Jump to content

 

Sophie S.

Escort Model
  • Content Count

    725
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    6

Sophie S. last won the day on July 20

Sophie S. had the most liked content!

Community Reputation

812 Excellent

Social Info

About Sophie S.

  • Rank
    Special Playboy

Personal Information

  • Wohnort
    Düsseldorf
  • Interessen
    Städtetrips, Radtouren, Opern, Konzerte, Wanderungen, Kunst, Literatur
  • Beruf
    Ja
  • Geschlecht
    weiblich
  • Berichte
    https://www.mc-escort.de/topic/26858-sophie-s-escort/

    https://www.mc-escort.de/topic/27346-eine-quotunschuldigequot-begegnung-mit-sophie-s/

    https://www.mc-escort.de/topic/26739-sophie-s/
  • Homepage

Additional Informations

  • Agencies and Models can send you offers?
    Nein

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ganz ehrlich? Stolz. Ich empfinde stolz dabei, wenn mich jemand so oft bucht. Es gibt sooo viele schöne und interessante Escorts und er entscheidet sich für mich. Schönes Gefühl. Und es gibt einem irgendwie ein Gefühl von Geborgenheit, wenn man einen Bekannten wiedertrifft. Schwer zu erklären... Ein vergebener/verheirateter Mann ist vielleicht auch mal froh, wenn er nach einem Abenteuer wieder zurück zum Bekannten (zu seiner Freundin/ Frau) geht. Erwarten tue ich nur, dass er fragt, ob ich gut zu Hause angekommen bin und dass er einmal im Monat meine Dirty-Talk- Nachrichten aushält . Liebeskasper sind schon nach dem ersten Date in jedes Escort verliebt. Da braucht es keine neun Dates. Ich empfinde das nicht als schlimm. Das kannst du erwarten. Es ist aber so, dass du deine Liebste buchst, wenn DU Lust hast. Hat sie an dem Tag auch Lust? Du hast doch auch nicht jeden Tag Lust oder? Ok, ich vergesse gerade, dass ich es mit einem Mann zu tun habe. Und Männer haben ja bekanntlich immer Lust. Frauen haben nicht immer Lust/ sind nicht dauergeil. Also, wenn eine Dame bei 9 Dates EINMAL keine Lust hat, kannst du dich fragen, was du da machen kannst. Entweder akzeptierst du es, dass Frauen anders sind, also nicht dauergeil sind oder nicht. D.h., dass du ihr noch eine Chance geben könntest oder aber nicht? (Achtung: Dauergeilen Escorts ist es erlaubt, nach meinem Post Werbung für sich zu machen!!) Beziehe das nicht so stark auf die Anzahl ihrer Dates! Manchmal hat man den ganzen Tag Lust auf Sex (schmeißt den Vibrator an die Wand, wenn die Batterien leer sind- natürlich nur eine Metapher) und manchmal nicht. Da bin ich ganz bei dir. In Escortdates ist es häufig so, dass man sich nach dem Gast richtet. Wenn man sich jedoch mehrmals sieht, traut man sich mehr seine sexuellen Vorlieben auszuleben. Sexuelle Vorlieben, bei denen man auch mehr Vertrauen und Sicherheit braucht.
  2. Ok, das ist etwas anderes. Schwierig zu beantworten. Einige Bucher weigern sich schon eine Dame zweimal zu buchen. Warum soll es da bei manchen Damen anders sein? Einige lieben die Abwechslung und das Abenteuer mit dem Fremden, andere freuen sich über Gäste, die sie schon jahrelang begleiten können und wo der Sex bei jedem neuen Treffen noch besser wird. Ob es etwas mit der Zahl der Dates zu tun hat? Keine Ahnung. Informativ. Ich hatte ja schon einige Duo-Dates bei denen ich Escorts kennenlernen durfte. Da ist noch keine im Schlabberlook angekommen :) Ich kann ja nur von meinen Erfahrungen berichten.
