Jump to content

 

Empfohlene Beiträge

Heute ist mir was cooles passiert, was ich seit Jahren bzw. seit meinem ersten Freund nicht mehr erlebt habe! :wie-geil:

 

War bei meinen Eltern und da war zu Besuch ein alter Freund von meinem Vater aus der Jugend, so um die 60! Als er mich begrüßt hat, hat er sich leicht nach vorne gebeugt und meine Hand geküsst! Genauso als er sich verabschiedet hat! :wie-geil:Ich kannte die Geste von früher und von meinem allerersten Freund der das auch gerne gemacht hat!

 

Ich finde die Geste OBERCOOL und die sollte wieder eingeführt werden oder man(n) sollte davon öfter Gebrauch machen!:spitzenkl

 

So ein super Verhalten gegenüber Frauen sollte DEFINITIV wieder aus der Mottenkiste herausgeholt werden!:spitzenkl

 

Was meint ihr dazu?

 

ES LEBE DER HANDKUSS!!!!!!!!!!!!!:smile::smile::smile:

 

AK_12017485_kl_1.jpg

 

Sari

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Heute ist mir was cooles passiert, was ich seit Jahren bzw. seit meinem ersten Freund nicht mehr erlebt habe! :wie-geil:

 

War bei meinen Eltern und da war zu Besuch ein alter Freund von meinem Vater aus der Jugend, so um die 60! Als er mich begrüßt hat, hat er sich leicht nach vorne gebeugt und meine Hand geküsst! Genauso als er sich verabschiedet hat! :wie-geil:Ich kannte die Geste von früher und von meinem allerersten Freund der das auch gerne gemacht hat!

 

Ich finde die Geste OBERCOOL und die sollte wieder eingeführt werden oder man(n) sollte davon öfter Gebrauch machen!:spitzenkl

 

So ein super Verhalten gegenüber Frauen sollte DEFINITIV wieder aus der Mottenkiste herausgeholt werden!:spitzenkl

 

Was meint ihr dazu?

 

ES LEBE DER HANDKUSS!!!!!!!!!!!!!:smile::smile::smile:

 

AK_12017485_kl_1.jpg

 

Sari

 

Aber immer nur wenn die Dame mit mir auf dem Gipfel ist :blinken:

 

.

 

.

.

.

.

.

.

.

.

Und der muss uber 3.000 m liegen:wie-geil:


Wer lächelt :jaja: statt zu toben:heul:

ist immer der Stärkere.:zwinker:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Aber immer nur wenn die Dame mit mir auf dem Gipfel ist :blinken:

 

.

 

.

.

.

.

.

.

.

.

Und der muss uber 3.000 m liegen:wie-geil:

 

 

:schrei::schrei::jaja:

 

Dann brauchst dus ja nicht all zu oft machen!:grins:

 

S

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat er deine Hand richtig geküßt ?

Soweit ich weiß wird ein Handkuß nur angedeutet.

 

Sieht nach alter österreichischen Benimm-Schule aus...

 

Grundsätzlich sollte Mann sich gegenüber Damen sowieso respektvoll verhalten. Ein bißchen Knigge kann nicht schaden, aber meinen letzten Handkuß habe ich glaube irgeneiner Tante in meiner Kindheit gegeben.

 

Sarina, du erstaunst mich immer wieder. Einerseits gefallen dir eher veraltete Gebräuche aus der Mottenkiste und andererseits auch unkoventionelles Verhalten wie in anderen Beiträgen beschrieben.

 

Irgendwie echt cool...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hat er deine Hand richtig geküßt ?

Soweit ich weiß wird ein Handkuß nur angedeutet.

 

Sieht nach alter österreichischen Benimm-Schule aus...

 

Grundsätzlich sollte Mann sich gegenüber Damen sowieso respektvoll verhalten. Ein bißchen Knigge kann nicht schaden, aber meinen letzten Handkuß habe ich glaube irgeneiner Tante in meiner Kindheit gegeben.

