Jump to content

 

EscortNaturalfeeling

Escort Naturalfeeling Denise im Monat August mit Spezialhonorar

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Forummitglieder,

 

 

da unsere Denise im Monat September für längere Zeit ins Ausland gehen

wird und in dieser Zeit nicht als Escort Dame tätig sein kann, bieten wir

Euch eine limitierte Buchungsmöglichkeit für Denise an.

 

Denise kann im Monat August zu einem Honorar von 325,-€ zu 2 h Private Time,

in der Region von Stuttgart, gebucht werden. Jede weitere Stunde + 100,-€.

 

escort-stuttgart-denise-10.jpg

 

Dieses Angebot ist jedoch limitiert.

 

Also nicht lange warten ;-)

 

Ich wünsche Euch Allen noch einen tollen und angenehmen Tag.

 

LG

Steffanie Steiner

http://www.escortnaturalfeeling.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast claire

Sind wir nun schon beim Kuhhandel angelangt?

 

Sonderangebote im Escort-Business zu fahren, empfinde ich als geschmacklos und entwürdigend.

 

Schade, dass ihr als Agentur diese Schiene fahrt.

 

Escort ist wie Kunst. Da gibt es kein Verhandeln am Preis.

 

Das ist zumindest meine Meinung.

 

LG Claire

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Escort-Business ist schon längst beim Kuhhandel angelangt, und darüber hinaus.

 

Dieses Forum legt beredtes Zeugnis darüber ab.

 

Die meisten haben das auch schon längst verstanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das Escort-Business ist schon längst beim Kuhhandel angelangt, und darüber hinaus.

 

Ist Escort und/oder das älteste Gewerbe der Welt (egal in welcher Ausprägung auch immer) nicht schon immer ein "Kuhhandel" gewesen?

 

Lt. Wiki : "ein durch undurchsichtige Abläufe, insbesondere den Einbezug von Neben- und Zusatzvereinbarungen geprägter Tausch"

 

Mag der Begriff auch schäbig wirken, die Definition trifft es aber.

 

Sorry claire .. escort ist nicht wie Kunst ... Escort ist eine Form der Prostitution ...nicht mehr und nicht weniger!

 

Obwohl ich selbst zu der Fraktion der Geniesser und Verklärten (ja ab und zu der Liebeskasper) gehöre, sollte man(n) dies nie vergessen!

 

Insofern finde ich es schäbig einer Agentur oder Lady Sonderangebote als entwürdigend und geschmacklos vorzuwerfen.

 

Jede Agentur/Lady hat das Recht ihren Preis zu bestimmen und zu regulieren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Falsch. Escort war mal eine Form der Prostitution, heutzutage ist es Prostitution.

 

Solche feinen Unterschiede bemerken aber nur noch die, die auch an Karfreitag auf "Terminator 2" oder "Die Hard 3" auf RTL verzichten können oder auch im Sommer nur mit langer Hose eine Kirche besuchen*. Die anderen zucken einfach nur noch mit den Schultern.

 

*Dabei handelt es sich häufig um bekennende Atheisten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Falsch. Escort war mal eine Form der Prostitution, heutzutage ist es Prostitution.

 

Solche feinen Unterschiede bemerken aber nur noch die, die auch an Karfreitag auf "Terminator 2" oder "Die Hard 3" auf RTL verzichten können oder auch im Sommer nur mit langer Hose eine Kirche besuchen*. Die anderen zucken einfach nur noch mit den Schultern.

 

*Dabei handelt es sich häufig um bekennende Atheisten

 

Solche Leute würden aber auch nie einen Ankündigungs-/Werbethread mit despektierlichen Kommentaren versehen, sondern eine eigene Diskussion aufmachen...

 

Schade, dass solches Feingefühl hier ausgestorben ist... *seufz*

 

Francis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...jedem tierchen sein plaisierchen. ob jemand sonderangebote ankündigt, ist seine sache. die escortdame wird ja anscheinend damit einverstanden gewesen sein. ich finde bloß das wort "sonderangebote" in dem zusammenhang äusserst seltsam.

 

nur eines: escort ist in meinen augen einfach ein "arrangement". lassen wir doch die worte "freier und prostitution" weg. das nimmt dem ganzen doch so viel glanz. und es gibt sicher agenturen, die von "kuhhandel" ebenfalls nichts halten und ihrer linie treu bleiben.

wenn man einige frauen kennengelernt hat, kann man ebensowenig von "kuh" oder "prostitution" sprechen....es waren feine persönlichkeiten dabei und ich weigere mich, es auf ein solches niveau herunterzubrechen.

