Jump to content

 

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Iris

Hotel-Tipp für London erbeten!

Empfohlene Beiträge

Von den drei Hotelbesprechungen, die ich hier zu London finden konnte, hat mir nur eines zugesagt, The Langham, das aber leider im gewünschten Zeitraum ausgebucht ist. Le Méridien Piccadilly wurde wohl inzwischen saniert, mir gefällt allerdings dieses kontrastreiche Interiuer nicht. Auch das – für meinen Geschmack – aufdringlich moderne Metropolitan ist nicht mein Fall. Lindas umfangreicher Concierge Service ist schon sehr inspirierend, aber vielleicht gibt es hier ja doch noch ein paar Empfehlungen aus erster Hand.

 

Danke!

  • Danke 1

Act as if what you do makes a difference. It does.

–William James

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir hat The Soho Hotel sehr gut gefallen: http://www.firmdale.com/index.php?page_id=7 Liegt in einer ruhigen Sackgasse mitten im quirligen Soho und damit in Laufweite zum Westend. Die Einrichtung ist Geschmackssache, ich fand sie schön. Und der Service ist super - freundlich und zuvorkommend, ohne aufdringlich zu sein.

  • Danke 1

Oversexed and underfucked.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Trifft nicht ganz meinen Geschmack und ist auch schon ausgebucht... Aber danke!


Act as if what you do makes a difference. It does.

–William James

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Luxus und Tradition vereint das Dorchester. Auch interessant für dich ist eventuell das Blakes, South Kensington.

  • Danke 1

Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Etwas ausfühlicher als gestern abend: Das Dorchester mochte ich auch aufgrund der kulinarischen Möglichkeiten und der Bar. Das Blakes habe ich auf Damenwunsch hin kennengelernt, mir gefiel es ursprünglich gut aufgrund der Lage und der diversen einfallsreichen Themensuiten - leider habe ich nur ein Zimmer gebucht und das war ein bemerkbarer Unterschied. Die angeblichen Promis habe ich dort nicht entdeckt, aber ich war auch nur kurz dort, da ich ohne Begleitung eher bei Bekannten unterkomme.

  • Danke 1

Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich komme mal mit zwei Hotels aus Clerkenwell um die Ecke... Für die jenigen, die nicht auf den ausgetretenen Pfaden durch Soho stolpern oder im schicken Royal Borough of Chelsea and Kensington flanieren wollen, sondern im Bermuda-Dreieck Smithfield Market - Angel - Hoxton versacken wollen. Und wer weiss, ob Du nicht auch einen kurzen Weg in die Fabric haben willst. Wobei... ich gaube, der Laden dürfte Dir bei aller Liebe zur elektronischen Musik doch zu nah am Mainstream liegen. Sehenswert sind noch die regelmäßigen Auftritte der Rambert Dance Company im ebenfalls nahe gelegenen Sadler's Wells Theatre.

 

Jedenfalls gibt es dort das eher stylische The Zetter, wobei die Zimmer nicht allzu groß sind, und The Rookery, einrichtungsmäßig eine Reise in die Vergangenheit. Die Preise sind, naja, nennen wir es "ortsüblich". Unter 200 Pfund pro Nacht geht dort nichts.

bearbeitet von Tyler Durden
  • Danke 4

F CK

all I need is U

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Besten Dank für die vielen Anregungen! The Rookery und Blakes sind schon mal in der engeren Auswahl. Das Brown's hätte mir auch gefallen, aber da gibt's nur noch Suites zu 2300£...

 

[...] - leider habe ich nur ein Zimmer gebucht und das war ein bemerkbarer Unterschied. [...]

 

Hattest du da so ein weiß getünchtes Mädchenzimmer erwischt?

 

edit: Ich seh gerade, diese weißen Räume sind Suites.

bearbeitet von Iris

Act as if what you do makes a difference. It does.

–William James

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hattest du da so ein weiß getünchtes Mädchenzimmer erwischt?

