Jump to content

 

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 03/07/2019 in all areas

  1. 15 points
    Leider gibt es einige schwarze Schafe unter den Escort Agentur Betreibern oder auch einzeln arbeitenden Damen welche auf ihren Internetseiten keine originalen Fotos einbinden. Grund ist meist dass die Damen fehlen und so eine größere Damen Auswahl vorgetäuscht werden kann oder die originalen Bilder der Dame(n) keine Buchungen generieren würden weil zu schlecht fotografiert oder nicht attraktiv. Oder auch dass die Damen keine Fotos von sich im Internet haben möchten. Der eine stellt sich dabei etwas plump an, der andere wiederum geschickter um eine Überprüfung der Modell Bilder zu erschweren. Hier die einfache Methode um herauszufinden ob die eingebundenen Fotos nicht von anderen Erotikseiten stibitzt wurden: 1. Kopiere die Bildadresse des entsprechenden Fotos indem du mit deiner Maustaste einen Rechtsklick auf das Bild machst und auf "Bildadresse kopieren" klicken. 2. Gehe nun auf die Google Bildersuche https://www.google.de/imghp und füge in das Feld die zuvor kopierte Bild Adresse ein und drücke die Enter Taste oder die Lupe. 3. Anschließend erfolgt unter dem Suchfeld der Text "Passende Bilder findest du mit der Bildersuche." Klicke auf den Link "Bildersuche" und es werden dir alle weiteren Kopien des entsprechenden Bildes auf anderen Webseiten angezeigt, sofern vorhanden. Hier eine kleine Demonstration als Video: 10-06-_2019_21-42-46.mp4 Alternativ oder zusätzlich kann der Suchdienst TinEye verwendet werden. Etwas komplizierter wird es wenn der Anbieter einen Rechtsklick per Javascript deaktiviert hat. Das lässt sich umgehen indem man bspw. bei der Nutzung eines Chrome Browsers eine Rechts Klick Browser Erweiterung installiert wie dieses beispielsweise. Für andere Browser gibt es ähnliche Erweiterungen. Oder man macht einen Screenshot von der ganzen Seite und schneidet das entsprechende Foto mit einem Bildbearbeitungsprogramm, bei der Nutzung von Windows kann man das bereits installierte Paint Programm nutzen, aus. Speichert das Foto ab und lädt es in der Google Bildsuche einfach hoch und kann dann so nach weiteren Duplikaten suchen.
  2. Ich freue mich mitteilen zu dürfen, dass Passion Luxus Escort die Betriebserlaubnis (nach neuem ProstSchg) erhalten hat. Es freut mich fürs ganze Team und nun kann es mit voller Kraft weitergehen. Danke an die Damen - aber auch Kollegen/Kolleginnen und auch an die Klienten der Damen, die mir Kraft und Mut zugesprochen haben, das ging schon nicht spurlos an mir vorbei und es hat mich gefreut, dass es in diesem Business durchaus Kollegialität (sei es zu anderen Agenturen - aber auch Independents) gibt und ich drücke allen, die noch in laufenden Prüfungen sind, ganz doll die Daumen. Das war eine sehr emotional belastende Zeit, viele Prüfungen, Auflagen, etc. - nun ist die Freude umso größer, weil eine große Last abfällt. Am Ende war es ein fairer Verlauf, worüber ich mich sehr glücklich schätze und dankbar bin. Darauf einen Gin-Tonic oder um diese Uhrzeit besser einen Pfefferminz Tee Eine schöne Restwoche wünscht Alina
