Jump to content

 

bluemarine

Der Gentleman beim Escort-Date

Empfohlene Beiträge

Gerade werden den Herren Kleidungstipps gegeben und anscheinend wird manchmal gute Kleidung mit gutem Benehmen verwechselt.

 

Frage an die Damen: Habt Ihr Bucher erlebt, die (vielleicht nicht das ganze Date über :blinken:) für Euch echt Genleman-like waren?

Ich meine nicht das "Pflichtprogramm" gewaschen, keine Löcher in den Klamotten und eine adequate Unterkunft, sondern was war hier oder da wirklich besonders bezüglich seiner Aufmerksamkeit und Rücksichtsnahme?

Vielleicht kann man(n) sich ja inspirieren lassen. Und man(n) sieht vielleicht auch, was für Frauen noch wichtig und schön ist, neben der Beherrschung verschiedener "Praktiken".

 

b

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade werden den Herren Kleidungstipps gegeben und anscheinend wird manchmal gute Kleidung mit gutem Benehmen verwechselt.

 

Frage an die Damen: Habt Ihr Bucher erlebt, die (vielleicht nicht das ganze Date über :blinken:) für Euch echt Genleman-like waren?

Ich meine nicht das "Pflichtprogramm" gewaschen, keine Löcher in den Klamotten und eine adequate Unterkunft, sondern was war hier oder da wirklich besonders bezüglich seiner Aufmerksamkeit und Rücksichtsnahme?

Vielleicht kann man(n) sich ja inspirieren lassen. Und man(n) sieht vielleicht auch, was für Frauen noch wichtig und schön ist, neben der Beherrschung verschiedener "Praktiken".

 

b

 

Die Antworten und Benimmtipps erwarte ich mit Spannung.

 

Wir kommen hier bestimmt noch zu einem mustergültigen Dateablauf, inklusive Benehmen beim gemeinsamen Dinner, in der Oper, beim Abnehmen überflüssiger Kleidungsstücke (im Restaurant ist das meist der Mantel), zurechtrücken von benötigten Sitzgelegenheiten usw.

 

Das High-Class-Vollprogramm, quasi.

bearbeitet von Mr. Bond

Ich liebe die Frauen. Da kann Mann nix machen. :smile:

 

Statt die Ehe zu versuchen, sollst Du lieber Escorts buchen. :zwinker:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lieber Bluemarine;

 

ich finde Deine Frage und Dein Anliegen höchst lobenswert :handkuss: > deren Beantwortung für mich als Dienstleisterin jedoch schwierig. Fange ich von meinem letzten Date in Paris an zu schwärmen düpiere ich fast alle anderen, beantworte ich Dir diese Frage rein privat (so wie in meinem Date-Kleidungs-Beitrag) dann werden auch diese Antworten auf meinen beruflichen Zweig übertragen und sind damit "betriebsschädigend":forenengel: Ich fürchte von "unserer" Seite wirst Du nicht mehr erfahren als die bereits anderweitig gegebenen Antworten höchster Diplomatie wie "...mir genügt wenn" oder " ist mir nicht wichtig weil..." oder " ich bin glücklich wenn ER glücklich ist...":blume2:

bearbeitet von Miss Solitaire

Your passion is MY profession

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würde mich nicht überraschen, wenn die Damen schon heilfroh wären, wenn das "Pflichtprogramm" Körperhygiene und ein einigermassen respektvoller Umgang vor, während und nach Dates konsequent eingehalten würde und jedem Gentleman klar ist, wo die Freiheiten, aber auch die Grenzen des Kontaktes gezogen sind.

 

.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der wahre Gentleman bringt zuallererst der Dame seine ungeteilte Aufmerksamkeit mit - so wie sie es selbstredend auch tun sollte! Das kann sich darin äußern das er z.B. ein paar Blumen dabeihat, der Dame den Mantel abnimmt o.ä. - muss es aber nicht!

 

Eine lockere Höflichkeit ( allen Beteiligten gegenüber - ich finde es z.B. sehr unangenehm wenn der Kellner, Taxifahrer oder sonstwer herablassend behandelt wird, in der Hoffnung mir damit zu imponieren ), ein Gespür für die richtige Situation ( nicht jede Anekdote kann immer und überall erzählt werden ), selbstverständlich ein gepflegtes Äußeres, eine gute Portion feinsinniger Humor - und das Treffen kann eigentlich nur noch angenehm werden.

