Jump to content

 

Schattenrose

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    184
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

412 Exzellent

Über Schattenrose

  • Rang
    hoffnungsloser Romantiker

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Niedersachsen, zwischen Harz und Heide
  • Interessen
    lesen, Brettspiele, Rollenspiele, Fahrrad fahren, ...
  • Beruf
    Mathematiker
  • Geschlecht
    maennlich

Sonstiges

  • Agenturen und Modellangebote erwünscht?
    Ja

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Also mit Informationen zum Geisha-Raum kann ich nicht dienen. Aber im Zenzakan war ich schon mal:
  2. weil's gerade so gut zur Diskussion passt:
  3. Und ich dachte immer, der favorisierte Beruf ist Verkäuferin: "Haben Sie noch einen Wunsch?" "Darf es etwas mehr sein?" "Kann ich noch etwas für sie tun?" Ok, damit es nicht ganz OffTopic wird: Ich habe auf den Beruf der Escortdame auch eher weniger geachtet. Wichtig ist, ob die Chemie passt. Und Krankenschwester oder Flugbegleiterin kam nach den Angaben auf der SedCard bei mir bisher auch noch nicht vor...
  4. Kurze Antwort: nein OK, etwas längere Antwort: Einen Pornofilm, der mir richtig gut gefallen hat, habe ich bisher noch nicht gesehen. Vor einer Weile wurde mal "Ein Sommertagstraum" hoch gelobt. Aber vom Hocker hat mich der ehrlich gesagt auch nicht so ganz gerissen. Dagegen hat mir ein Soft-Porno recht gut gefallen: "Black Emanuelle" mit Laura Gemser. Aber von den DVDs, die es da zur Zeit im Handel gibt, kann man eigentlich nur abraten. Die wurden leider sehr stark geschnitten, so daß von den pikanten Szenen nicht mehr allzuviel übrig geblieben ist. Um dann doch noch eine Empfehlung auszusprechen: bei Saturn habe ich gerade vorletzte Woche "Sex - der Porno für Paare" entdeckt. Die DVD war recht gut. Vielleicht ist das ja was für dich...
  5. Actrice Escort hat sehr viele Damen aus Hamburg: Damen aus Hamburg Vielleicht ist ja eine nach deinem Geschmack dabei...
  6. Das gehört nur uns beiden, ihr und mir...
  7. Ich bin vor ein paar Monaten auch über das Thema Yoni/Lingam-Massage gestolpert. Und habe mir dann die DVD [ame=http://www.amazon.de/Yoni-Lingam-Massage-intime-Ber%C3%BChrung-Audio-CD/dp/B000RLCCPI]DVD[/ame] bestellt, um meine Neugier zu befriedigen. Diese DVD ist wirklich sehr gut gemacht und ich kann sie zu dem Thema nur empfehlen...
  8. Escort ist ja eine heikle Geschichte. Man trifft sich, um zusammen eine schöne Zeit zu verleben. Und danach geht jeder wieder in sein Leben zurück. Das ist die stillschweigende Vereinbarung, die man abgeschlossen hat. Und das gilt für beide Seiten, sowohl für die Escort-Dame, als auch für den Bucher. Wenn diese Grenze überschritten wird, gibt es am Ende mit ziemlicher Sicherheit Tränen und Scherbenhaufen. Aber so leicht, wie sich das sagt, ist es eben leider nicht. Ich habe auch schon eine Dame getroffen, mit der ich mir durchaus mehr vorstellen könnte, als nur ein kleines Schäferstündchen ab und zu. Aber ich beisse mir dann lieber auf die Zunge, als dann von Liebe und gemeinsamer Zukunft zu sprechen. Da ich Single bin, müßte ich ja noch nicht mal Scheidungsvorhaben vortäuschen oder erst mal für eine Weile ein heimliches Zweitleben anfangen. Aber wenn ich mir mehr vorstellen könnte, muss das ja für die Escort-Dame nicht zwangsläufig ebenso sein. Sondern ziemlich sicher ist das nicht so. Und der Grat zwischen Ehrlichkeit und (echtem oder vermeintlichem) Escort-Betrug ist auch sehr schmal. Ich buche ja ab und zu Escort, weil ich eben auch sehr gerne Erotik erleben möchte: schmusen, eine Frau im Arm halten, streicheln, Sex... Und ich gebe auch gerne zu, dass ich das viel lieber mit einer Freundin erleben möchte (oder wenn schon nicht Freundin, dann wenigstens mit einer festen Geliebten :-). Und dann würde ich auch keine Escort-Dates mehr benötigen, um meine Sehnsucht nach Erotik zu stillen. Aber eine Freundin suche ich eben nicht bei Escort-Dates. Dafür gibt es andere Möglichkeiten. Aber man kann ja seine Gefühle auch schlecht beeinflussen. Es gibt ja hier auch Paare, die sich bei einem Date kennengelernt haben. Wenn das dann auf Gegenseitigkeit beruht, warum nicht? Falls mir das mal passieren sollte, würde ich da bestimmt auch nicht nein sagen. Aber das ist dann ein glücklicher Zufall. Darauf hoffen oder sogar aktiv danach suchen werde ich bei Escort-Dates nicht. Etwas ganz anderes ist es natürlich, wenn jetzt jemand vorsätzlich von Liebe, gemeinsamer Zukunft, Scheidungsvorhaben usw. spricht, aber überhaupt nicht vorhat, dass auch zu tun. Das finde ich ganz und gar nicht in Ordnung.
  9. Da hast du dir ja fast eine Escort-Diaspora ausgesucht... Aber in Salzgitter wohnt die Naschkatze Monique. Das liegt quasi in der Mitte zwischen Hildesheim und Braunschweig...
  10. Hallo Kyuubi, erst mal herzlich Willkommen hier im Forum:willkommen: Da kann ich dich sehr gut verstehen. Ich hatte mir vor meinem ersten Date letztes Jahr im Sommer auch viele Gedanken gemacht: Soll ich überhaupt buchen? Wenn ja, wo kann man sich Tipps holen, wie man sich da verhalten soll. Wo sollte man buchen? Und gibt es irgendwelche Fettnäpfchen, die man auf jeden Fall vermeiden sollte. Auf die meisten Fragen findest du hier viele Antworten. Zum Beispiel hier: Was beachtet man beim ersten Escort-Date? Und du kannst beruhigt davon ausgehen, dass die Dame, mit der du dich dann triffst, dir eine schöne Zeit bereiten möchte. Also: einfach ran an die Buletten und Escort mal ausprobieren. Inzwischen habe ich schon mehrere Dates hinter mir. Und meinen Kopf hat mir bisher niemand abgerissen... :-) Ich wünsche dir viel Erfolg und schöne Erlebnisse...
  11. Um mal wieder zum eigentlichen Thema zurück zu kommen: Also ein Escort-Tagebuch habe ich mir nicht zugelegt. Aber nach einem Date geht mir noch einiges durch den Kopf, was man irgendwie loswerden möchte. Einmal habe ich dann einen fiktiven Brief an die Dame geschrieben, der nicht zum abschicken gedacht war sondern nur als Erinnerung für mich. Oder mal einen Bericht, von dem ich dann die Kurzfassung hier veröffentlich hatte. Oder ich habe ein Gedicht über das Date geschrieben. Und mit noch einer anderen Dame gab es dann noch ein längeres Telefonat ein paar Tage später, in dem wir unsere schönen Erinnerungen noch einmal Revue passieren ließen. Hmm, wenn ich das alles mal zusammentrage, ist es ja doch fast ein Escort-Tagebuch, wenn auch ohne Anspruch auf Vollständigkeit
  12. Hallo MK, auch von mir (nachträglich) ein herzliches
  13. Schattenrose

