Jump to content

 

alfder

Marktforschung

Interessiert mich und wäre mir x Freudentaler wert  

35 members have voted

  1. 1. Interessiert mich und wäre mir x Freudentaler wert

    • Bis 2000€
      8
    • Bis 3000€
      11
    • Mehr
      1
    • Nein interessiert mich nicht.
      15


Recommended Posts

Nachdem immer wieder mal das Thema Orgie, oder Schlossparties aufflackert mal eine Umfrage, ob evtl. an Events der besonderen Art Interesse besteht und welche Summe Bucher bereit wären dafür auszugeben. Ich könnte mir (auch eigene Phantasien) durchaus Mottoparties auf höchstem Niveau vorstellen. Dazu interessieren mich aber auch die Meinungen der hier mitlesenden und schreibenden Damen und Agenturen.

 

Beispiel:

Tabledance Athmosphäre mit GoGo Tänzerinnen (Unberührbare) zum anheizen, frivol bekleidete Bedienungen und DJ

Büffet mit erlesenen Speisen und Getränken.

Nischen für fast öffentliche Vertraulichkeiten, aber auch Rückzugsmöglichkeiten

 

Der Herr käme mit der Begleitung seiner Wahl für sicheren Abschluss seiner Bedürfnisse.

Preisvorstellung der Umfrage incl. ON mit der Dame der Wahl.

Alles kann, nichts muss (ich weiss: abgedroschene Swingerclubphrase)

 

Gerne auch weitere Vorschläge was euch gefallen könnte z.B.:

Event mit Masken

Klassische Musik, Edle Tafel, Kerzenlicht etc.

Edited by alfder
  • Thanks 2

Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Share this post


Link to post

Ich wär für ein MC Death Match im Free-Fight-Oktagon mit den "Usual Suspects"... :grins:

  • Thanks 3

Share this post


Link to post

Ich weiss, dass es schon viele, besonders Schlossevents gibt. Danke für den Hinweis!

Aber es gerieten auch einige Veranstalter sehr in die Kritik, z.B. unbeheiztes Schloss im Winter.

BTW

Ich will mich selbst nicht als Veranstalter betätigen, aber es sei gestattet auch mal Fragen zu stellen. Ich persönlich hab noch keine Veranstaltung gefunden, die mich selbst ansprechen würde und bei den meisten Events geht die Planung nicht von Escort > Kunde aus sondern von "normalen Paaren".

 

Ich wurde von Jemandem (kein aktiver user) gebeten dieses Thema zu eröffnen, Nicht jeder ist eben bereit sich dem Forenhäxler zu stellen. :clown:

 

Und wenns keinen interessiert hat sich das Thema eh erledigt. Ich bin da abgebrüht und mache Kommentare bestimmter user, die meine Beiträge (wg. "ignore") noch nicht mal lesen können tangieren mich noch nicht mal peripher rectal.

 

Zum allgemeinen Verständnis: während ich diesen Beitrag schrieb, hat ein user auf den ein kleiner Abschnitt bezogen war seinen Beitrag gelöscht.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 20:30 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 20:25 Uhr ----------

 

Bitte MC, den Thread zu löschen! Macht nicht wirklich Spass!

Edited by alfder
das ist wirklich schon bald pathologisch

Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Share this post


Link to post
Bitte MC, den Thread zu löschen! Macht nicht wirklich Spass!

Die Umfrage finde sicherlich nicht nur ich interessant, also nein.

  • Thanks 3

MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Share this post


Link to post

Hmm,also ich habe privat an eine Veranstaltung ebensoviel Anspruch wie wenn ich diese mit einemBucher besuche.

 

Manche meckern bei jeder Veranstaltung...Mißgeschicke kann es überall geben. Wichtig ist es doch sich seinen Spaß dort zu holen. Da braucht es m.E. keinen extra Eventfür Escorts und deren Begleiter.

Share this post


Link to post
Meinst du so wie bei "eyes wide shut"?(Stanley Kubrick):denke:

Das würde mir gefallen:schaem:

 

Unter anderem auch, aber da gibt es wirklich schon sehr viele Events dieser Art.