  3. Ich denke, dass die Frage eher 'Warum haben die Damen bei den Folgedates keine Lust auf Sex?' lauten sollte. Es ist schon komisch, dass beim ersten Treffen alle Lust hatten und beim zweiten Mal nicht. Deine Schlussfolgerung ist, dass die Escortdame wahrscheinlich am Vorabend Sex hatte und deshalb bei dir lustlos war. Das hieße ja, dass beim ersten Treffen keine der Escorts Sex am Vorabend gehabt hat. Hmmm... Da kann man nur mutmaßen: Entweder geben sich einige generell nur beim ersten Mal Mühe. Das kann ja vorkommen, aber dadurch, dass es dir häufig passiert ist, wird es wohl andere Gründe haben. Da wären Antworten der Herren aufschlussreich. Geben sich einige Damen nur beim ersten Treffen Mühe? Oder du machst etwas, was dir nicht bewusst ist und zu Unlust führt. Du hast z.B. erwähnt, dass eine beim zweiten Date Gleitgel benutzt hat... (bei zu rabiatem Fingereinsatz oder griechisch z.B. verständlich). Ein kleiner Denkansatz. Ich möchte jetzt nicht zu sehr ins Detail gehen. Dann fragt man sich natürlich, warum sie auf ein zweites Date mit dir eingegangen sind. Ich schätze mal, dass die Damen bei guten Agenturen vorher immer in Kenntnis gesetzt werden, wenn sie einen ihnen schon bekannten Gast treffen, sodass die die Möglichkeit haben, anzunehmen oder abzulehnen. Da wäre es nur fair dir gegenüber, von vornherein abzulehnen. Ich mein, spätestens nach diesem Date würdest du sie nicht mehr buchen. Wenn es nur um Geld gehen würde, hätten sie schauspielern können. Oder benehmen sie sich so, damit du sie nicht mehr buchst? Ich hoffe, dass es jetzt nicht zu hart rüberkommt Manchmal passt es halt und manchmal nicht. Alina hat erwähnt, dass es bei ihr möglich ist, eine Buchung abzusagen; bei anderen (war es Luisa (?)) hat es zu negativen Konsequenzen geführt. Wenn ich Bucher wäre, würde ich schon sehr darauf achten, dass den Escorts keine 'Strafen' drohen, wenn sie eine Anfrage ablehnen.
  4. War es auch. Ich bin froh, wenn ich kurz danach noch weiß, was ich da vor mir habe :)). Auf jeden Fall hat es sich um Lamm gehandelt. (Normalerweise sollte es Taube sein, die ich leider nicht herunterbekomme).
  5. Nein, leider nicht highheel- tauglich. Ab und zu sollte man/frau wirklich vernünftig sein und die High Heels im Zimmer lassen. Siehe folgendes Foto
  6. Für Roadtrip- und Naturliebhaber Stellt euch mal vor, dass ihr das Fenster öffnet und ihr hört ... nichts!! Und damit meine ich wirklich nichts. Keine Stimmen, kein Verkehrslärm oder Ähnliches. Wenn das nicht schon Grund genug wäre, sich die Geliebte zu schnappen und einen kleinen Roadtrip nach Belgien in das stille Örtchen Wéris zu machen, kann euch vielleicht die perfekte Küche und das ramontische Zimmer des Hotels (1681) überzeugen. Falls ihr keine Pause macht, um die Gegend für Outdoor-Aktivitäten zu erkunden - die pittoreske Stadt Durbuy für einen Zwischenstopp kann ich empfehlen- seid ihr von Düsseldorf aus in ca. zwei Stunden dort. Diese Kombination aus Ruhe, Natur und perfekter Küche mit passender Weinbegleitung ist wunderbar, um ein paar Tage abzuschalten. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist optimal. (Kein Perso) https://www.qlhotels.com/de/belgien/luxemburg/weris/le-cor-de-chasse/ https://www.lecordechasse.be/