 

Ganz ehrlich? Zwischen die beiden verfügbaren Optionen gestellt, entweder eine Luxury Suite zu buchen oder ein einfaches Zimmer ("Deluxe Double"), beging ich den großen Fehler, die billigere Variante zu wählen. Das Bett war meiner Meinung nach eher Queen als King Size, das Zimmer war durchaus etwas beengt und von der Einrichtung eher solide. Die Suiten sind zwar vielleicht nicht jedermanns Geschmack, aber eine andere Kategorie - und geräumiger.

 

In Deutschland habe ich das schon mal anders erlebt und das sogenannte Schnäppchen war viel geräumiger und allgemein besser, aber im Blakes würde ich auf jeden Fall investieren und eine Suite nehmen.

 

 

The Rookery finde ich ebenfalls klasse, danke für den Tipp, Herr Durden.

  • Danke 1

Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war gerade wieder zum x-ten Mal im Royal Garden Hotel an der Kensington High St., direkt am Kensington Park, 5 Min von der Royal Albert Hall, 30 Sekendun vom Park Eingang, 1 Min zu den Shops auf der Kensington High, 4 Taxi- Pfund von Harvey Nichols ...

 

Ich fühle mich in diesem gerade renovierten 5 Sterne Hotel sehr wohl, sehr nettes Personal. Aufzug ohne Karte, sehr gute Betten,sehr gutes Frühstück, gute Bar und exzellentes Restaurant ( China) im 10.ten Stock mit unglaublichem Blick über die Parks auf die City.

 

Direkt zu buchen über http://www.royalgardenhotel.uk.co oder über http://www.booking. de bzw die anderen üblichen Verdächtigen. Meist sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Buch Zimmer zur Parkseite, die sind auch sehr ruhig. Also für London. ;-)

Prost !

bearbeitet von RMB
Punkt gesetzt ...
  • Danke 2

"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol,Weiber und schnelle Autos ausgegeben.Den Rest habe ich einfach verprasst!"

(George Best)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da ich in London nur eine Schlafbox benötige, kann ich nur das Marriott oder das Holiday Inn in Kensington empfehlen. Beide Hotels liegen fast nebeneinander. Zu Earl's Court und ein paar netten Restaurants sind es knapp 10 Minuten zu Fuss.

Im Holiday Inn findet sich auch gerne Abendbegleitung.

 

Gruss Hans

  • Danke 1

"Mein Stecker ist international."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

huhu ihr Süßen und Bitteren,

 

könnten wir das hier mal auf Neustand bringen ? pleaseee ! :beten:

Viele der durchaus guten Links klappen nicht mehr ...und das ist super schade .....

knutscha Maxine

  • Danke 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schönes Thema! Auch wennich leider nicht mehr so oft dort bin und daher nicht mehr ganz up to date bin. In jedem Fall ist es eine Frage des Budgets (London ist immer noch teuer!) und der bevorzugten Lage (London ist immer noch sehr groß). Hier eine kleine Auswahl...

One Aldwych https://www.onealdwych.com/?utm_source=mybusiness&utm_medium=organic - teuer - super zentral in Covent Garden - Top Bar - eigenes Kino(!) und in doo pool mit klassischer Musik - notfalls im Hiltone Waldorf oder im be-Hotel (direkt daneben) preiswerter absteigen und nur die Bar nutzen.....  

Etwas jünger und nördlich der City http://www.acehotel.com/london - kleine Zimmer -cooles Ambiente 

Verlässlich und oft bezahlbar https://www.apexhotels.co.uk/apex-london-wall-hotel 

Oder ein bischen anders - eher für Romatiker http://www.thezetter.com/?utm_source=mybusiness&utm_medium=organic - in der Nähe des Smithfield Market - mit vielen schönen Restaurants und Bars... 

haveaniceday

  • Danke 2
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist nicht günstig, aber wirklich wundervoll:

https://www.doylecollection.com/hotels/the-kensington-hotel?utm_source=google&utm_campaign=kensington&utm_medium=local

Kensington ist eines meiner Lieblingsviertel, da es dort tolle Restaurants gibt, schöne kleine Läden zum stöbern, sehr freundliche Menschen, nachts kann man da als Frau auch noch gut spazieren/langlaufen und man ist von dort mit der U Bahn schnell überall. Es ist ein eher teures Viertel, aber wenn man ein paar Leute fragt, erfährt man schnell, wo man auch zu moderaten Preisen ausgehen kann dort. Ab und an ist auch ein Food Market. Aber wie gesagt, man kommt von da überall gut hin. U Bahn fahren ist in London einfach unkompliziert und praktisch....und meist schneller als ein Taxi oder Bus.

