Jump to content



Weihnachts Countdown!
 

 

 

Empfohlene Beiträge

Mal eine Frage, manche Esccort Damen nennen in Ihren Setcards "Sklavin" als Service an. Was beinhaltet das alles? Ich träume davon einer Frau die Bluse und weitere Kleidungsstücke vom Leib zu reißen und sie dann anschließend "gegen Ihren Willen" zu nehmen. Das ganze natürlich nur gespielt und man geht auch nur soweit wie beide es wollen. Gibt es sowas als Service?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Sklavin" als Service habe ich noch nie in der Setcard gelesen. Vielleicht kannst Du da mal ein Beispiel posten? Dein beschriebener Wunsch geht ja eher in den Bereich Rollenspiel, Sklavin hört sich mehr nach BDSM an. Einige Damen bieten das an, meist aber eher bei Stammkunden.

Es gibt aber auch Agenturen, wo speziell der Bereich BDSM / Rollenspiele angeboten wird, schau doch mal hier:

 

http://www.international-fetishescort.com/

 

http://www.actrice-escort.de/286-0-bizarre-erotik.html


Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Klausi,

 

für Deine Art von Rollenspiel hätte ich evtl. jemanden. Bitte PN.

 

VG

Vincent


She blinded me with Science

 

T. Dolby

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sub, Skavin, Dienerin, Zofe sind Begrifflichkeiten aus dem BDSM (Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism). Je nach Neigung findet DS oder SM eine stärkere Ausprägung, die Grenzen sind fließend. Eine Sklavin hat sadomasochistische Neigungen. Deine Phantasie ist eher dem DS Bereich zuzuordnen.

 

 

Bei http://www.glamouresse.com bieten Isabel und Hannah diesen Service an.


[CENTER]Stolz und Demut sind Gegensätze, die einander benötigen. Wer keinen Stolz kennt, kennt auch die Demut kaum. (Erhard Blanck)

Less is more. (Robert Browning)




[url]www.glamouresse-fetishescort.com[/url]

Escortservice für den Herrn mit besonderem Anspruch.

[url]www.male-fetishescort.com[/url]

Escort für die Dame von Welt.

[url]www.glamouresse.com[/url]

Bizarres & Fetish & Escort

München - Frankfurt - Hamburg - Düsseldorf - Leipzig - Dresden - Berlin - International[/CENTER]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mal eine Frage, manche Esccort Damen nennen in Ihren Setcards "Sklavin" als Service an. Was beinhaltet das alles? Ich träume davon einer Frau die Bluse und weitere Kleidungsstücke vom Leib zu reißen und sie dann anschließend "gegen Ihren Willen" zu nehmen. Das ganze natürlich nur gespielt und man geht auch nur soweit wie beide es wollen. Gibt es sowas als Service?

 

Eine bekennende Sklavin ist üblicherweise eine reflektierte Masochistin, die sich mit Herren einlässt, die Codes und was vom Handwerk beherrschen und verantwortungsvollen Umgang damit pflegen, damit die Sklavin nicht unnötigerweise zu Schaden, sondern tatsächlich auf ihre Kosten kommt. Dazu ist sehr viel Vertrauen nötig, in echten BDSM Beziehungen lebbar, im Studio nur in Grenzen.

Die Frage von Klausi würde ich tatsächlich Richtung Sklavia-Dienste einordnen, auch wenn ich das noch auf keiner handelsüblichen Escort-Site als Service gesichtet habe, nur bei bekennenden Subs oder Studio-Seiten.

Da es sich um die Realisierung einer Vergewaltigungsphantasie handelt, kann ich hier kein erotisches Nähe-Distanz-Rollenspiel erkennen; harmlose Rollenspiele bieten ja auch viele Escorts an. Die Anfrage geht doch eher in Richtung BDSM, egal ob zusammen geschrieben oder auseinander. Diese würde ich an Klausis Stelle tatsächlich mit einer Sub-Expertin realisieren, ggf. Masochistin, die echten Spass dabei empfinden kann, bei einem erzwungenen Kontrollverlust, also Masochismus ohne physische Schmerzen. Sie ist üblicherweise darin geübter und erfahrener. Da ich weiss, wie hoch manch Sklavia- und Studio-Preise sind, Sklavias, die sich feilbieten äußerst selten, auch manch "echte" Sklavias aufgrund "echter" Einwilligung uninteressant, gehen auch viele an diesem "Service" Interessierte in anderen Gefilden, also in handelsüblichen P6 Zusammenhängen und Escortservice auf die Pirsch, um das geeignete Subjekt der Begierde zu finden. Daher meine Empfehlung an Klausi.

 

Wir hatten hier schon einmal eine ähnliche Anfrage, kann sie nur gerade nicht finden; Stichwort: Vergewaltigungsphantasien. Durchaus lesenswerter Thread.

bearbeitet von Ariane

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Unregistriert
Die dortige "Alessandra" bietet den gleichen Service erheblich günstiger auch unter http://www.meine-begleitung.de als "Marion"(29)München an.

 

Da sehe ich jetzt eigentlich keine wirkliche Ähnlichkeit. Foren-Aufklärer (wer war das jetzt, der hier immer alle solche Sachen aufklärt? Erinnere mich nicht mehr an den Namen), bitte übernehmen sie!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Bei http://www.glamouresse.com bieten Isabel und Hannah diesen Service an.