  7. Ich würde sagen, dass Sex in den ersten Tagen des Urlaubs sehr wichtig ist bzw. häufig vorkommt. Wenn ich Zahlen nennen müsste, würde ich drei- bis viermal am Tag sagen. Am Ende zweimal. Auch Männer können wund werden . Allgemein kann ich dir folgende Tipps geben, um mehr Sex zu haben: •nicht den ganzen Tag mit irgendwelchen Aktivitäten verplanen, sondern z.B. die ersten beiden Tage ganz spontan entscheiden, was ihr machen wollt •keine ausgedehnten Dinner planen, da sie bewegungsunfähig machen :) •wenig Alkohol trinken Die letzten Tage könnt ihr dafür nutzen, die Stadt zu erkunden und euch eine Flasche Rotwein zu gönnen. So kannst du auch gut kaschieren, wenn du am Ende deiner Kräfte bist. Man darf auch auf die kleinen 'Macken' aufmerksam machen. Du kannst ihr z.B. sagen, dass du morgens beim Frühstück deine Ruhe brauchst und nicht zugetextet werden möchtest. Was ist dir sonst noch wichtig? Wünschst du dir auch körperliche Nähe in der Öffentlichkeit (Händchen halten, küssen?) Möchtet ihr nichts von der Außenwelt mitbekommen? Dann könnt ihr eine Stunde am Tag abmachen, wo sie Nachrichten beantworten kann. Die restliche Zeit das Handy weglegen/ nur für Notfälle dabei haben. Wichtig ist auch, dass sie sich allein beschäftigen kann und sie mal losschicken kannst, wenn du beruflich etwas erledigen musst. Erst die Arbeit, dann das Vergnügen!! Ist es dir wichtig, dass ihr alles gemeinsam macht oder ist es ok, wenn sie mal nein sagt? Ich habe es immer dankend abgelehnt, wenn jemand morgens mit mir joggen gehen wollte. Frag sie am besten direkt! Glaub mir, das ist am besten! Ob du sie erst kurz oder lange kennst, spielt keine Rolle. Es soll ein schöner Urlaub für dich/euch sein.
  8. @Thea Anders herum ist es aber auch so, dass ich als Frau schon merke, ob ein Mann ab und zu eine Escort trifft bzw. nur ein- zweimal im Monat. Ein Mann z.B., der 'professionell' ist - d.h. für mich: oft und immer wechselnde Escortdamen trifft - ist weniger begeisterungsfähig/freut sich weniger auf das Date/ hat schon alles erlebt/ möchte immer mehr, um Befriedigung zu erlangen. Meine Erfahrungen... Wenn ich mehrere Kunden am Tag hätte, wäre es ganz klar harte ARBEIT für mich. Bei zwei Treffen am Tag wäre ich ganz schnell ausgebrannt. Es gibt sicherlich Frauen, die das handeln können. Dazu gehöre ich nicht. Wenn ich mich jedoch nur ein- zweimal im Monat mit jemanden treffe, freue ich mich richtig auf das Treffen und auf das Spiel. Ist wirklich so. Wenn ich es mir aussuchen könnte bzw. wenn ich ein Mann wäre, würde ich auch lieber jemanden treffen, der es selten macht. Trifft nicht nur auf paysex zu.
  9. @Caesar Du erinnerst mich gerade an jemanden, der immer sagte: ,, Es gibt nichts Erotischeres als Primzahlen."
  10. Ich weiß nicht, wie es in der Woche ist, aber samstags kommt man im Hyatt meistens ohne Karte hoch.
  11. @Benno Mensch, Benno. Warum kannst du keine privaten Nachrichten empfangen? Deshalb hier meine Liebeserklärung: Du bist zu geil für diese Welt!!! ; auch wenn wir uns nicht persönlich kennen...
  12. ,,Die Tatsache, dass ein Mann mich bezahlte, war eine von mehreren Faktoren, die meine sexuelle Lust extrem steigerten." (STD) Ich denke, dass man sie da falsch verstanden hat. Für sie ist es erregend, wenn sie dieses Machtgefälle 'spürt'. Ob das nur im Kopf stattfindet oder wirklich so ist, ist da Nebensache. Man denke nur an die vielen Chef-Sekretärin Clips . @Save the Date Escort Korrigiere mich bitte, wenn ich falsch liege.
