Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Kunde high beim Escortdate :-/


Recommended Posts

Hallo an alle,

ich hab nun hier etwas gesucht und hab einige Themen gefunden.

Es wir häufig immer nur davon gesprochen, das der Kunde Drogen etc. nimmt oder genommen hat etc.

Wie sieht es aber aus, wenn die Escortdame Drogen nimmt, um das Treffen überstehen zu können?

Schlecht fürs Date .....

 

Was würdert ihr machen, wenn ihr merkt, die Dame hat Drogen genommen???

Ne andere Dame suchen....

 

Wie sehen das die Agenturinhaber?? Was ich bisher gehört hab, ist es zwar offiziell ein No Go, aber unter der Hand gehören die quasi zum Tagesgeschäft, selbst bei High-Class-Agenturen. Ich kann das nicht glauben....!!!

Der letzte Satz ist der entscheidende..auf die vorherige Annahme bezogen zumindest und unabhängig von vorkommenden Einzelfällen.

 

 

Wie seht ihr das!!!

 

ich betreibe ja keine Agentur, aber soweit mir bekannt, ist einer der Gründe für ein persönliches Gespräch vor einem Vertragsabschluss zwischen Agentur und Dame, genau das auszuschliessen. Zumindest bei denen, die das Geschäft seriös betreiben....

Edited by Asfaloth
Link to comment
Mich wundert es immer wieder, das ihr verwundert seit das dies auch bei High Class Agenturen passieren kann. Gerade dort ist der Druck größer an den Frauen. Wo viel Geld fließt ist die Erwartungshaltung auch viel größer. Manche Damen sind doch nur ganz normale Frauen. Soweit dazu.

 

Sollte ich erfahren das eine Dame Mittelchen benutzt um das Treffen durchzustehen, würde ich ein Gespräch mit dieser Dame führen. Dann sogar raten, sich einen anderen Nebenverdienst zu suchen. Kein Geld ist es wert sich abhängig zu machen und die Gesundheit und sein Leben auf Spiel zu setzen.

 

Kisses

 

Katrina

 

Verwundert bin ich nicht, ich kann mir das durch aus vorstellen, das es manche Damen nicht schaffen, sich mit dem ein oder anderen Kunden einzulassen.

Wenn aber die Dame aus Ängsten und Druck (Geld verdienen) den Job unbedingt machen muss, dann fühl ich mich als Kunde irgendwie schlecht wenn ich das merke, das die Dame plötzlich aufgedreht ist und nicht mehr zu stoppen ist.

Ja ich weiss, der Esort an sich ist ja meiner Ansicht nach das erwerben einer, sagen wir mal Illusion, das Erwerben eines Erlebnisses mit einer traumhaften Dame, die man vielleicht im wirklichen Leben selten erleben würde.

Ich finde den Konsum an sich nicht gut, und würde das auch nicht für gut heißen, wenn die Dame zu solchen Mitteln greift, nur um das Date durchzuziehen.

Link to comment
Verwundert bin ich nicht, ich kann mir das durch aus vorstellen, das es manche Damen nicht schaffen, sich mit dem ein oder anderen Kunden einzulassen.

Wenn aber die Dame aus Ängsten und Druck (Geld verdienen) den Job unbedingt machen muss, dann fühl ich mich als Kunde irgendwie schlecht wenn ich das merke, das die Dame plötzlich aufgedreht ist und nicht mehr zu stoppen ist.

Ja ich weiss, der Esort an sich ist ja meiner Ansicht nach das erwerben einer, sagen wir mal Illusion, das Erwerben eines Erlebnisses mit einer traumhaften Dame, die man vielleicht im wirklichen Leben selten erleben würde.

Ich finde den Konsum an sich nicht gut, und würde das auch nicht für gut heißen, wenn die Dame zu solchen Mitteln greift, nur um das Date durchzuziehen.

 

Tja, wenn du es bemerkst, direkt die Frau darauf ansprechen und das Date beenden.

So hart es sich anhört, aber das ist der beste Weg.

Mitleid, fördert in meinen Augen den Drogenkonsum.

 

Kisses

 

Katrina

  • Thanks 7
Link to comment

Hm, für mich ist dies einfach unvorstellbar, klar ein Glas Rotwein guten Whisky würde ich nicht ablehnen.

