Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Agenturkonglomerate


Wissen über Agenturkonglomerate, interessant oder nicht?  

43 members have voted

  1. 1. Wissen über Agenturkonglomerate, interessant oder nicht?

    • Ja, listen auf Agenturen mit gleichen Inhabern beschränkt
      6
    • Ja, gleiche Inhaber und Kooperationen listen
      31
    • Nein, das ist weder interessant noch relevant
      4
    • Weiss nicht
      2


Recommended Posts

Es gibt viele Agenturen, welche den Eindruck eines unabhängigen und selbstständigen Unternehmens machen. Tatsächlich sind mitunter eine höhere Anzahl von Agenturen über personelle und/oder kooperative Verflechtungen verbunden.

 

Ein Thread mit Auflistungen solcher Verflechtungen könnte für Bucher wie für Agenturdamen Vorteile haben. Denn wenn bei einer Agentur eines Konglomerats schlechte Erfahrungen gemacht wurden, können Damen wie Bucher mit der Info über die Verflechtung auch die anderen Agenturen eines Konglomerats meiden. So meine Einschätzung jedenfalls.

 

Also, was meint Ihr? Braucht die Welt solche Infos oder nicht?

Edited by nolensvolens
  • Thanks 6
Link to comment

Da sich diese Community mit aus der Tatsache definiert, den Dialog über wissenswertes im Umfeld des Paysex für beide Geschäftsparteien - um einen neutralen Begriff zu wählen - zu fördern und daraus wissenswertes heraus zu arbeiten, ein uneingeschränktes JA .

 

Allerdings hätte ich mir ebenfalls einen etwas weniger negativ belegten Titel gewünscht, auch wenn ich nicht von einer unbewussten Denke bei der Namenswahl ausgehe. :zwinker: :

Link to comment

Allerdings hätte ich mir ebenfalls einen etwas weniger negativ belegten Titel gewünscht, auch wenn ich nicht von einer unbewussten Denke bei der Namenswahl ausgehe. :zwinker: :

 

Der Begriff der Konglomerate ist m.E. jedenfalls im Wirtschaftsleben keineswegs negativ befrachtet. Damit wird eine wie auch immer verflochtene Gruppe von Unternehmen bezeichnet, ohne die Art der Verflechtung definieren zu wollen bzw. können.

 

Der Begriff "Konzern", beispielsweise, wäre nicht angebracht, weil da echte Beteiligungen der Unternehmen aneinander Voraussetzung sind. Dies würde dann beispielsweise Agenturen ausschließen, die den gleichen Betreiber haben, ohne dass zwischen den Agenturen eine rechtliche Verflechtung besteht, sei es als vertikaler oder horizontaler Konzernverbund.

 

Ich wäre aber für andere Termini durchaus offen.

Edited by nolensvolens
Link to comment
Wie wär's mit "Agenturverbund"? Da weiß jeder, was gemeint ist, und der Begriff ist auch nicht zu spezifisch.

 

Nachtrag: Daraus ergibt sich überdies ganz zwanglos die "Verbundagentur" als Bezeichnung für die einzelne Firma.

 

Klingt gut, nur muss dann im Wege der Definition eine Abgrenzung zu Verbunden ohne wirtschaftliche Verflechtung geschaffen werden. Demnach wäre ein Verbund in dem hier beabsichtigten Sinne, dass zumindest eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

 

1) Konzernverbund (ja sowas gibts auch bei Agenturen, beispielsweise GB-Ltd. als Holding für eine Mehrzahl von Agenturen)

2) Personalunion der Inhaber/Betreiber

3) wirtschaftliche Kooperation

 

1) und 2) wären öffentlich zugängliche Infos, beispielsweise über Impressum und zugängliche Erkenntnisse über Beteiligungen.

 

3) halt ich persönlich für eher kritisch, weil diesbezügliche Informationen eher auf Hörensagen beruhen dürften, denn als auf Ersthand-Informationen.

  • Thanks 1
Link to comment
Es gibt viele Agenturen, welche den Eindruck eines unabhängigen und selbstständigen Unternehmens machen. Tatsächlich sind mitunter eine höhere Anzahl von Agenturen über personelle und/oder kooperative Verflechtungen verbunden.

 

Ein Thread mit Auflistungen solcher Verflechtungen könnte für Bucher wie für Agenturdamen Vorteile haben. Denn wenn bei einer Agentur eines Konglomerats schlechte Erfahrungen gemacht wurden, können Damen wie Bucher mit der Info über die Verflechtung auch die anderen Agenturen eines Konglomerats meiden. So meine Einschätzung jedenfalls.

 

Also, was meint Ihr? Braucht die Welt solche Infos oder nicht?

 

Es würde reichen, wenn die unseriös bis kriminell arbeitenden Konglomerate geoutet würden.

 

Ich fang mal an:

 

********* *********

********* ***

************ ***

*** **********

 

Ist hier jemand, der mir unbeschränkten Rechtsschutz gibt?

MC bräuchte sicher denselben.

 

Alle anderen Versuche werden sicher nur wieder zu Vermutungen und Spekulationen führen die weder der Sache noch den Bucher und Damen helfen.

Link to comment
Es würde reichen, wenn die unseriös bis kriminell arbeitenden Konglomerate geoutet würden.

 

Ich fang mal an:

 

********* *********

********* ***

************ ***

*** **********

 

Ist hier jemand, der mir unbeschränkten Rechtsschutz gibt?

MC bräuchte sicher denselben.

 

Alle anderen Versuche werden sicher nur wieder zu Vermutungen und Spekulationen führen die weder der Sache noch den Bucher und Damen helfen.

 

Weder Du noch MC brauchen Rechtsschutz, wenn das neutral und ohne Wertung erfolgen würde. Es sind öffentlich zugängliche Informationen, welche nur gesammelt dargestellt würden.

