Jump to content

 

Empfohlene Beiträge

Hallo

 

bin auf dem Weg nach Tokio.Werde dort die nächsten 5 Tage verbringen und suche für die Abendstunden jemanden der mich erst ein wenig in die Geheimnisse der Stadt und später in Geheimnisse der japanischen Liebeskunst einführt ;) Hat dort schon jemand Erfahrungen mit einer oder mehreren Agenturen gemacht? Habe im Internet nichts wirklich ansprechendes gefunden. Suche auf jeden Fall ein japanisches Escort. Englisch wäre von Vorteil.

 

Bin für jeden Tip dankbar!

 

Besten Gruss

 

Tonyc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Geheimnisse der Stadt würde ich mit Rücksicht auf deinen Geldbeutel allein erkunden. Wie so vieles in Japan ist auch Escort ein teures Vergnügen. Außerdem würde ich nicht zu hohe Ansprüche an die linguistischen Fähigkeiten deiner Begleiterin stellen.

 

http://www.asianmystique.com/top.html


Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Geheimnisse der Stadt würde ich mit Rücksicht auf deinen Geldbeutel allein erkunden. Wie so vieles in Japan ist auch Escort ein teures Vergnügen.

 

http://www.asianmystique.com/top.html

80 000 Yen = 738,839322 Euro für ein Overnight ist dann ein guter Preis finde ich.


MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
80 000 Yen = 738,839322 Euro für ein Overnight ist dann ein guter Preis finde ich.

 

Ja, Chef. Ich sehe auch gerade, die Preise bei der genannten Agentur sind (noch einmal) gefallen. Allerdings gebe ich auch zu bedenken, da ist bei weitem nicht alles inkludiert. Viele Serviceleistungen kosten noch einmal extra, weil sie offenbar unüblich sind im dortigen Biz.


Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt SK, auf nachfrage bei einem Asia Spezialisten der auch oft in der Region ist, bemerkt er das noch nicht mal GV,ZK oder FO im Preis ist. Die Damen würden auch nur spezielle Hotels bevorzugen und die werden meist mit männlichem Aufpassern/Chauffeur usw. gebucht. Und deren Nachnamen fangen meist mit Harakiri, Fugo-Fugo oder Kamikaze an!!

:cool:

Außerdem sind die Mädels immer um die 1,50m…:zeig:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Außerdem würde ich nicht zu hohe Ansprüche an die linguistischen Fähigkeiten deiner Begleiterin stellen.l

 

:grins:

 

OT "English: Fair listenig, speaks in short sentenced and phrases" :zwinker:


"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meiner Erfahrung und vorheriger Recherche nach ist der Begriff Escort so wie er hier benutzt (romantisches Essen, Oper, Musical, Luxushotels, ein "all-inclusive"-Service mit klarem Festpreis ohne Nachverhandlungen) wird, eigentlich nicht ganz kompatibel mit der japanischen Payszene.

Die Szene dort ähnelt doch ein wenig der Londoner. Üblicher sind kurze Treffen, was aufgrund der Verständigungsprobleme auch besser ist. Die "speziellen Hotels" sind fast Standard, AV geht meist gar nicht bzw. wie andere hier in Deutschland übliche Leistungen allenfalls gegen Aufpreis. Zudem kann Kunde sich das vorherige Duschen ausnahmsweise sparen, die Dame besteht vor dem Feindkontakt meistens ohnehin darauf.

 

Zu den Rotlichtbezirken kann ich wenig Auskunft geben, aber dort arbeiten wohl auch sehr viele Ausländerinnen (teils auch illegal) zb. aus China, also ist ein Erlebnis mit einer hübschen Dame aus Nippon dann eben nicht garantiert.

 

Ich hoffe, meine geschilderten Eindrücke waren nicht allzu negativ, falls doch, sehe man es einfach als Loblied auf die hiesigen deutschen Damen. :blume3:


Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der dortige Sexmarkt ist eigentlich omnipräsent - für den Japaner an sich. In den Beratungsshops ähnlich unseren Internetcafés halt nur voll mit Bildern ist es für nicht Asiaten schwierig einen Escort zu buchen. Und leider kostet dann tatsächlich alles extra. Habe mir von einem dortigen Arbeitskollegen eine Bizarr-Lady spendieren lassen weil eigene Kontaktaufnahme auch in diesem Bereich mir nicht möglich war / sie gab mir danach trotz großzügigem Tringeld keine private Kontaktmöglichkeit wie Email oder Handy für ein weiteres Mal mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Habe im Internet nichts wirklich ansprechendes gefunden. Suche auf jeden Fall ein japanisches Escort. Englisch wäre von Vorteil.