 

Die allermeisten Herren die ich kennenlernen durfte wisssen sich aber sehrwohl gentlemanlike zu benehmen und tun dies auch gerne - zumindest sieht es für mich so aus. Ich bin mir auch bewußt dass das ja dann auch irgendwie der relativ kurzen Zeit geschuldet ist die man miteinander verbringt. Denn beim Flirten legt man sich nunmal ins Zeug und zeigt sich von seiner besten Seite. Insofern genieße ich auch die schöne Illusion die mir der Herr bietet.

Wichtig ist dass er auch möglichst locker dabei bleibt. Denn was vor 50 Jahren gutes Benehmen war unterscheidet sich doch zum Teil deutlich von dem was heute erwartet wird (Stuhl zurecht rücken erwarte ich z.B. nicht. Das kann ich eh besser alleine).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Lieber Bluemarine;

 

ich finde Deine Frage und Dein Anliegen höchst lobenswert : > deren Beantwortung für mich als Dienstleisterin jedoch schwierig. Fange ich von meinem letzten Date in Paris an zu schwärmen düpiere ich fast alle anderen, beantworte ich Dir diese Frage rein privat (so wie in meinem Date-Kleidungs-Beitrag) dann werden auch diese Antworten auf meinen beruflichen Zweig übertragen und sind damit "betriebsschädigend":forenengel: Ich fürchte von "unserer" Seite wirst Du nicht mehr erfahren als die bereits anderweitig gegebenen Antworten höchster Diplomatie wie "...mir genügt wenn" oder " ist mir nicht wichtig weil..." oder " ich bin glücklich wenn ER glücklich ist...":blume2:

 

Wenn es für Dich "betriebsschädigend" ist, wenn DU nett über Kunden sprichst, die von Dir Härte erwarten, dann kann ich das verstehen :blinken:

Aber sonst? Es soll ja nicht darauf hinauslaufen, dass Frau sagt: "so durfte ich es einmal erleben, alles andere ist nun stillos für mich". Es geht eher um die kleinen, feinen Gesten, die einem hier und da hängen bleiben und von denen durchaus im MC schon mal berichtet wird.

 

An eventuell beleidigte Bucher kann ich sagen: ich halte mich auch nicht für einen echten Gentleman (aber dennoch wohl erzogen ... uiii, aber wenn meine Mutti wüsste, wo ich gerade schreibe) :verstecken:

 

b

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@bluemarine : Ich habe großes Verständnis für Dein Anliegen und die Neugier darauf, was so "erwartet" wird, wie sich ein echter Gentleman beim Date verhalten soll - und ich bin genauso gespannt, was für Antworten da wohl noch kommen.

Dennoch sollte man da keine allzu große Wissenschaft draus machen, ein Hurenbock bleibt ein Hurenbock, da kann er noch so viele Benimmratgeber gelesen haben - und wer ein gepflegter, niveauvoller und einfühlsamer Mensch ist (zu der Sorte scheinst Du mir jedenfalls zu gehören), der muß sich glaube ich keine allzu großen Gedanken machen, sondern darf einfach er selbst sein und (hoffentlich) genießen :party:

Außerdem finde ich gerade den Reiz an Escort, dass sich die "High-Class-Lady" (@Kenni: Sorry!) auf dem Zimmer dann als - im besten Sinne - "versautes Miststück" entpuppen kann :zwinker:.

Bei allem schönen drumherum (auch ich bin P6-Romantiker) - darum gehts doch letzendlich :ficken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Für mich (denke Gentleman kann für jeden etwas anderes sein) ist ein Gentleman auch gleichzeitig ein Genießer. Er schlingt das Dinner nicht herunter - sondern genießt die Speisen, den Wein (oder auch ohne Wein). Er behandelt mich gut und nicht wie eine Ware. Er findet es im Bett ebenso schön, wenn die Dame zum Höhepunkt kommt und bricht nicht ab, nur weil er gekommen ist.

 

Und vieles mehr. Einen Gentleman macht sicher nicht alleine aus, das er im teuren Anzug kommt, denn hinter so mancher schönen Fassade steckt ein Arsc*loch. Und hinter manchem eher verrückt angezogenen Herrn verbirgt sich ein wahrer Gentleman.

