Jump to content

 

Camusa

Teil II - Träume ich nur...oder vielleicht doch nicht ?

Empfohlene Beiträge

Für all jene, welche Teil I (vom 25.06.) meiner Anfrage (noch) nicht kennen, poste ich hier den dazugehörigen link :

 

http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=20805

 

Hier also Teil II :

 

Nachdem wir uns ein erstes Mal auch körperlich erforscht haben und Du mir unter anderem die Welt der Sextoys etwas näher bringen konntest ( ich weiss eigentlich nicht ob ich darauf stehe, da ich es bis heute nicht ausprobiert habe, wie ich zu meiner Schande gestehen muss ;o) ), unterhalten wir uns gemütlich bei einem Glas Champagner.

 

Als gegen 18:00 die erste Flasche geleert ist, rufe ich an der Rezeption an damit man uns Nachschub bringt. Ich flachse gerade wie das Hotelpersonal eines 5-Sterne Hotels wohl reagieren würde wenn es ins Zimmer kommt und beide Gäste sind nackt, da sagst Du herausfordernd mit einem breiten Grinsen im Gesicht "na dann lass es uns mal ausprobieren und wenn es ein ansprechendes Zimmermädchen ist, darf sie gerne hier bleiben". Ich merke schon wie sich bei diesem Gedanken etwas bei mir regt und stelle mir gerade die Szene vor als es auch schon an der Hoteltür klopft. Du glaubst wohl ich würde mich nicht trauen, doch ich begebe mich im Adamskostüm zur Tür und öffne.

 

Da stehe ich nun, in halb erregtem Zustand, vor einem niedlichen schwarzen Zimmermädchen, die eine Champagnerflasche in der Hand hält. Da ich im Eingangsbereich stehe, kannst Du noch nicht erkennen wie wunderschön sie ist...

 

Auf jeden Fall geht das Zimmermädchen professionnell an mir vorbei zur Kommode um die mitgebrachte Flasche in den Eiskübel zu legen, dabei liegst Du splitterfasernackt auf dem Bett und kannst immer noch nur ihren Rücken sehen, da höre ich mich zu ihr sagen "also wenn Du Lust hättest, könntest Du uns gerne Gesellschaft leisten...Du wirst es bestimmt nicht bereuen". Dabei schaue ich Dir in die Augen um Deine Reaktion zu studieren, Du wirkst auf mich schon etwas verwundert so als hättest Du mir das gerade Gesagte gar nicht zugetraut.

Das Beste kommt aber erst : nachdem das Zimmermädchen die Flasche vorschriftsmässig mit einem Knall geöffnet hat, dreht sie sich langsam zu Dir um während sie erwidert : "nichts lieber als das, ich dachte schon ihr beiden würdet nie fragen". Jetzt erkennst Du sie und dein Gesichtsausdruck verändert sich von Ungläubigkeit über das gerade Gehörte zu einem herzhaften, lauten Lachen in das das Zimmermädchen und ich sofort mit einsteigen.

 

(zur Erklärung : beim Buchen des Dates habe ich bei der Agentur nach DEM bi-sexuellen Vorzeigepaar gefragt, welches sich super untereinder versteht Die Agentur und ich haben abgemacht, dass ich mittags um 12:00 die eine Dame treffen würde ohne, dass sie jedoch Bescheid weiss, dass später am Abend ihre "bessere Hälfte" dazustossen wird. Die zweite Dame wusste natürlich über alles Bescheid, wurde aber angehalten unter keinen Umständen Dir etwas davon zu erzählen, ich wollte nämlich, dass es eine Ueberraschung wird. So war der Teil wo ich an der Rezeption angrufen habe, um eine weitere Flasche zu bestellen nur gespielt und die 2. Dame wusste, dass sie um 18:00 in einer dezenten Zimmermädchenuniform und einer Flasche Champagner an der Zimmertür klopfen sollte.)

 

Ihr beide fallt euch, halb totlachend, in die Arme und ich reiche Getränke, um auf unser gemeinsames Kennenlernen anzustossen :o)

Den weiteren Verlauf des Abends lassen wir auf uns zukommen, es verspricht auf jeden Fall nicht langweilig zu werden...

 

 

Noch eine Anmerkung meinerseits : die Hautfarbe der Damen spielt keine Rolle, ich wollte die Anfrage nur etwas würzen. Für mich macht es keinen Unterschied ob die Konstellation black/white, black/black oder white/white ist (oder welche andere Hautfarbe auch immer). Die Chemie sollte unter den Damen perfekt passen. Wohlgeformte Naturbrüste sollten beide haben, C-cup und aufwärts wäre optimal (aber nicht zwingend wenn das Wesen und der Service der Damen stimmt ;o)) Für den Rest solltet ihr das nötige Verständnis für die Nervosität eines Erst-Duo-Bucher mitbringen, ich werde mein bestes geben, versprochen ;o)

 

Bin gespannt wer von euch auf dieses Rendez-vous Lust hätte...

bearbeitet von Camusa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Ähnliche Themen

