Jump to content

 

Rolliman

Rachel Wotton kommt nach Deutschland

Recommended Posts

Mal so als kleine Vorankündigung: Rachel Wotton kommt nach Deutschland.

Sie nimmt an folgenden Tagen am Filmfestival der Aktion Mensch mit anschließender Diskussion Teil...

 

PASSAU

20.11.12 Rachel Wotton

REGENSBURG

21.11.12 Rachel Wotton

BAMBERG

22.11.12 Rachel Wotton

PADERBORN

23.11.12 Rachel Wotton

OSNABRÜCK

25.11.12 Rachel Wotton

 

https://www.aktion-mensch.de/filmfestival/filme.php

 

Filmtrailer:

[ame=http://www.youtube.com/watch?v=e-a0hCXojCU]Scarlet Road - SXSW 2012 Accepted Film - YouTube[/ame]

  • Thanks 2

Ich bin nicht behindert - ich werde behindert! :zwinker::zwinker:

 

Mein Sturschädel ist mir heilig!!!:heilig::heilig::heilig:

 

Mein Blog: http://www.rollimans-erfahrungen.de/

Share this post


Link to post
Hi :-)

 

Sorry, dass ich das jetzt frage:

 

Aber wer ist Rachel Wotton eigentlich?

 

Hoffe ich werde jetzt nicht verlacht... :-/

 

Lieber Gruß,

 

Paariz

 

 

http://www.paariz-escort.de

http://www.paariz-escort.com

 

Ich hatte bis eben auch keine Ahnung, aber der Trailer könnte echt weiterhelfen ....

 

 

Tolle Frau, interessanter Film. Mal sehen wo ich den auftreiben kann.

  • Thanks 1

"First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win." - Mahatma Ghandi

 

“Never attribute to malice that which can be adequately explained by stupidity.” - Hanlon’s Razor

Share this post


Link to post

Ich dachte zuerst, es hieße "Rachel Rotten kommt nach Deutschland" und habe mich schon gefreut :schaem:


Oversexed and underfucked.

Share this post


Link to post
Hi :-)

 

Sorry, dass ich das jetzt frage:

 

Aber wer ist Rachel Wotton eigentlich?

 

Hoffe ich werde jetzt nicht verlacht... :-/

 

Lieber Gruß,

 

Paariz

 

 

http://www.paariz-escort.de

http://www.paariz-escort.com

 

Hallo Paariz,

 

Rachel Wotton ist eine Australische Sexworkerin, die seit über 15 Jahren behinderte Kunden "betreut". Sie kämpft sowohl für die Anerkennung für die Arbeit der Sexworker als auch für die sexuelle Selbstbestimmung behinderter Menschen. Der Dokumentarfilm "Scarlet Road" ist international mit mehreren Preisen ausgezeichnet worden.

 

Außerdem hat Rachel Wotton vor 10 Jahren den Verein "Touchingbase" mitgegründet. Dort werden Sexworker mit den verschiedenen Behinderungen und Pflegemöglichkeiten vertraut gemacht.Außerdem können Behinderte und deren Angehörige dort Hilfe bekommen oder auch direkt an Escorts vermittelt werden.

So etwas in der Art schwebt mir auch für Deutschland vor, denn hier werden Familienangehörige, Behinderte, Pfleger, Betreuer aber auch die Sexworker mit diesen Themen schmählich im Stich gelassen.

In Zukunft wird es durch die Veralterung der Gesellschaft immer mehr einsame und pflegebedürftige Menschen geben und ich denke, dass es gerade in diesem Bereich sehr viele Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Sexworkern und Behinderten und/oder älteren Menschen gibt.

 

@Andy_Tech

Den Film bekommst Du bei Touching-Base. 25% der Einnahmen kommen der Verein zugute.