 

Es ist ja auch umgekehrt so, wenn beispielsweise ein Bucher mit einer hochpreisigen Agentur gute Erfahrungen gemacht hat und mal nicht so viel ausgeben möchte, kann er sich ja dann bevorzugt an eine niedrigpreisigere Agentur des Verbundes wenden. Oder er hat mit einer niedrigpreisigen Verbundagentur gute Erfahrungen gemacht, dann wird er in dem Wissen der höherpreisigen Verbundagentur vielleicht eher das höhere finanzielle Risiko eingehen? Also ich sehe da schon in alle Richtungen Vorteile. Auch und gerade für die seriös arbeitenden Agenturen bzw. Verbundagenturen.

 

Welche "Vermutungen" oder "Spekulationen" könnten denn entstehen, wenn neutral gelistet ist, dass die Agenturen X, Y und Z ausweislich des Impressums und/oder des bekannten Betreibers eben von den gleichen Personen geführt werden? Gibst Du mal ein rein hypothetisches Beispiel für solche Vermutungen und Spekulationen?

Edited by nolensvolens
Link to comment

Beispiel: neutral ohne Rechtsfolgen

 

user xy gibt an:

 

agentur-sonnenschein.de

agentur-fickmich.com

agentur-lassmal.net

agentur-dinner-only.org

 

gehören alle Herrn Josef Dödel

 

was passiert? Es wird spekuliert, meist negativ wie in einem anderen Thread auch (das ist allgemein Forenspezifisch)

 

Beispiel wirkungsvoll aber mit Folgen

 

user yz gibt an:

 

agentur-sonnenschein.de | hat eine Besetzungscouch

agentur-fickmich.com | erpresst Frauen und setzt unberechtigte Provisionsforderungen durch und ist im Verbund mit einem Kredithai

agentur-lassmal.net | nötigt Frauen zu Praktiken die auf deren nogo Liste stehen

agentur-dinner-only.org | droht körperliche Übergriffe an, wenn die Frauen nicht "spuren"

Link to comment
Beispiel: neutral ohne Rechtsfolgen

 

user xy gibt an:

 

agentur-sonnenschein.de

agentur-fickmich.com

agentur-lassmal.net

agentur-dinner-only.org

 

gehören alle Herrn Josef Dödel

 

was passiert? Es wird spekuliert, meist negativ wie in einem anderen Thread auch (das ist allgemein Forenspezifisch)

 

Der Vergleich zu dem "anderen Thread" hinkt. Denn auf Preisunterschiede kommt es nicht an im Falle von Verbundagenturen. Ein Beispiel für eine mögliche negative Spekulation hast Du noch nicht gegeben. Und ich sehe auch keinen Ansatz dazu, wenn eine Verbundagentur oder gar mehrere eines Verbundes allgemein als seriös angesehen sind. Bei seriösen Verbundagenturen hat es m.E. eher einen positiven Effekt.

 

Recht hast Du insofern, als wenn eine (Verbund-) Agentur unangenehm aufgefallen und in (Listingthread-unabhängigen) Posts entsprechend abgehandelt worden ist, dass das dann auf andere (Verbund-) Agenturen abfärben könnte und würde, jedenfalls dann wenn ein Buchungsinteressent 1 + 1 zusammenzählt. Was ist dagegen einzuwenden?

 

Man könnte allenfalls einwenden, dass im Falle von positiv anerkannten Verbundagenturen eine Hinwendung von Buchern zu anderen Agenturen des Verbundes erfolgen könnte, was dann möglicherweise die Geschäfte von Einzelagenturen schwächt. Aber ich denke, dass die Einzelagenturen ohnehin relativ gut aufgestellt sind und ein Stammklientel haben, so dass dieser Effekt eher marginal sein dürfte. Vielleicht kann dazu ja mal eine Einzelagentur eine Meinung geben?

Link to comment

Nachdem es hier im Forum ja bereits Erfahrungsberichte zu vielen Agenturen gibt könnte man einen entsprechendes Konglomerat dort einfach im entsprechenden Thread darstellen. Schließlich würde es in beiden Fällen für den Bucher (und evtl auch für Escort-Bewerberinnen) im Wesentlichen darum gehen, sich ein besseres Bild von der Agentur und deren Leitung machen zu können. Ich sehe nicht wo da das Problem sein sollte. Interessanterweise kann ich mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass es in diesem Fall einen ähnlich großen moralischen Aufschrei einer gewissen Bucherfraktion geben würde wie im Fall der Mehrfachlistings. Wieso bloß? :zwinker:

  • Thanks 2
Link to comment
Ich sehe jakob demnächst schon auf Geschäftsreise nach Hongkong um vor Ort das Konglomerat von Agenturen mit identischer Adresse in Hongkong zu durchleuchten. Bon voyage und viel Erfolg !

 

Den Auftrag übernehme ich gerne, fang schonmal an für die Reisekosten und fachlich hochkompetente Begleitung und Beratung (weiblich natürlich) zu sammeln :grins:

Link to comment

 

Beispiel wirkungsvoll aber mit Folgen

 

user yz gibt an:

 

agentur-sonnenschein.de | hat eine Besetzungscouch

agentur-fickmich.com | erpresst Frauen und setzt unberechtigte Provisionsforderungen durch und ist im Verbund mit einem Kredithai

agentur-lassmal.net | nötigt Frauen zu Praktiken die auf deren nogo Liste stehen

agentur-dinner-only.org | droht körperliche Übergriffe an, wenn die Frauen nicht "spuren"

 

wieso ? Punkt 1 + 3 Der Bucher will ja guten Sex und Service von A - Z .

Gut Punkt 2 + 4 nicht so schön

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.