 

Bin für jeden Tip dankbar!

 

Besten Gruss

 

Tonyc

 

http://www.angels-tokyo.com/

 

Hier doch noch eine Adresse von einer Seriösen und bekannten Agentur wie mir versichert wurde. Vorteil English spoken, wahrscheinlich auch Tschechisch und Russisch. Aber auch die Japanerinnen sollen durchaus hohen Standard oder sagen wir besser High Class haben…natürlich auch der Preis h ab 40.000.-y aber dafür f…..st du auch in der Metropole> Tokyo !!

 

:forenengel:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
http://www.angels-tokyo.com/

 

Hier doch noch eine Adresse von einer Seriösen und bekannten Agentur wie mir versichert wurde. Vorteil English spoken, wahrscheinlich auch Tschechisch und Russisch. Aber auch die Japanerinnen sollen durchaus hohen Standard oder sagen wir besser High Class haben…natürlich auch der Preis h ab 40.000.-y aber dafür f…..st du auch in der Metropole> Tokyo !!

 

:forenengel:

 

Womit sich fuer mich zumindest die Frage stellen wuerde, warum ich in Tokyo ne Tschechin voegeln sollte, die a) zuhauf bei mir rumlaufen und. b) einen Bruchtteil davon kosten.. ? :lach:


"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Womit sich fuer mich zumindest die Frage stellen wuerde, warum ich in Tokyo ne Tschechin voegeln sollte, die a) zuhauf bei mir rumlaufen und. b) einen Bruchtteil davon kosten.. ? :lach:

 

 

1.Warum wohl wird auf Mallorca so viel Bier und Schnitzel konsumiert>

bestimmt nicht weil Japaner hin fahren.:prost:

2.Kann ich in Zukunft meine Sachertorte auch zu hause essen und muss sie nicht überteuert in Wien im Cafe von einer Deitschen Servieren lassen.:blume2:

2a.) Wenn du keinen Interkulturellem Austausch positiv gegenüber stehst dein Pech und siehst auch nie Tokyo.:smile:

Denn eins ist sicher Bennolein die Frau DIEDU gevögelt hast vergisst du schnell aber nicht den ORT.:cool:

 

:verstecken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
http://www.angels-tokyo.com/

Hier doch noch eine Adresse von einer Seriösen und bekannten Agentur wie mir versichert wurde.

 

Ah, da gibt es schon noch einige Agenturen, auf die das zutrifft:

 

http://www.tokyoenjoy.com/

http://www.miss-platinum.com/

 

Beide waren auch im C69 gelistet, allerdings preislich natürlich bereits auf anderem Niveau als mein erster Tipp. Wobei die Skala nach oben hin offen ist.

Wenn man sich denn in den Bezirk Kabukicho hineinwagt und die Kreditkarte festgeschnallt hat, soll es auch ein Erlebnis sein: http://japan-travel.suite101.com/article.cfm/kabukicho_tokyos_red_light_district


Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo

 

bin auf dem Weg nach Tokio.Werde dort die nächsten 5 Tage verbringen und suche für die Abendstunden jemanden der mich erst ein wenig in die Geheimnisse der Stadt und später in Geheimnisse der japanischen Liebeskunst einführt ;)

 

zuerst ein suhsi und dann die . . . . ?:blinken:


Jenseits von Gut und Böse . . .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bezüglich Tokyo kann ich dir nur empfehlen, eine Runde in Ostshinjuku zu drehen. Dort findest du was du suchst. Escorts "inserieren" dort via "Bildchen" an jeder Telefonzelle oder in Internetcafes.

 

Frage den Concenierge nicht danach, Prositution ist in Japan offiziell verboten (genauer gesagt: der "Standard Sex" ist verboten, alles andere Oral, Anal usw. ist nicht verboten...), die Frage dannach reicht in den meisten Fällen für ein direktes Checkout.

 

Eine nette Adresse ist auch das Hard Rock Cafe, dort wirst du auf relativ hohem Niveau schnell fündig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann hier noch zwei megatolle Hotels empfehlen: Das Park Hyatt in Shinjuku und das Conrad in Ginza. Enormer Wow-Faktor!