 

Hier ist der Link:

http://www.touchingbase.org/

  • Thanks 3

Ich bin nicht behindert - ich werde behindert! :zwinker::zwinker:

 

Mein Sturschädel ist mir heilig!!!:heilig::heilig::heilig:

 

Mein Blog: http://www.rollimans-erfahrungen.de/

Share this post


Link to post
Ich hatte bis eben auch keine Ahnung, aber der Trailer könnte echt weiterhelfen ....

 

 

Tolle Frau, interessanter Film. Mal sehen wo ich den auftreiben kann.

 

Leider kann ich diesen Trailer nicht abspielen sonst hätte ich geschaut... :-((((((((((((((((((((

 

Lieber Gruß,

 

Paariz

 

 

http://www.paariz-escort.de

http://www.paariz-escort.com

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 01:53 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 01:51 Uhr ----------

 

Hallo Paariz,

 

Rachel Wotton ist eine Australische Sexworkerin, die seit über 15 Jahren behinderte Kunden "betreut". Sie kämpft sowohl für die Anerkennung für die Arbeit der Sexworker als auch für die sexuelle Selbstbestimmung behinderter Menschen. Der Dokumentarfilm "Scarlet Road" ist international mit mehreren Preisen ausgezeichnet worden.

 

Außerdem hat Rachel Wotton vor 10 Jahren den Verein "Touchingbase" mitgegründet. Dort werden Sexworker mit den verschiedenen Behinderungen und Pflegemöglichkeiten vertraut gemacht.Außerdem können Behinderte und deren Angehörige dort Hilfe bekommen oder auch direkt an Escorts vermittelt werden.

So etwas in der Art schwebt mir auch für Deutschland vor, denn hier werden Familienangehörige, Behinderte, Pfleger, Betreuer aber auch die Sexworker mit diesen Themen schmählich im Stich gelassen.

In Zukunft wird es durch die Veralterung der Gesellschaft immer mehr einsame und pflegebedürftige Menschen geben und ich denke, dass es gerade in diesem Bereich sehr viele Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Sexworkern und Behinderten und/oder älteren Menschen gibt.

 

@Andy_Tech

Den Film bekommst Du bei Touching-Base. 25% der Einnahmen kommen der Verein zugute.

 

Hier ist der Link:

http://www.touchingbase.org/

 

 

Dank dir!!! Sehr lieb von dir :-)

 

Es grüßt dich ganz lieb aus dem tollen Riga,

 

Paariz

 

 

http://www.paariz-escort.de

http://www.paariz-escort.com

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 01:54 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 01:53 Uhr ----------

 

Ich dachte zuerst, es hieße "Rachel Rotten kommt nach Deutschland" und habe mich schon gefreut :schaem:

 

AHA...... Und wer ist Rachel Rotten schon wieder?!? :verstecken:

 

Lieber Gruß,

 

Paariz

 

 

http://www.paariz-escort.de

http://www.paariz-escort.com

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Rachel Wotton kommt im November 2012 nach Deutschland!!!!

 

Im Rahmen des FilmFestivals „Überall dabei – das Inkluse Filmfestival“ der Aktion Mensch kommt die australische Sexworkerin und Mitbegründerin des Vereins „Touchingbase“ Rachel Wotton nach Deutschland.

Sie zeigt hier ihren Dokumentarfilm „Scarlet Road“ (deutscher Titel: „Rachels Weg“). Der Film beschreibt Ihre Arbeit als Sexworkerin, Ihren Antrieb mit behinderten Kunden zusammen eine angenehme Zeit zu verbringen und als engagierte Kämpferin für die Rechte von Sexworkern weltweit in unserer Gesellschaft.

