Jump to content

 

MC

Die "vergoldete Vagina"

Empfohlene Beiträge

Kürzlich in einem Thema wieder aufgekommen dachte ich es wäre eine Diskussion wert.

Ist es nur männliche Psychologie wenn oft Wert darauf gelegt wird dass die Escort Dame wenige Kunden in Anspruch nimmt oder gibt es wirklich logisch nachvollziehbare Unterschiede ob nun eine Frau 1 Date in der Woche macht 3 am Tag oder nur alle zwei Tage?

Es mag das Argument geben, wenn die Dame nur sehr wenige Kunden hat kann sie sich besser auf diesen einstellen, meiner Meinung nach sind professionelle (nicht im Sinne von hauptberuflich) Damen aber auch bei mehrfachen Dates pro Tag dazu fähig.

Also ist es doch hauptsächlich nur ein psychologischer Grund das Mann denkt er bekommt etwas exklusives auch wenn die Dame in Wirklichkeit schon fünf andere Kunden am Tag gehabt hätte ohne dessen Wissen?


MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na dann geh ich mal ein paar tage vor die mc tür.

 

lucy

bearbeitet von Lucy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf dauer macht es durchaus einen unterscheid ob eine frau im stundentakt arbeitet oder aber erholt und voller sexueller energie zum date erscheint. bin der meinung das Mann es durchaus merkt wenn die Dame vorher anderweitig unterwegs war... persoenlich bevorzuge ich nicht das stundegirl, was mit dem fahrer con a nah b befoerdert wird

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

guys vielleicht bin ich fehl geleitet aber ich hab escorts kennen gerlernt die garantiiert keinen termin vor mir hatten, so seductiv sie waren... eher hungry for sex!

 

tps.he admin wrote the entrance post i asking myself if that is so good for the paid advertisimg clients

bearbeitet von connaisseur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

conni bist du sehr enttäuscht, wenn ich doch bleibe? *lachherzhaft*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube das hat bei vielen Männern den Hintergrund das sie die Frau als "schmutzig" empfinden wenn sie wissen das vorher schon andere Männer am Werk waren. Unabhängig davon das alles geschützt verläuft. Charles Bukowski hat so etwas in einem ähnlichen Zusammenhang einmal als "Schlamm schieben" bezeichnet.

Das eine professionelle Dame sich auf mehrere Männer am Tag einstellen kann, ist für mich unbestritten. Ich glaube da haben einige Männer eine nicht reale Vorstellung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Luczy it\s up to you... burt for meine Gefuehle als escort taet ich mich hier nicht ganz wohlfuehlen. es scheint so ketzerisch zu sein.highb class oder nicht high class,das nervt. frauen mussen sich immer rechtfertigen irgendwie.frau ist nie teuer genug oder billig genug,alles wird in frage gestellt oder wird versucht zu zerreden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
guys vielleicht bin ich fehl geleitet aber ich hab escorts kennen gerlernt die garantiiert keinen termin vor mir hatten, so seductiv sie waren... eher hungry for sex!

 

tps.he admin wrote the entrance post i asking myself if that is so good for the paid advertisimg clients

We are an open minded forum and the rules aren't made by advertisers.

By the way you can set here your default language and write in your home language it should be translate automatically to german. It's a new feature you can give it a try.

Andererseits wenn ich mir deine zwei Berichte anschaue hat sich dein zuvor fliessend und sehr perfektes deutsch erheblich verschlechtert, aus welchen Gründen auch immer ....

bearbeitet von MC

MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
We are an open minded forum and the rules aren't made by advertisers.

By the way you can set here your default language and write in your home language it should be translate automatically to german. It's a new feature you can give it a try.[/quote

 

Danke schoen, das habe ich uebersehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kürzlich in einem Thema wieder aufgekommen dachte ich es wäre eine Diskussion wert.

Ist es nur männliche Psychologie wenn oft Wert darauf gelegt wird dass die Escort Dame wenige Kunden in Anspruch nimmt oder gibt es wirklich logisch nachvollziehbare Unterschiede ob nun eine Frau 1 Date in der Woche macht 3 am Tag oder nur alle zwei Tage?