 

Sarina, du erstaunst mich immer wieder. Einerseits gefallen dir eher veraltete Gebräuche aus der Mottenkiste und andererseits auch unkoventionelles Verhalten wie in anderen Beiträgen beschrieben.

 

Irgendwie echt cool...

 

Ja genau deshalb fand ichs cool weil er meine Hand RICHTIG geküsst hat nicht nur so als ob!:wie-geil:

 

Ich weiss was du meinst! Es gibt auch die "so als ob" Alternative!

 

Ich kenne mich damit recht gut aus weil ich früher schon einige Leute (nicht aus Deutschland) kannte die diese Geste praktizieren, auch junge!

 

Also soweit ich weiss darf der Mann der Frau nen Handkuss geben nur wenn er sich mit ihr irgendwo drin befindent: Wohnung, Resturant, usw.! Auf der Strasse aber nicht! Da macht er nur ne dezente Verbeugung und hebt seinen Hut!:kuss3:

 

So verlangt es die Etikette!:smile::smile:

 

Also wenn mir irgendeiner von meinen Dates die hand geküsst hätte (hat natürlich keiner gemacht), wär ich bestimmt fast in Ohnmacht gefallen! Wäre ÜBERWÄLTIGT gewesen!:spitzenkl

 

Glaub es gibt nichts überraschenderes als ein supercoller, legerer, unconventioneller Typ der dir nen richtigen Handkuss gibt! Hab schon immer eine Schwäche gehabt für "ambivalentes Verhalten"!

 

 

Sari

bearbeitet von sarina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Ancien régime soll ja zeitweise sogar das Abschmatzen des Decolletés zu den Gepflogenheiten der besseren Gesellschaft gehört haben. Noch reizvoller scheint mir, eine Dame zur Begrüßung und zum Abschied auf den Po zu küssen. Es müßte hierfür freilich ein hochdifferenzierter Komment entwickelt werden, der es dem Herrn erlaubt zu erkennen, ob die Dame seine Lippen direkt auf der Haut oder doch lieber nur durch den Stoff der Hose hindurch spüren möchte, und umgekehrt der Dame, ob sie ihren Rock nun lüpfen soll oder ihn doch besser hängen läßt.

bearbeitet von Bloßeinbesucher
e

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Im Ancien régime soll ja zeitweise sogar das Abschmatzen des Decolletés zu den Gepflogenheiten der besseren Gesellschaft gehört haben. Noch reizvoller scheint mir, eine Dame zur Brgrüßung und zum Abschied auf den Po zu küssen. Es müßte hierfür freilich ein hochdifferenzierter Komment entwickelt werden, der es dem Herrn erlaubt zu erkennen, ob die Dame seine Lippen direkt auf der Haut oder doch lieber nur durch den Stoff der Hose hindurch spüren möchte, und umgekehrt der Dame, ob sie ihren Rock nun lüpfen soll oder ihn doch besser hängen läßt.

 

:grins::jaja::jaja:

 

Wir wollen ja nicht übertreiben Besucher!:grins:

 

Also mir würde ein Handkuss wie er eben mal früher praktiziert wurde, völlig reichen!:smile:

 

Sari

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sari, wenn das nächste Mal Dich jemand so begrüßt bei einem Date, weißt Du sofort: es ist ein MC User :lach:

 

Für Dich habe ich dann auch die passende Musik zum Handkuss:

 

[ame=http://www.youtube.com/watch?v=qujrHt99MdI]YouTube- EAV - Küss die Hand schöne Frau[/ame]

 

Schönes Thema übrigens - alte Schule absichtlich leicht abgewandelt hat schon was neckisches


 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde den Handkuss auch äusserst reizend. Der Vater meines Steuerberaters, bereits berentet, kann aber den Familienbetrieb nicht unbeaufsichtigt lassen und ist stets zugegen:zwinker:- ist noch ein Gentleman der alten Schule. Er verabschiedet jede Dame mit einem angedeuteten Handkuss und einer dezenten Verbeugung. Einfach schöööön

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kezét csókolom :grins:


"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Kezét csókolom :grins:

 

:grins:jaaaaaaaa, jaaaaaaaaa........

