Jump to content

 

Empfohlene Beiträge

Nicht unbedingt speziell für Pay-Sex aberes könnte auch in diesem Bereich benutzt werden..... Zumindest muss es auch bezahlt werden^^

 

http://www.intimaterider.com/

 

LG Elo


Behindern ist heilbar!!!

 

"Ein Zyniker ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten. (Ambrose Bierce)"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...was es nicht alles gibt. für menschen mit handicap sicher eine gute lösung.

 

Gruß, P.


Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

(Johann Wolfgang von Goethe)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ein Lifter mit hoher Tragkraft ist besser ;)

Jenny

 

Das stimmt wohl aber woher soll man sowas haben? Selbstverstümmelung ;)

 

Nein danke!

Aber ich hab mir überlegt das ein Blumenroller oder ein Skateboard, ein Rollbrett etc auch gehen müsste halt mit nur ner Matratze.....

 

 

Lg


Behindern ist heilbar!!!

 

"Ein Zyniker ist ein Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten. (Ambrose Bierce)"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das stimmt wohl aber woher soll man sowas haben? Selbstverstümmelung ;)

 

Kommt auf das Handicap an. Gibt ja einige, die ohnehin einen haben...

 

 

Aber ich hab mir überlegt das ein Blumenroller oder ein Skateboard, ein Rollbrett etc auch gehen müsste halt mit nur ner Matratze.....

 

Zu niedrig...

Aber theoretisch ein niedriger, stabiler Beistelltisch - also zumindest kein Esstisch, da zu hoch - und ein Bürostuhl mit Rollen und höhenverstellbar.

Das käme dem Verkaufsmodell sehr ähnlich.

Jenny

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 12:53 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 12:52 Uhr ----------

 

Und warum nicht sowas ?

 

Weil Männer mit Muskelerkrankungen oder Querschnitt entweder erst garnicht rein kommen - oder darin nicht zu stabilisieren sind.

LG, Jenny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

verstehe... Danke.

 

man müsste das etwas modifizieren....mehr stabilität geben... aber mit anheben jemand aus dem Rolli holen, sollte problemloser möglich sein, als mit einer fix installierten Apparatur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die medizinischen Lifter sind letztlich ja nichts anderes als modifizierte Liebes-Schaukeln.

 

Der Mann hängt dort sehr breitbeinig drin und ist ohne Kraftanstrengung zu bewegen.

Es sind verschiedenste Stellungen zum GV möglich - und auch für viele andere Dinge, die gut tun.

 

Die üblichen Lifter, welche in Pflege- und Altenheimen gängig sind, dürften recht stabil sein, daß sie auch bei Schwingung halten. Die sind leider jedoch in der Höhe eher begrenzt.

Wand-installierte Lifter haben eine Tragkraft um 140kg und quietschen heftig, wenn man zu sehr schaukelt. Von daher ist Vorsicht angebracht.

 

Genauso kann sich auch die Frau in einen vorhandenen Lifter hängen, was ganz witzige Experimente ermöglicht.

 

Ich denke, auch die Beinhalter eines Gyn-Stuhls könnten theoretisch durch einen einfallsreichen Bastler an einem Medi-Bett angebracht werden.

Bei Spastikern oder QS ist es hilfreich, wenn die Beine stabil "aus dem Weg" kommen.

Oft ist weder stabiles, dauerhaftes Spreizen, noch Anwinkeln möglich.

 

Alternativ kann man als QS auch die Schuhe im Bett tragen - dann rutschen die Füße auf dem Leintuch nicht weg, wenn man auf dem Rücken liegend die Knie aufstellt und anwinkelt.

Jenny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Ähnliche Themen

    • "Hilfsmittel" beim Date?

      Hi Escort/Callgirl-Bucher   Ich weiss nicht ob wir das Thema schon hatten   (wenn nicht hat zumindest Alina bestimmt schon mal dran gedacht:grins:)   aber mich würde mal interessieren wie Ihr zu Hilfsmitteln wie Viagra, Kamagra, Cialis aber z.B. auch Poppers steht.   Ich stell es mir ziemlich blöd vor, als Mann ein Overnight für viel Geld zu buchen und dann nur "einmal" zu können. Naja und ich als Girl würde es auch doof finden und mich wie eine Abzockerin fühlen.Ok, ist man (n) halt noch der Kuschelfreund und ja ja die nette Gesellschaft zählt, aber mal ehrlich   POPPEN WOLLT IHR DOCH AUCH, oder?   Bei nem Stundedate find ich es nicht so doll, da dann meist 60min am Stück dauerpoppen rauskommt, bei einem längeren Date habt ihr meinen Segen, solange man (n) sich zu benehmen weiss und auch auf meine Geilheit Rücksicht nimmt.   Also, nun Butter bei die Fische, schon mal genommen oder gehts noch so? *zwinker*   Küsschen Sandra   P.S. Ich persönlich finds übrigens geil, wenn der Gast paar Tage vorher gar nix an Sex hat und dann beim Date so richtig richtig heiss ist und viell. auch bei der ersten Nummer seinen ganzen Saft auf Po oder Brüste entlädt. Im Mund geht auch, aber frau weiss ja nie wieviel da "Kommt"   Ups, gar nicht ladylike...ich versuch nur mal bissle Geilheit hier ins Forum zu bekommen bei all den Liedern die mich bewegen *fg*

      in Allgemein

    • Hilfsmittel für Körperbehinderte

      Da ich viel mit dem ZSL in Mainz zu tun habe, wollte ich mal fragen ,was ihr denn so für Tipps habt, damit Querschnittsgelähmte und Tetraplegiker auf Ihr Recht an Sexualität kommen. Bei vielen Damen steht "Rollstuhl angenehm", doch oft fehlt doch auch nötige Aufklärung über Möglichkeiten und Grenzen des Orgasmus. Bin hier im Forum als "Klugscheisser" gefragt worden ob mir was einfiele zum Forcieren einer Ejakulation. Dabei konnte ich nach Rücksprache mit der Sexualmedizin an der Uniklinik in Mainz und Recherche in der "Sklavenzentrale" folgendes finden:   http://www.medesign.de/medizinbedarf_labor/erektionshilfen/ferti_care.php   Eignet sich wohl auch zur Zwangsentsamung, aber das wäre Offtopic.Mir geht es um Hilfe für Menschen mit Erektions- und Ejakulationsstörung. Wer noch Tipps hat kann ja was ergänzen.

      in Recht - Gesundheit - Soziales

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.