibt. Intimschmuck lenkt die eigene Aufmerksamkeit und die des Betrachters auf den Intimbereich, verändert die Wahrnehmung des (eigenen) Körpers, nicht nur der geschmückten Stelle.

Durch die Kugel, Stelle und Art der Befestigung müsste dieser Intimschmuck bei Bewegung leicht stimulierend wirken? Ob das Modell mit Kugel, aber ohne Band oder Kordel auch hält? Wenn es sich löst und frau sich nicht bewegen kann, wirkt es störend. Das Gewicht spielt dabei eine wichtige Rolle, d.h. massives Gold ist bestimmt zu schwer (ohne Kordel oder Kette).

Wer es etwas verspielter mag: Hier eine französische Firma, die hübschen, nicht so teuren (und qualitativ meist passablen) Intimschmuck anbietet, mit dem frau mal ausprobieren kann, wie sich das anfühlt:

http://www.sylvie-monthule.com/l-empire-des-plaisirs.shtml

Das Modell oben links müsste eine Labienspange sein? Ich finde sie aber nicht im Programm.

Chantal**
16.02.10, 18:14
Ich finde Intimschmuck "Mega" sexy & erotisch ...

Danke schonmal für diese Links und ich hoffe da kommen noch ein paar :oh:

:kiss: Chantal**

LuxTomcat
16.02.10, 20:34
Hier gibt es auch so ein Teil ... mit Erklärungen :zwinker:

http://www.frauenfreude.com/articledetails.php?articleID=324

Sina
16.02.10, 20:34
grins, wie noch keiner so eine Spange getestet :grins: ich etwa die erste und das in all den Jahren.

Habe meine seit ca 3 Jahren, ganz interessantes Teilchen. Meine lässt sich nicht ganz so einfach anlegen und wenn es richtig feucht wird .... *ggg* lasst euch überraschen. Man kann aber nicht poppen mit solch einer Spange, ausser van Hinten, am besten anfangs ein paar mal testen :zwinker:

Sina

emmka
16.02.10, 23:23
eine solche spange hat eine
wirklich schöne form
und sieht auch klasse aus

allerdings mag ich intimschmuck so nun garnicht
allenfalls ein bauchnabelpiercing würde ich durchgehen lassen
aber das zählt wohl kaum als intimschmuck ?!

anyway, ich lese interessiert die erfahrungen ;-)

gruss
von
emmka

matthias
16.02.10, 23:28
Mit gefällt es pur besser. Und wenn sich eine Frau geschickt in Szene zu setzen weiß wandert mein Blick auch ohne Glitzersteinchen ... Etwas erschreckend finde ich den Schmuck für den Herren auf dieser Seite:
http://www.sylvie-monthule.com/l-empire-des-plaisirs.shtml?over18=1&EZFO_switchlanguage=1&EZFO_lang=_ang

Gefällt den Damen so etwas?

Ariane
16.02.10, 23:38
Die Familienjuwelen glitzern doch auch ohne Kettchen und Steinchen recht schön. (Ich persönlich steh weder auf Piercings noch auf Tatoos, wobei ich Piercings als eher störend empfinde, ob Küssen oder sonstwas. Wird auch so ein Hype draus gemacht. Verstehe ich nicht). Ein Cockring oder ein kleiner Leder-Harness unten rum sieht zwar gut aus, muss aber nicht sein. Ich kann mit einem Nylonstrumpf oder einem weichen Baumwollseil die ganze Familienabteilung auch sehr schön abbinden und als Geschenk mit Schleife verpacken. Ohne Swarovski.

emmka
16.02.10, 23:42
Die Familienjuwelen glitzern doch auch ohne Kettchen und Steinchen recht schön. (Ich persönlich steh weder auf Piercings noch auf Tatoos, wobei ich Piercings als eher störend empfinde, ob Küssen oder sonstwas. Wird auch so ein Hype draus gemacht. Verstehe ich nicht). Ein Cockring oder ein kleiner Leder-Harness unten rum sieht zwar gut aus, muss aber nicht sein. Ich kann mit einem Nylonstrumpf oder einem weichen Baumwollseil die ganze Familienabteilung auch sehr schön abbinden und als Geschenk mit Schleife verpacken. Ohne Swarovski.

wobei sich nylon an deinen beinen
sicher besser macht
als an einem schwanz..........

Chantal**
16.02.10, 23:44
Etwas erschreckend finde ich den Schmuck für den Herren auf dieser Seite:
http://www.sylvie-monthule.com/l-empire-des-plaisirs.shtml?over18=1&EZFO_switchlanguage=1&EZFO_lang=_ang

Gefällt den Damen so etwas?


