Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Breakfast with Tiffany


Recommended Posts

Obelix:

"Hi, ich bin nächste Woche wieder in der Stadt! Leider habe ich fast keine Zeit aber.. hast du Lust auf Frühstück?"

Tiffany:

"oh jaa, klasse Idee. wie denn, wo denn?"

Obelix:

"Bei mir im Hotel gehts nicht; da schwirren 75 Kollegen von mir rum; das wäre etwas gewagt."

Tiffany:

"Kein Problem, Lass uns in der Fußgängerzone bei ...... treffen. Die machen um 8 auf, da können wir nach Herzenslust..... Ich habe Zeit bis um 10"

 

Morgens 7.30 Uhr:

Protagonist und Frühaufsteher Nr. 1 steht frisch geduscht, rasiert und ausgecheckt auf dem Marktplatz von ....... und wartet bereits auf Hauptperson #2, welche ihr Erscheinen bereits mit 3 SMS angekündigt hat. Sie ist 20 Minuten zu früh. :smile:

 

Haaach, Umarmung Küsschen abschätzende Blicke, gut schaust aus, du aber auch, wie gehts dir, und dir, elgante Garderobe,

 

Das Cafe ist natürlich noch zugesperrt

"Um acht Uhr sünd wür gerne füür Sie da".verkündet der tischdeckende Kellner.

Naja macht nix, gehn wir halt schon mal ein bisschen bummeln.

 

"Schau mal was ich heute anhabe!" Sie stellt sich dicht vor mich, öffnet die Bluse und gewährt mir einen tiiefen Blick auf ihren hellrosa/lachsfarbenen BH.

 

Uuuuuuuuuuuuuuh, its so hott!!!

 

"Komm, davorne ist ein Cafe offen, gehn wir halt dorthin."

Die Frau ist patent und weis was jetzt wichtig ist!! (Coffein allround my brain) :smile:

 

2 Riesencappucinos und Rührei mit Brötchen für zwei; wir sitzen draußen und beobachten die erwachende Ladenzeile hoch und runter. Es ist noch sehr ruhig und kaum sind Menschen unterwegs.

 

"Schau mal, was ich noch anhabe!" Sie sitzt mir gegenüber, spreizt die Beine ein wenig und rafft den ohnehin schon kurzen Rock ein wenig. Ein, zum BH passendes Höschen (sehr geschmackvoll, aber auch sehr knapp) vermittelt mir mehr erotischen Ausblick als züchtiges Verdecken. Sie verzieht keine Miene; ich schon (I suppose).

 

DAS MACHT SIE DOCH MIT ABSICHT!!!

 

Ansonsten frühstücken wir weiter und unterhalten uns, als ob nichts gewesen wäre. Ab und zu eine flüchtige Berührung der Beine unterm Tisch und der Hände. Ihr Schienbein bleibt an meiner Wade "kleben"; durch die Berührungsstelle fließt Dauerstrom. Meiner steigende Erregung Herr zu werden, ist ein hoffnungsloses Unterfangen! Sie hat es gemerkt.

 

Wir schlendern noch ein wenig durch die Stadt; sie wird in einer Stunde abgeholt und ich muß wieder zurück in mein Büro. Ich nehme sie noch mit zur nächsten U-Bahn-Station. Mein Telefon klingelt. Sie nutzt die Ablenkung um sich mit einer flüchtigen Berührung zu verabschieden und auszusteigen. Winke, winke, schon ist sie entschwunden; der Verkehr entscheidet für mich, wie es weitergehen soll. Besser so; Abschied kann schnell peinlich werden.

 

Zwei Stunden Autobahnfahrt reichten kaum aus, um meiner Lust Herr zu werden. Unser nächstes Date wird grandios.

  • Thanks 5
Link to comment
Die Frau, welche gemeint ist, liest eh nur meinen Beitrag..

 

Ansonsten bin ich dankbar für jedes Posting, welches von meinem verbesserungswürdigen Schreibstil ablenkt.

 

Ich find den Stil gut und die Geschichte auch *Daumen hoch* :blume3:

  • Thanks 5

"Wer kann in den Spiegel sehen, ohne zu verderben? Ein Spiegel gibt nicht das Böse wieder, sondern erschafft es. Daher erträgt der Spiegel einen flüchtigen Blick, jedoch keinen prüfenden."

Link to comment
Ich find den Stil gut und die Geschichte auch *Daumen hoch* :blume3:

 

Und wenn es die Tiffany war, die mir da so im Kopf rumschwirrt.... dann war es verdammt gut :blinken:

 

:prost:

  • Thanks 1

Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Link to comment
Und wenn es die Tiffany war, die mir da so im Kopf rumschwirrt.... dann war es verdammt gut :blinken:

 

:prost:

 

Schreibst mal nen Bericht, wenn Du sie wieder buchst..:lolly:

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.