 

Aber bei Drogen, bin ich etwas irritiert.

Gerade bei BDSM gibt es eine null Toleranz, was Drogen anbelangt

 

Zu den blauen Hilfsmitelchen, naja, wenn es halt benötigt wird... aber da empfehle ich lieber

Gingseng oder Cialis.

 

Kuss Ania

:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Link to comment

Ich persönlich kenne das ein oder andere HC-Escort die zu einer Line nicht "nein" sagt, aber auch nur wenn der Bucher es anbietet. Deshalb haben sie noch lange kein Drogenproblem oder sonst irgendwelche Probleme mit dem Biz. Selbstverständlich ist es illegal, aber sind wir mal ehrlich, gerade bei den "großen" Jungs ist es fast schon gang und gebe, dass man sich was einwirft.

  • Thanks 1
Link to comment
Ich persönlich kenne das ein oder andere HC-Escort die zu einer Line nicht "nein" sagt, aber auch nur wenn der Bucher es anbietet. Deshalb haben sie noch lange kein Drogenproblem oder sonst irgendwelche Probleme mit dem Biz. Selbstverständlich ist es illegal, aber sind wir mal ehrlich, gerade bei den "großen" Jungs ist es fast schon gang und gebe, dass man sich was einwirft.

 

 

Wenn es in beiderseitigem Einverständnis geschieht . . . . ich denke das dies ein - der wesentliche Punkt ist.

 

Möglicherweise muß man sich mal davon frei machen das bei dem Wort "Drogen nehmen" sofort die Schublade "Drogen=illegal=verboten=Abhängig, süchtig,=NEGATIVNEGATIVNEGATIV etc" aufgeht und man reflexartig konditionert wie Pawlow es beschreibt sich dem Inhalt dieser Schublade bedient.

 

Ja ich weiß dies ist ein tollkühner um nicht zu sagen revolutionärer Ansatz . . . :blinken:

Edited by Dennis
  • Thanks 2

Jenseits von Gut und Böse . . .

Link to comment
Guest Sophia Independent

Hmm wenn jemand abhängig nach einer Droge ist, möchte ich ihn lieber High als auf Entzug. Doch bei zu viel Alkohol hörts auf mit der Standfestigkeit XD

ich wurde einmal bei einem Date nach koks gefragt. Er meinte, dass doch Alle Frauen in diesem biz sowas konsumieren (vielleicht hat er das mit dem modelberuf verwechselt...?).

 

Grundsätzlich gilt bei mir:

- Alkohol in Maßen ist ok

- illegale Drogen in meiner Anwesenheit konsumieren ist tabu

- Rauchen während dem Date ist unerwünscht (es sei denn er ist Kettenraucher und braucht die Droge, um keine Entzugserscheinungen zu bekommen)

  • Thanks 1
Link to comment

Ich wurde nur zwei Mal in Situationen gebracht, wo jemand vor/mit mir Drogen nehmen wollte (Koks) und beide Male habe ich abgebrochen, klar habe ich niemanden zu erziehen, aber ich will es einfach für mich nicht. Auch, weil ich leider bei einem Bekannten mal miterleben musste, wie er von einem Moment auf den anderen sein Verhalten drastisch änderte und durch die Einnahme aggressiv wurde. Ich wusste also nicht, wie werden die zwei Herren in den jeweiligen Dates darauf reagieren = mir geht dann die Sicherheit vor, ob das prüde ist, oder albern, mir egal - ich weiß natürlich, dass auch Menschen ohne die Einnahme von Drogen ihr Verhalten plötzlich ändern können, aber ich möchte da einfach auch gar nicht mit reingezogen werden.

 

Hinzu kommt, dass ich selber sowieso keine Drogen (außer Alkohol) nehmen darf (zum Glück) und somit keinerlei Einschätzung dazu habe.

 

Mir sind Drogen einfach suspekt - die einzige Droge, die ich im Date ok finde, ist Alkohol, diesen trinke ich auch selber, aus Genuss, aber auch da muss es ein gewisses Maß geben. Denn auch da gibt es Menschen, die bei zu viel Alkohol aggressiv werden. Aber ein schöner schwerer Rotwein - sinnliche Musik...Erotik...mit anderen (harten) Drogen kann ich dies irgendwie gar nicht verbinden (sinnliche/schöne - erotische Stimmung). Mir fehlt aber auch wie gesagt die Erfahrung.