Nein, ... das ist mir persönlich zu viel des "guten" :franzoesisch:
... etwas dezenteres würde mir besser gefallen ...

:kiss:
Chantal**

matthias
16.02.10, 23:59
Nylons aha! Ich bemerke mal wieder, dass es deutlich mehr gibt als in meiner Phantasie. ;-) Da fragt Mann sich warum man nicht schon früher mal eine Escort Dame getroffen hat. Aber besser spät als nie. Bin wahrscheinlich mir meinen vier Dates so etwas wie ein unbeschriebenes Blatt in diesem Forum.

Ariane
17.02.10, 00:14
ach Matthias, manche schreiben auch mehr als sie buchen:clown:


Eine Dame von Welt trägt Nylons mit Naht gelle Chantal?!

emmka
17.02.10, 12:51
[QUOTE=Ariane;177316]ach Matthias, manche schreiben auch mehr als sie buchen:clown:


was natürlich auch wieder einen gewissen charme hat

emmka

WildFairy
17.02.10, 14:26
wie schön, sowas gibts zu kaufen!

ich zweckentfremde manchmal Ohrklips und dicke Haarnadeln mit runden Enden, die kann man sich passend biegen und Verkehr ist auch möglich und die Intensität dabei kann durch leichtes rhytmisches Zusammendrücken erhöht werden.. *g*

Chantal**
17.02.10, 23:45
wie schön, sowas gibts zu kaufen!

ich zweckentfremde manchmal Ohrklips und dicke Haarnadeln mit runden Enden, die kann man sich passend biegen und Verkehr ist auch möglich und die Intensität dabei kann durch leichtes rhytmisches Zusammendrücken erhöht werden.. *g*

... das ist nun nicht Dein ernst ??!!
:blumenkuss:

WildFairy
18.02.10, 00:20
... das ist nun nicht Dein ernst ??!!
:blumenkuss:


hö? wieso denn nicht? habe inzwischen gesehen sone billige spange sieht kaum anders aus als ne dicke haarnadel ohne wellen .. Nadel ist nicht gleich Nadel, die pieksigen meine ich nicht.

guckst du:

clitclips (http://www.erospa-shop.de/shop/out/oxbaseshop/html/0/dyn_images/z1/07792290000_z1.jpg)

PerlenHaarnadel (http://i41.twenga.com/mode/haarnadel/perlen-haarnadeln-weiss-creme-tp_5592705934654945799vb.png)

victor
19.02.10, 21:41
was halten die heroinnen der schöfung von diesen sehr schönen teilen? vielleicht jmd schon erfahrung gesammelt?

http://www.sylvie-monthule.com/nectar-de-jouissance-argent_ang.shtml

JANA
19.02.10, 23:36
Ich fühle mich gerade sehr altmodisch.....

Man kann mit Sicherheit viele Dinge verwenden - aber eine echte Zunge, echte Finger und ein echter Penis ist durch nichts zu ersetzen.....und selbst wenn diese Spange aus 1000 Diamanten besteht, ziehe ich sie dem Echten sicher nicht vor.

Mein Sexspielzeug ist mein jeweiliger Escort-Partner - und bis jetzt war dieser allemal besser als irgendsoein Plastik-/Metall- oder was auch immer Zeug.

Wenn ich irgendetwas Unnatürliches in oder an meiner Vagina will, dann gehe ich zum Gynäkologen.....für meine Geilheit brauche ich einen anderen Körper.....

"Labienspange" - Frau geht zum Gynäkologen und er sagt "ich verwende jetzt die Labienspange, das könnte etwas unangenehm werden".

victor
19.02.10, 23:56
das hat wenig mit altmodisch zu tun wie ich meine, eher mit einem ehrlichen bekenntnis zur "fleischeslust"-
generell kann ich das auch nachvollziehen-wundere mich aber über das übermass an plastik uswxyz toys- die ja auch durchaus erfolg haben-

mein speziel erfragtes "toy"-schmückstück

http://www.sylvie-monthule.com/necta...gent_ang.shtml

ist sicherlich auch kein ersatz für den wahren körperlichen genuss - aber mich hätte gerade von jmd wie dir jana interresiert, eine frau die sich dem körperlichen genuss verschreibt, was dir an ästhetik und form an diesem teil auffällt und ob es gänzlich absurd ist so etwas zu tragen...