    Traumwelt

    Also Penny, du schaffst es ja echt, uns hier mit interessanten Themen auf Trab zu halten :-) (Aber ich bin auch noch nicht so lange wie zum Beispiel Asfa hier, der das bestimmt alles schon mehrfach gelesen hat ) Also bei mir würde das a) bedeuten. Aber da die Aussage TREUER wohl bei jedem was anderes heisst, sollte man da vielleicht lieber Klartext reden. Gerade, wenn b) oder c) gemeint sind. Das ist ja "vermintes Gelände", bei dem Scherbenhaufen und Tränen am Ende fast vorprogrammiert sind, wenn da vorher keine klaren Grenzen festgelegt wurden. Antwort d) finde ich irgenwie etwas komisch, da verstehe ich überhaupt nicht, warum dass so sein sollte. Und e) gilt doch eigentlich immer, nicht nur bei Escort. Und zu f) müssen sich die Verheirateten äussern. Ganz eindeutiges Ja.
  14. Bei meinem letzten Date hatte ich auch vor, das evtl. zu verlängern. Und deswegen hatte ich mir da zwei Briefumschläge eingesteckt. Den einen habe ich gleich zu Beginn übergeben. Den anderen mit dem Zusatzbetrag dann bei der Frage nach der Verlängerung auf den Tisch gelegt.
  15. Da würde ich jetzt mal ganz unromantisch Ja sagen. Man muss ja nicht gleich bei der Ankunft mit dem Briefumschlag wedeln. Aber eine irgendeine Möglichkeit zur diskreten Übergabe sollte sich ja eigentlich immer zu Beginn ergeben. Bevor die Unterhaltung anfängt. Und dass der Umschlag zu Beginn übergeben wird, ist ja eine klare Spielregel. Wenn man sich da nicht daran hält, ist das meiner Meinung nach auch eine gewisse Missachtung der Dame gegenüber. Die Übergabe ist ja auch ein etwas peinlicher Moment. Für die Dame wohl noch mehr als für den Bucher. Und ich bin eigentlich froh, wenn ich das hinter mir habe, und nicht ewig vor mir herschieben muss. Gerade, wenn man schon beim unterhalten ist, und eine gewisse Sympathie aufgebaut hat, stört es ja noch viel mehr als zu Beginn.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.