  3. An der Tür des Finanzbeamten klopft es und zwei Männer treten ein. "Grüss Gott, mein Name ist Huber und das ist mein Anwalt, Hr. Wenzel. Sie hatten um einen termin wegen meiner Steuererklärung gebeten." Der Finanzbeamte schaut ihn finster an, wühlt in einigen Papieren auf seinem übervollen Tisch und bittet die Herren, sich zu setzen. "Schön, dass Sie gekommen sind und sehr klug, dass Sie gleich Ihren Anwalt mitgebracht haben" , beginnt er. " Wir haben auf Grund ihrer Steuererklärung etwas recherchiert und feststellen müssen, dass da etwas mit Ihrem Einkommen nicht stimmen kann." "Aha, und was stimmt nicht ?" "Also ihre Ausgaben sind weitaus höher als ihr Einkommen und da gibt es jetzt erheblichen Klärungsbedarf. Wie bitte finanzieren Sie das alles ?" Hr. Huber lehnt sich zurück: "Das ist ganz einfach ! Ich wette sehr gerne, gewinne meistens und Gewinne aus Wetten sind steuerfrei, soweit ich weiss..." Der Finanzbeamte zieht die Augenbrauen zusammen: "Entschuldigung, aber das bezweifele ich ! kein Mensch kann so oft gewinnen, dass es diese Differenz erklärt." "Nun, ich schon ! Aber ich verstehe Ihre Zweifel, deshalb möchte ich Ihnen das mal an einem beispiel erläutern." Er schaut den Schreibtisch an und meint: "Passen Sie auf, ich schlage Ihnen eine Wette vor ! Ich wette mit Ihnen um 5000.- Euro, dass ich es schaffe, mich auf die rechte Seite Ihres Schreibtisches zu stellen, quer über Ihren Schreibtisch zu pinkeln in den Papierkorb auf der linken Seite." Der Finanzbeamte ist höchst erstaunt, sieht sich seinen Schreibtisch an, die Lage des Papierkorbs und meint: "DAS schaffen Sie NIEMALS !" "Wetten Sie darauf ?" "Ja,, da wette ich darauf !" Hr. Huber steht seelenruhig auf, stellt sich auf die rechte Seite, öffnet seinen Hosenschlitz und lässt freien lauf. Natürlich schafft er es nicht und der ganze Tisch schwimmt. Der Beamte springt mit einem Hurraschrei auf und ruft" Ich habs gewusst, Ich habs gewusst ! Und Sie schulden mir jetzt 5000 Euro !!" Seelenruhig öffnet Hr. Huber seine dicke Brieftasche, zählt 5000 Euro ab und gibt sie dem Beamten. Der grinst überaus zufrieden, bemerkt aber plötzlich, dass der Anwalt aufgestanden ist und seinen Kopf an die Wand schlägt. "Was ist denn mit Ihnen los ???" "ICH IDIOT !" heult der. "Ich hätte es ja ahnen können !!! Kurz bevor wir reinkamen, hat der Kerl mit mir gewettet, dass er es schafft, Ihren schreibtisch vollzupinkeln und Sie sich freuen wie ein Schneekönig darüber.... und jetzt schulde ICH ihm 20000 EURO !!!!"
  4. Da es manche eh schon wissen: Alina kommt unter die Haube. Deshalb ist vom 10.5.-12.5.2019 das Agenturbüro geschlossen. Ab 13.5. bin ich dann wieder im Office :) Beileids/Mitleidsbekundungen an meinen Verlobten können per Brieftaube übermittelt werden. http://www.youtube.com/watch?v=Qnjv0e6mgwc
  5. Es gibt ja mehrere Loesungen des Problems und die F1 bietet sehr gute Analoga: Der Boxenstop: Formel 1 Autos bekommen in unter 3 Sekunden 4 neue Gummi verpasst. Also am Bettrand ein Boxenluder und kaum ist der Schnidl draussen, ZACK Kondomwechsel und alle sind gluecklich.... Und wenn sie nett ist, koennte man sie ja ins Spiel einbinden. Das Visier eines F1-Helms Formel1 Helme besitzen mehrere Lagen von Abreissvisieren. Die Technik liesse sich auch auf dieses Problem anwenden. Also so gut 10 Kondome sollten sich schon ausgehen und wie Alice richtigerweise angemerkt hat, nicht Kondom auf Kondom ohne entsprechende "Gleitschicht". Also entweder gleich "feuchte" verwenden od. zwischen jeder Lage eine Spur Silikongleitmittel. Auf keinen Fall Oel, weil das zersetzt Latexkondome. Diese Technik ist natuerlich fuer "Schnellspitzer" optimal, weil man am Anfang vermutlich nicht einmal mehr spuert, ob gerade drinnen ist od. nicht. die sequenzielle Technik gesteuert durch das Rennteam: Man einigt sich zuvor auf Teamregeln od. wie z.B. in der Qulifickation 1 Stunde Zeit und jeder darf meinetwegen 30 Runden drehen .... keine Boxenregeln, wer reinkommen will, soll reinkoennen.
