Jump to content

 

surreal

Inflationäre Preiserhöhung bei Greta Brentano?!

Recommended Posts

Hallo liebe Mitglieder,

 

als ich heute mal wieder bei meinen Lieblingsseiten im Netz vorbeigeschaut habe, musste ich feststellten, dass Greta Brentano ihre Seite auf mein iPad angepasst hat. Anfangs dachte ich mir, dass die geschmacklich meines Erachtens großartige Aufmachung der Seite dadurch nochmal zusätzlich an Reiz und Einfachheit gewonnen hat. Als ich mich so durch die Bilder wischte, fiel mein Blick am Ende der Aufmachung auf die anscheinend neuen Preise.

Plötzlich werden für ein 12h ON statt wie bisher 1.800 Euronen, sondern glatte 3.000 Öcken veranschlagt.

 

Ja bin ich im falschen Film?!

 

Dabei muss ich sagen, dass ich durchaus ein Verfechter von angemessenen Preisen bin, solange die Ware dementsprechend gut ist. Bevor alle wieder losschreien...das Wort Ware habe ich bewusst gewählt, denn hiermit will ich nicht die holde Weiblichkeit beschreiben, sondern die im normalen Geschäftsverkehr gehandelte/getauschte/gekaufte Ware, wie z.B. Technik, Kleidung etc.

Mein Leitspruch könnte auch sein: "Kaufst du günstig, kaufst du zwei Mal".

 

Ich fand die Preise bei Greta Brentano bislang immer angemessen und habe auch feststellen müssen, dass sich das gros der Mitbewerber in etwa in dem selben Rahmen bewegt hat.

 

Die konnte ich bislang noch nicht verifizieren, ob sich da auch was getan hat.

Vordergründig finde ich die Erhöhung aber happig.

 

Keine Ahnung, ob die Agentur ein Alleinstellungsmerkmal braucht, ob sie evtl. meint, dass die Nachfrage die Preiserhöhung zulässt...ich kann es nicht beantworten.

 

Freue mich auf Eure Meinungen

 

surreal

 

 

PS: Schlaaand...Deutschland!!! Den Spaghetti-Mampfern werden wir es heute richtig besorgen :-).

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Zitat surreal: für ein 12h ON statt wie bisher 1.800 Euronen, sondern glatte 3.000 Öcken

 

Das ist echt happig !!!

 

Nur damit ich´s verstehe: Wie ist denn derzeit der Umrechnungskurs zwischen Euronen und Öcken....... :schaem:

  • Thanks 4

Share this post


Link to post

Normalerweise halte ich mich aus jeglicher Preisdiskussion raus, aber das ist wirklich ein krasser Sprung.

Im Geschäftsleben gilt normalerweise (zumindest aus eigener Erfahrung und vom Hören/Sagen):

 

Erhöhe die Preise innerhalb eines Jahres um 10 % und Du verlierst 5 % Deiner Kunden (funktioniert, weniger Arbeit für mehr Geld)

 

Erhöhe die Preise innerhalb eines Jahres um 20 % und Du verlierst 10 % Deiner Kunden (funktioniert noch besser, noch weniger Arbeit für mehr Geld)

 

Erhöhe die Preise innerhalb eines Jahres um 50 % und Du verlierst 95 % Deiner Kunden (funktioniert überhaupt nicht mehr.....)

 

Na dann viel Glück, ich habe die Agentur in der Vergangenheit gerne benutzt, aber das übersteigt einfach mein Budget.

  • Thanks 4

Share this post


Link to post

Einfaches Preismodell:

250€ pro Stunde, egal ob Sex oder Schlaf, inclusive Resiezeit, zuzüglich Reisekosten.

Je größer die Entfernung, desto höher die Mindestdauer.

 

Wäre ich Escort, würde ich auch den Markt testen und das Umsatzmaximum suchen.

Versuch mach kluch.

 

Interessant ist, ob die Preise so bleiben und ob sich das Angebot verändert.

 

Auf jeden Fall ein mutiger Schritt.