 

Wenn ein Herr weiß, er mag gerne Dates, wo er/beide Drogen nehmen, dann sollte er dies offen vorab ansprechen, denn dann kann man, wie bei anderen Vorlieben auch- ja - oder nein sagen. Ich finde es ehrlich gesagt nicht gerade toll, wenn man dies erst im Date erfährt bzw. plötzlich damit konfrontiert wird, aber wie gesagt, vielleicht bin ich was das angeht auch prüde :schaem:. Oder eben nicht HC. Macht nix :lach:.

 

Jeder muss selber wissen, was er macht und es mag ja sein, dass es für manche ok ist, im Date Drogen zu konsumieren (ob alleine, oder zu zweit), ich will da aber rausgehalten werden, denn für mich ist Escort auch Genuss und ich brauche keine Drogen, um ein schönes Date zu haben.

Edited by Alina
  • Thanks 7
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Ähnlich sehe ich es auch Alina.

 

Leckeren Roten oder einen guten Whisky dazu stimmungsvolle Musik mhhhh, ja so etwas kommt auch bei mir sehr gut.

 

Mit anderen Drogen bis auf DHC habe ich keine Erfahrung und ich denke die muss ich auch nicht haben.

:huepfen::tanzen:

 

Ich bin Brav

 

quod est demonstrandum

BRAV

Braucht regelmäßig Arsch voll

Ok- Beweis erbracht.

 

ania@actrice.at

Link to comment

ich habe hin und wieder anfragen gehabt, wo nach drogen gefragt wurde. u.a. auch nach poppers. ich lehne drogen ab, weil man nie weiß, wie sich das date dann entwickelt. die gefahr, daß die dinge aus dem ruder laufen, ist mit drogen ungleich höher als ohne. das risiko war mir zu hoch. mal abgesehen davon, sind drogen illegal und ich bin ein braves.

 

bei poppers war die gesundheitliche gefährdung zu hoch. keiner möchte gerne den notarzt im hause haben.

 

lg

  • Thanks 4
Link to comment
Wenn es in beiderseitigem Einverständnis geschieht . . . . ich denke das dies ein - der wesentliche Punkt ist.

 

Möglicherweise muß man sich mal davon frei machen das bei dem Wort "Drogen nehmen" sofort die Schublade "Drogen=illegal=verboten=Abhängig, süchtig,=NEGATIVNEGATIVNEGATIV etc" aufgeht und man reflexartig konditionert wie Pawlow es beschreibt sich dem Inhalt dieser Schublade bedient.

 

Ja ich weiß dies ist ein tollkühner um nicht zu sagen revolutionärer Ansatz . . . :blinken:

 

Nein, kein revolutionärer Ansatz, alter Hut der "Bewusstseinserweiterungsfraktion".

 

Es ist nun mal so, dass Kokain, Amphetamine (wozu auch Crystal gehört), etc. je nach persönlicher genetische Disposition (Rezeptorenanzahl) sehr schnell zu sowohl physiologischer als auch psychischer Abhängigkeit führen kann. Mit meist bösen Folgen. Da nutzt auch kein Schönreden, darin sind insbesondere Menschen mit Abhängigkeit von "Modedrogen" natürlich oft gut.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 11:01 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 09:54 Uhr ----------

 

Vielleicht auch mal eine wichtige Ergänzung, gerade in Bezug auf Sex und Männer. Manche Drogen, wie beispielsweise Amphetamine, steigern zwar mitunter auch das sexuelle Verlangen, verringern aber gleichzeitig die sexuelle Leistungsfähigkeit. Scheiss Kombi eigentlich, oder?

  • Thanks 4
Link to comment
ich habe hin und wieder anfragen gehabt, wo nach drogen gefragt wurde. u.a. auch nach poppers. ich lehne drogen ab, weil man nie weiß, wie sich das date dann entwickelt. die gefahr, daß die dinge aus dem ruder laufen, ist mit drogen ungleich höher als ohne. das risiko war mir zu hoch. mal abgesehen davon, sind drogen illegal und ich bin ein braves.