Es mag das Argument geben, wenn die Dame nur sehr wenige Kunden hat kann sie sich besser auf diesen einstellen, meiner Meinung nach sind professionelle (nicht im Sinne von hauptberuflich) Damen aber auch bei mehrfachen Dates pro Tag dazu fähig.

Also ist es doch hauptsächlich nur ein psychologischer Grund das Mann denkt er bekommt etwas exklusives auch wenn die Dame in Wirklichkeit schon fünf andere Kunden am Tag gehabt hätte ohne dessen Wissen?

 

Psychologisch oder nicht... Wenn man es weiss, dass die teilweise beworbene und vom Kunden vielleicht auch bewusst gesuchte Exklusivität in der Realität nicht existiert, wird einem die eigene Austauschbarkeit bewusst. Und das ist selten ein aufbauendes, gutes Gefühl.


F CK

all I need is U

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
We are an open minded forum and the rules aren't made by advertisers.

By the way you can set here your default language and write in your home language it should be translate automatically to german. It's a new feature you can give it a try.

Andererseits wenn ich mir deine zwei Berichte anschaue hat sich dein zuvor fliessend und sehr perfektes deutsch erheblich verschlechtert, aus welchen Gründen auch immer ....

 

I honestly think that these preferred topics about rates,class and frequency of clients are very German.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

lieber conny, mach dir um meine gefühle keine gedanken, die sind schon ganz in ordnung und ob DIR es zusagt, ob ich hier bin oder nicht... linde, china, du verstehst.

 

und preise rechtfertigen, egal in welche richtung, wieso sollte man das als escort oder was auch immer?

 

lieber gruss von einer entzückten lucy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
I honestly think that these preferred topics about rates,class and frequency of clients are very German.

Please help me to understand why your two reviews are in a perfect fluent german and your normal postings not?


MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Please help me to understand why your two reviews are in a perfect fluent german and your normal postings not?

 

because i have another translator, ich habe eine andere Uebersetzung, hier die nicht immer so funktioniert!! Aber ich werde mich jetzt bemuehen deutsch hier ordenrtlich zu schreiben, mit translator mit mc oder anderem.

bearbeitet von connaisseur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
because i have another translator, ich habe eine andere Uebersetzung, hier die nicht immer so funktioniert!! Aber ich werde mich jetzt bemuehen deutsch hier ordenrtlich zu schreiben, mit translator mit mc oder anderem.

So einen perfekten Übersetzer gibt es (noch) nicht wie du ihn angeblich in deinen Berichten genutzt haben willst.


MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
... Wenn man es weiss, dass die teilweise beworbene und vom Kunden vielleicht auch bewusst gesuchte Exklusivität in der Realität nicht existiert, wird einem die eigene Austauschbarkeit bewusst...

 

Der Gedanke läßt sich noch einen Schritt weiter führen: Der Bucher ist nicht nur austauschbar, sondern er tauscht sich selbst aus, bzw. für eine gegebene Zeit ein. Bei einem Partnerwechsel im bürgerlichen Leben geschieht zwar nichts anderes, aber im Paysex wird die eignene Austauschbarkeit besonders schmerzhaft bewußt. Das dürfte an der von vornherein feststehenden Begrenztheit der gemeinsamen Zeit liegen.

 

Insofern scheitert die Exklusivität weniger daran, daß man nicht der erste, sondern immer schon daran, daß man nicht der letzte ist. So betrachtet, ist der Wunsch nach Exklusivität vielleicht nur ein Abwehrzauber gegen die Erfahrung von Austauschbarkeit neben anderen, ebenso letztlich wirkungslosen. Zu denken wäre etwa an das Bedürfnis nach (exklusiv gewährten) Zeitrabatten, auch an das Streben nach dem Status eines "Kavaliers" (vulgo Stammkunden).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Please help me to understand why your two reviews are in a perfect fluent german and your normal postings not?

 

So einen perfekten Übersetzer gibt es (noch) nicht wie du ihn angeblich in deinen Berichten genutzt haben willst.