Share this post


Link to post

Iphone / Ipad Apps sind halt teuer in der Umsetzung.

  • Thanks 2

MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Share this post


Link to post

Die vielen schoenen Fotos... der geistreiche Text..

 

Freunde, das muss alles bezahlt werden.. :streicheln1:

 

Nicht zu vergessen der Glamour-Faktor... is ja schon geil fuer 1800,- aber was glaubst um wie viel geiler es gleich ist fuer 3000,- ist - da haste nicht nur im Schwa.. sondern auch im Kopf gleich einen Orgasmus...

Da lt. Aussage einiges der hiesigen Experten die Damen (nicht nur die von GschiBee) an hoffnungsloser Ueberbeschaeftigung leiden.. ist das einzige Mittel diesen Buchungsboom durch moderate Preiserhoehungen in den Griff zu bekommen...

 

Es ist halt deutlich besser die Jungs "brennen sich aus" bevor die Damen einen "Burn out" erleiden.. :lach:

 

PS: Nur so nebenbei fand ich die 1800,- schon viel zu viel.. :cool:

Edited by Benno
  • Thanks 7

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Share this post


Link to post

Ne..is viel zu wenig...immer noch..wer sich von Brentano greteln lassen will sollte 5000 zahlen..alles andere ist einfach nicht angemessen..:clown:

  • Thanks 6

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post

Vielleicht hat der Webmaster einfach aus Versehen die Ursprungspreisliste zu Gründungszeiten von GB hochgespielt... So ähnlich hatte doch GB angefangen, wenn ich mich richtig erinnere.

 

 

http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=4297&highlight=greta+brentano+golf&page=3

Edited by alfder
  • Thanks 2

Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Share this post


Link to post
Meine Honorare gelten für die Zeit unseres Zusammenseins. Für Erotik

berechne ich kein Honorar, da sie Ausdruck meiner Zuneigung ist

 

Ich weiß nicht was ihr wollt..das Vögeln ist immerhin umsonst! :grins:

 

 

 

Ich hab eben mein Topranking noch mal überdacht...so gut laufen die Teppiche heuer doch nicht! :traurig:

  • Thanks 2

Share this post


Link to post
Zitat sissiba: Ich weiß nicht was ihr wollt..das Vögeln ist immerhin umsonst!

 

Jiepeeeee !! Das ist doch mal ein Wort! Man muß halt nur genau lesen........

 

Ich nehm´ dann 1 x "nur Vögeln" bitte, das mit dem Zusammensein muß nicht unbedingt..... :kuss1:

  • Thanks 2

Share this post


Link to post

Ich hatte mich vielmehr gewundert, dass sich die Musen von Greta Brentano für 1800,- die Nacht und mit einer Mindestbuchungsdauer von 2 Stunden (zu Beginn der Agenturgründung) verschenkt haben. So etwas Besonderes zu einem marktüblichen Preis zu bekommen, schmälert das Ansehen. Zumal die Agentur, wenn ich mich recht erinnere, mit 5000,- die Nacht gestartet ist und es mit dieser Empörung in sämtliche Pay6Foren geschafft hat.

 

Vielleicht ist es dieses Mal wieder nur eine Marketingmasche, die kurze Zeit später erneut aufgehoben wird (Die Wirkung ist allerdings jetzt schon offensichtlich). Vielleicht schafft GB es aber endlich, ihren berechtigten Preis auf dem Markt zu finden.


Warum Männer 2000 € für eine Nacht bezahlen. Der Escort Coach von Vanessa Eden. Egoistin Verlag, 352 Seiten, 14,99 €

Share this post


Link to post
Vielleicht schafft GB es aber endlich, ihren berechtigten Preis auf dem Markt zu finden.