 

bei poppers war die gesundheitliche gefährdung zu hoch. keiner möchte gerne den notarzt im hause haben.

 

lg

 

Dazu muss man ausserdem wissen, dass Poppersrausch im Prinzip nichts anderes als einen Schock (NO-induzierte plötzliche Blutgefäßerweiterung durch Lähmung der glatten Muskeln) ÜBERALL im Körper hervorruft. Dagegen bewirkt Viagra dasselbe fast nur im Lendenbereich. Übrigens, wenn euch Viagra zu teuer ist: Die Bodybuilder kennen schon lange eine Alternative: No-Xplode-20-BSN.jpg

 

Nein, kein revolutionärer Ansatz, alter Hut der "Bewusstseinserweiterungsfraktion".

 

Es ist nun mal so, dass Kokain, Amphetamine (wozu auch Crystal gehört), etc. je nach persönlicher genetische Disposition (Rezeptorenanzahl) sehr schnell zu sowohl physiologischer als auch psychischer Abhängigkeit führen kann. Mit meist bösen Folgen. Da nutzt auch kein Schönreden, darin sind insbesondere Menschen mit Abhängigkeit von "Modedrogen" natürlich oft gut.

Das ist nicht "je nach persönlicher genetischer Disposition" so. Das ist immer so! Ich finde diese Relativierung ist ein Schönreden!

Nochmal zu Viagra oder anderen NO-Präparaten

Schlimm wird es bei Bondagesessions:

Andreaskreuz und Viagra o.ä.? NIEMALS MACHEN!

Blutgefäße erweitern sich, das Blut versackt,

Folge: GEFAHR EINES KREISLAUFKOLLAPS, im schlimmsten Falle

MIT HERZSTILLSTAND oder

ISCHÄMISCHEN SCHLAGANFALL!

(Deswegen bei Studiosessions IMMER nach sowas fragen, gegebenenfalls per Unterschrift vor dem Spiel bestätigen lassen, dass entsprechende Präparate nicht eingenommen wurden!)

 

Absolutes No-Go...

Edited by Gutenberg
  • Thanks 1

"Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." (B. Franklin)

"Documentation is like sex: when it is good, it´s very, very good! - And when it is bad, it´s better than nothing..." (Dick Brandon)

"I reject your reality and substitute my own" (Adam Savage, Mythbuster)

"Wenn ich Recht hab, hab ich Recht! Hab ich Recht?" (...)

Unser wichtigstes Kapital ist klein, grau und wiegt ca. 1,3 kg (Karl Marx)

----------

Devote Wünsche, erlauscht in der weihnachtlichen Küche des Schrecksenmeisters:

"Schlag mich", rief die Sahne.

"Reduziere mich", keuchte die Soße.

"Gib mir Saures", stöhnte der Salat.

(aus: W. Moers: Der Schrecksenmeister)

--------------

This signature is best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above.

Link to comment
Poppers in Verbindung mit Viagra kann tödlich enden.

 

Aber eben auch in Verbindung mit N-O.-freisetzenden Nahrungsergänzungen... alles was übermäßig viel L-Alanin enthält... wie z.B. "N.O.-.Xplode", Kreatin während einer "Ladephase" bei Sportlern, aber auch Koffeintabletten vor dem Rollenspiel, u.ä... alles üble Kombis.

 

Bekomm es öfters mit: Mein Bruder fährt ab und an als LRA aufm Rettungswagen in Köln...

Edited by Gutenberg
  • Thanks 1

"Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." (B. Franklin)

"Documentation is like sex: when it is good, it´s very, very good! - And when it is bad, it´s better than nothing..." (Dick Brandon)

"I reject your reality and substitute my own" (Adam Savage, Mythbuster)

"Wenn ich Recht hab, hab ich Recht! Hab ich Recht?" (...)

Unser wichtigstes Kapital ist klein, grau und wiegt ca. 1,3 kg (Karl Marx)

----------

Devote Wünsche, erlauscht in der weihnachtlichen Küche des Schrecksenmeisters:

"Schlag mich", rief die Sahne.

