Jump to content

 

Fossil

Heisses WE mit Fossil and Friends....

Empfohlene Beiträge

Mein Thread mit dem Titel Heisses WE mit Fossil and Friends.... wurde ja leider durch Postings total zerschossen und mittlerweile auch geschlossen.

Ich hatte nur versucht etwas aus den alten Zeiten wiedermal zu beleben und zu aktivieren.

An den PNs die ich bekommen habe hab ich auch gesehen dass einige „Alte User“ sich mal wieder gemeldet haben und aus ihrem MC Schlaf geweckt wurden.

Also Fazit :

desto trotz wird so ein WE wiedermal es sind genügend Anmeldungen vorhanden von Bucher und es liegen auch 3 schriftliche Angebote von Agenturen vor.

Von einigen wenigen Missmachern lasse ich mich nicht von so einem Vorhaben abhalten.

Damit hier keine Anfeindungen mehr stattfinden können werde ich eine Gruppe eröffnen und dort können sich interessierte die nur von mir freigeschaltet werden austauschen.

 

LG

 

Fossil

 

PS: MC eine Frage ist es eigentlich möglich eine Gruppe zu eröffnen bei der eine Mitglieder liste nicht sichtbar für die Öffentlichkeit ist.

bearbeitet von Fossil
  • Danke 4

:mache-urlaub:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

 

PS: MC eine Frage ist es eigentlich möglich eine Gruppe zu eröffnen bei der eine Mitglieder liste nicht sichtbar für die Öffentlichkeit ist.

Nein, das ist nicht möglich.

Wenn die Gruppe erstellt ist kann ich diese hier im Thema als Link einfügen wenn gewünscht.

Ansonsten wie du bereits erwähntest um ähnliche Auswüchse wie beim letzten mal zu verhindern schließe ich das Thema.

  • Danke 1

MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Ähnliche Themen

    • Friends with Benefits....

      Das Warten hat immer etwas Besonderes... Erwartung liegt in der Luft. Erwartung auf einen weiteren, Abend, der auf der einen Seite etwas sehr vertrautes hat...man kennt sich seit geraumer Zeit und weiß, wie der andere tickt ... dass man sich auf gewisse Dinge blind verlassen kann..und deshalb auch immer wieder neue Ufer ausloten kann. Das ist das immer wieder neue, reizvolle erregende.   Ich hole die beiden Piccolos aus dem Kühlschrank und stelle Gläser dazu.   Dann sehe ich durch das Fenster den kleinen schnittigen Mini-Cooper in die Einfahrt einbiegen und das warme Gefühl in der Magengrube verstärkt sich. Sie steigt aus.. hochgewachsen, schlank und äußerst sportlich. Sie kommt sehr oft nach dem Fitnesstudio. Ihr raspelkurzes schwarzes Haar sticht gegen die neonfarbene Sportkleidung ab, als sie vom Garten an die Tür kommt und wie immer klopft, obwohl ich die Tür immer einen Spalt auflasse...   Ihr strahlendes Lächeln straft ihr Alter Lügen, ebenso ihre jugendlich helle Stimme, der man ihre 45 Jahre nur beim Hören niemals abnehmen würde.   Wir sitzen zusammen wie alte Freunde, die wir eigentlich auch sind. „Friends with benefts“ ist der neudeutsche Begriff dafür und als ich das einmal erwähnte, konnte sie sich vor Lachn nicht mehr einkriegen.   Der leichte Sekt unterstreicht die lockere Atmosphäre.   Irgendwann steht sie auf und fragt, ob das Bad auch warm ist. Sie liebt die Wärme.....   „Natürlich“, sage ich..“Du kennst Dich ja aus..“   „Warte oben auf mich“ sagt sie mit diesem gewissen Blick.   Sie kommt nach dem Duschen nach...nur in meinen Bademantel gehüllt..und lässt sich in Ihre selbstgewählte Rolle fallen, die sie – wie sie sagt – sich nur bei mir ausleben traut.   Sie sucht Dominanz ... und ich kann diese Dominanz ausleben.. Topf zu Deckel, wie perfekt aufeinander abgestimmt..   Nein, sie sucht keine Schmerzen oder Brutalität, sie will sich aber wie so oft in meine Hände begeben und weiß, dass sie sich absolut fallenlassen kann.   Ich fasse sie an...überall...lasse meine Zunge an ihrem Hals spielen und dass mcht sie verrückt. Ich werfe sie auf das Bett...sie atmet schwer und schließt die Augen...diese Augen, die ich jetzt mit einer Augenbinde bedecke... meine Hände gleiten über ihren Körper... fest, aber nicht grob... zupackend, fordernd, aber nicht schmerzhaft...   Ich fixiere ihre Hände mit dem weichen Seil am Bettrahmen und ihr Atem geht schneller...sie ist schon nass vor Erregung und ich beginne, diese Erregung anzutreiben. Zuerst nur mit den Händen, dann mit der Zunge.   Sie beginnt, immer lauter zu werden...sie kann sehr laut werden, aber mein Haus ist abgelegen und diskret. Sie kann so laut werden, wie sie möchte.. Ihre Erregungskurve ist sensationell, denn wenn sie eine gewisse Ebene erreicht hat, bleibt sie dort ...wie ein Kreisel, denn man dann nur antreiben muss.   Ich variiere immer wieder... lasse sie manchmal dicht an der Grenze und sie schreit laut, wenn ich sie darüber hinausbringe...aber danach fällt es nicht ab, sondern bleibt. Ich spiele mit allem, was mir einfällt und sie steigert sich immer weiter in ihre zusammenhängenden kettenartigen Orgasmen, die ich nach Belieben steuere.   Sie verliert alle Scham und lässt sich willenlos steuern ... ihre Glieder zucken und manchmal muss ich aufpassen, dass ich den unkontrollierten Bewegungen ihrer laufgestählten Schenkel nicht im Weg bin.   Manchmal benutze ich den akkubetriebenen „Wand“ und dabei brechen die letzten Dämme... dann will sie gefickt werden...hart und überall... sie keucht atemlos „GIBS MIR!“ und will den letzten Rest von Selbstbeherrschung aufgeben... sie gibt ihn auf und es ist unglaublich erotisch... dampfender Sex...   Wenn ich etwas nachlasse und sie Atem schöpfen lasse, genügen meine Finger, die ein Tremolo auf ihr.... in ihr spielen, um sie erneut in die Ekstase zu treiben... Zeit spielt keine Rolle, denn solange sie in diesem Zustand ist, ist die Zeit nebensächlich...ihre fabelhafte Kondition treibt sie immer weiter, von einem Höhepunkt zum anderen...   Irgendwann löse ich die Fessel am Bett, werfe sie auf den Bauch und binde ihre Hände auf den Rücken... dann setze ich sie auf mich und es fängt von vorne an...   Wir beide sind klatschnass von Schweiß und Lust ....   und irgendwann lasse ich den Kreisel auslaufen... sie braucht lange, um wieder zu sich zu kommen und ich beginne mit einer sanften ausgedehnten Massage... sie beginnt zu schnurren wie ein Kätzchen und lacht leise... „ich weiß gar nicht, wo ich bin...oh Mann...!“   Wir liegen zusammen und lassen alles nachschwingen...   Das eine oder andere Mal überkommt es uns selbst dann noch einmal, aber das ist mehr ein gemeinsames Erleben und sie kommt ein letztes Mal gleichzeitig mit mir...   „Ich fürchte, jetzt muss ich nochmal Deine Dusche benutzen“, sagt sie grinsend... ich grinse zurück „Die ist dort, wo sie vorher auch war...“ sage ich.   Ich werde später duschen und das nasse Bettzeug wechseln...   Ich warte auf sie, bis sie aus der Dusche kommt.   „Du bringst mich eines Tages noch um.... aber es ist so ... ach ich weiß nicht...es ist Wahnsinn..!“ sagt sie.   Ich umarme sie und sie verschwindet ...aus der Tür...in ihren Mini..und in ihr normales Leben.   Wir haben uns noch nie geküsst.