 

Ich habe die Agentur GB eben in meinem Testament als Universalerben eintragen lassen:lolly:

 

 

 

 

AUTOFAHRANLEITUNG FÜR FRAUEN

  • Thanks 3

Share this post


Link to post
Ich hatte mich vielmehr gewundert, dass sich die Musen von Greta Brentano für 1800,- die Nacht und mit einer Mindestbuchungsdauer von 2 Stunden (zu Beginn der Agenturgründung) verschenkt haben. So etwas Besonderes zu einem marktüblichen Preis zu bekommen, schmälert das Ansehen. Zumal die Agentur, wenn ich mich recht erinnere, mit 5000,- die Nacht gestartet ist und es mit dieser Empörung in sämtliche Pay6Foren geschafft hat.

 

Vielleicht ist es dieses Mal wieder nur eine Marketingmasche, die kurze Zeit später erneut aufgehoben wird (Die Wirkung ist allerdings jetzt schon offensichtlich). Vielleicht schafft GB es aber endlich, ihren berechtigten Preis auf dem Markt zu finden.

 

Ich finde die Philosophie und die Homepage von Greta brentano einfach toll, super gemacht !

ABER, welche Preise berechtigt sind hängt weniger von der Gestaltung der Homepage ab als vom Service der Damen. Es ist durchaus denkbar, dass die Damen dort einen zwar guten bis sehr guten Service bieten, das Außergewöhnliche aber der Webauftritt ist. Dann wären für dieses Segment 'marktübliche Preise' trotzdem durchaus angenmessen.

Share this post


Link to post
Zitat Escort Coach: Vielleicht schafft GB es aber endlich, ihren berechtigten Preis auf dem Markt zu finden.

 

Und selbst wenn, dann ist mir das auch sowas von Schnurzpiepegal -

 

- es gibt hier so viele liebe, tolle, sexhungrige, dienstleistungsorientierte, gutaussehende, willige, intelligente, romantische, aufreizende, angenehme, erotische, gesellschaftsfähige Damen die sich ernsthaft und redlich mit viel persönlichem Engagement um uns traurigen Bucherhaufen bemühen - :blumenkuss::blumenkuss::blumenkuss:

 

- da verliere ich doch viel, viel, lieber mein Herz in eine Buchung bei einer (oder mehreren :grins: ) dieser Damen bevor ich mir allzu viele Gedanken über 5.000 € - Nächte mache.

 

Demnächst reich. :fingers:

  • Thanks 4

Share this post


Link to post

Das ist hervorragendes Marketing!

 

Früher haben Vorstände untereinander angegeben mit: Wir haben IBM, wir fahren Mercedes S Klasse oder wir haben SAP.

 

Zukünftig heißt es: Wir vögeln bei Greta Brentano!

  • Thanks 4

Share this post


Link to post

Man beachte die (zufällige?) Kombination aus dem Namen des Themenautors "SURREAL" und dem

Titel "Inflationäre Preiserhöhung bei Greta Brentano?!"!!!

 

:teufel:

  • Thanks 3

****************************************************************************************************

 

Ich bestehe zu 70 % aus Wasser - der Rest ist Musik.

 

****************************************************************************************************

Share this post


Link to post
Und selbst wenn, dann ist mir das auch sowas von Schnurzpiepegal -

 

- es gibt hier so viele liebe, tolle, sexhungrige, dienstleistungsorientierte, gutaussehende, willige, intelligente, romantische, aufreizende, angenehme, erotische, gesellschaftsfähige Damen die sich ernsthaft und redlich mit viel persönlichem Engagement um uns traurigen Bucherhaufen bemühen - :blumenkuss::blumenkuss::blumenkuss:

 

- da verliere ich doch viel, viel, lieber mein Herz in eine Buchung bei einer (oder mehreren :grins: ) dieser Damen bevor ich mir allzu viele Gedanken über 5.000 € - Nächte mache.

 

Demnächst reich. :fingers:

 

Ich habe auch den Eindruck dass das was von GB angepriesen wird keine 5000 Euro wert ist!

 

Für 5000 Euro würde ich als Mann DIE Perfektion schlechthin auf ALLEN Ebenen erwarten! Kann sein dass diese Damen alle Künstlerinen sind, sehr gebildet und eloquent usw. aber es gibt dort so einige wo der Körper schon an sich etwas zu wünschen übrig lässt! Etwas mehr Sport statt Theater würde nicht schaden aber dank Fotoshop geht ja alles!

