MC Escort - Start
Zurück   MC Escort > Escort Forum > Allgemein
 
Passwort vergessen? Registrieren

Allgemein Themen zu Escort, Erotik und Prostitution.


Wein statt Weib

Allgemein


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.09.17, 12:27   #1
Beraterbody
irgendwie und so....
Berichte Schreiber
 
Avatar von Beraterbody
 
Registrierungsdatum: Mar 2007
Ort: hier und dann dort...
Beiträge: 1,270
Danke vergeben: 2,544
Erhielt 1,529-mal in 596 Beiträgen ein Danke
Beraterbody ist auf dem richtigen Weg
Smile Wein statt Weib

Sitzen Männer in einer lustigen Runde zusammen, dann kommen ja manchmal lustige Ideen dabei raus. OK, nicht immer, aber manchmal

Unsere letzte verrückte Idee: Du buchst keine Escortlady mehr, sondern einen Wein und der wird Dir von der passenden Dame gebracht. Was ihr dann gemeinsam macht ist ja dann eher privat und kein Escort mehr. Der Wein kostet dann eben etwas mehr als bei ALDI, aber die Überraschung ist umso größer.

Total doofe Idee, oder würde sich jemand auf so etwas einlassen? Ist wie eine Fortuna-Glücksreise.
__________________
Back? We will see.
Beraterbody ist offline   Mit Zitat antworten

MC-Escort wird unterstützt von:
| | | | | |
Alt 05.09.17, 13:43   #2
max2go
fisherman's friend
Berichte Schreiber
 
Avatar von max2go
 
Registrierungsdatum: Aug 2010
Ort: Am Fuße des Regenbogens...
Beiträge: 5,919
Danke vergeben: 8,214
Erhielt 6,786-mal in 3,113 Beiträgen ein Danke
max2go wird bald berühmt sein
AW: Wein statt Weib

Zitat:
Zitat von Beraterbody Beitrag anzeigen
Sitzen Männer in einer lustigen Runde zusammen, dann kommen ja manchmal lustige Ideen dabei raus. OK, nicht immer, aber manchmal

Unsere letzte verrückte Idee: Du buchst keine Escortlady mehr, sondern einen Wein und der wird Dir von der passenden Dame gebracht. Was ihr dann gemeinsam macht ist ja dann eher privat und kein Escort mehr. Der Wein kostet dann eben etwas mehr als bei ALDI, aber die Überraschung ist umso größer.

Total doofe Idee, oder würde sich jemand auf so etwas einlassen? Ist wie eine Fortuna-Glücksreise.
Die Idee ist ja grundsätzlich gut.

Aber:

Von Escort Seite aus betrachtet: Klar. Das ist das typische "Umgehungstatbestandsmodel" für Anmeldung (und Steuer - ohne jemandem etwas zu unterstellen, den Wein kann man ja angeben ) wie es in anderen P6 restriktiven Ländern weit verbreitet ist und auch bei uns sicherlich ab 01.01.2018 von mancher Anbieterin hierzulande ausprobiert werden wird.

Problem dabei: Auch die Legislative ist nicht ganz so blöd wie man es manchmal bei der Betrachtung neuer Gesetze annehmen mag und hat exakt dieses Geschäftsmodel bereits im Anhang zum ProstSchG als Umgehungstatbestand und damit als ungültig erklärt.

Von Bucher Seite aus betrachtet: Ändert sich da wirklich etwas für uns Bucher? Wenn bisher die Chemie gepasst hat, dann gab es guten Sex.

Wenn nicht, dann nicht. Dann gab es eben "abarbeiten". Das hätte man dann auch lassen können. Zudem steht und stand bei den meisten Anbieterinnen schon immer dabei: "Die Kohle ist für die gemeinsam verbrachte Zeit. Sonst nix." Sex war bisher schon nicht einklagbar.

Also was soll´s. Außer daß jetzt ein paar "Nichtanmeldenwollerinnen" das ausprobieren werden wird nicht viel geschehen. Die hören aber auch irgendwann auf mit P6 und die "Neuen" die nachkommen kennen es nicht anders als "mit Anmeldung" (und Steuer ) und brauchen diese Umgehung nicht.