"Reduziere mich", keuchte die Soße.

"Gib mir Saures", stöhnte der Salat.

(aus: W. Moers: Der Schrecksenmeister)

--------------

This signature is best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above.

Link to comment

Das ist nicht "je nach persönlicher genetischer Disposition" so. Das ist immer so! Ich finde diese Relativierung ist ein Schönreden!

 

Bitte richtig lesen, je nach genetischer Disposition geht es sehr schnell oder nicht ganz so schnell mit der Abhängigkeit.

 

Nochmal zu Viagra oder anderen NO-Präparaten

Schlimm wird es bei Bondagesessions:

Andreaskreuz und Viagra o.ä.? NIEMALS MACHEN!

Blutgefäße erweitern sich, das Blut versackt,

Folge: GEFAHR EINES KREISLAUFKOLLAPS, im schlimmsten Falle

MIT HERZSTILLSTAND oder

ISCHÄMISCHEN SCHLAGANFALL!

(Deswegen bei Studiosessions IMMER nach sowas fragen, gegebenenfalls per Unterschrift vor dem Spiel bestätigen lassen, dass entsprechende Präparate nicht eingenommen wurden!)

 

Absolutes No-Go...

 

PDE-5 Hemmer (Viagra etc.) bitte nicht mit NO-Präparaten verwechseln.

 

PDE-5 Hemmer hemmen ein Enzym, welches den Abbau eines anderen Enzyms in Folge von natürlicherweise frei gesetztem NO bewirkt, vor allem in den Schwellkörpern. Dadurch wird die Erektion qualitativ besser.

 

NO-Präparate (hierunter Popper) erhöhen den natürlichen NO Spiegel künstlich und zwar systemisch. Für Menschen mit zu niedrigem Blutdruck (Hypotonie) ohnehin riskant, weil blutdrucksenkend.

 

Eine Kombination beider Substanzklassen ist extrem gefährlich und kann zu akutem Kreislauf- und Herzversagen führen.

  • Thanks 1
Link to comment

:schaem:Naja, ob NO zusätzlich freigesetzt wird, oder NO-aktivierte second Messenger blockiert werden (Worauf du zurecht hinweist!:streicheln1:), bleibt die Wirkung doch diesselbe: schlaffe glatte Muskulatur (Und da nicht nur die Anal- und Vaginalmuskeln, sondern auch u.a. die Gefäßmuskulatur glatt ist, bedeutet es eben "schockige" Reaktion... )

Edited by Gutenberg
  • Thanks 1

"Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." (B. Franklin)

"Documentation is like sex: when it is good, it´s very, very good! - And when it is bad, it´s better than nothing..." (Dick Brandon)

"I reject your reality and substitute my own" (Adam Savage, Mythbuster)

"Wenn ich Recht hab, hab ich Recht! Hab ich Recht?" (...)

Unser wichtigstes Kapital ist klein, grau und wiegt ca. 1,3 kg (Karl Marx)

----------

Devote Wünsche, erlauscht in der weihnachtlichen Küche des Schrecksenmeisters:

"Schlag mich", rief die Sahne.

"Reduziere mich", keuchte die Soße.

"Gib mir Saures", stöhnte der Salat.

(aus: W. Moers: Der Schrecksenmeister)

--------------

This signature is best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above.

Link to comment

Zum Thema Alkohol und Synkope:

deck_hinten_1323

 

War das jetzt off-Topic?

  • Thanks 1

"Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." (B. Franklin)

"Documentation is like sex: when it is good, it´s very, very good! - And when it is bad, it´s better than nothing..." (Dick Brandon)

"I reject your reality and substitute my own" (Adam Savage, Mythbuster)

"Wenn ich Recht hab, hab ich Recht! Hab ich Recht?" (...)

Unser wichtigstes Kapital ist klein, grau und wiegt ca. 1,3 kg (Karl Marx)

----------

Devote Wünsche, erlauscht in der weihnachtlichen Küche des Schrecksenmeisters:

"Schlag mich", rief die Sahne.

"Reduziere mich", keuchte die Soße.

"Gib mir Saures", stöhnte der Salat.

(aus: W. Moers: Der Schrecksenmeister)

--------------

This signature is best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above.

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.