 

da woher die Redewendung kommt, wird das öfters praktiziert!:zwinker::zwinker:

 

S

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne mich damit recht gut aus weil ich früher schon einige Leute (nicht aus Deutschland) kannte die diese Geste praktizieren, auch junge!

 

Also soweit ich weiss darf der Mann der Frau nen Handkuss geben nur wenn er sich mit ihr irgendwo drin befindent: Wohnung, Resturant, usw.! Auf der Strasse aber nicht! Da macht er nur ne dezente Verbeugung und hebt seinen Hut!:kuss3:

 

So verlangt es die Etikette!:smile::smile:

 

 

 

"Der Handkuss tritt auf, wenn ein Mann einer Frau gegenüber besondere Wertschätzung, Ergebenheit, Demut, Bewunderung, Huldigung oder Verehrung zum Ausdruck bringen will. Er beugt dazu ehrerbietig den Nacken vor ihr und küsst respektvoll ihre dargebotene rechte Hand, welche er zuvor leicht nach oben führt. Frauen behalten etwaige Handschuhe an. Nach dem gängigen Kodex wird der Handkuss nur bei der verheirateten (bzw. verwitweten) Frau voll ausgeführt, bei der unverheirateten dagegen nur angedeutet, das heißt, die Lippen berühren nicht die Hand, sondern verharren knapp über der Oberfläche. Unter freiem Himmel wird der Handkuss grundsätzlich nur angedeutet. Die Sehnsucht, die in der bloßen Andeutung liegen kann, hat eine (in der westlichen Welt weitgehend vergessene) kulturgeschichtliche Tradition (Ich küsse Ihre Hand, Madame)."

 

Also wenn mir irgendeiner von meinen Dates die hand geküsst hätte (hat natürlich keiner gemacht), wär ich bestimmt fast in Ohnmacht gefallen! Wäre ÜBERWÄLTIGT gewesen!:spitzenkl

 

"...Küsst ein Mann einer unverheirateten Frau tatsächlich die Hand, wird dies unter Umständen als Liebeserklärung gedeutet."

 

"....So auch in Ungarn, wobei „kezét csókolom!“ (Ich küsse Ihre Hand.) zu „csókolom!“ (Ich küsse Sie) abgekürzt als Gruß älteren Damen oder Erwachsenen gegenüber noch heute üblich ist oder in Rumänien, wo die Grußformel „sărut mâna!“ (Ich küsse die Hand) lautet. (Dank an Wiki)"

 

Wieso wärst Du in Ohnmacht gefallen? Wegen einer etwaigen Liebeserklärung oder wegen .... nein, so alt bist Du dann doch nicht :clown::blumenkuss:


Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es stimmt, dass ein Handkuss i.d.R. nur angedeudet wird. Ich bin auch ein Freund des Handkusses, führe ihn aber immer komplett aus. Oftmals ernte ich damit Verwunderung, freudige Verwunderung allerdings, da die Ladies diese Begrüßungsvariante oft nicht mehr kennen. Ich allerdings bin der Ansicht, gerade im Escort-Bereich gehört so etwas einfach dazu. Genauso, wie ich immer ein Geschenk und Blumen mitbringe.

 

Nightrider, der heute Christins Hand küssen wird:bettchen::huepfen:


Meine Stadt und mein Verein

I'm Hamburg til I die

 

Instagram hsv_nightrider

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich mag handküsse. wobei ich sogar sagen möchte, dass ich sowohl die angedeuteten wie auch die "echten" sehr galant finde. es passiert zwar nicht mehr so oft, wie zu meinen wilden sm-zeiten, aber wenn mir ein herr einen handkuss gibt, bin ich hingerissen.

