Jump to content

 

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
suizido

Das tibetanische Buch vom Leben und Sterben von Sogyal Rinpoche

Empfohlene Beiträge

wer als "noch-nicht-weise-genug" im Himmel abgewiesen wurde, wird wiedergeboren

 

Ein neugeborenes Kind soll nicht freundestrahlend willkommen geheißen werden in der Welt, sondern es wird zunächst davon in Kenntnis gesetzt, welche Leiden, Schwierigkeiten, Schmerzen, Prüfungen und Demütigungen es im Leben zu erwarten hat. Um einen Toten soll nicht getrauert, nicht geweint werden. Im Gegenteil, man sollte sich für ihn freuen, denn er hat die letzte Prüfung des Lebens bestanden.

 

Es ist das spirituelle Standardwerk, welches für alle Mitarbeiter auf Palliativstationen zum mentalen Rüstzeug gehört - also für engagierte Laien, Krankenschwestern und Ärzte, die sich der Sterbebegleitung in Hospizen verschrieben haben. Wer die Umgangsriten, Verhaltensweisen, Einstellungen gegenüber Sterbenden schon mal im Hospiz erlebte, wird neben der schier unerträglichen Aussichtslosigkeit, Hoffnungs- und Hilflosigkeit sowie der Bürde der Akzeptanz an der Unveränderlichkeit des Geschehens, des Sterbeprozesses, hier den hat nicht so geheimen Code der Mitmenschlichkeit, der in diesen Hospizen den Raum fast zu hypnotisieren scheint, nicht nur nachfühlen sondern auch verstehen lernen.

 

Ein phantastisches Werk zum Augenöffnen.

 

Vermutlich werden Sie als weltlicher Mensch, als nüchtern Denkender, ja als nicht spirituell Vorgebilder nicht mit allen einverstanden sein, was hier vermittelt wird. Vielleicht werden Sie bei den sehr in die Tiefe gehenden Erklärungen über Wiedergeburt gedanklich aussteigen, da sie dies einfach nicht glauben können. Das macht gar nichts. Das Buch ist so voller Lebensweisheit, die Beschreibungen des Sterbeprozesses so medizinisch exakt, die empfohlenen Verhaltensregeln für den Betroffenen (also den Sterbenden) und für deren Angehörige so schlüssig, dass man sich für viele Ratschläge wie automatisch öffnet.

 

Wir sollten uns, ähnlich wie wir dies für unser Abschlussprüfung im Studium oder der Berufsausbildung, für diese letzte Prüfung im Leben vorbereiten. Die letzte Phase im Leben muss der Mensch nutzen, um sich spirituell auf den Sterbeprozess vorzubereiten, selbst dann, wenn der Tod uns überraschender, schneller, scheinbar im nicht mehr bewussten Zustand ereilt. Denn das Leben sei, alles in allem genommen, eine große Täuschung. Die Geburt des Menschen ist die Geburt seiner Not und Hilfsbedürftigkeit. Je länger er lebt, desto drängender wird sein ängstliches Bemühen, den unvermeidlichen Tod auszuweichen. Sein Durst nach Überleben in der Zukunft, macht ihn unfähig, in der Gegenwart zu leben. Und das ist die große Täuschung.

 

Nur wer in der Gegenwart lebt, der lebt.

Nur wer den Tod als zum Leben dazugehörig akzeptiert, der findet seine Ruhe.

Nur wer sich geistig hoch entwickelt hat, wird nicht auf einer niederen Stufe wiedergeboren. Und nur wer die höchste Stufe der Erkenntnis erreicht, der braucht nicht mehr auf die Erde zurückzukommen. Die Erde ist ein Fleck voller Unvollkommender, die noch verstanden haben, worauf es ankommt.

 

Der Mann könnte verdammt noch mal Recht haben.

  • Danke 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.