 

Gruß, P.


Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

(Johann Wolfgang von Goethe)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Diskussionen zu diesen Themen "Ist Escort Prostitution ja oder nein", "sind Rabatt-Aktionen gut oder schlecht" hatten wir und es wird ermüdend.

 

Ja, Escort ist Prostitution und ja, manche machen Sonder-Angebote... un´nu?!

 

... ob es nun Sonderaktion, Frühjahrs/Sommer/Weihnachts-Special, Rabatt, Musical-, Reise-, Weekend-Angebot oder eben Sonderangebot genannt wird, ist doch völlig schnuppe.

Ok, "Sonderangebot" hat den faden Beigeschmack von "Alles muss raus", "Solange der Vorrat reicht", "Nur in haushaltsüblichen Größen" und Grabbeltisch. Vielleicht etwas unglücklich gewählt...

Aber es bezeichnet alles das Gleiche: Es wird durch einen Nachlass um Kunden geworben. Dies macht so gut wie jeder Unternehmer, warum sollten es dann Agenturen oder Indies nicht auch machen. So etwas nennt man wohl Marketing.

Es hat nichts mit der "Qualität der Ware" zu tun (solange es nicht vom Tisch "kurz vor Verfallsdatum" kommt..... obwohl, selbst da gibt es noch so manche Schmankerl).


Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sonderangebote

 

Das Wort wird in dem Eingangsposting nicht genannt.

Was bei anderen Agenturen und Independents, unter welcher Bezeichnung auch immer, für gut geheißen wird kann ja bei Escort Naturalfeeling nicht schlecht sein.

 

Wie man darüber denkt, bleibt jedem selber überlassen. Da es sich hier aber um keine

Diskussion darüber handelt, finde ich Abwertungen unangebracht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Sonderangebote im Escort-Business zu fahren, empfinde ich als geschmacklos und entwürdigend.

 

Da gibt es kein Verhandeln am Preis.

LG Claire

 

Von Verhandlungen sehe ich bei einem Preisspecial keine Spur!

Ich liebe es, wenn etwas Bewegung in den Markt kommt und es wird sich noch deutlich mehr bewegen... :cool:

So what?

 

Ok, "Sonderangebot" hat den faden Beigeschmack von "Alles muss raus" ....

 

Ich denke im Falle von Bezahlsex ist eher gemeint: "Alles muss rein... " :grins:

 

Aber es bezeichnet alles das Gleiche: Es wird durch einen Nachlass um Kunden geworben. Dies macht so gut wie jeder Unternehmer, warum sollten es dann Agenturen oder Indies nicht auch machen. So etwas nennt man wohl Marketing.

 

Genau so sieht's aus! :zeig:

 

Es hat nichts mit der "Qualität der Ware" zu tun.

 

Das kann ich aus eigener Erfahrung voll bestaetigen. Vielen oekonomisch denkenden Frauen sind mehrfach € 325,-€ deutlich lieber als vereinzelt € 525,- . :zwinker:

bearbeitet von Benno

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Vielen oekonomisch denkenden Frauen sind mehrfach € 325,-€ deutlich lieber als vereinzelt € 525,- . :zwinker:

 

Womit Du völlig recht hast.

 

Mir sind allerdings die lieber, die lieber vereinzelt 525€ haben, als die ökonomisch denkenden Frauen. Sprich die, bei denen Qualität immer noch vor Quantität kommt.

 

Wenn ich ökonomisch denkende Frauen im Bereich des Pay6 haben will gehe ich in den Puff. Dort arbeiten die nämlich im Normalfall. Am besten ist es allerdings ökonomisch denkende Frauen gleich zu heiraten, dann hat wenigstens einer die Hand auf der Haushaltskasse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Womit Du völlig recht hast.

 

Mir sind allerdings die lieber, die lieber vereinzelt 525€ haben, als die ökonomisch denkenden Frauen. Sprich die, bei denen Qualität immer noch vor Quantität kommt.

 

Wenn ich ökonomisch denkende Frauen im Bereich des Pay6 haben will gehe ich in den Puff. Dort arbeiten die nämlich im Normalfall. Am besten ist es allerdings ökonomisch denkende Frauen gleich zu heiraten, dann hat wenigstens einer die Hand auf der Haushaltskasse.

