Jump to content

 

Anna-HH

Escort-Damen mit Tantra-Erfahrung?

Empfohlene Beiträge

Liebe Leute,

 

"Alberne Liebesrituale"... "Esoterik-Kram"... "Guru-Techniken"...

das war es, was ich mit Tantra assoziiert habe.

- BIS HEUTE!

 

Komme gerade von einer himmlischen Verabredung mit anschließender

"Yoni-Massage" nach Hause geschwebt und kann allen Damen dieser Welt nur empfehlen, denen sich die Gelegenheit bietet: Überwindet euch, lasst euch drauf ein, lasst euch fallen...

 

Es ist Lust auf einer Bewusstseins-Ebene, die ich bisher noch niemals erlebt habe!

Habe mir gleich die dazugehörige Ratgeber-Literatur ausgeliehen und werde schauen, ob ich das eine oder andere Date nicht mit der Entsprechung für den Mann ("Lingam -Massage") bereichern kann...:zwinker:

 

Und neben dem Tipp die eigentliche Frage: Gibt es Escort-Damen, die dieses Handwerk bereits beherrschen? Wird es nachgefragt? Wie kommt es bei den Buchern an? (Wenn es für die Männer ebenso genussvoll ist wie für die Frauen, dann MUSS das ein guter Nischenmarkt für die Escort-Branche sein!)

 

So, schwebe jetzt absolutely happy-sexed in mein unschuldig-weißes Bett...

und freue mich auf einen herrlichen Pfingst-Montag...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und neben dem Tipp die eigentliche Frage: Gibt es Escort-Damen, die dieses Handwerk bereits beherrschen?

 

Octavia bei Deiner Agentur kann Dir da sicherlich weiterhelfen :blinken:


Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guckst Du hier.


Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem, was er erreicht,

sondern in dem, was er sich zu erreichen sehnt.

(Khalil Gibran)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin vor ein paar Monaten auch über das Thema Yoni/Lingam-Massage gestolpert. Und habe mir dann die DVD [ame=http://www.amazon.de/Yoni-Lingam-Massage-intime-Ber%C3%BChrung-Audio-CD/dp/B000RLCCPI]DVD[/ame] bestellt, um meine Neugier zu befriedigen. Diese DVD ist wirklich sehr gut gemacht und ich kann sie zu dem Thema nur empfehlen...


Eine Rose, die im Schatten blüht. :blume: Ihre Schönheit siehst du erst auf den zweiten Blick.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich beherrsche ausschliesslich die Lingam Massage (Dauer ca. 40-60min.), bewerbe es aber nicht, da ich es nicht im Bereich Escort anbiete, also Wichsen in äußerster Perfektion. Obwohl man von profanem Wichsen eigentlich nicht mehr sprechen kann, es ist ausserirdisch ... für den Mann, der dies zu geniessen weiss.

bearbeitet von Ariane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich beherrsche ausschliesslich die Lingam Massage, bewerbe es aber nicht, da ich es nicht im Bereich Escort anbiete, also Wichsen in äußerster Perfektion. Obwohl man von profanem Wichsen eigentlich nicht mehr sprechen kann, es ist ausserirdisch ... für den Mann, der dies zu geniessen weiss.

 

 

23h..bei mir!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich beherrsche ausschliesslich die Lingam Massage (Dauer ca. 40-60min.), bewerbe es aber nicht, da ich es nicht im Bereich Escort anbiete, also Wichsen in äußerster Perfektion. Obwohl man von profanem Wichsen eigentlich nicht mehr sprechen kann, es ist ausserirdisch ... für den Mann, der dies zu geniessen weiss.

 

Coooooool. Do you wanna yingyang with me?

 

:cool:


Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem, was er erreicht,

sondern in dem, was er sich zu erreichen sehnt.

(Khalil Gibran)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mareike

Es empfehlen sich auch die Bücher "Yonimassage" und "Lingammassage" von Michael Riedl, beides bei Amazon erhältlich. Eigentlich schade daß so wenige Herren sich einer professionellen Lingam Massage unterzogen haben, ist genauso wie die Yonimassage eines der schönsten Dinge die man miteinander anstellen kann. Kombiniert mit der Big Draw Übung kann der Orgasmus dann noch bis ultima hinausgezogen werden... :kuss5:

LG mareike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wohl wahr....allerdings bedarf es zum "Big Draw" etwas Übung und Sinn für das Ganze.

 

Besteht dieses, kann auch das Maithuna-Ritual eine sehr bewegende Erfahrung sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, das klingt schon spannend. Da kann ich scheinbar noch meinen Horizont erweitern. Werde mal die Augen offen halten. Danke für die Anregungen.

