Jump to content

 

Benno

Mitglied
  • Gesamte Inhalte

    8.800
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    18

Benno hat zuletzt am 4. Januar gewonnen

Benno hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Reputation in der Community

11.732 Exzellent

4 Followers

Über Benno

  • Rang
    Tussi de Luxe

Persönliche Informationen

  • Wohnort
    in der Mitte von Europa dazwischen ueberall und nirgendwo
  • Interessen
    is wohl eher ne rhetorische Frage...
  • Beruf
    hab durchaus was Anstaendiges gelernt
  • Geschlecht
    maennlich
  • Status
    Normaler Benutzer
  • Berichte
    Ja

Sonstiges

  • Agenturen und Modellangebote erwünscht?
    Ja

Letzte Besucher des Profils

4.230 Profilaufrufe
  1. Ich weiss nicht einmal, ob ich in 20 Jahren noch was hoere... ausserdem war ich so nett, den Satz sinnstiftden zu interpretieren.
  2. Also solche Aussagen verblueffen mich jetzt nicht. Ich bewege mich ja ziemlich haeufig auf ungarischem Escortboden und bei jedem 4. Inserat steht dabei "keine Roma" Auf der HP befinden sich ja einige Aussagen, die mich dann doch verwundern... "Herzlich Willkommen bei "High Class Begleitservice Deluxe " der First Class Begleitagentur für Exklusiven Begleitservice in Österreich . Diskretion ,Seriosität,und Zuverlässigkeit sind in 20 Jahren die Grundsatz und Erfolgs Granaten unserer VIP Begleitagentur." Mag ja sein, habe aber noch noch nie von denen gehoert.
  3. Benno

    Serviceliste ?

    Also ich war schon in vielen Bordellen auf 4 Kontinenten aber Serviceliste habe ich noch nie eine dort gesehen. Warum gibt es dann ueberhaupt noch eine Anpreisung im Escortbereich? Ist ja eh alles vollkommen wurscht, ist ja Escort und man wird dann schon sehen.... Was bekommt man denn auf den derzeitigen, wunderbaren Sedcards so alles zu lesen? Haarfarbe? Klar kann ich davon ausgehen, dass mir kein Skinhead vermittelt wird (hoffentlich ) und ob sie nun blond od. schwarz, Kurz- od. Langhaarfrisur hat - EGAL ist ja Escort und trotzdem wird es vermittelt Schuhgroesse? Klar kann ich davon ausgehen, dass mir kein Bigfoot vermittel wird und ob sie nun 36 od. 43 Schuhgroesse hat, ist doch EGAL, ist ja Escort und trotzdem wird es vermittelt. Augenfarbe? Spielt die Augenfarbe eine Rolle? Nein, sie EGAL ist ja Escort und trotzdem wird sie angefuehrt. Beruf? Klar wird sie hoffentlich mal einen Beruf gelernt haben. Spielt er eine Rolle? Nein, ist doch EGAL, ist ja Escort und trotzdem wird er halbwegs regelmaessig angegeben, obwohl ich grob geschaetzt zu 99% davon ausgehe, dass es sich hierbei nicht um die Wahrheit handelt. Eine sehr bekannte Agentur gibt Jeansgroessen an, nebst Konfektionsgroesse? Ist diese Information wertvoll? Ich bezweifel das, aber soll sein.. im Grunde genommen EGAL, ist ja Escort Keine Ahnung, was noch fuer alle unsinnigen Informationen uber diese Profile kolportiert werden, aber ueber einen "angeblich" wichtigen Teil einer Zusammenkuft sollte man nicht informieren, ist ja EGAL, ist ja Escort.. ganz noch Rudi
  4. Was fuer einen Sinn macht das, wenn sie nur von EX-Kunden gesehen wird????? Quasi so als Ahnengalerie?
  5. Benno

    Serviceliste ?

    na z.B. du gibts an, dass du schon mal ein Date mit User T. hattest... das waere dann ziemlich polarisierend. und wuerde Weizen von der Spreu trennen... egal was fuer sexuelle Praktiken zur Disposition stehen.
  6. Benno

    Serviceliste ?

    Beim Sagen magst du ja recht haben, aber es gibt so gut wie keine Suchfilter, die ausschliessen sonder eher einschliessen, also ist diese Methode eher kontraproduktiv.
  7. So weit ich mich erinnere, ist nicht alles "echt" an ihr...
  8. Benno

    Serviceliste ?

    Also ich bin klarer Befuerworter von Servicelisten, wobei ich das genau so sehe wie Philebos. Nur weil's auf der Karte steht, muss es ja nicht abgearbeitet werden. Kenne auch keinen, der die ganze Karte von A-Z in einem Restaurant durch isst. Ich halte fuer deutlich wertvoller ueber ihre sexuellen Grenzen Bescheid zu wissen, als ob sie Schuhgroesse 40 hat, was mir wieder vollkommen Blunzen ist! Ich bekenne mich dazu, ein Freund von "Suchfilter" zu sein. 1. Kriterium Locierung 2. Kriterium Sexuelle Spielmoeglichkeiten 3. Phaenotypus
  9. Benno