 

_LuvUndLee

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich reaktiviere mal den Thread, da ich demnächst wahrscheinlich für ein paar Wochen in Japan (genauer Tokyo) sein werde. Habe mir den Thread hier und Sonnenkönigs Guide (vielen Dank dafür) schon durchgelesen, aber die Infos sind ja schon über ein Jahr alt. Gibt es irgendwelche aktuellen Empfehlungen?

 

Nach Durchsicht der Themen würde ich doch zum japanischen Escort tendieren, wobei die Dame in mein normales Hotelzimmer kommen sollte. Ich kann kein Wort japanisch, aber wenn ich in Japan bin, sollte es natürlich auch eine echte Japanerin sein! (die möglichst wenigstens gebrochen Englisch spricht)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
IHabe mir den Thread hier und Sonnenkönigs Guide (vielen Dank dafür) schon durchgelesen, aber die Infos sind ja schon über ein Jahr alt. Gibt es irgendwelche aktuellen Empfehlungen?

 

Nach Durchsicht der Themen würde ich doch zum japanischen Escort tendieren, wobei die Dame in mein normales Hotelzimmer kommen sollte. Ich kann kein Wort japanisch, aber wenn ich in Japan bin, sollte es natürlich auch eine echte Japanerin sein! (die möglichst wenigstens gebrochen Englisch spricht)

 

Bitte schön.

 

First of all, solltest Du ein Hotel wählen, wo Du auch weitere Gäste empfangen kannst.

Ich kann dir aktuell nur dir zwei Agenturen nennen, die Ausländer annehmen und auch solide Bewertungen aufweisen können, bei allen anderen müsstest Du selbst recherchieren. Asian Mystique und Cosmopolitan Beauties Tokyo Escorts.

 

Die meisten Vermittler werden dich nach deiner Präferenz fragen:

 

-Affable: typisches "Japanese Girl"

-Aggressive: Das Escort übernimmt die Führung

-Comfortable: Ein Girlfriend-Experience

 

Wenn Du gar kein japanisch kannst, hier ist ein japanisches Paysexforum mit viel Werbung von Anbieterinnen, dazu auch mit einer Erklärung der gängigen Begriffe.

 

http://www.tokyonights.jp/japanese-girls/useful_view.php?page=1&srh_el=&srh_ext=on&srh_txt=&category=&cid=43


Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke, danke. Bin mir zwar noch nicht so recht sicher, ob ich es probieren werde. aber ich werde mich auf den von dir genannten Seiten schonmal hier in Deutschland schlau machen, damit ich in Japan dann vorbereitet bin, falls ich Lust bekomme.

 

Im Ausland hab ich bisher noch nie gebucht, aber ich hatte schon lange die Idee, mal eine hübsche Japanerin zu versuchen :mache-urlaub:

 

Muss ich bei den Agenturen dann schon beim Anruf sagen, welchen Service ich will?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Muss ich bei den Agenturen dann schon beim Anruf sagen, welchen Service ich will?

 

Du solltest, sobald das Gespräch in diese Richtung geht, deine Wünsche (außer GV) benennen. Vor allem, weil viele Servicepunkte (Kostüme für Rollenspiele, AV) ja Extra kosten.

 

Außerdem, wenn du noch nie in Japan warst, empfehle ich dir Reisetipps einzuholen. Vieles dort ist anders und bedarf der Umstellung - zb fährt der Shinkansen von separaten Bahnhöfen, das Handnetz ist ein anderes etc.

 

Ich wünsche viel Glück!


Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Du solltest, sobald das Gespräch in diese Richtung geht, deine Wünsche (außer GV) benennen.

 

:frag: Klär`mich Naivling doch bitte auf > warum darf GV (den doch eigentlich alle wollen?!?) nicht genannt werden :frage::dunno:


Your passion is MY profession

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Denke mal, ich werde mich schon zurechtfinden. Und im Notfall stelle ich am Telefon einfach viele dumme Fragen, mal abgesehen von GV.... :smile:

 

Und ansonsten habe ich mich bisher noch in jedem Land zurecht gefunden, auch wenn ich die Sprache nicht beherrscht habe (obwohl es in manchen Ländern schon den einen oder anderen Moment der Nervosität gab). Das wird schon schiefgehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:frag: Klär`mich Naivling doch bitte auf > warum darf GV (den doch eigentlich alle wollen?!?) nicht genannt werden :frage::dunno:

 

Ach Missy, Blaest du etwa in Muenchen ohne?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.