 

b

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Echt toll, daß die Männer so aufgeschlossen sind. Ich hatte mich mit einem neuen Gast darüber unterhalten und davon erzählt wie Lingammassagen wirken. Er war dann ganz scharf drauf beim nächsten Besuch auch eine Lingammassage zu empfangen. Wir trafen uns schon sehr bald. Doch es gab offensichtlich ein unglaubliches Mißverständniss über die Art der Durchführung. Als ich dabei war ihn zu massieren schreckte er plötzlich auf und meinte daß er nicht schwul sei. :zwinker:

Ich hab ihm dann ein paar Links zum Informieren genannt. Und einen Monat später kionnte ich ihn dann mit einer Lingammassage beschenken.


You only live once

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mareike

Nun mit einer professionellen Lingam Massage kann man durchaus Qualitäten erreichen die teilweise besser als Sex sind. Mit über 25 Grifftechniken die ich anwende ist also genug Portfolio da um den Orgasmus so zu lenken, das er kommt wenn wir es möchten. In einem Fall konnte der Gast 6 Mal die Big Draw Technik anwenden kombiniert mit meiner Lingammassage und war alleine damit über 1,5 Stunden im Rausch. Der Gast war danach fix und foxy und hat schon Sternchen gesehen. Und die Big Draw Technik funktioniert bei 90% meiner Gäste auf Anhieb. Üben braucht man es nicht großartig, sondern ein wenig Konzentration tuts schon. Und richtig machen sollte man die Anweisung auch.

LG Mareike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es wird nun also Zeit für meinen ersten Beitrag hier :blume3:

Es gibt sehr viele Escorts, die erotische Massagen anbieten - zugegeben, die eine kann es besser als die andere. Erotische Massagen werden schon seit Jahren, sowohl im privaten als auch gewerblichen Beisammensein praktiziert. Viele Städte bieten Workshops zu diesem Thema an. Ich selbst habe einige besucht und biete seitdem ich als Escort tätig bin die Lingam- und Prostata-Massage an. Es kommt ganz sicher nicht auf die Anzahl der Handgriffe an, die man beherrscht. Pro besuchten Workshop, gelesenes Buch zu diesem Thema, ... kommen sowieso immer noch einige dazu. Zudem kristallisiert sich auch stets heraus, welche der Herr am liebsten mag. Es ist nicht das Ziel den Mann so schnell, sondern so intensiv wie möglich zum Orgasmus zu bringen. Deshalb sollte man sich auch immer Zeit zum Massieren nehmen. Um der klassichen, traditionellen Lingam-Massage gerecht zu werden, sollte Man(n) im übrigen nicht während der Massagedauer kommen. Vielmehr sollte man vom Massieren zu OV, GV, ... übergehen, oder ihn auch durchaus selbst Handanlegen lassen.

 

Ich wünsche allen weiterhin viel Spaß beim Massieren und massiert werden :streicheln:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Mareike

Je mehr Techniken man beherrscht, umso mehr Anwendung kann man finden, um einen Orgasmus zu halten, um einen zu fördern, um ihn hinauszuzögern usw usw. So sind im Laufe der Jahre viele Grifftechniken hinzugekommen, die für jeden Fall einsetzbar sind. Nicht zuletzt hat die Lingam Massage auch einen heilenden Effekt wie bei der Yonimassage auch und beschränkt sich nicht nur auf das Thema Orgasmus.

 

Ich habe etliche Tantra Masseurinnen in Bewerbungsgesprächen gehabt, die die einfachsten Lingam Massage Techniken nicht wussten und nur 1 oder 2 Griffe konnten. Mit dem Portfolio lässt sich kein Orgasmus verzögern.

Sicherlich ist es unwesentlich wieviel Bücher man gelesen hat, vielmehr die Erfahrung zeigt am Ende wer ein Profi ist und die Materie beherrscht.

LG Mareike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und im Gegensatz zu profanem Wix, das über längere Strecken zu einem Penis-Arm führen kann, hat die Lingam-Masseuse mit keinerlei Nebenwirkungen zu rechnen, außer einen glücklichen Mann.:smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Wunsch ist es, mit einer Dame, welche ich schon etwas länger kenne, ein Paarseminar zu besuchen. Vielleicht klappt das mal.

 

Hierzu ein Link http://www.tantra-massage.de/

 

Gruß Jupiter


"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Je mehr Techniken man beherrscht, umso mehr Anwendung kann man finden, um einen Orgasmus zu halten, um einen zu fördern, um ihn hinauszuzögern usw usw. So sind im Laufe der Jahre viele Grifftechniken hinzugekommen, die für jeden Fall einsetzbar sind. Nicht zuletzt hat die Lingam Massage auch einen heilenden Effekt wie bei der Yonimassage auch und beschränkt sich nicht nur auf das Thema Orgasmus.

 

Ich habe etliche Tantra Masseurinnen in Bewerbungsgesprächen gehabt, die die einfachsten Lingam Massage Techniken nicht wussten und nur 1 oder 2 Griffe konnten. Mit dem Portfolio lässt sich kein Orgasmus verzögern.

Sicherlich ist es unwesentlich wieviel Bücher man gelesen hat, vielmehr die Erfahrung zeigt am Ende wer ein Profi ist und die Materie beherrscht.