 

Hanna kenne ich auch als Comtesse K alias Meta morphose von der Sklavenzentrale (http://www.sklavenzentrale.com/?ZN=261858.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 17:03 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 16:57 Uhr ----------

 

Da sehe ich jetzt eigentlich keine wirkliche Ähnlichkeit. Foren-Aufklärer (wer war das jetzt, der hier immer alle solche Sachen aufklärt? Erinnere mich nicht mehr an den Namen), bitte übernehmen sie!

 

Selbst ein Blinder mit Krückstock erkennt die dortige Identität.

Habe noch einen Zwilling gefunden : die neue von Glamouresse >HANNA< kenne ich als Comtesse K alias Meta morphose von der Sklavenzentrale (http://www.sklavenzentrale.com/?ZN=261858). Dort habe ich vor ca einem Jahr auch die Juliette von international fetish escort kennen gelernt - für 1/3 weniger als ihren heutigen Listenpreis...Suche immer noch nach der (ehemaligen?)Billigagentur von Isabell/Glamouresse, lösche blöderweise regelmäßig die Daten derer die es zum Recall nicht schaffen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast masterclank
Hanna kenne ich auch als Comtesse K alias Meta morphose von der Sklavenzentrale (http://www.sklavenzentrale.com/?ZN=261858.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 17:03 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 16:57 Uhr ----------

 

 

Selbst ein Blinder mit Krückstock erkennt die dortige Identität.

Habe noch einen Zwilling gefunden : die neue von Glamouresse >HANNA< kenne ich als Comtesse K alias Meta morphose von der Sklavenzentrale (http://www.sklavenzentrale.com/?ZN=261858). Dort habe ich vor ca einem Jahr auch die Juliette von international fetish escort kennen gelernt - für 1/3 weniger als ihren heutigen Listenpreis...Suche immer noch nach der (ehemaligen?)Billigagentur von Isabell/Glamouresse, lösche blöderweise regelmäßig die Daten derer die es zum Recall nicht schaffen.

 

Wozu dient dieses Forum eigentlich noch, wenn solche Kommentare nicht vom Betreiber mal genauer betrachtet werden.....Gibt es hier nur Freier die ihre Preis- und Identitätsvergleiche als ihr persönliches Lebensziel sehen und hier posten???

Was mich an dieser Stelle wirklich stört ist der Verweis auf die SZ, die als Forum für Gleichgesinnte und daher als Privatplattform für alle Interessierte gedacht war und ist hier als Publication missbraucht wird.

Denkt Made (Name passt) ein Escort hat nicht ein Recht auf Privatleben und sollte er wirklich seine Preisnachlässe erreicht haben, hoffe ich diese Damen werden seinen Casting

(wie dumm muss ein nicht Bohlen eigentlich sein damit er seine Meinung als tragend ansieht) in Zukunft aus dem Weg gehen.

Nebenbei gesagt geht der Verlauf dieser Diskussion völlig am Thema der Ursprungsfrage vorbei.

Und ja ich bin in der SZ und habe auch Kontakte zu Escorts aus diesem Bereich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wozu dient dieses Forum eigentlich noch, ...

 

Unter anderem dem Austausch und der gegenseitigen Information von Buchern über Angebote auf dem Escort-Markt. Dass Damen bei unterschiedlichen Agenturen zu unterschiedlichen Preisen gebucht werden können, wurde hier schon häufig thematisiert, und für entsprechende Informationen bin zumindest ich dankbar.

 

 

Was mich an dieser Stelle wirklich stört ist der Verweis auf die SZ, die als Forum für Gleichgesinnte und daher als Privatplattform für alle Interessierte gedacht war und ist hier als Publication missbraucht wird.

 

Ich habe keine Erfahrung mit der Sklavenzentrale, aber MaDe scheint darüber Sklavinnen gegen Entgelt getroffen zu haben - also geht es nicht um das Privatleben der Damen, sondern um die Tatsache, dass diese dort neben ihrer Vermittlung über eine Escort-Agentur ihre Dienste gegen ein geringeres Entgelt anbieten. Oder wie habe ich das sonst zu verstehen (ich frage aus echtem Interesse)?


Oversexed and underfucked.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meta morphose ist in der Sklavenzentrale mit Gesicht zu sehen. Aber ohne FI-Zeichen für finanzielles Interessen. Also eindeutig ein privates Profil. Bei Glamouresse ist Hannas Gesicht nicht zu erkennen.

 

Es ist wirklich unschön, wenn auf diese Weise Escorts geoutet werden, die vielleicht aus guten Gründen anonym bleiben wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meta morphose ist in der Sklavenzentrale mit Gesicht zu sehen. Aber ohne FI-Zeichen für finanzielles Interessen. Also eindeutig ein privates Profil. Bei Glamouresse ist Hannas Gesicht nicht zu erkennen.

 

Es ist wirklich unschön, wenn auf diese Weise Escorts geoutet werden, die vielleicht aus guten Gründen anonym bleiben wollen.

 

Sicher in diesem Zusammenhang sehr hilfreich, den Thread nach 3 Monaten mal wieder aus der Versenkung zu holen... :au: ...und die wesentlichen Infos dann auch nochmal zu posten...

 

Da fällt es sogar mir als altem Naivling schwer die gute Absicht zu sehen...

 

Francis B.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.