 

Im normalen Alltag fällt mir auf, das immer weniger Herren die Türe aufhalten, oder selbstverständliche Dinge tun. Schade eigentlich.

 

Und wenn eine Dame mit Kinderwagen am Bahngleis steht, helfe meistens ich beim herein tragen, denn die Herren vertiefen sich plötzlich in die Zeitung, auch das finde ich sehr traurig, wobei man dies nicht verallgemeinern kann.

 

Bei eher älteren Herren fällt mir auf, das es einfach zur Erziehung gehörte Gentleman zu sein, aber auch bei einigen jungen Herren fällt mir dies positiv auf.


 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wenn es für Dich "betriebsschädigend" ist, wenn DU nett über Kunden sprichst, die von Dir Härte erwarten, dann kann ich das verstehen :blinken:

 

:nudelholz:Hey, bei mir gibt es ja nicht nur "Hartes" sondern vor allem auch "Zartes":pc: Beides hat aber nichts mit einem gentlemen-liken wie unliken-Umgang zu tun...:forenengel:


Your passion is MY profession

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

DAs Restaurant wäre doch ier schon ein weitreichendes Thema:

 

Klassisch gesehen obliegt es dem Herrn zu fragen, was die Dame wünscht. Sei es das Essen, die Getränke, Salz Pfeffer oder was auch immer ihr fehlt. Und er und nur er bestellt. Na wie sieht die Wirklichkeit denn so aus ?


Ich liebe die Frauen. Da kann Mann nix machen. :smile:

 

Statt die Ehe zu versuchen, sollst Du lieber Escorts buchen. :zwinker:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
DAs Restaurant wäre doch ier schon ein weitreichendes Thema:

 

Klassisch gesehen obliegt es dem Herrn zu fragen, was die Dame wünscht. Sei es das Essen, die Getränke, Salz Pfeffer oder was auch immer ihr fehlt. Und er und nur er bestellt. Na wie sieht die Wirklichkeit denn so aus ?

 

:traurig:Spoatzl, den meisten Buchern hier ist die Minibar Buffet genug für die Dame:heul:

( wir sind ja schließlich nicht zum Fressen sondern zum:ficken:da!!!:blume2:...)


Your passion is MY profession

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:traurig:Spoatzl, den meisten Buchern hier ist die Minibar Buffet genug für die Dame:heul:

( wir sind ja schließlich nicht zum Fressen sondern zum:ficken:da!!!:blume2:...)

 

Besser haette ich es nicht ausdruecken koennen! :klatsch: :klatsch:

 

:lach::forenengel:

 

 

Aber um die Kirche mal im Dorf zu lassen...

 

Ich betrachte ein Date nicht als eine Ausnahmesituation, wie offensichtlich einige hier. Dementsprechend verhalte ich mich bei einem Date genau so, wie ich es auch im restlichen Leben tue.

Die Intentionen, die da manchmal mitschwingen... "ich will ihr eine tolle Zeit bereiten" sind ja sehr loeblich, aber wie bereits an andere Stelle schon mal vermerkt: Bei manchen kommt's dann schon zu einer Schubumkehr der Dienstleistung und ehe er sich versieht, wir er zum zahlenden Dienstleister und das kann's ja wohl nicht ganz sein, oder? :hmm:

 

Einfach normal sein.. reicht in 99,99% aller Faelle - Gentleman hin od. her

 

Wenn sie keinen Fisch will, dann werde ich sie eben in kein Sushilokal schleppen...

Wenn sie sich mit Supermini und Strapsen bloed vorkommt, dann eben Struempfe und gesitteter Rock od. alternativ eine andere Dame waehlen...

usw ad libitum...

 

Aber das ich einen eingesprungenen Rittberger mit doppelter Schraube mache, weil ihr das einfach so taugt.. Noe, dafuer bin offensichtlich nicht ausreichend gefallsuechtig und um mein Geld schon mal gar nicht! :zwinker:

 

 

PS: tschuldigung :schaem: Blue, ich weiss, ich bin keine Dame!

bearbeitet von Benno

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Besser haette ich es nicht ausdruecken koennen! :klatsch: :klatsch:

 

:lach::forenengel:

 

 

Aber um die Kirche mal im Dorf zu lassen...