 

Rodney? :clown:

bearbeitet von Tyler Durden

F CK

all I need is U

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der Gedanke läßt sich noch einen Schritt weiter führen: Der Bucher ist nicht nur austauschbar, sondern er tauscht sich selbst aus, bzw. für eine gegebene Zeit ein. Bei einem Partnerwechsel im bürgerlichen Leben geschieht zwar nichts anderes, aber im Paysex wird die eignene Austauschbarkeit besonders schmerzhaft bewußt. Das dürfte an der von vornherein feststehenden Begrenztheit der gemeinsamen Zeit liegen.

 

Irgendwie versteh ich die Welt nicht mehr... Wir reden hier von Pay6, d.h. fuer mich ist der austauschbare Teil per definitionem die Frau eben, ich bin immer der Selbe! Ich werde nicht ausgetauscht, ICH tausche aus! Das meiner Meinung nach macht ja den gesamten Reiz der Prostitution aus, dass ich in grosser Varianz Sex haben kann mit Frauen, die sonst nicht mal mit mir reden wuerden.. :grins:

bearbeitet von Benno

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Irgendwie versteh ich die Welt nicht mehr... Wir reden hier von Pay6, d.h. fuer mich ist der austauschbare Teil per definitionem die Frau eben, ich bin immer der Selbe!

 

Du als erfahrener Paysex-Konsument dürftest der oft genug beworbene Exklusivität bei der Dateauswahl auch wenig Bedeutung beimessen...


F CK

all I need is U

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie viele Kunden eine Escort-Dame generell hat, ist mir ziemlich egal, das sehe ich ähnlich wie Benno. Aber es wird mir niemand ausreden, dass sie ein Treffen mit mir eher als Routine und einen hinter sich zu bringenden Job ansieht, wenn sie unmittelbar vor mir schon mehrere Dates hatte, als wenn ich zumindest an dem Tag der erste und einzige bin. Und auch der sexuelle Appetit dürfte geringer sein, wenn sie sich vorher schon mit mehreren anderen Männern vergnügt hat. Daher würde ich keine Dame buchen, bei der ich weiß, dass ich der vierte oder fünfte in einer Reihe bin und hinter mir noch zwei andere kommen. Natürlich kann ich auch beim teuersten High-Class-Escort nicht sicher sein, dass sie nicht direkt von einem anderen Date zu mir kommt oder, wie von Benno geschildert, ihren Freund noch schnell mit einem Blow-Job verwöhnt hat, damit er nicht auf dumme Gedanken kommt. Aber die Wahrscheinlichkeit dürfte doch erheblich geringer sein als z.B. bei einer Dame auf "Tour".


Oversexed and underfucked.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und woher willst du es wissen? die dame wird dir das doch nicht erzählen, wie viele herren vor dir dran waren..

 

und wenn du eine super-highclass-dame buchst, sie sich am abend vorher im swingerclub vergnügt hat, was dann?

 

lg lucy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
[...]und wenn du eine super-highclass-dame buchst, sie sich am abend vorher im swingerclub vergnügt hat, was dann?

 

lg lucy

 

Dann kann er am nächsten Tag trotzdem der erste und einzige sein... :zwinker:


F CK

all I need is U

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und woher willst du es wissen? die dame wird dir das doch nicht erzählen, wie viele herren vor dir dran waren..

 

und wenn du eine super-highclass-dame buchst, sie sich am abend vorher im swingerclub vergnügt hat, was dann?

 

lg lucy

 

Natürlich kann ich das nicht wissen. Ich denke aber, dass ich es merken werde. Vielleicht nicht bei einer super-professionellen High-Class-Dame, die auch mal direkt von einem ON zum anderen fährt, wenn es sich so ergibt, aber wohl doch bei einer Dame, die jeden Tag im Schnitt fünf 2-Stunden-Buchungen absolviert und wo ich dann wirklich nur einer unter vielen bin. Es kann mir niemand erzählen, dass diese dann auch den fünften Kunden am Tag noch mit der gleichen Konzentration und Lust "bedient".


Oversexed and underfucked.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.