 

Und die Berichte bestätigen ja auch dass nicht alles so rosig ausshiet wie auf der Hp dargestellt!

 

Ok Diana und Yuuka, sind 2 wunderschöne Gestalten aber in Relation zu anderen high-end Preis Mädels die man im net so sieht nicht besser, schöner, ausergewöhnlicher! Die Fotos machen das!

Edited by sarina
  • Thanks 3

Share this post


Link to post

Also sarina...

Das ist ein Punkt, in dem ich Dir nicht beipflichten kann.

Warum sollte denn ein "perfekter" Körper einen hohen Preis rechtfertigen?

Soetwas kann man "basteln" lassen... aber es garantiert kein gutes Date.

Wohingegen ein guter Charakter schnell mal die eine Delle oder das andere Fältchen vergessen lässt - wenn die alles nicht sogar gänzlich zweitrangig für einen Herren ist, der eben eine FRAU und keine Barbie-Puppe sucht.

Es gibt nämlich auch Herren, die zahlen gern für GENAU diese Damen auch den höchsten Preis, weil sie DAS eben nicht "kaufen" können.

 

 

Aber egal welche Meinung man vertritt: der Preis wird durch den Markt bestimmt.

Und egal, was GB sich dabei gedacht hat, die Preise derart zu erhöhen, sie wird wohl ihre Gründe gehabt haben.

 

Für mich ist es eindeutig reizvoller, einen Overnight für 1800 € zu haben, bei dem ich auch ganz ICH sein darf - im Gegensatz zu einem Date, welches schon vor Beginn komplett mit Erwartungen überladen wird und nur noch anstrengend ist, weil man sich verbiegt, um dem Herrn das zu geben, "...was man ja schließlich bei DIESEM Preis auch erwarten kann!".

 

MIAU!!!

  • Thanks 4

****************************************************************************************************

 

Ich bestehe zu 70 % aus Wasser - der Rest ist Musik.

 

****************************************************************************************************

Share this post


Link to post

Die Preiserhöhungen überrascht mich total Im Hinblick auf den miserablen Telefonservice.

Am Telefon fand ich die Damen von Greta Brentano ausgesprochen arrogant. Ich habe insgesamt dreimal versucht eine der Damen (Zur Auswahl standen an insgesamt 6 Damen) in eine andere Grossstadt in Deutschland zu buchen, was mit Reisetätigkeit von Berlin aus verbunden gewesen wäre. Jedes Mal hieß es dann, dass diese oder jener Muse gerade nicht reisen könne. Innerhalb von Berlin scheint es ja wohl zu klappen, außerhalb nicht! Oder hat jemand anderer Erfahrungen?

Share this post


Link to post

Ich könnte durchaus verstehen, wenn man bestimmte Damen, die wirklich sehr viel gebucht werden, hochstuft, aber komplett alle hochzustufen ist mutig. Die Frage ist wirklich, kann man als Agentur den Anspruch, den man bei diesen Summen erwartet, wirklich bieten. Kenne Preise von 5000+ eher aus den USA, da muss man aber ja dazu sehen, dass es verboten ist und es da zu den Honoraren wirkliche Topmodel Look alikes sind.

 

@Kira natürlich kommt es nicht nur auf einen perfekten Körper an, aber man muss doch ehrlich sagen, die Agenturen, die extrem hohe Honorare nehmen (Felines, teils Agenturen in den USA) haben einfach eher Damen mit perfektem trainierten Körper. Natürlich steht nicht jeder darauf, aber es wird schon Gründe haben, warum dies so ist.

  • Thanks 2

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Share this post


Link to post
Ich könnte durchaus verstehen, wenn man bestimmte Damen, die wirklich sehr viel gebucht werden, hochstuft, aber komplett alle hochzustufen ist mutig. Die Frage ist wirklich, kann man als Agentur den Anspruch, den man bei diesen Summen erwartet, wirklich bieten. Kenne Preise von 5000+ eher aus den USA, da muss man aber ja dazu sehen, dass es verboten ist und es da zu den Honoraren wirkliche Topmodel Look alikes sind.