 

Ich betrachte ein Date nicht als eine Ausnahmesituation, wie offensichtlich einige hier. Dementsprechend verhalte ich mich bei einem Date genau so, wie ich es auch im restlichen Leben tue.

Die Intentionen, die da manchmal mitschwingen... "ich will ihr eine tolle Zeit bereiten" sind ja sehr loeblich, aber wie bereits an andere Stelle schon mal vermerkt: Bei manchen kommt's dann schon zu einer Schubumkehr der Dienstleistung und ehe er sich versieht, wir er zum zahlenden Dienstleister und das kann's ja wohl nicht ganz sein, oder? :hmm:

 

Einfach normal sein.. reicht in 99,99% aller Faelle - Gentleman hin od. her

 

Wenn sie keinen Fisch will, dann werde ich sie eben in kein Sushilokal schleppen...

Wenn sie sich mit Supermini und Strapsen bloed vorkommt, dann eben Struempfe und gesitteter Rock od. alternativ eine andere Dame waehlen...

usw ad libitum...

 

Aber das ich einen eingesprungenen Rittberger mit doppelter Schraube mache, weil ihr das einfach so taugt.. Noe, dafuer bin offensichtlich nicht ausreichend gefallsuechtig und um mein Geld schon mal gar nicht! :zwinker:

 

 

PS: tschuldigung :schaem: Blue, ich weiss, ich bin keine Dame!

 

Wo du recht hast, hast du recht, Benno :spitzenkl:

Sehe ich genauso. Ich brech mir doch keinen ab bei einem date, sondern bin, wie ich sonst auch bin. Und das hat bislang eigentlich noch immer gereicht :grins:

aber ich bin ja auch kein Gentleman, sondern buche die Dame in erster Linie um meines Vergnügens willen :nana: Wenn die Dame dabei auch noch Spaß hat - um so besser :grins:


Zur Warnung der Mädels sei gesagt, daß ich ein schlichtes Gemüt mit einfach strukturierten Bedürfnissen habe :grins: Also bitte nicht zuviel erwarten :jaja: Und ich leide unter dem ADAH-Syndrom - bin aber nicht behindert :nana::lach:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So ist jeder Jeck anders und das ist auch gut so :lach:


 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
So ist jeder Jeck anders und das ist auch gut so :lach:

 

Dass von den Maedls Durchhalteparolen kommen werden, war klar... :lach:


"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Dass von den Maedls Durchhalteparolen kommen werden, war klar... :lach:

 

Ich liebe Euch Österreicher :lach::musizieren:


 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich liebe Euch Österreicher :lach::musizieren:

 

Na das ist ein Wort!

Da hab ich ja noch viel zu tun... :zwitsch::lach:


"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... noch einwenig geduld, bald wird deutschland ein teil österreichs :blinken: ..

 

:nono:Wie schief DAS gegangen ist wissen wir ja leidend noch alle:schrei:


Your passion is MY profession

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Intentionen, die da manchmal mitschwingen... "ich will ihr eine tolle Zeit bereiten" .

:lach::jaja::lach::zwinker:

 

Ich liebe Euch Österreicher :lach::musizieren:

 

Mache dich bei mir nicht unbeliebt, du kannst "das" Benno lieben, aber nicht den Rest !

Lobhudelei machst ja schon in deinem Salzburg Thema, da ist übrigens immer Regen.

Küsschen:blumenkuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Meinung: das machen, was Mutti einem beigebracht hat:nudelholz::streicheln: :

 

-Frau in den Mittelpunkt stellen

-zig Komplimente

-sie darf alles von der Speisekarte eines selbstverständlich tollen Restaurants aussuchen

-ich stelle keine Fragen, wie z.B.: Waaarum machst Du das eigentlich....?

-ich gebe gerne Trinkgeld oder im wahrsten Sinne des Wortes "Taschen"geld (Prada und Gucci eben... ;-))

-dann und wann eine kleine Aufmerksamkeit und ach ja...

 

ICH DUSCH' VORHER :musizieren: (und gerne auch mal zwischendurch und auch gerne nicht allein :blinken: )

 

Gruß, P :tanzen:


Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.