    • ProstSchuG bislang nicht den gewünschten Erfolg

      Gesetze zum Schutz von Prostituierten weitgehend wirkungslos   Sowohl das seit 2002 bestehende Prostitutionsgesetz als auch das seit 2017 ergänzende Prostituiertenschutzgesetz zeigen bislang nicht den gewünschten Erfolg. Bundesweit sind einem Bericht der Welt zufolge nur 76 Prostituierte bei Sozialversicherungen angemeldet. Die Aussagekraft der Statistik ist aber offenbar eingeschränkt, da viele Prostituierte sich vermutlich nicht in der offiziell vorgesehenen Berufsgattung anmelden. https://www.sueddeutsche.de/politik/prostitution-sozialversicherung-schutz-wirkung-1.4334659

      in Escort - Prostitution in den Medien

    • Escortdame kommt nicht zum Date

      Ich hatte mal ein Date mit einer Dame vereinbart, sie sollte unter anderem https://kryptonescort.de/ladies/nele-370470/ sein. Das Date war NICHT über diese Seite angefragt, ich habe diese nur als Beispiel genommen. Date war ausgemacht, alles vorbereitet und ich erwarte ihre Ankunft. 10 Minuten nach der ausgemachten Zeit ruft mich die Agentur an (5 Minuten später hätte ich angerufen) ob den die Dame bei mir ist. Ich verneinte dies und dann musste die Agentur mir sagen, das die Dame nicht auftauchen wird. Richtig abgesagt hat die Dame nicht. Es gab nur die Info, dass ihr Auto kaputt ist und sie sowieso keine Lust mehr auf die Agentur hat. Ich schreibe dies um einerseits Informationen (sozusagen ein Nichtbericht) zu geben und auch zu fragen ob Ihr auch schon einmal so etwas erlebt habt?

      in Allgemein

    • Ist eine Sugardaddy/Sugarbabe Beziehung Prostitution oder nicht?

      Aus gegebenem Anlass möchte ich diese Frage in einem neuen Thread mit Umfrage einmal versuchen zu klären. Da wird die Meinung vertreten, dass SD/SB auch Prostitution sei und es gibt die gegenteilige Meinung. Also was denn nun? In den USA, wo ja Prostitution weitgehend verboten ist, laufen diese SD/SB Beziehungen problemlos, werden dort also nicht als Prostitution eingeordnet. Und dann soll im liberalen Deutschland, wo Prostitution nicht nur legalisiert ist, sondern sogar geschützt wird, eine SD/SB Beziehung unter Prostitution fallen? Leuchtet mir so gar nicht ein. Da sollte es doch Kriterien geben, die für oder gegen Prostitution sprechen.   Wenn ich als 60 jähriger mit einer jungen attraktiven Studentin eine persönliche Beziehung eingehe und sie unterstütze, dann hat das doch mit Prostitution nichts zu tun. Auch wenn ich eine Zweitwohnung für uns halte, ihr das Auto bezahle, sie mich teilweise bekocht, wir Sex haben, ich ihren richtigen Namen und Geburtstag kenne, sie zum Geburtstag, Namenstag, Valentinstag, Ostern und Weihnachten mit (Geld)Geschenken überhäufe, wir gemeinsam in Urlaub fahren, dann ist das meiner Meinung nach eine persönliche Beziehung und keine Prostitution.   Wie denkt ihr darüber?

      in Allgemein

    • Nubis Escort - sind die nicht mehr aktiv?

      Leider ist die HP nicht mehr erreichbar - und ich hatte noch Damen von denen auf meiner Wunschliste. Insbesondere habe ich eine etwas dralle Blondine mit vielen Tattoos in Erinnerung ... aus Essen glaube ich ... die mich gereizt hat War doch den Berichten nach keine schlechte Agentur - weiß jemand näheres?

      in Anfragen (NRW)

    • Behörden-Chaos in den Bundesländern - Sexarbeitende müssen sich anmelden aber wissen nicht wo?

      Dass die Umsetzung des ProstituiertenSchutzGesetzes so defizitär betrieben wird, war nicht abzusehen. Schon im Vorwege sorgte das neue Gesetz für viele Ängste und große Unruhe unter den Sexarbeitenden. Exakt die Personen, die geschützt werden sollten, fürchten das Gesetz wie der Teufel das Weihwasser. Es geht darum, dass jede Person, die irgendwelche sexuellen Dienstleistungen erbringt sich als Prostituierte registrieren lassen muss.

      In den meisten Bundesländern ist es noch nicht möglich einen Prostituierten-Ausweis zu erhalten. Es gibt aber Übergangs- oder Anmeldeversuchsbescheinugungen. Wo es diese gibt ist nicht immer leicht rauszubekommen.
      Auch ist extrem unklar, in welchen anderen Bundesländern diese anerkannt werden und wo nicht.
      Die Informationslage ist sehr schlecht.

      Und genau dort sollte unsere neue Website als Info-Tool ansetzen.
      Wir sind gerade dabei alle Adressen Bundesweit auf den aktuellen Stand zu bringen.
      Das macht Arbeit und dafür brauchen wir Unterstützung.
      -> http://www.berufsverband-sexarbeit.de


      WIE SOLL DAS GEHEN?

      Die Info-Seite des Berufsverbandes ist vor einem Jahr komplett umgebaut worden und muss nun aktualisiert werden.
      Die Ehrenamtlichkeit kommt hier an die Grenzen.

      Wir werden Ende Juni ein Webseiten-Wochenende veranstalten, wozu sich 5 Personen angemeldet haben. Dort werden wir 3 Tage intensiv arbeiten.Wir wissen, dass dies sehr gut klappt, denn wir machen das in der Art schon zum 3. Mal.


      Wir brauchen dringend finanzielle Unterstützung bei der Weiterführung unseres Projektes.

      Du kannst auch anonym spenden.

      -> https://www.leetchi.com/c/weiterarbeit- ... arbeitende


      Danke,
      Johanna Weber
      Finanz-Vorstand des BesD
      Berufsverband erotische und sexuelle Dienstleistungen

      in Recht - Gesundheit - Soziales

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.