Filmtrailer „Scarlet Road“

[ame=http://www.youtube.com/watch?v=das1SkOvUkc]YouTube[/ame]

 

Termine:

20. November 12 Passau Scharfrichter-Kino 19:00 h

21.November 12 Regensburg Regina Film-Theater 18:30 h

22. November 12 Bamberg Lichtspiel 18:45 h

25. November 12 Osnabrück Kino in der Lagerhalle 18:00 h

  • Thanks 1

Ich bin nicht behindert - ich werde behindert! :zwinker::zwinker:

 

Mein Sturschädel ist mir heilig!!!:heilig::heilig::heilig:

 

Mein Blog: http://www.rollimans-erfahrungen.de/

Share this post


Link to post

Danke@Rolliman für den Tip. Ich fahre mit eine Kollegin nach Paderborn(da ich gerade im Rheinland unterwegs bin) und freue mich auf die Veranstaltung mit Rachel Wotton.

 

Dankeschön.

Liebe Grüße, Fraences

Share this post


Link to post

Boah!!!!!! Ich bin nicht nur Behindert, sondern auch noch blind wie ein Maulwurf!!!!

 

Den Paderborner Termin habe habe ich übersehen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

 

TERMIN:

 

23.11.12 Paderborn Cineplex-Kino 18:00 h

 

@Fraences

Viel Spaß! Rachel legt extra für mich nen Stopp in Köln ein... Freue mich schon sehr darauf.


Ich bin nicht behindert - ich werde behindert! :zwinker::zwinker:

 

Mein Sturschädel ist mir heilig!!!:heilig::heilig::heilig:

 

Mein Blog: http://www.rollimans-erfahrungen.de/

Share this post


Link to post

Unverhofft kommt oft..

 

Eher durch Zufall hatte ich heute das Glück, diese Frau persönlich kennenlernen zu dürfen.

 

Dank an die "Geheimniskrämerin" für die kleine Überraschung :kiss::lach:

 

Und ich muss sagen, ich bin in jeder Hinsicht begeistert!

Rachel sprüht eine Lebensfreude aus, die schon ziemlich inspirierend ist... und von dieser positiven Energie werde ich für mich persönlich versuchen, ein ganzes Stück mit in meine Zukunft zu nehmen und in die verschiedensten Aktivitäten und Begegnungen einfließen lassen :huepfen:

 

You should all open up your mind... die Welt ist bunt und nicht schwarz-weiß :zeig:

  • Thanks 3

www.melanie-escort-nrw.com

 

**************

 

Socrates: "To do is to be"

Jean-Paul Sartre: "To be is to do"

Frank Sinatra: "Dobedobedo"

 

***************

 

Wenn ich mein Leben noch einmal leben könnte, würde ich die gleichen Fehler machen. Aber ein bisschen früher, damit ich mehr davon habe.

- Marlene Dietrich -

Share this post


Link to post

@Melanie

Freut mich sehr, dass dir Rachel und ihre Arbeit so gut gefallen hat. Ich hoffe, ich darf ihr am Montag das positive Feedback weiterreichen...


Ich bin nicht behindert - ich werde behindert! :zwinker::zwinker:

 

Mein Sturschädel ist mir heilig!!!:heilig::heilig::heilig:

 

Mein Blog: http://www.rollimans-erfahrungen.de/

Share this post


Link to post

Hier noch zur Klärung Rachel Rotten..

 

tumblr_l68pw9aXQ51qbny87o1_500.jpg

 

Mein Geschmack wärs nicht in dem Outfit..:dunno:


Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post

Wäre ich jetzt bei dir auch nicht drauf gekommen Bully. Obwohl Gegensätze ziehen sich an, so sagt man leichtfertig.

Mir ist die Matratze im Hintergrund aufgefallen. Die Gleiche hab ich auch, nur breiter. Steht allerdings nicht auf der Strasse und wird meist nur zum Schlafen genutzt.:brille:

Share this post


Link to post
Wäre ich jetzt bei dir auch nicht drauf gekommen Bully. Obwohl Gegensätze ziehen sich an, so sagt man leichtfertig.