(Johann Wolfgang von Goethe)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

-Frau in den Mittelpunkt stellen

-zig Komplimente

-sie darf alles von der Speisekarte eines selbstverständlich tollen Restaurants aussuchen

-ich gebe gerne Trinkgeld oder im wahrsten Sinne des Wortes "Taschen"geld (Prada und Gucci eben... ;-))

-dann und wann eine kleine Aufmerksamkeit und ach ja...

 

Mache vorsorglich sofort dein Postfach dicht und achte darauf das deine Mutti nicht in deinen Rechner schauen kann. . .:lach::zwinker:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:traurig:Spoatzl, den meisten Buchern hier ist die Minibar Buffet genug für die Dame:heul:

( wir sind ja schließlich nicht zum Fressen sondern zum:ficken:da!!!:blume2:...)

 

:oha:

 

Besser haette ich es nicht ausdruecken koennen! :klatsch: :klatsch:

 

:lach::forenengel:

 

 

Aber um die Kirche mal im Dorf zu lassen...

 

Ich betrachte ein Date nicht als eine Ausnahmesituation, wie offensichtlich einige hier. Dementsprechend verhalte ich mich bei einem Date genau so, wie ich es auch im restlichen Leben tue.

Die Intentionen, die da manchmal mitschwingen... "ich will ihr eine tolle Zeit bereiten" sind ja sehr loeblich, aber wie bereits an andere Stelle schon mal vermerkt: Bei manchen kommt's dann schon zu einer Schubumkehr der Dienstleistung und ehe er sich versieht, wir er zum zahlenden Dienstleister und das kann's ja wohl nicht ganz sein, oder? :hmm:

 

 

Es geht mir auch nicht um eine Ausnahmesituation. Aber auch die Mädels haben doch Bedürfnisse bei so einem Date und eigentlich möchten alle Beteiligten einen erfolgreichen Verlauf.

 

Gerade bei kürzeren Buchungsdauern also so 2-3 Stunden, bietet sich ein Dinner nicht wirklich an. Bei längeren Zeiträumen braucht mann bei einseitiger Gestaltung des Treffens schon ne TOP-Kondition. Und Leistungssport ist eigentlich nicht so mein Thema.

 

Und mann bedenke: Ein Dinner lässt sich auch zum verlängerten Vorspiel ausbauen.

Vor allem dann, wenn man die Dame schon von mindestens einem anderen Treffen kennt.

 

Entweder auf dem Zimmer (Wozu gibt es schließlich Roomservice?) oder eben im Restaurant, wobei ich da eventuell eine Generalprobe mit der betreffenden Dame auf dem Zimmer notwendig finde und die "öffentliche Performance". erst in einem zweiten Dinner-Date durchführen würde.


Ich liebe die Frauen. Da kann Mann nix machen. :smile:

 

Statt die Ehe zu versuchen, sollst Du lieber Escorts buchen. :zwinker:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Ähnliche Themen

    • Escortdate in Regensburg

      Hallo zusammen, ich bin beruflich die letzte Januarwoche vom 28.1.19 am in Regensburg. um nicht immer alleine zu sein dachte ich mir mal dass ich eine erste Erfahrung mit einen Escort sammeln möchte. Meine Vorstellungen wären wie folgt: eine junge (bis ca. 28 Jahre alte) Dame, aus Deutschland; mit der man sich auch gut unterhalten kann, gerne 2 Stunden bis 400-450€. Gibt es hier so etwas?   Vielen Dank schon einmal

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Stellenausschreibung Texte- und Pressekraft beim BesD

      Der Berufsverband erotische und sexuelle Dienstleistungen sucht
      ab Mitte Januar oder Februar 2018 eine schreiberfahrene Person für

      TEXTE- UND PRESSEARBEIT


      Anforderungen:
      - eigene Erfahrung in der Sexarbeit sind sehr erwünscht
      - Erfahrung in Schreib- oder Pressearbeit
      - Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten und eigenständig Entscheidungen treffen
      - Teamfähigkeit – regelmäßige Abstimmung mit anderen BesD-Mitgliedern
      - Bereitschaft zum kritischen Hinterfragen der eigenen Arbeit
      - Lust sich in neue Themengebiete eigenständig einzuarbeiten
      - Geschick, um die verschiedenen Meinungen innerhalb des BesD zusammenzufassen
      - Bereitschaft Pressekontakte zu knüpfen und zu pflegen
      - Englisch-Kenntnisse in Sprache und Schrift sind von Vorteil