  13. @Tornado Sei doch froh, dass du ehrliche Einblicke bekommst. Allgemein sind mir Bucher, Escorts und Agenturen lieber, die auf Probleme eingehen, ihre Sicht schildern und auch einmal zugeben, dass nicht alles perfekt bei ihnen ist, als solche, die die vermeintlichen Fehler/Schwächen der anderen aufgreifen, sich sogar über sie lustig machen, nur um sich selbst in einem besseren Licht zu zeigen. (Oder was auch immer die Gründe sind).
  14. Das Wichtigste zuerst: Dass man die Zeit dranhängt, die man zum fertig machen braucht, ist und war für mich immer schon selbstverständlich. Ich gehe davon aus, dass jede Escort vor dem Date duschen geht. Es wurden ja schon einige Gründe genannt, warum nochmal geduscht wird. Man möchte perfekt sein oder denkt, dass es erwartet wird (Save the Date Escort), abduschen (Thea), frisch sein. Es gab auch schon Berichte, in denen es hieß, dass eine Dame Körper- oder Mundgeruch hatte. Das möchte, so glaube ich, keine Dame über sich lesen. Was mir nicht klar war, ist, dass es desillusionierend/professionell wirkt ('Terminwohnung'), wenn es keinen fließenden Übergang gibt. Dass das Duschen nicht ein Problem ist, was mit Escort zu tun hat, zeigt dieser Thread. Hier wird auch kontrovers diskutiert. https://www.elitepartner.de/forum/frage/duschen-vor-dem-ersten-sex.9739/ Mir war auch nicht bewusst, dass es so ein großes Problem ist. Wenn sich Mal jemand über eine andere Dame beschwert hat, hieß es: 'Ich habe ein Overnight gebucht und sie wollte nachts keinen Körperkontakt' oder 'Sie wollte keinen Morgensex.' 'Sie wollte nicht küssen/knutschen.' 'Die Chemie hat nicht gestimmt'. Halt diese Baustellen. Dass eine Dame vorher duschen war, wurde nicht problematisiert. Falls es in Berichten zur Sprache kam, war es oft so, dass das gesamte Date aus verschiedenen Gründen ein Reinfall war. @Philebos Man kann die Dessous bei kurzer Anfahrt vorher anziehen. Wie gesagt, habe ich bei der Ankunft auch erst einmal geduscht (allein oder gemeinsam) und danach falls erwünscht die Dessous angezogen. Da gebe ich dir recht. Aber ich bin ja lernfähig. Fazit: Diskussionen werden geführt, um weiterzukommen. Solange sie konstruktiv sind...
  15. @Wanninger Ich suche nach einem Date immer den Kontakt und versuche herauszufinden, ob alles in Ordnung war. Es hat sich tatsächlich noch nie jemand beschwert, wenn ich mich frisch gemacht habe. Nach der Diskussion wollte ich es nun genauer wissen und habe mich ein bisschen schlau gemacht und ein paar Herren gefragt, wie sie das sehen. Tatsächlich wünschen sich die meisten, die ich persönlich angeschrieben habe, einen fließenden Übergang-so wie du. Nur: Es wäre toll, wenn das einmal einer mitteilen würde. Dass es beim ersten Mal schwierig ist, finde ich verständlich. Aber wenn man sich schon mehrfach getroffen hat... Gedanken lesen kann ich leider nicht. Dann könnte man unten im Hotel vor dem Date das Bad aufsuchen, falls es nötig sein sollte. Weiterhin habe ich gelesen, dass gerade sehr junge Damen ihren eigenen (Intim- Geruch) als unangenehm empfinen. Ihnen wird erst später klar, dass Männer darauf stehen. Wenn ich das so lese, kann ich deinen Standpunkt absolut nachvollziehen. Du drückst dich sachlich und klar aus. Mit Terminwohnungen kenne ich mich nicht aus. Wenn ich privat Strapse angezogen habe, hat sich mein Ex immer gefreut ,,Super, gleich geht's ab!" Es wird ja immer gesagt, dass die Dessous nicht für die Männer sind, sondern für die Frauen. Manchmal ist die Verwandlung ja auch gerade spannend. Draußen eine Lady und im Bett eine Hure... Oder so ähnlich So kann man sich täuschen.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.