 

@Kira natürlich kommt es nicht nur auf einen perfekten Körper an, aber man muss doch ehrlich sagen, die Agenturen, die extrem hohe Honorare nehmen (Felines, teils Agenturen in den USA) haben einfach eher Damen mit perfektem trainierten Körper. Natürlich steht nicht jeder darauf, aber es wird schon Gründe haben, warum dies so ist.

 

Ich meine nicht, dass das der Anspruch von GB ist, aalglatte Topmodels loszuschicken. Sie vermitteln doch wirklich ein anderes Bild als buchbaren all-inklusive Service gepaart mit perfekten Körpern. Bei GB geht es doch um mehr, vor allem mehr Intellekt und ich habe das Gefühl - ohne es wirklich zu wissen - dass seine Musen zumindest biografisch das halten, was sie versprechen. Das ist in der Escortbranche unter den abertausenden Studentinnen und Fernkursakademikerinnen ja schon einiges wert.

 

Die Frage ist doch eher: Was erwartet der GB-Kunde, nicht der Kunde allgemein.

 

Aber wie Lucy es treffend auf den Punkt gebracht hat: Die Nachfrage entscheidet über das Angebot und es wird sich herausstellen, ob alles nur Marketinggag ist.

 

Btw. ist ein perfekter Körper im Hochpreis-Escort kein Qualitätskriterium. Gerade im Segment Begleit- / Escortservice geht es wirklich um mehr.

  • Thanks 2

Warum Männer 2000 € für eine Nacht bezahlen. Der Escort Coach von Vanessa Eden. Egoistin Verlag, 352 Seiten, 14,99 €

Share this post


Link to post

 

@Kira natürlich kommt es nicht nur auf einen perfekten Körper an, aber man muss doch ehrlich sagen, die Agenturen, die extrem hohe Honorare nehmen (Felines, teils Agenturen in den USA) haben einfach eher Damen mit perfektem trainierten Körper. Natürlich steht nicht jeder darauf, aber es wird schon Gründe haben, warum dies so ist.

 

 

Du unterstreichst genau das, was ich geschrieben habe, liebe Alina.

Es gibt genug Gründe für alles und auch für alles einen Markt.

 

So zahlt der eine 5000 € fürs perfekte Date und der andere 5000 € für einen perfekten Körper.

  • Thanks 1

****************************************************************************************************

 

Ich bestehe zu 70 % aus Wasser - der Rest ist Musik.

 

****************************************************************************************************

Share this post


Link to post
Ich meine nicht, dass das der Anspruch von GB ist, aalglatte Topmodels loszuschicken. Sie vermitteln doch wirklich ein anderes Bild als buchbaren all-inklusive Service gepaart mit perfekten Körpern. Bei GB geht es doch um mehr, vor allem mehr Intellekt und ich habe das Gefühl - ohne es wirklich zu wissen - dass seine Musen zumindest biografisch das halten, was sie versprechen. Das ist in der Escortbranche unter den abertausenden Studentinnen und Fernkursakademikerinnen ja schon einiges wert.

 

Die Frage ist doch eher: Was erwartet der GB-Kunde, nicht der Kunde allgemein.

 

Aber wie Lucy es treffend auf den Punkt gebracht hat: Die Nachfrage entscheidet über das Angebot und es wird sich herausstellen, ob alles nur Marketinggag ist.

 

Btw. ist ein perfekter Körper im Hochpreis-Escort kein Qualitätskriterium. Gerade im Segment Begleit- / Escortservice geht es wirklich um mehr.