Ich war schon viel zu lange nicht mehr in London...ich wünsche dir ganz viel Spaß in dieser tollen Stadt

Ach so, was du wissen solltest: in so gut wie jedem Hotel - egal wie teuer, sind die Kleiderschränke extrem klein...also lieber wenig mitnehmen und viel mit heim bringen :schuechtern:

  • Danke 2

passion-luxus-escort-486x200-model-shooting.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meinen Hotelbuchungen bevorzuge ich als Barfly naturgemäß Häuser mit exzellenten Bars. Wenn schon nicht im Haus, dann in der Nähe. Besser noch, wenn beides zusammenkommt. Hier ist London ein absolutes El Dorado.

Meine absolutes Lieblingshotel ist das am Strand zentral gelegene Savoy. 

https://www.fairmont.com/savoy-london/

Highlight ist hier die "American Bar", die seit Jahren zu den besten Bars der Welt zählt und erst gestern auf dem BCB mit dem Mixology Award als beste Bar Europas ausgezeichnet wurde.

Lässt die Aufenthaltsdauer es zu, dann empfehle ich unbedingt einen Besuch in Chris Moores Coupette: 

https://coupette.co.uk

Er ist im Savoy groß geworden und bringt seit 2017 mit seinen von Calvados und Cidre geprägten Drinks völlig neue Interpretationen und Geschmackserlebnisse nach London.

Mitten in Mayfair liegt "The Connaught":

https://www.the-connaught.co.uk 

Legendär ist in der gleichnamigen Hotelbar der Martini-Trolley! Zumindest einmal im Leben sollte man sich hier das ultimative Martini-Erlebnis gönnen - am besten "Montgomery-Style" - und sich für den Rest des Tages nichts mehr vornehmen, was nicht auch aufs Angenehmste im Hotel zu erledigen wäre. ;-)

Bevorzugt man es nicht ganz old-fashioned ist das Mondrian in Southbank, direkt an der Themse gelegen, eine gute Option:

https://www.morganshotelgroup.com/mondrian/mondrian-london

Überraschenderweise findet sich auch hier mit dem "Dandelyan" eine Bar der absoluten Weltklasse.

Erwähnen möchte ich der Vollständigkeit halber noch, dass Reservierungen nur im Coupette, dort aber nicht direkt an der Bar, und im Dandelyan (ratsam!) möglich sind. Die anderen Häuser pflegen eine "no reservation policy". Hilfreich ist es natürlich immer, wenn sich der Bartender an den Gast erinnert ...

Und wer den perfekten Afternoon Tea in der City genießen möchte, sollte dies im Palm Court des Ritz am Piccadilly tun:

https://www.theritzlondon.com

Gerne wird dort auch schon ein Glas Champagner gereicht, bevor man in die Rivoli-Bar wechselt.

Wie eingangs gesagt, meine ganz persönliche und subjektive Liste!

 

  • Danke 2
  • Informativ 1
  • Zustimmen 1
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

savoy london ist eine excellente empfehlung; nur zieml. ausgebucht.

  • Like 1

»Eigenartig finde ich in dem Business gar nix mehr...« – Bayernbulle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin ein totaler Fan vom 

Hilton London Paddington  https://www3.hilton.com/en/hotels/united-kingdom/hilton-london-paddington-LONPDHI/index.html

1.) gibts dort einen :baer: und 2. ist gleich Paddington Station nebenbei... von dort geht der Zug nach Oxford, wo ich oefters hin muss.  :zwinker:

  • Danke 1

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.