 

Ich könnte ja auch ein Business-Punk sein..:denke::clown:


Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post

Paderborn

Wie Behinderte Sex erleben

Filmfestival "Überall dabei" der Aktion Mensch angelaufen / Rachel Wotton live im Cineplex

 

Paderborn. Wer eine schwere Behinderung hat, hat oft nur wenige Möglichkeiten, Sex zu erleben. Ein Dilemma, dem sich der Dokumentarfilm "Rachels Weg" angenommen hat. Rachel Wotton ist Sexarbeiterin......

 

http://www.nw-news.de/lokale_news/paderborn/paderborn/7315999_Wie_Behinderte_Sex_erleben.html?em_cnt_page=1

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Ich kann nur eins sagen: Die Frau ist Hammer!!!

Habe mit Rachel zum Abschluß Ihrer Deutschland-Tournee nochmal einen kurzen Touri-Abschluß in Köln gemacht. Dom, Weihnachtsmarkt und Kaffee trinken. Mehr war in der Kürze der Zeit nicht drin, leider!!!

 

Ein ausführlicher Blog folgt...

  • Thanks 3

Ich bin nicht behindert - ich werde behindert! :zwinker::zwinker:

 

Mein Sturschädel ist mir heilig!!!:heilig::heilig::heilig:

 

Mein Blog: http://www.rollimans-erfahrungen.de/

Share this post


Link to post

Nachdem endlich alle technischen Probleme behoben sind, hier mein Blog über mein Treffen mit Rachel Wotton in Köln.

 

http://www.rollimans-erfahrungen.de/?page_id=333

  • Thanks 1

Ich bin nicht behindert - ich werde behindert! :zwinker::zwinker:

 

Mein Sturschädel ist mir heilig!!!:heilig::heilig::heilig:

 

Mein Blog: http://www.rollimans-erfahrungen.de/

Share this post


Link to post

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Kommt die Freierbestrafung in Deutschland – politische Arbeit dringend nötig

      In Regierungskreisen wird ernsthaft über das Schwedische Modell diskutiert. Das aktuelle ProstSchG wird als gescheitert eingestuft, und für die Lösung aller Probleme kommt nun tatsächlich die Freierbestrafung ins Gespräch. Wie komme ich drauf?
      Dem Berufsverband wurden interne Infos zugespielt, dass in der SPD die Bundestagsabgeordnete Leni Breymaier sich enorm ereifert für die Einführung in die Freierbestrafung für Deutschland:
      → https://www.swr.de/swraktuell/baden-wuerttemberg/Breymaier-zum-Prostituiertenschutzgesetz-Deutschland-ist-zum-Bordell-Europas-geworden,leni-breymaier-102.html Bei den Grünen kommt der Wind aus Baden-Württemberg. Offiziell sind die Damen aus BW noch diplomatisch still, aber sie sorgen partei-intern in Berlin für viel Ärger. Sie sind stark unterwandert vom Verein sisters → https://sisters-ev.de = Initiative STOPP SEXKAUF Und bei der CDU ist die gute AKK eine glühende Verfechterin der Freierbestrafung. Sie ist eine gute Bekannte von Alice Schwarzer und wollte schon damals als Ministerpräsidentin des Saarlandes ihr Bundesland vor den Heerscharen von französischen Freiern beschützen.
      In einer Talkshow bei Maischberger sagte sie: „Das langfristige Ziel sollte sein, Prostitution ganz abzuschaffen. (...) Sex ist das Intimste, was man miteinander teilt, und kann nie eine normale Dienstleistung sein.“
      Was ist zu tun? a) Aktive politische Aufklärungsarbeit
      b) professionelle und sachliche Öffentlichkeitsarbeit Der Berufsverband will dazu eine Person für POLITIK einstellen und die Stelle für unser PRESSE-Dame langfristig sichern. Dazu brauchen wir GELD Was kannst du tun? Gib dir einen Ruck, sei großzügig und überweise und einen festen Betrag jeden Monat für diese beiden Stellen oder finanziere eine volle Stelle.
      Ein-Mal-Spenden sind auch erwünscht. Wie viel Geld brauchen wir?
      Presse-Stelle: 850 Euro kommen schon jeden Monat rein – es fehlen noch 1.150 Euro
      Politik-Stelle: ca. 1900 Euro für eine halbe Stelle Wie kannst du zahlen?

