Jump to content

 

Ronja

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    31
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Reputation in der Community

163 Exzellent

Über Ronja

  • Rang
    nymph_for_maniacs

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    Koblenz/Bonn
  • Interessen
    Sport, Tanzen (Flamenco, orientalisch), Musik, Kultur, Lesen, das Leben in all seinen Facetten
  • Beruf
    Akademikerin
  • Geschlecht
    weiblich
  • Berichte
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=30786
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=26372
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=21020
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=24930
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=25627
    http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=24645

Sonstiges

  • Agenturen und Modellangebote erwünscht?
    Nein

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Ronja

    Sex = Erotik ?

    Ich sehe das ähnlich wie Jasmina. Sex und Erotik sind ab einem gewissen Punkt, vor allem mittendrin in einem Date, kaum trennbar, was mehr als wünschenswert ist, beschreiben aber ursprünglich zwei verschiedene Dinge. Mit Sex bezeichnet man ja in der Regel sexuelle Handlungen welcher Art auch immer. In Erotik dagegen ist wesentlich mehr enthalten und das lässt sich nicht einfach in eine Serviceliste packen, z.B. Atmosphäre, Gefühl, das ganze Drumherum. Wenn ich Sex habe bin ich körperlich aktiv, wälze mich auf dem Teppich, einer Wiese oder sonst wo. Eine gewisse Erotik lässt sich schon mit Augenkontakt, Gesten, Worten, ohne eindeutige Handlungen erzeugen – eben so lange, bis man mit dem Gegenüber Sex haben möchte und körperlich aktiver wird, was im Idealfall nicht heißt, dass die Erotik flöten geht ^^. An dem Punkt verschwimmen einfach die Begriffe. Vielleicht kann man es so formulieren: Erotik kommt sehr gut ohne Sex aus, ist vom Begriff her allgemeiner, aber von der Sache her viel subtiler als Sex.
  2. Liebe Alitsche ich wünsche Dir von Herzen alles Gute, ganz viel Erfolg und überhaupt einfach das Bestmögliche bei sämtlichen künftigen Unternehmungen! ....etwas schwermütig stimmt mich das ja schon- als Duopartnerin wirst Du mir echt ganz schön fehlen!!!! ansonsten bleiben wir ja hoffentlich in Kontakt.... in diesem Sinne- bis ganz bald auf einen Wein oder zum gemeinschaftlichen Gegendverunsichern ^^!
  3. Für alle, diejenigen, die in letzter Zeit ohne Erfolg versucht haben sollten, Alice zu erreichen (um Verwechslungen vorzubeugen, es geht um: Alice Independent Escort, Köln: www.alice-escort.de) : ich darf ausrichten, dass sie schon eine Weile netzlos im Ausland unterwegs ist und erst wieder ab diesem Samstag auf Emails, Anrufe etc reagieren kann. Sämtliche Verzögerungen im Betriebsablauf sind daher bitte zu entschuldigen, Alice wird versuchen alle ausstehenden Fragen und Gesuche so schnell wie möglich zu bearbeiten, sorry .
  4. Ronja

    Sex mit Zwillingen

    Merci beaucoup für die Empfehlung !! Wir können uns natürlich so kleiden und stylen, dass wir optisch als Schwestern durchgehen. Allerdings glaube ich nicht, dass diejenigen die nach eineiigen Zwillingen suchen - also wenn es wirklich haargenau um diesen Aspekt geht - bei uns fündig werden, dazu sind wir dann doch zu verschieden. .....wenn das Äußere nicht komplett identisch, sondern nur ähnlich sein sollte, dann darf man uns natürlich liebend gerne anschreiben !!!
  5. Mh, ich hatte eigentlich nicht das Gefühl, dass die Autorin hier unpassendes männliches Verhalten verteidigen möchte. Es klingt für mich eher so als würde sie, durchaus auch selbstkritisch (ich lese da an einigen Stellen Ironie), unpassendes weibliches Verhalten als ebenso unangemessen daneben stellen, um zu zeigen, dass sexistisches Verhalten eben nicht immer so leicht auf die Täter-Opfer-aktiv-passiv-männlich-weiblich-Schiene abgeschoben werden darf, wie es eben gerne schnell gemacht wird; Ich glaube ihr da irgendwie - aber vielleicht habe ich mich vom Schreibstil einer machtbesessenen Feministin blenden lassen ^^ sicher gibt es Frauen, die sich durch solche oder ähnliche Argumentation einen Vorteil verschaffen und heimlich durch die Hintertür ihre Macht und Vorteile sichern wollen .... aber schließlich und endlich gibt es ja auch Männer, die mit Absicht und Berechnung das unangemessene Verhalten von anderen Männern (bspw. im Fall Brüderle) verteufeln, um sich damit einen Vorteil bei der Frauenwelt zu verschaffen und die männliche Konkurrenz auszustechen, nur um Frauen dann haargenau so unangemessen zu behandeln... das ist die andere Seite derselben Medaille was die überspitzte Darstellung von Männern in diesem Artikel als willenlose Opfer der Frauen anbelangt: ich denke da stehen doch alle männlichen MCler einfach drüber! Dass hier jeder immun gegen weiblich-sexistisches Verhalten ist, das ist doch sonnenklar!
  6. Ich bin gerade über einen - wie ich finde - wirklich gut geschriebenen Artikel gestolpert: http://www.theeuropean.de/birgit-kelle/5805-bruederle-debatte-und-sexismus?utm_source=owly&utm_campaign=TE-Postings Ich wünschte der/die ein oder andere Journalist/in oder Sprecher/in hätte sich mit solchen Gedanken auseinandergesetzt bevor er/sie sich an der Thematik vergangen und vor aller Augen und Ohren entblödet hätte! glücklicherweise wurden diese Zeilen von einer Frau verfasst, der Artikel liefert also keinen weiteren Grund für einen Aufschrei wegen des "allgegenwärtigen männlichen Sexismus" ....und nun ja Männer sind schon wirklich schlimm!!! aber Frauen auch ^^!!!! So what!!! :grins: Es gibt sicher viele Opfer von Sexismus, wahrscheinlich auch durchaus mehr auf weiblicher als auf männlicher Seite, was niemals verharmlost werden sollte - allerdings bin ich einfach für eine differenziertere Betrachtungsweise, was nun als sexistisch zu gelten hat und was nicht. Und ich halte es für schlichtweg kontraproduktiv, dass sich einige Frauen selbst freiwillig und sehr schnell in Opferrollen stecken und die Männer somit ohne große Unterschiede zu machen als Täter darstellen. Haargenau auf diese Weise wird Sexismus wirklich zu einer rein männlichen Angelegenheit.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.