    Transsexuelle Escorts

    Ich habe schon mehre Dates mit TS erlebt und die waren tlw. sehr durchwachsen. Ein paar, an die ich mich noch erinnere, kurz erwaehnt: 1 war naja, ich weiss nicht, einfach Sex und in keiner Weise geschmeidig.. wie soll ich sagen, schwer zu erklaeren, eher ne mechanische Sache, der Typ einfach zu "maskulin" (vorrangig mental) und er war dann etwas eingeschnappt, dass nur ich ihn und keinesfalls ich von ihm War irgendwie eine entbehrliche Erfahrung... 1 war ganz ok und so gar nicht geplant, weil ich erst beim Nahkampf festgestellt hatte, dass sie mal ein Mann war. Lernte sie in einem Nachtclub kennen. Die Zusammenkunft glich fast einer "Eroberung" und endete dann im Bett meines Hotelzimmers. Wenn auch die Uberraschung ziemlich gross war, so war es dennoch ein Erlebnis, was ich aufgrund der Umstaende und Gefuehle nicht missen will. 1 war ein sehr taugliches Treffen mit einer "suedamerikanischen Beautyqueen" wo noch alles drann war. Aber die war so was von huebsch.. total weiblich.. trotz Pimmel, mehr Frau als so mache Native, die ich bereits getroffen hatte. Und dabei lernte ich aber auch, dass diese "Shemales" durchaus zickiger sein koennen, als so manche XX-Chromosmentraegerin. Sexuell hat die alle Stueckerl gespielt und ware da nicht der Schnidel gewesen, haette ich nicht den Eindruck gehabt, Sex mit einem Mann zu haben. Er durfte mich zwar auch nicht "begluecken" was aber der ganzen Party keinen Abbruch tat. Es war das einzige Mal, dass ich einem bezahlten Shemale gleichfalls "Erleichterung" schenke mit oralen und manuellen Kuensten. Nun man soll niemals, nie sagen, aber ich denke mal, dass es auf Bezahlebene keinen weiteren Dates mehr geben wird mit einem TS. PS: Lustig finde ich, dass meine Vorposter als klare Voraussetzung fuer ein Treffen mit einer TS eine Dreierkonstelation vorschreiben, quasi ein weiblicher Schiedsrichter oder doch ein Backup fuers Voeglen und als Schutz vor selbst gevoegelt zu werden? PPS: Also wenn einer sich nicht total davon abgestoessen fuehlt, einen Mann zu kuessen od. Sex mit ihm zu haben, dann empfehle ich es mal zu probieren.. ist eine gaaaanz andere Erfahrung. Und dass Maenner besser blasen koennen als Frauen, kann ich so nicht wirklich bestaetigen, aber auch nicht leugnen
  10. Philebos hat es ja schon kurz anklingen lassen... Meiner Meinung nach gibt es DEN GFE nicht... ich bin mir sicher, dass alle 50 noch schreibenden Mitglieder 50 verschiedene Auffassungen von GFE haben und es definitiv einen Unterschied gibt zwischen den Geschlechtern, was sie darunter verstehen... Rechnen Escorts mit BFE? (Boyfriend Experience) Wie immer, haengt so was schon gar nicht vom Geld und auch nicht so wesentlich von der Dauer ab, sondern meiner Meinung von der Sympathie zu einander, oder besser gesagt, ob man sich riechen kann. Nebst einigen anderen ganz wichtigen Faktoren, die beide Protagonisten manchmal gerne vergessen wie: fit sein, geistig aufnahmefaehig sein, den richtigen Ort und die richtige Zeit zu erwischen etc. so viele Sekundaerfaktoren spielen da ein sehr grosse Rolle, m.M. auch haeufig "Ueberplanung" ist genau so wenig zielfuehrend, wie auch zu grosse Erwartungshaltung der Freier und das auf die leichte Schulter nehmen so mancher SDL. Kurz um gesagt: GFE im Paysex passiert halt planen kann man ihn nicht! Gelingt ja, wenn man ehrlich ist, ja auch nicht immer mit der eigenen Freundin/Frau oder? Just my 0,02 $ PS: und sonst gilt wie immer das eherne Gesetz des bezahlten Sex... Es ist, wie es ist!
  11. Bei dem Titel frag ich mich nur: "Wo war er denn?"
  12. Ich wuesste nicht worueber ich hinwegkommen sollte... Hier bin ich einmal im Jahr und das hat Tradition... also nix Verfolger, wobei ich mir bei dir...
  13. Und noch viel schlimmer finde ich, dass die "Vertragsbedingungen" bei P6 im Grunde genommen jeglichen Sex ausschliessen kann, trotz etwaigen Schutz und selbstverstaendlicher Bezahlung! Wann beginnt eigentlich dieser Winterschlaf? ICH MACHE DIESES JAHR MIT!
  14. Gebrannte Nuesse Suesse Plaetzchen Geschaefte rennen Geld ausgeben. Gluehwein trinken Baeumchen kaufen Lieder hoeren Ruhe finden. Weihnachtsbaum bestaunen Laemmchen streicheln Freude spueren Heimwaerts gehen. Und auch dieses Jahr verlief die laengste Nacht ohne nennenswerten, oder gar herzergreifenden Bericht. Schade um die Tradition.... Nicht los in Arkon im Sternhaufen M13, vermutlich so wie hier.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.