JANA
20.02.10, 00:01
Für mich zählt beim erotischen Genuss der andere Körper!! Viele Menschen wissen vielleicht nicht mal, was sie mit dem eigenen Körper anstellen können. Ich brauche und möchte nicht die Erfahrung irgendeines Metall- oder Plastikteils.

Warum verwendet man diese Dinge? Wenn ich mit einem Mann zusammen bin, dann möchte ich IHN spüren und keinen Dildo, keine Labienspange oder was auch immer.

victor
20.02.10, 03:45
ja aber wenn er nicht da ist? der mann oder andere körper?

Linda'sFriends Escort
21.02.10, 11:53
Ich kann Jana nur Recht geben. Ein Partner, der einen gut im Bett beglückt, ist durch nichts zu ersetzen... da kann man sich auch alle möglichen Spielarten einfallen laseen.
Ist zumindestens bei mir so..... aber anderen sei natürlich Ihre Lust an Toys ect. vergönnt.
Jeder Mensch ist da zum Glück individuell und kann so seinen eigenen Wünsche und Bedürfnisse bestmöglich ausleben.:bettchen:

Aber ich finde es super, dass man durch solche Diskusionen neue Ideen und Anregungen findet bzw. "aufgeklärt" wird.:huepfen: .... das Spielzeugrepertoire ist ja doch ziemlich groß, wie ich mal wieder feststellen musste.

Julian Kaye
23.02.10, 18:26
Ein Schmuckstuck soll natürlich nicht den Partner ersetzen, tut es auch nicht. Das hat aber auch niemand gedacht. Sieht man einmal davon ab, dass das eine oder andere Teil eine stimulierende Wirkung hat, geht es doch wohl darum, sich zu schmücken, wie mit einer Halskette oder einem Ring. Dadurch wird die Aufmerksamkeit des Betrachters auf ein bestimmtes Körperteil gelenkt und auch das eigene Körperfgefühl verändert sich. Die Wahrnehmung dieses Körperteils ist eine andere. Gerade wenn man nackt ist, wirkt ein einzelnes Schmuckstück sehr stark. Beim Geschlechtsakt dürften die meisten Teile sogar störend wirken, wenn nicht sogar weh tun oder eine Verletzungsgefahr darstellen.

R2D2
23.02.10, 20:23
Manchmal ist es echt lustig, wie hier mutwillig an einander vorbeigepostet wird. Eine Seite berichtet über Erfahrungen mit Intimschmuck (übrigens: sehr interessant - vielen Dank!). Die andere Seite vergleicht das dann mit der Erfahrung mit einem Partner bzw. Sex. Dabei hat das eine mit dem anderen so viel zu tun, wie die viel zitierten Äpfel mit den ebenso oft zitierten Birnen!

Thea
10.10.11, 10:39
Hier mal ein besonders schönes Teil, das nicht nur hübsch aussieht sondern auch Spaß macht.... :cool:


http://www.bijou-de-venus.com/byzantin.html


Man kann aber nicht poppen mit solch einer Spange, ausser van Hinten, am besten anfangs ein paar mal testen :zwinker:
Sina

Mit dieser schon.... :lolly:

zzZZzz
10.10.11, 20:57
Ich mag die Franzosen. Wenn's wichtig wird liefern sie gleich eine Bedienungsanleitung mit, mit der man auch was anfangen kann. Ja, liebe Japaner, nehmt auch mal ein Beispiel daran!

aurora06
10.10.11, 22:18
Bei der Überschrift dachte ich eher an eine ausgefallene Sexstellung. Man(n) lernt ja nie aus.

rakilino
10.10.11, 23:27
Meine Erfahrung:

- Montage ist (ungeübt) nicht so einfach
- Bedienungsanleitung hilft... ( kann auch in Form eines Fotos auf dem Hady sein)
- Wirkung eindrucksvoll :schaem:

aber poppen mit Spange :frag:

Thea
11.10.11, 09:21
aber poppen mit Spange :frag:

Es kommt da natürlich sowohl auf die Spange als auch auf die "äußeren Parameter" an... wenn die passen, kann es zumindest mit dem Byzantin einen netten, zusätzlichen Reiz geben :tanzen:

Senta O.
11.10.11, 09:34
Ich habe meine von hier: http://www.birotic.de/de/index.php

Ich würde mir nie eine Labienspange einfach aus dem Internet bestellen. Bei Biak werden sie angepasst und es gibt noch wunderbaren Körperschmuck dazu....:huepfen:

Ein feine Sache, möchte sie nicht mehr missen!

lutscher
20.10.11, 11:47
als schmuck schön anzusehen.