LG Mareike

 

Neuerdings grassiert die Modeseuche dass alle, die schon einmal erfolgreich Öl gleichmässig auf einen Körper gepanscht haben dies Tantramassage nennen. Was da zum Teil angeboten ist ist jämmerlich vor allem für jemanden, der schon in erfahrenen Händen war. (Fingerstreck)

bearbeitet von alfder

Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte mal eine Duobuchung und traf mich eine halbe Stunde vor dem Treffen mit der zweiten Auserwählten in der Lobby. Sie erzählte mir sofort, dass sie die Lingam-Massage beherrscht, und das schon seit Jahren! Ich war neugierig und dachte, mir vielleicht noch das eine oder andere abschauen zu können. Als wir dann also gemeinsam den Herren aufsuchten, fing sie irgendwann an ihn zu massieren. Was soll ich schreiben... nach jahrelanger Erfahrung sah es nicht aus und er brach die Massage schon wieder nach ca.10 Min ab. Mag sein, dass sie sich jahrelang mit diesem Thema beschäftigt hat, aber Erfahrungen hat sie wohl kaum sammeln können.

 

Man sollte sich als Esccort schon genau überlegen, ob man angibt erotische Massagen anzubieten. Was ist schon depremierender als den Erwartungen des Kunden nicht gerecht zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit dem Begriff Tantra, und damit leider auch mit Tantramassage, wird leider viel Schindluder getrieben, wie hier auch schon beschrieben.

Wichtig ist nicht nur die Technik, sondern das Eingehen auf den Gegenüber, selbst präsent sein, den/die Gegenüber im "Alltag" abholen und in die Sinnesempfindungen zu führen, den Raum halten zu Entspannung und Anspannung, nichts Wollen, sondern einfach sein...

Auch hier ist wieder mal ganz stark der Weg das Ziel.

 

Aber der / die Massierende muss sich auch klar sein, dass es u.U. nicht nur schöne Gefühle auslöst.

Insbesondere bei der Yoni-Heilmassage kann Frau da durch alle und auch teils heftigste Emotionen gehen.

Und dann erst zeigt es sich, ob der/die "Profi" damit umgehen und den Raum halten, den Klienten begleiten und auch sanft wieder landen lassen kann.

 

Wer genießen kann, hat mehr vom Leben.

Und wenn Frau/Mann es erleben möchte, bin ich gerne zu Diensten.

Meine Ausbildung hierzu machte ich bei http://www.tantramassage-lernen.de.

 

Dieser Service wird vielleicht auch deshalb im Escort-Bereich nicht so sehr angenommen, weil Mann oder insbesondere Frau eher im Bereich Tantra danach sucht.

Dort ist es (meist) getrennt von Sex bzw. Vereinigung, was der dort zahlenden Frau entgegen kommt.

Ein Mann bezahlt eher für solche Leistungen (durch eine Frau), möchte oft aber auch mehr, nämlich nicht nur passiv genießen, sondern die Frau auch selbst anfassen bzw. dann das im Escort gebotene "mehr".


Shiva Ragazzo

 

:blume3:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wohl wahr....allerdings bedarf es zum "Big Draw" etwas Übung und Sinn für das Ganze.

 

Besteht dieses, kann auch das Maithuna-Ritual eine sehr bewegende Erfahrung sein.

 

Ich hol den Thread hier wieder hoch, weil auch Alfder das "maithuna" Ritual grad eben in nem andren Thread erwähnt hat und ich mich damit intensiv befasse (es NICHT praktiziert habe wohlgemerkt) und es befremdlich finde, immer wieder, dass solches in Zusammenhang mit schlicht Sex auftaucht.

 

Sorry Asfaloth, aber das Maithuna "Ritual" ist ein möglicher Teil einer Initiation, oder eine von vielen möglichen Initiationen, übertragen von Meister zu Schüler in der tantrischen Tradition (zumindest im kaschmirischen Tantrismus), die allerdings sehr oft nur symbolisch ausgeführt wird. Wird es tatsächlich körperlich umgesetzt, dann gehen dem unter Umständen Tage oder sogar Wochen an Vorbereitung voraus (die nicht gezwungenermassen angenehm sein müssen).

 

Was auch immer im Pay6 Bereich und generell in sexuellem Bereich hier gemacht wird, mag ein nettes, tolles, bombastisches,wunderbares, extatisches was auch immer Ritual sein, aber es ist zu 99% NICHT eine Maithuna Initiation!


*****************************************************************************************************************************

Fuck inhibitions. If your body wants to make love in the rain; do it. If your spirit wants to sing Beyoncé in the grocery store; let her.

If your soul tells you to body paint a giant canvas in rainbow colors; go and make some supersized art.

 

If your heart wants to fall in love every single day; give it the freedom to run free and seduce the world.

Get juicy, get wild, get wanton and lusty. Get turned on by life.

 

Really turned on.

 

Feel everything. Deeply.

*****************************************************************************************************************************

( http://www.rebellesociety.com/2012/11/07/let-yourself-be-moved/ )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.