 

Mich persönlich reizt z.B. auch das Kopfkino, in etwas verruchten Umgebung Tabledanceclub oder Cabaret meine voyeuristischen und auch leicht exhibitionistischen Neigungen ausleben zu können ohne gleich von einem grabschenden Knäuel Menschen umgeben zu sein wie oft in Swingerclubs. Angeregt wurde dieses Kopfkino auch als ich neulich mit meiner Freundin um die Häuser zog und sie selbst überall rein wollte wo man sie, teils mit Überredung des Personals reinliess. Auch sie fand die Atmosphäre anregend.

Der Altersschnitt würde auch, wenigstens optisch sehr gesenkt und das Auge isst ja bekanntlich mit.

 

@vanessa

Auch ich freue mich über beste Qualität in jeder Hinsicht, aber das ist mit relativ niedrigen Kosten einfach nicht zu machen. Die Problematik ist, dass offensichtlich dazu gebuchte Damen bei manchen Veranstaltungen nicht so sehr erwünscht sind, ausser es ist ein Event, der von einer Agentur (auch schon am Markt) organisiert wird.

 

P.S.: Klar passieren Missgeschicke, dann darf man aber nicht die Veranstaltung trotzdem durchziehen und den vollen Preis verlangen, wenn sich die leichter bekleideten Damen sonst was abfrieren...

Edited by alfder

Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Share this post


Link to post

Ich könnte mir so eine orientalisch angehauchte Party mit Haremsdamen und Bauchtanz und Wasserpfeife vorstellen. Meine Obergrenze wäre aber bei 2000.-- für das Vergnügen.

 

Mit freundlichen Grüßen

w3d

Share this post


Link to post
Ich könnte mir so eine orientalisch angehauchte Party mit Haremsdamen und Bauchtanz und Wasserpfeife vorstellen. Meine Obergrenze wäre aber bei 2000.-- für das Vergnügen.

 

Mit freundlichen Grüßen

w3d

aber bitte nur richtigen Tabak auf die Wasserpfeiffe........


Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln (Zitat: Lord Knut, RIAS Berlin)

 

Man muss dem Leib etwas gönnen, damit sich die Seele darin wohlfühlt (Winston Churchill)

 

Wenn das Leben Dir eine Zitrone gibt, ................frag nach Salz und Tequilla...............(Quelle unbekannt)

Share this post


Link to post

Ich zahl 5000€, unter der Voraussetzung, dass es keinen Nudelsalat gibt, kein Beck's und Wowereit nicht kommt....

  • Thanks 3

Share this post


Link to post
Ich zahl 5000€, unter der Voraussetzung, dass es keinen Nudelsalat gibt, kein Beck's und Wowereit nicht kommt....

 

Schade! W. bietet 10.000.-- aber ansonsten kann ich Dich beruhigen. Es gibt Augustiner, Champagner etc. und erlesene Speisen...

  • Thanks 1

Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Share this post


Link to post

Ein Schloss-Event kann ich organisieren, allerdings in England/Kent. Tagesmiete mit mir verhandelbar.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Ein Schloss-Event kann ich organisieren, allerdings in England/Kent. Tagesmiete mit mir verhandelbar.

 

Klingt spannend, obwohl ich nicht schwimmen kann. Bitte um Preisangabe per PN!

Edited by alfder
Hast Du dir ein Schloss erv.... ?

Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Share this post


Link to post
Klingt spannend, obwohl ich nicht schwimmen kann. Bitte um Preisangabe per PN!

an mich auch bitte.......................


Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln (Zitat: Lord Knut, RIAS Berlin)

 

Man muss dem Leib etwas gönnen, damit sich die Seele darin wohlfühlt (Winston Churchill)

 

Wenn das Leben Dir eine Zitrone gibt, ................frag nach Salz und Tequilla...............(Quelle unbekannt)

Share this post


Link to post

Danke für die Teilnahme! Eine Tendenz ist aus dem nicht repräsentativen Ergebnis abzulesen und durchaus positiv.

Scheint doch noch ein paar Nischen zu geben, die noch nicht besetzt sind.


Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Share this post


Link to post

In Anbetrachtder gerade parallel laufendenden Diskussion über Tantraeinsatz im Paysex wäre doch mal ein diesbezügliches Seminar zum Erfahrungsaustausch für die Damen sowie zum kennen- und Schätzenlernen des "Big Draw" für die Herren nicht so schlecht.

 

Abschluss ein kleiner Wettbewerb, welche Dame mit welchen Griffen Ihren Herrn am längsten "auf dem Wellenkamm" hält...

Share this post


Link to post

Zusatzfrage:

Wie weit würdet Ihr zu einem solchen event anreisen?

  • Thanks 1

Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Share this post


Link to post

Alf, Entfernung ist doch heute kein Problem mehr....................


Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln (Zitat: Lord Knut, RIAS Berlin)

 

Man muss dem Leib etwas gönnen, damit sich die Seele darin wohlfühlt (Winston Churchill)

 

Wenn das Leben Dir eine Zitrone gibt, ................frag nach Salz und Tequilla...............(Quelle unbekannt)

Share this post


Link to post
Guest Rene D.
Ein Schloss-Event kann ich organisieren, allerdings in England/Kent. Tagesmiete mit mir verhandelbar.

 

Ich mag England nicht.

 

Einige Anregungen hier raus zu nehmen ist sicherlich wichtig. Die Veranstaltung muss danach jedoch einfach geplant angeboten und durchgezogen werden.

 

Eine gruppendynamische Diskussion wird hier nur zu einer Zeredung des Themas führen.

 

Vielleicht sollten wir noch EUR 1.000,- und 1.500 hinzufügen....

Jedoch, dann klickt wieder nur jeder EUR 1.000 an

Share this post


Link to post

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Prostitution – Marktforschung in Frankfurter Eroscentern …

      Obwohl der Sinn meiner letzten Frankfurt-Reise eigentlich ein ganz anderer war, blieb mir am vergangenen Wochenende durch bereits benannte unerfreuliche Umstände, etwas Zeit, um ein wenig in die situative Erforschung real existierender „Zustände“ einzusteigen. Dazu machte ich mich für einige wenig lustvolle Stunden zum angeblichen „Freier“ und begab mich auf eine „Laufhaus-Rallye“ durch Eroscenter im Zentrum von Frankfurt am Main.   Mich reizte weniger die nackte Haut, die es dort in Hülle und Fülle gab. Davon habe ich in den vergangenen Jahren schon mehr als genug gesehen und dementsprechend ist das für mich eher „Normalität“ als Reiz. Mich interessierte, welche Angebote man in den größten Laufhäusern der Republik bekommt und ob sich die Sexworker dort überhaupt Gedanken über das neue Prostitutionsgesetz machen, das ja schon in einem guten halben Jahr auch im besuchten Quartier zwangsläufig gelten wird.   Die Laufhäuser in der „Breiten Gasse“ werden in Freierforen für ein besonders gutes Preis/Leistungsverhältnis gepriesen und beherbergen fast ausschließlich Damen aus Südamerika, Thailand und Osteuropa. Bei meinem Besuch traf ich außer der deutschen Oma Christa, die mit 70 Jahren wohl die älteste aktive Sexworkerin dort ist, keine weitere deutsche Dienstleisterin an! Latinas liegen im Trend und beherrschen zahlenmäßig den Markt in der Gasse. „Mi amor“ ist die gängige Begrüßungsformel und viel weiter gehen die Sprachkenntnisse dann leider auch nicht. Aber wer kommt auch zum reden in den Puff?   Für ganze 25 € wird das Basisprogramm im Flur angeboten: Blasen, Ficken, Position. Das alles „langsam, langsam“ abgehen soll, wird auch immer wieder betont und die Floskeln hört man durchgängig durch den Flur hallen. Für nur 5 € mehr ist auch Blasen ohne zu bekommen und ab 40 € bieten viele Ladies auch ganz unverblümt und ohne vorgehaltene Hand den totalen Gummiverzicht beim Verkehr an. Das hatte ich schon in Foren gelesen, wollte mir aber eben die Bestätigung holen, die ich dann auch bekam ...   Artikel weiterlesen

      in Escort & Prostitution Media Reports

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.