 

Megalomanisches Post :spitzenkl

 

dann mach ich mal weiter , und sage , : da die ökonomischdenkenden Frauen alle verheiratet sind , beginnen deren Ehemänner nach einer gewissen Zeit, unökonomische Escorts zu buchen :blinken:

 

der Nächste bitte....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Ähnliche Themen

    • Köln -> Frankfurt Treffen organisieren 10. August

      Hallo!   wende mich heute an euch mit einem sehr speziellen Wunsch. Ich suche eine Dame für einen sehr guten Freund, welcher auch einer meiner Mitarbeiter ist.   Fast genau vor einem Jahr hatten meine Frau und ich die Idee eine Dame zu arrangieren. Die Idee entstand in einer Nacht mit viel Alkohol, hatte sich aber festgesetzt. Da der junge Mann nur Pech mit dem weiblichen Geschlecht hatte und wir der Meinung waren, vielleicht könnte ein sehr schönes Erlebnis ihn dazu bewegen, eine erneute Partnersuche zu erwägen und sich nicht nur ins Schneckenhaus zurück zu ziehen. Lange Rede kurzer Sinn, so habe ich bei gesext.de eine Dame beauftragt, dies ging aber in die Hose und die Kohle war dann auch futsch. Sehr ärgerlich.   Da ich meinen Freund am Freitag auf Geschäftsreise schicke, kam erneut die Idee auf, eine Dame zu arrangieren. Vielleicht etwas profesioneller, aus diesem Grunde dachte wir an eine Agentur. Der Preis für eine Nacht sollte allerdings nicht höher als 1200€ liegen. Vielleicht sollte sie schlank sein und nicht zu klein, ab 1.70m. Europäisch. Nichtraucherin wäre ideal, da er Rauchen nicht ausstehen kann.   Ich suche daher eine Dame für Freitag ab ca. 19 Uhr bis Samstag. Das Treffen würde in Frankfurt stattfinden, da sein Abflug am Samstag in der Frühe stattfindet. Da er Freitag von einem Termin Nähe Köln am Abend per ICE nach Frankfurt fährt, wäre eine Dame aus Köln und Umgebung ideal, so könnte das Treffen im Zug beginnen. Genaue details würde ich dann natürlich mitteilen um eine einigermassen plausible Geschichte zu konstruieren. Sehr wichtig wäre mir, dass sehr auf Diskretion geachtet würde, er dürfte nie erfahren, wie er an so ein Date gekommen ist, es sollte wie ein Treffen unter Arbeitskollegen beginnen.   Eine wichtige Info: Er ist recht übergewichtig, ca. 160kg bei 1.90m, 37 Jahre alt.   Kommt sowas für eine Dame überhaupt in Betracht, macht eine Agentur da mit?   Gruß   HLanzer

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Tegernsee 9. August

      Liebe Mitstreiter, darf mich von Donnerstag auf Freitag bei einem Seminar am Tegernsee vergnügen und suche eine abendliche Beschäftigung von Do auf Fr für min 4h bis overnight. (je nach Sympathie). Eckdaten der Dame: Am liebsten blond, grosse Oberweite, Fremdsprachentechnisch sollte französisch und griechisch zu ihren Kenntnissen gehören. Gibt es eine Empfehlung?

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Noch gut ein Monat

      und sooo viele Fragen!!! Gute Fragen ... http://www.dielinke-im-roemer.de/blog/2017/04/24/umsetzung-des-prostituiertenschutzgesetzes/

      in Escort - Prostitution in den Medien

    • 25 August im Dusseldorf

      Hallo,   Ich suche eine Escort für ein 24 Stunde (1 Tag und Nacht) in meine Hôtel in Dusseldorf am 25 August.   Ich mochte eine Frau der magt :   Anal Franzosich mit aufnahme Prostatmassage geben NS Leicht Dominanz   Gruss

      in Anfragen (NRW)

    • Date Nürnberg 3 August

      Hallo Zusammen,   leider kenne ich mich im Raum Nürnberg nicht mit den Agenturen aus. Kann mir jmd eine empfehlen?   Ich suche eine Dame die Model-like aussieht (nicht Porno like) und aufgeschlossen im Service ist, wenn die Sympathie stimmt.   Ich würde mich über Empfehlungen freuen   LG   1class

      in Anfragen (Bayern)

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.