Es kann also wieder offen mit Sex geworben werden. Wer das tut, wird im P6 Markt mit Sicherheit im Vorteil sein.

Und bezüglich der Steuer, klar "zweigt man was ab", wenn bar bezahlt wird. Das weiß auch das Finanzamt beim Bäcker, beim Friseur, beim Kneipenwirt und allen möglichen anderen Berufen. Wenn eine "gesunde Quote" versteuert wurde, hat nie einer groß gefragt, weil das staatliche Verfolgungsinteresse schlicht zu gering war.

Das könnte sich jetzt ändern, wenn (außer Wein) gar nichts mehr angegeben wird. Bei denen die sich angemeldet haben, weiß auch das Finanzamt Bescheid. Da können wir schon sehr bald auf die erste Rohertragsermittlung warten.

Wer sich also brav anmeldet, wird wahrscheinlich einen Teufel tun, das so wie bisher mal ab und zu vergessen anzugeben.

Ich gehe mal stark davon aus, daß aus diesem Grund die Escort Preise sowohl bei Indies wie auch bei den Agenturen ab 2018 um gut 20 - 30 % steigen werden.

Aber ansonsten halte ich Wein trinken beim Date grundsätzlich für eine sehr gute Idee.

max2go ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.17, 14:24   #3
Spring Escort
Sprachlos
 
Avatar von Spring Escort
 
Registrierungsdatum: May 2016
Ort: Überall wo ein Bett steht ...
Beiträge: 513
Danke vergeben: 650
Erhielt 706-mal in 345 Beiträgen ein Danke
Spring Escort ist auf dem richtigen Weg
AW: Wein statt Weib

@Beraterbody

Genau meine Devise: Alter Wein und junge Frauen ...

@Max
Ich kann da als Nichtbucher nur sagen, dass das in meinem Falle keine Umgehung des ProstSchG ist.
Nach 2-3 Viertel Wein erliegen die Frauen entweder meinem Charme oder dem Alkohol ...

Die rechtliche Verfolgung und auch die steuerliche dürfte in diesem Graubereich relativ gering sein. Der Aufwand für den Nachweis ist in keinem Verhältnis zum erwünschten Erfolg. Da ist es schon leichter im Grossbordell zu kontrollieren und abzukassieren.

Auch bei der reinen Begleitung ohne Sex wird sicher kein Detektiv angesetzt um die Keuschheit zu prüfen und mit unter die Bettdecke zu schlüpfen.

Ich denke, das amerikanische System wird sich durchsetzen, einhergehend mit einer ordentlichen Preiserhöhung.

Grenznahe Hotels im benachbarten Ausland werden stärker frequentiert werden, da auch im Ausland die lokalen Gesetze und nicht die deutschen Gesetze für deutsche Escorts gelten. Nennt sich dann kleiner Grenzverkehr
__________________
Liebe Grüße
Alf + Gloria*

First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win. (Mahatma Gandhi)

It is easier to come up with new ideas than it is to let go of the old ones.

* Interessiert sich nur noch am Rande für P6, insbesondere in Foren
Spring Escort ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.17, 16:00   #4
Wulf
Special Playboy
Berichte Schreiber
 
Avatar von Wulf
 
Registrierungsdatum: Oct 2016
Beiträge: 781
Danke vergeben: 999
Erhielt 999-mal in 414 Beiträgen ein Danke
Wulf ist auf dem richtigen Weg
AW: Wein statt Weib

Ich denke, dass auch die Diskussionen hier im Forum dazu geführt haben, dass aus dem "zerfleischenden ProstSchG - Tiger" ein eher zahnloser Tiger geworden ist. Nachdem jetzt klar ist, dass auch die Anmeldung kein unüberwindliches Hindernis mehr darstellt, werden solch "kreative" Vorschläge wie "Wein statt Weib" nicht erforderlich sein, um auch in Zukunft gute Escort Dates zu haben.
Wulf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.17, 18:59   #5
Livia
Uptown Girl
Premium Mitglied
 
Registrierungsdatum: Jan 2016
Beiträge: 291
Danke vergeben: 1,271
Erhielt 1,125-mal in 303 Beiträgen ein Danke
Images: 22
Livia hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Talking AW: Wein statt Weib