      Aufgaben:
      - Überarbeitung und Pflege der texte auf der Berufsverbands-Webseite
      - Mitgliederblog auf der Webseite mit Leben füllen (Interviews)
      - Wordpress-Webseite pflegen (interner Kursus dazu)
      - Socialmedia-Kanäle des BesD betreuen
      - BesD-Newsletter verfassen
      - Koordination der internen Pressegruppe
      - Beobachten der Presselandschaft zum Thema Sexarbeit
      - Richtigstellungen und Kommentare verfassen und publik machen
      - Pressemitteilungen zu relevanten Themen vorbereiten und publik machen
      - Text- und Gestaltungsarbeit bei Flyern, Infomaterial usw. des BesD
      - Ideen für Medien- und Öffentlichkeitsarbeit entwickeln

      Arbeitsalltag:
      - Es handelt sich um eine Stelle im Homeoffice. Arbeitsmittel können gestellt werden.
      - Die Arbeit wird für alle BesD-Mitglieder im Forum transparent gemacht.
      - Regelmäßige Personalgespräche und Abstimmungen finden in Hamburg und/oder Berlin statt.

      Bezahlung:
      - 21 Stunden pro Woche
      - 20 Tage Urlaub
      - 1350 butto (BesD-Einheitsgehalt)
      - nebenberufliche Tätigkeiten jeder Art auch Sexarbeit sind erlaubt

      Aussagefähige Bewerbungen bitte bis 10.01.2019
      an Johanna Weber – johanna@besd-ev.de
      Fragen 0151 – 1751 9771 (Johanna Weber) oder 0152 – 0461 7464 (Charlie Hansen)  

      in Escort Jobbörse / Begleitagentur Verkäufe / Vermietungen

    • Pornos ansehen beim date

      welche Pornoseiten mögen die Escorts umliebsten ansehen beim date, zur Stimulation und Aufheizung -:)   Es wäre toll, jetzt erste antworten zu erhalten und keine blöden Bemerkungungen, gleich vorweg also dieser Hinweis. Und mich interessiert auch was die Ladies von pornogucken halten ?

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Intime Fotos zeigen, wie Frauen beim Orgasmus aussehen

      Ein Fotograf hat eine Fotoserie gestartet - die zeigt Frauen beim Orgasmus   Marcos Alberti möchte damit zeigen, dass der weibliche Orgasmus nicht aussieht wie in Pornos   Mit der Bilderreihe will er vor allem das Tabu der weiblichen Sexualität offen ansprechen   Also mich hat dieses Foto-Projekt absolut faziniert - vielleicht auch eine Anregung für die Setcards der hier vertretenen Escorts. Mir zumindest würde das besser gefallen, als die üblichen Bilder (3 Business, 3 Dessous, 3.....) Und aussagekräftiger sind die Bilder auch.... haveaniceday   Mehr unter http://www.huffingtonpost.de/2017/10/23/intime-fotos-zeigen-wie-frauen-beim-orgasmus-aussehen_n_18355770.html   Vielleicht schafft ja jemand mit mehr technischen Verstand, ein paar der Bilder hochzuladen

      in Escort / Erotik Bücher

    • Honorar beim Treffen , Briefkuvert !

      Ich glaube Ich habe ein Problem ,   Unswar passiert mir das , fast bei jeden meiner Date . Das ich einfach zum Schluss wenn der Date endet mein Honorar nehme .   Negative Erfahrung habe ich 2 mal gemacht . Einmal sollte der Gast für ein ON über 2000 € Bezahlen , hat aber nur 500 € im Briefkuvert gehabt den ich erst zuhause geöffnet hab ( bitte keine Fragen diesbezüglich hab nie wieder was von Ihn gehört ) .Einmal hat mein Fahrtkosten gefehlt ( 95 € ) .   Bei MC treffen habe ich mich mit 2 Damen darüber Unterhalten , Sie meinten das ich das gleich am Anfang machen muss .   Es ist mir sehr oft Peinlich , sollte es mir nicht Peinlich sein ? soll ich einfach mein Bauchgefühl folgen ? ab und zu damit Rechnen das Schwarze Scharfe gibt ( siehe oben ),   Würde mich auf Antwort von Damen freuen wie ich es am besten machen soll , auch von Herren   Gruss Penny:blume:

      in Allgemein

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.