  6. Wenn man den Fachmann dazu befragt (da ich nun doch absichern wollte, ob ich das richtig kapiert habe, habe ich nachgefragt) Voraussetzung einer "Bedarfsgemeinschaft" ist im rechtlichen Sinne, dass die Partner im gemeinsamen Haushalt (Wohn- und Wirtschaftsgemeinschaft) leben und zwischen den Partnern ein wechselseitiger(!) Wille besteht, dass sie füreinander Verantwortung tragen und einstehen (daher auch "eheähnlich"). Ohne Letzteres wäre es nur eine "Haushaltsgemeinschaft". Der Sugar Daddy und sein SB müssen also (permanent) in einer Wohnung oder in einem Haus leben. Auch muss seitens des SB der Wille bestehen, für Ihren Sugar Daddy ebenfalls Verantwortung zu tragen und einzustehen, sollte das nötig werden. Achim schreibt es ja ähnlich. Thema Steuern Steuerfrei (von Schenkungssteuer, streng anzuwendender Ausnahmesachverhalt) sind nach Erbschaftssteuer- und Schenkungssteuergesetz, §13, Nummer 12, "Zuwendungen unter Lebenden zum Zwecke des angemessenen Unterhalts oder zur Ausbildung des Bedachten". Aufgedröselt: Die Frau muss studieren (Ausbildung). Dies bedeutet, dass beispielsweise nach Studiumende die Zuwendungen nicht mehr steuerfrei sind. Es muss sich um eine Zuwendung handeln. Dies bedeutet, dass kein Leistungsaustausch vorgesehen oder erwartet ist. Das SB/SD Modell ist genau das Gegenteil davon. Die Zuwendung muss angemessen sein. Also in der Größenordnung von Bafög oder auch etwas (!) drüber. Die Grenze dürfte so bei ca. 1.000,-- liegen. Dies zeigt, dass es bei dem klassischen SB/SD Modell nicht anwendbar ist. Von daher (nach diesen Fach-Infos) ziehe ich ein anderes Fazit. Auch wenn meins sicher weniger entspannt ist und das andere besser klingt.... Es geht mir nicht um einen Angriff des Modells oder Klugscheissen oder gegen User A, B, C - oder ums Recht haben. Auch ist mir klar, dass jeder von uns schon Fehler gemacht hat im Leben und jeder vor der eigenen Tür...sprich, ich erhebe nicht den Zeigefinger über andere. Nicht mein Stil. Muss sich auch keiner angegriffen fühlen. Hätte der Fachmann die andere Variante bestätigt, hätte ich ebenso offen zugegeben, dass ich falsch lag. Denn ich bin ja selbst kein Fachmann. Ich persönlich finde es nur fatal, wenn Damen da falsch beraten sind und wirklich annehmen, es ist steuerfrei und hinterher dann plötzlich in Schwierigkeiten kommen! Und das in so jungen Jahren schon. Das ist dann nämlich weniger entspannt. Und das hab ich dann im engen Umfeld live miterlebt und das war wirklich sehr unschön. Und das sind keine Ausnahmen. Wie mehrere hier bereits angemerkt haben, sind die Ämter auch nicht auf den Kopf gefallen. Sie wurde zb. auch observiert. Man kann sich nicht nur hier und da was rauspicken und hoffen: so gilt das schon noch.... Natürlich kann man versuchen, es durchzumogeln und das kann sicher auch gut gehen. Nur dann doch bitte ehrlich sagen: SB, Du müsstest es eigentlich schon angeben, aber wir hoffen mal, es fliegt nicht auf. So kann sie selbst schauen: will ich das Risiko eingehen ... oder nicht.
  7. Ich habe zu Beginn meiner "Karriere" eigentlich immer ON´s gemacht. Als es dann ein paar Enttäuschungen gab, habe ich auf kürzere Dates so 6-8h umgestellt, damit man auch genug Zeit hat, einen Happen essen zu gehen. Passt es, kann man dann auch längere Dates machen. 2-3h Dates mache ich eigentlich nur, wenn ich irgendwo unterwegs bin und ein Zeitfenster überbrücken muss. Wobei ich letztes Jahr wieder darin bestätigt wurde, dass einige Damen sich eher für kurze Dates eignen und man mit denen besser keine ON´s macht oder sich beim zweiten / dritten Date völlig anders verhalten, als beim ersten Date.