Zitat:
Zitat von Beraterbody Beitrag anzeigen
Sitzen Männer in einer lustigen Runde zusammen, dann kommen ja manchmal lustige Ideen dabei raus. OK, nicht immer, aber manchmal

Unsere letzte verrückte Idee: Du buchst keine Escortlady mehr, sondern einen Wein und der wird Dir von der passenden Dame gebracht. Was ihr dann gemeinsam macht ist ja dann eher privat und kein Escort mehr. Der Wein kostet dann eben etwas mehr als bei ALDI, aber die Überraschung ist umso größer.

Total doofe Idee, oder würde sich jemand auf so etwas einlassen? Ist wie eine Fortuna-Glücksreise.
Ich hab das noch nicht richtig verstanden

Wie war Dein Plan? Wir Escorts bieten ALDI - Wein zur privaten Verköstigung für mehrere 100 Euro an oder wolltest Du eine neue Firma eröffnen, in der Wein von schönen Damen ins Hotel geliefert wird?

Wer würde sich darauf einlassen? Na ja, ich habe schon des öfteren mal eine regionale Flasche Wein zum Date mitgebracht, aber extra vergüten lassen, habe ich mir den nicht - ich Dussel
Livia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.17, 19:13   #6
Spring Escort
Sprachlos
 
Avatar von Spring Escort
 
Registrierungsdatum: May 2016
Ort: Überall wo ein Bett steht ...
Beiträge: 513
Danke vergeben: 650
Erhielt 706-mal in 345 Beiträgen ein Danke
Spring Escort ist auf dem richtigen Weg
AW: Wein statt Weib

Beraterbody will dich, Livia einfach mit billigem Aldi-Wein gefügig und willenlos machen
... genau das was ich mit meinem umwerfenden Charme auch ohne Wein schaffe ...
Vertraue hier einfach jahrelanger Qualität

Sorry ... hab' gerade einen zum Nachtmahl verspeist ...
__________________
Liebe Grüße
Alf + Gloria*

First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win. (Mahatma Gandhi)

It is easier to come up with new ideas than it is to let go of the old ones.

* Interessiert sich nur noch am Rande für P6, insbesondere in Foren
Spring Escort ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.17, 21:38   #7
haveaniceday
Senior Playboy
Berichte Schreiber
 
Registrierungsdatum: Jun 2009
Ort: mal hier mal da
Beiträge: 387
Danke vergeben: 1,691
Erhielt 874-mal in 352 Beiträgen ein Danke
haveaniceday ist auf dem richtigen Weg
AW: Wein statt Weib

Nun, ich gebe zu ein bekennender Wein- und Escort-Freund zu sein. Die Kombination ist keineswegs zu verachten. Allerdings ist das Verhältnis von Wein und Escot nicht unwichtig. Zwei Escorts und eine Flasche Wein sind problemlos, hingegen ist ein Escort mit zwei Flaschen Wein schon ein Thema....Oder ging es darum, dass ein Escort zum Weinen gebracht wird? Das wäre dann eher die SM Ecke....
haveaniceday
haveaniceday ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.17, 22:33   #8
pasadena
Ober Playboy
Berichte Schreiber
 
Avatar von pasadena
 
Registrierungsdatum: Aug 2014
Ort: Schweiz
Beiträge: 113
Danke vergeben: 177
Erhielt 398-mal in 107 Beiträgen ein Danke
pasadena ist auf dem richtigen Weg
AW: Wein statt Weib

Regionaler Wein aus Leipzig? Schmeckt der? Kenne mich Weinmässig in der Region nun tatsächlich nicht aus, aber warum nicht, können wir gerne probieren.
Ich bringe dann einen Wein meines Vertrauens mit als Rückfallebene

Ansonsten wäre für mich noch Pralinenlieferservice oder Toffifees oder Gummibärchen ein Gedanke wert.
pasadena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.17, 22:53   #9
Spring Escort
Sprachlos
 