 

so ist es halt :-))

 

lg lucy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:schrei::schrei::jaja:

 

Dann brauchst dus ja nicht all zu oft machen!:grins:

 

S

 

Na wenn Du im Wallis eine Gipfelüberschreitung machst kannst Du schon je nach Gegend auf 3 bis 6 Gipfel pro Tag kommen :blinken::tanzen::blinken:


Wer lächelt :jaja: statt zu toben:heul:

ist immer der Stärkere.:zwinker:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir persönlich wäre ein Handkuss wiederum zu förmlich, da ziehe ich innigere Begrüßungen vor :hug:

 

Ich hätte auch eher vermutet, dass so eine Begrüßung beim Date die Lady eher aus dem Konzept bringt, aber man lernt ja nie aus ... und gut zu wissen, wie man Dich der Ohnmacht nahe bringen kann :grins: ...auch wenn Du das nach dem Thread ja durchschauen würdest :brille:

 

Eventuell könntest Du auch mal am Jungfernstieg in Hamburg ein Taschentuch fallen lassen und abwarten was passiert :grins: ...auch ein schöner Brauch :zeig:

 

Sieht nach alter österreichischen Benimm-Schule aus...

...ja damals zu den Zeiten von Kaiser Franz, da hat das noch geholfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
und gut zu wissen, wie man Dich der Ohnmacht nahe bringen kann

 

Dann vergiss aber auch nicht das der Sitte des Handkusses zeitgenössische Salmiakfläschchen.

 

Und wieso "gut", was würdest Du eigentlich mit einer ohnmächtigen Sarina anfangen wollen, Du Unhold!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ob mit Handschuh an (wie janz früha)oder Handkuss nur angedeutet(wie zu einer anderen Ära)> ein Handkuss hat einfach was!!!(und wenn der nicht so gesabbert rüberkam kann er dann gleich an meinem Füßen weitermachen, ist nämlich auch:geil::tanz:


Your passion is MY profession

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Und wieso "gut", was würdest Du eigentlich mit einer ohnmächtigen Sarina anfangen wollen, Du Unhold!!!

 

...ja ich geb's ja zu, ich bin ein ganz Schlimmer :teufel:

 

aber ich schrieb doch "der Ohnmacht nahe bringen"

 

...und da Sari wohl sonst kaum an Ihre Grenzen gebracht werden kann :denke: ...ist es doch gut zu wissen welchen Knopf man drücken muss, um wenigstens für einen kurzen Moment die Oberhand zu gewinnen und verschnaufen zu können :grins:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dann vergiss aber auch nicht das der Sitte des Handkusses zeitgenössische Salmiakfläschchen.

 

oder sind die damaligen Damen ins Koma gefallen weil in dem Fläschchen Chloroform statt Salmiak drin war :rätsel:?!?


Your passion is MY profession

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
oder sind die damaligen Damen ins Koma gefallen weil in dem Fläschchen Chloroform statt Salmiak drin war :rätsel:?!?

 

Ohaaaaaaaaaaaaaa!

 

:lach::lach::lach::jaja:

 

Hey Missi das war gut!:blinken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Werte Sarina!

 

Sollten Sie Ihre Wege nächstens nach Wien führen, bekanntlicherweise die Welthauptstadt des gepflegten Handkusses, fühle ich mich quasi verpflichtet, Sie ebenhier mit einem solchen zu begrüßen.

 

Herzlichst

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Handkuss geht auch in unserer Gesellschaft noch.

Führt nur oft zu Irritationen, wobei die Geste gerne angenommen wird.

Nett finde ich auch die abgewandelte Form, Geste um der Geste willen, dann die Hand umdrehen und die eigene küssen, (meine darf ich ja bei jeder Gelegenheit küssen).

So bleibt die verehrende Geste und es bleibt als Gag nicht so steif stehen.


Shiva Ragazzo

 

:blume3:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gibt ja echt die unterschiedlichsten Begrüßungsformen - auch bei Escort Treffen

 

Am beliebtesten scheint mir: das Küsschen Links - Rechts - Links

 

Oder auch sehr gerne ein Umarmen.

 

Selten und mir etwas zu distanziert gibt es eine Art förmlichen Händedruck (Ausnahme ist natürlich, wenn man die Kollegin spielen soll, oder ähnliches - vor anderen, dann ist es natürlich besser).