  8. Dem ist nix hinzuzufügen. Es schränkt sicher das Pornofeeling ein bisschen ein, wenn man nicht in den direkten Wechsel gehen kann jedoch ist es für mich nachvollziehbar und selbstverständlich, dass jede Dame das Recht auf ein jungfräuliches Kondom hat.
  9. Jetzt wäre es noch gut wenn es unter Berichte gepostet worden wäre.... ...dann hätte ich es nicht lesen können
  10. Beine? Hat hier jemand Beine gesagt?
  11. Zum Thema nix schriftliches / merkt schon keiner. Wenn man das gesamte Thema verfolgt, wüsste man, dass es durchaus Möglichkeiten gibt, auch das aufzudecken ;) auch ohne Aufzeichnungen. Observationen sind in der Steuerfahndung nicht so selten ein Mittel. Ebenso Hausbesuche etc. Und wie schon mehrere angemerkt haben, es kann immer passieren, dass irgendwer im Umfeld es weniger gut meint oder der Sugar Daddy umschwenkt, wenn sie ihn fallen lässt / es beendet. Hätte ich gewusst, dass es hier gar nicht um ein sachliches diskutieren geht, sondern um ein: wie mauschle ich in 3 Schritten, hätte ich mir die Zeit und Mühe gern gespart, was ich hiermit nun auch tue. Letztendlich kann’s mir egal sein. Ich bin kein Sugar Babe. Und bevor mir auch nur einer unterstellt, ich poste nix mehr, weil ich nimmer weiter weiß/beleidigt bin, nö. Mir ist nur die Zeit zu schade ab diesem Punkt :). Das ist auch nicht unfair (die Keule wird ja auch dann gern mal ausgepackt). Mein Fachmann ist Jurist, den ich aber nicht weiter mit dem Thema belästigen werde. Zu viel Freundschaftsdienst muss man nicht ausnutzen. Und bezahlen mag ich für weiterer Infos nicht, da es mich nicht betrifft ;). Wenn es also interessiert, ob 1000 Euro steuerfrei wären und unter welchen exakten Bedingungen, kann ja selbst einen eigenen Fachmann kontaktieren/bezahlen. Einen entspannten Sonntag, ob mit oder ohne Sugar Babe wünscht Alina
  12. Natürlich gibt es abgesichertes Wissen über Übertragungswege. Medizinische und biochemische Universitätsbibliothek is your friend. Aber ich mach mir jetzt nicht nochmal (nach universitärer, langer Beschäftigung mit dem Thema ) die Mühe das rauszusuchen. Und meine Arbeiten geb ich dir nicht, sonst weißt du ja wie ich heiße Die meisten hier sind ja sowieso mit solidem gesundheitlichen Verstand ausgestattet, was man daran sieht, dass es hier aktuell jeder ausser dir problematisch findet für zwei Personen das selbe Kondom zu benutzen. Die Argumente sind unterscheidlichen Aufnahmefähigkeit von Schleimhäuten, verschiedenen Mileus in Mund und Vagina, "mach keine potentiell höher viralen Schleimhautsekrete direkt auf andere empfindliche Schleimhäute", Durchlässikgeitsgefälle und "vertraue in Gesundheitsfragen nur dir selber, wenn du nicht 100% monogam bist". Ich finde es erschreckend, dass du das nicht kritisch siehst, da hätte ich dich verantwortungsvoller eingeschätzt. Zudem empfinde ich Argumente wie "Leerlauf" oder eine Störung der "Dynamik" eher einem 15 jährigen zupassend, der vielleicht noch etwas naiv und romantisch an den Sex rangeht, den er sich eher wie im Film denn im realen Leben vorstellt. Überraschung, realer Sex ist nicht perfekt, er hat Einschränkungen, um alle Parteien gesund und munter unbeschwert weitermachen zu lassen. Und trotzdem macht es riesen Spaß, ein gutes Duo ist traumhaft und kann auch mit ordentlichem Schutz dreckig, wild und mitreissend werden.