 

 

Ich habe ja auch nicht behauptet, dass GB dies vermittelt, aber seien wir doch mal ehrlich, die Hochpreisagenturen haben selten Damen über KF38. Ich persönlich mag Frauen mit Rundungen, vielleicht weil ich selber eher sehr schlank bin. Nur muss es ja schon einen Grund geben warum Felines, Venus, Planet, Kay etc. schon eher Model Damen haben. Und nur weil eine Dame aussieht, wie ein Model, schließt dies ja nicht aus, dass sie auch anderweitig gebildet ist, Herzenswärme hat.

 

Ich denke also schon, das es ein Kriterium ist, je nach Preissegment, ob ich dies nun gut heiße, oder nicht, ist nebensächlich, aber es scheint doch so zu sein....

  • Thanks 1

 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Share this post


Link to post

Das 4-Stunden Honorar zu Euro 1000 liegt ja noch unter den niedrigsten Rates zB bei Venus, Kay und Amorette. Ich verstehe also die Aufregung nicht. Lediglich das Honorar für einen Overnight und länger liegt darüber, und hier ist der Unterschied ein großer. Woran das liegt, kann nur die Agentur selbst beantworten. Vielleicht bevorzugen die Damen ja Dates in ihrer Heimatstadt und schlafen lieber in ihrem eigenen Bett :-).

  • Thanks 4

Share this post


Link to post

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Agenturen wie z.B.Greta Brentano

      Ich bin schon öfters über die Agentur Greta Brentano gestolpert, und war jedesmal von der Aufmachung und Inszenierung (im positiven Sinne) völlig fasziniert.   Der Zusammenarbeit mit Agenturen an sich stand ich zwar schon immer sehr kritisch gegenüber, weil mir die typischen Präsentationen auf den Agenturseiten schon nie zusprach und mich auch nicht so wirklich damit identifizieren konnte... Nun würde ich aber gerne wieder mit einer Agentur zusammen arbeiten, da mir der Aufwand als Independet zu zeitaufwändig geworden ist und suche nun so eine Agentur die auch außerhalb von Berlin vermittelt. Von Greta Brentano weiß ich nämlich, zu meinem eigenem größten Bedauern, dass sie ihren Schwerpunkt auf Berlin gelegt haben und ich selber lebe in NRW.   Vielleicht kennt ja jemand weitere und ähnliche Agenturen wie GB? Würde mich sehr freuen über Tipps (gerne auch über PN). ;)     Bisous, eure Alissa

      in General Escort related

    • Thalia Greta Brentano?

      Hat jemand in letzter Zeit Erfahrungen mit der Agentur gesammelt bzw. hat jemand mal Thalia Friedell gebucht? Merci

      in Anfragen (Berlin)

    • Webseiten Diskussion Greta Brentano

      Wow, schöne Website und ganz tolle Fotos!!!! Besonders die Fotos unterscheiden sich sehr von anderen Angeboten im Escortbereich, ich bin beeindruckt!

      in Sonstiges (Berlin)

    • http://www.greta-brentano.com/

      Guten Tag Kollegen,     ich weiß ja, dass man sich eigentlich nicht mit einer Frage in ein (Pay-Sex) Forum einführt.   Ich versuche es aber trotzdem. Zu berichten habe ich leider nichts.   Kennt jemand die folgende Agentur? http://www.greta-brentano.com?   Habe sie bei Joyclub gefunden.   Bin die Woche in Berlin und scanne deswegen schonmal die Agenturen.   Besten Dank   Claudius Germanicus

      in Anfragen (Berlin)

    • Greta Brentano (inaktiv)

      Greta Brentano ist eine Agentur in Berlin und bietet ein rundes Dutzend Damen im Alter zwischen 21 und 39 Jahren an.   Die Agentur arbeitet sehr professionell, der Kontakt ist angenehm, auf mails wird zeitnah geantwortet und auf Fragen sowie Wünsche wird eingegangen.   Die Honorare liegen im gehobenen Mittelfeld.   Die Website ist extrem ansprechend gestaltet, alles andere als "billig". Bzgl. Preis/Leistungsverhältnis und Einhaltung von Termin und zugesagtem Service kann ich mich bisher nur auf ein Date beziehen.

      in Begleitservice Bewertungen

Unser Support Team

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.