 

Ich überlege vorher nie, wie ich jemanden begrüße, das kommt spontan.

 

Der Handkuss ist auch schon vorgekommen und ich finde ihn auch süß, aber nur, wenn der Herr es gerne macht und nicht, weil mans irgendwo gelesen hat.

 

Bei Sarina wars ja eher spontan und fast schon frech dazu - find ich echt jut


 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Ähnliche Themen

    • Das Besondere am Kuss

      . . .   Wenn ich persönlich an meine vergangenen Begegnungen im Escort zurück denke, dann kann ich mich immer am besten an den ersten Kuss und die Küsse während des Dates, erinnern.   Mehr als körperliche Attribute oder sexuelle Techniken ist der Moment des Küssens, in meiner Erinnerung verhaftet.   Manchmal empfinde ich das Küssen auch beinahe als intimer als den Geschlechtsakt an sich.   „Zum Küssen muss man sich in die Augen schauen. Sich dem Gegenüber zuwenden. Küssen kann bei schwindender Liebe mehr Überwindung sein, als miteinander zu schlafen. Auch zwischen Fremden kann das körperliche Entblößen leichter fallen, als sich beim Küssen wirklich aufeinander einzulassen Sex, gleich welcher Art, ist eine körperliche Leistung, die von Hormonen getrieben und gesteuert wird. Man kann eine antrainierte Technik abspulen, man kann imitieren, Rollen spielen, die Gedanken schweifen lassen. Beim Sex können zwei Körper miteinander intim sein, ohne, dass zwei Menschen sich kennen. Noch mehr: Man kann sogar super Sex mit einem Menschen haben, den man nicht leiden kann. Dagegen dürften die allermeisten sofort innerlich zurückschrecken, beim Gedanken, diesen Menschen leidenschaftlich, so richtig und mit Zunge und Fingerspitzengefühl zu küssen. Beim Kuss existieren keine Stellungen, Muster und es gibt auch kein abspulbares Vorspiel. Beim Küssen fällt in Sekunden auf, ob man sein Gegenüber leiden kann oder sich vor ihm ekelt. Wie soll man seine Abneigung auch vertuschen in einem Moment der direkten Konfrontation? Zwei Gesichter stehen oder liegen sich gegenüber. Egal, ob die Augen geöffnet oder geschlossen sind: Man fühlt sich beobachtet. Ein Kuss kann die letzte Bastion der Intimität sein“ *Eric Hegmann Paar- und Singlecoach     Mache ich mir zu viele Gedanken? Empfinde nur ich es so? Oder ist auch für euch der Kuss eine sehr intime Begegnung?

      in Allgemein

    • 1800 € die Nacht und das Mädel hat 2 Stunden Ihr Handy in der Hand ?

      Mal eine Frage an die Damen und Herren im Forum !   Da buche ich für 1800 € ein Overnight Date, bei einer anerkannt guten deutschen Agentur! Die Frau und super nett und der Sex ist sehr geil, doch dann nimmt sie ihr Handy und beantwortet 2 Stunden lang Nachrichten, bearbeitet ihren Facebook Account! Ist das zu akzeptieren oder darf Mann sich da aufregen ?   Danke für Eure Meinungen !

      in Allgemein

    • Hand-Hängefesseln

      Ich benötige für ein Date Hand-Hängefesseln aus Leder mit Griffstange. In den einschlägigen Berliner Läden bin ich nicht fündig geworden, muss sie also bestellen. Problem: die Fesseln sind für eine Dame mit sehr schlanken Handgelenken gedacht, so dass die Riemen möglichst kurz sein sollen, um sie eng schnallen zu können. Leider findet man bei den wenigsten Versand-Shops Angaben zur Größe. Vielleicht hat von den BDSM-Expertinnen oder -Experten hier schon einmal jemand ein Modell bei einem Versandhandel gekauft und kann mir einen Hinweis geben.

      in BDSM / Tantra / Massage Escort und Toys

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.