  13. Naja, Sex ohne Kondom ist auch geiler, lässt man aber auch sein, weil man Verständnis für Gesundheitsaspekte hat. Vertrauen ist gut, Vorsicht ist besser. Auch mit Ronja, mit der ich über Jahre privat und im Escort befreundet war, mit der ich unzählige Duos gemacht habe, habe ich Kondome nicht geteilt - und ich wusste genau, was sie wie macht und wie oft sie zum Test geht (umgekehrt genauso). Wie Wanninger sagt, es gibt Grenzen und Pornos sind weit weg von der Wirklichkeit. Ich hätte eigentlich gedacht, dass das bei Erwachsenen nicht mehr erklärt werden muss... Eventuell hilft es auch nochmal, sich in die Literatur einzuarbeiten, die die Themen oral-vaginale und vaginal-vaginale Risiken beleuchtet ;)
  14. Ich hatte schon sehr viele Duo-Dates und habe dabei immer das Kondom gewechselt. Das wurde auch von allen Mitstreitern gleich gehandhabt. War immer selbstverständlich und ich finde das auch wichtig.
  15. Von ihrem Standpunkt aus gesehen macht sie doch alles richtig. Sie ist hübsch und intelligent, ihre bisherigen Medienaktivitäten eine perfekte Marketing Strategie für sich selbst und ihr Unternehmen. Der Auftritt im Schweizer Fernsehen war zwar nicht einfach, gerade deswegen aber auch breit in der Öffentlichkeit diskutiert was den Werbeeffekt zusätzlich gestreut hat. Was will man also mehr? Ein weiteres Plus ist dass sie ein gutes Aushängeschild für die Pro Prostitutionsbewegung ist. So viele gibt es da ja nicht.
  16. Ich denke mal, es gibt Wahrscheinlichkeiten, aber keine fixen Regeln, ob man sofort in die Vollen gehen soll. Ich persoenlich habe schon alles gemacht. Wirklich kein Erfolg war ein 3 Tagesdate mit einer „Unbekannten“. Das habe ich nur ein einziges Mal gemacht und nie wieder. Nicht das die Dame schlecht gewesen waere, aber 3 Tage hintereinder dieselbe Frau ist irgend langweilig. Man weiss dann zum Teil nicht mehr, was man reden soll und echte sexuelle Ueberraschungen lauern da auch keine mehr. Da treffe ich mich lieber jeden Tag mit einer anderen. Und Urlaub mit einem Escort schliesse ich voellig aus. Mit einigen Damen hier vom MC hatte ich ON, ohne vorher Sie je getroffen zu haben und das klappte im Grunde genommen ganz gut. Kein nennenswerter Ausreisser dabei, aber ich hatte mit allen laenger schon Kontakt. (Ausserdem ist mit MClerinnen ein ON deshalb dringend anzuraten, weil man sonst nicht zum Sex kommt vor ewigen palavern und laestern ueber andere Forenteilnehmer ) Da ich zu 99.9% alle Frauen nur einmal treffe, verlaengere ich lieber kurze Dates, sofern das moeglich ist, wenns wirklich gut passt.
  17. Naja, das ist jetzt auch ein Vorurteil, was ich nicht unterschreibe. Buchst du nicht auch? Findest du dich erheblich zu alt und unansehnlich? Wenn du das zweite verneinst und denkst, du seist eine Ausnahme, lass dir gesagt sein, dass es seeeeeehr viele Ausnahmen gibt ;) Und wenn ich eins im Escort gelernt habe, dann, dass Aussehen und Alter für tolle Treffen oft sehr irrelevant sind.
  18. Ich möchte mich den beiden vorangegangen Beiträgen anschließen und ich denke auch, dass man als Bucher eine gewisse Verantwortung trägt, egal ob zu Dritt oder zu Zweit, und somit würde ich auf den Kondomwechsel bestehen.
  19. Ich kenne Markus Lanz eigentlich nur als penetrant, förmlich in seine Gäste verbal hinein kriechend. Sich immer selbst darstellend und als einen Moderator, der seinen Gästen generell ins Wort fällt.
  20. Tornado, such Dir eine Steuerberaterin als Sugarbabe...steuerliche und sexuelle Expertise in einer Person...Besser wirst Du es nicht treffen.
  21. Bei Deinem Perfektionsgrad drängt sich fast die Frage auf, warum nicht Du die 2000 Euro im Monat bekommen hast.


Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.