      in Phantasien/Erotische Geschichten

    • Maxi & Friends Joy

      Hallo,   möchte evtl ein Treffen mit Joy von MAXI & FRIENDS festmachen .   Hat vielleicht jemand positive oder auch negative Erfahrungen bezüglich dieser Dame zu berichten.   http://www.maxi-friends.com   Danke   Lucky44

      in Anfragen (Hessen)

    • Maxi & Friends

      Maxi & Friends ist eine Agentur mit Schwerpunkt Frankfurt, es arbeiten derzeit ca. 9 Damen für die Agentur.

      in Begleitservice Bewertungen

    • Michelle and Friends Frankfurt

      Michelle and Friends ist mit Vorsicht zu genießen. Die Angaben der Damen auf der Website sind teilweise falsch. Zum Beispiel, was die Nationalität angeht. Als Escortagentur würde ich Michelle and Friends auch nicht bezeichnen...   Mit der gebuchten Dame war ich an sich sehr zufrieden. Was mich aber nervt, ist, dass die "Agentur" vorsätzlich falsche Angaben zur Person gemacht hat. Und das betrifft sowohl Service als auch Angaben zur Person.   Merke: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht. Und wenn er auch die Wahrheit spricht. Sorry, das war's. Bei Michelle and Friends buche ich nicht mehr.   Bin gespannt, was als Kommentar kommt. Es gab hier ja mal den Verdacht, der Chef habe sich hier als Kunde registriert und Michelle and Friends lang und breit gelobt...

      in Begleitservice Bewertungen

    • Michelle&Friends-Maria

      Hallo Kameraden.. habe auf der Seite von oben genannter Agentur einen Hasen gefunden, der mich schon sehr reizen würde. Stehe eben auf den südländischen Typ. Laut setcard ist sie wohl Perserin... Jetzt habe ich aber nach Frankfurt ne mega lange Anfahrt. Deswegen meine Frage an die Community ob sie schon jemand mal getestet hat, bzw. testen will... Vielleicht könnt ihr mir dann mal einen ausführlichen Bericht zukommen lassen. Wäre echt klasse.   Danke schon mal im Vorraus.   ...hatte glatt den link vergessen... http://www.michelle-friends.de/de/content_gallery_detail.php?galID=173

      in Anfragen (Hessen)

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.