Avatar von Spring Escort
 
Registrierungsdatum: May 2016
Ort: Überall wo ein Bett steht ...
Beiträge: 513
Danke vergeben: 650
Erhielt 706-mal in 345 Beiträgen ein Danke
Spring Escort ist auf dem richtigen Weg
AW: Wein statt Weib

Zitat:
Zitat von pasadena Beitrag anzeigen
Regionaler Wein aus Leipzig? Schmeckt der? Kenne mich Weinmässig in der Region nun tatsächlich nicht aus, aber warum nicht, können wir gerne probieren.
Ich bringe dann einen Wein meines Vertrauens mit als Rückfallebene

Ansonsten wäre für mich noch Pralinenlieferservice oder Toffifees oder Gummibärchen ein Gedanke wert.
Direkt aus Leipzig nicht! Aber die sächsische Weinstrasse ist das wohl kleinste Weinbaugebiet in Deutschland und bietet durchaus qualitativ hochwertige Weine. Von den Frauen brauchen wir garnicht zu sprechen. Sachsen ist das Land, wo die schönen Mädchen auf den Bäumen wachsen.
Den Wein hab' ich schon vor Ort probiert

Besonders empfehlenswert Scheurebe Radebeuler Johannesberg (Bei Dresden)
__________________
Liebe Grüße
Alf + Gloria*

First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win. (Mahatma Gandhi)

It is easier to come up with new ideas than it is to let go of the old ones.

* Interessiert sich nur noch am Rande für P6, insbesondere in Foren

Geändert von Spring Escort (05.09.17 um 23:04 Uhr)
Spring Escort ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.17, 08:24   #10
Beraterbody
irgendwie und so....
Berichte Schreiber
 
Avatar von Beraterbody
 
Registrierungsdatum: Mar 2007
Ort: hier und dann dort...
Beiträge: 1,270
Danke vergeben: 2,544
Erhielt 1,529-mal in 596 Beiträgen ein Danke
Beraterbody ist auf dem richtigen Weg
AW: Wein statt Weib

Zitat:
Zitat von Livia Beitrag anzeigen
Ich hab das noch nicht richtig verstanden

Wie war Dein Plan? Wir Escorts bieten ALDI - Wein zur privaten Verköstigung für mehrere 100 Euro an oder wolltest Du eine neue Firma eröffnen, in der Wein von schönen Damen ins Hotel geliefert wird?

Wer würde sich darauf einlassen? Na ja, ich habe schon des öfteren mal eine regionale Flasche Wein zum Date mitgebracht, aber extra vergüten lassen, habe ich mir den nicht - ich Dussel
Ich könnte es jetzt natürlich extrem ausführlich machen, aber ich versuche es mal mit der Kurzversion.

Aldi-Wein eher Nein, sondern tatsächlich ausgesuchte Weine. Dazu muss jemand zu der Dame den passenden Wein finden. Der Wein und die Lady müssen matchen, denn der Kunde bestellt den Wein und der wird durch die passende Dame gebracht. Vielleicht auch ein neues Betätigungsfeld für ehemalige Weinköniginnen (http://www.deutscheweinkoenigin.de/g...r-koeniginnen/).

Es wäre, würde diese Idee wirklich umgesetzt werden, schon etwas mehr Aufwand, denn am Ende will der Weinbucher natürlich nicht enttäuscht werden, sowohl vom Tropfen als auch von der Weinbegleitung.

Nur wie gesagt, so ganz ernst ist die Idee nicht gewesen. Wobei ich langsam Lust bekommen würde.....Wer macht mit
__________________
Back? We will see.
Beraterbody ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Tags
escort, wein, überraschung

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Du kannst neue Themen eröffnen
Du kannst Antworten schreiben
Du kannst keine Anhänge posten
Du kannst nicht deine Beiträge editieren

BB code ist An
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Erstellt von Forum Antworten Letzter Beitrag
Wein & Escort in Berlin Beraterbody Anfragen (Berlin) 1 31.03.15 00:50
Wein & Sex: Der Schluck danach Beraterbody Allgemein 90 18.01.14 07:24
Sucht statt Sex Bayernbulle Escort - Prostitution in den Medien 12 17.07.13 10:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:36 Uhr.


Powered by vBulletin | Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS - Website thumbnails provided by BitPixels