      Überweisungen oder Daueraufträge auf unser Konto:
      BesD e.V.
      DE49100500000190290862
      BELADEBEXXX
      Landesbank Berlin – Berliner Sparkasse per paypal
      https://www.paypal.com/donate/?token=IgUYDFWHI3nqNoXOSGUOpWzClr28WvBUKQd2FhcQqvNY7-PWr3vj-8wZYUFKYJwJdFRMLG&fromUL=true&country.x=DE&locale.x=de_DE
      Barzahlungen in Absprache mit mir johanna@besd-ev.de   Danke,
      Johanna Weber
      Finanzvorstand
      des Berufsverbandes erotische und sexuelle Dienstleistungen
      www.berufsverband-sexarbeit.de

      Kontakt:
      johanna@besd-ev.de
      0151-1751 9771

       

      in Law - Social - Health

    • Kontraste ARD 04.07.2019 "Deutschland-Der Puff Europas"

      https://www.rbb-online.de/kontraste/naechste_sendung/naechste-sendung.html#top

      in Escort & Prostitution Media Reports

    • Der Tod kommt aus dem stillen Örtchen

      Zwar schon älter aber immer noch aktuell, ich wusste das nicht. Daher evtl. auch interessant für andere Unwissende:   Gefährliche Radon-Strahlung: Der Tod aus der Toilettenschüssel - manager magazin WWW.MANAGER-MAGAZIN.DE Radioaktives Radon-Gas ist hierzulande Jahr für Jahr für beinahe 2000 Lungenkrebstote verantwortlich - das Gas ist gefährlicher als Passivrauchen. In bestimmten Regionen Deutschlands sind...    

      in Law - Social - Health

    • Escortdame kommt nicht zum Date

      Ich hatte mal ein Date mit einer Dame vereinbart, sie sollte unter anderem https://kryptonescort.de/ladies/nele-370470/ sein. Das Date war NICHT über diese Seite angefragt, ich habe diese nur als Beispiel genommen. Date war ausgemacht, alles vorbereitet und ich erwarte ihre Ankunft. 10 Minuten nach der ausgemachten Zeit ruft mich die Agentur an (5 Minuten später hätte ich angerufen) ob den die Dame bei mir ist. Ich verneinte dies und dann musste die Agentur mir sagen, das die Dame nicht auftauchen wird. Richtig abgesagt hat die Dame nicht. Es gab nur die Info, dass ihr Auto kaputt ist und sie sowieso keine Lust mehr auf die Agentur hat. Ich schreibe dies um einerseits Informationen (sozusagen ein Nichtbericht) zu geben und auch zu fragen ob Ihr auch schon einmal so etwas erlebt habt?

      in General Escort related

    • Eilmeldung - Hermann Pascha Müller kommt heute frei!

      Eilmeldung Bild.de: Hermann Pascha Müller wird heute aus JVA entlassen! Der Bundesgerichtshof hob jetzt Urteil des Landgerichts Augsburg auf!

      Endlich gute Nachrichten für Hermann „Pascha“ Müller: Nach einem Bericht der Bild-Zeitung hob der Bundesgerichtshof das Urteil des Landgerichts Augsburg, das Müller im September 2017 wegen Steuerhinterziehung zu einer Freiheitsstrafe von 3 Jahren und 9 Monaten verurteilt hatte, jetzt auf! Müller soll am heutigen Donnerstag, 16.08.2018, auf freien Fuß kommen und die JVA Augsburg-Gablingen nach gut 22 Monaten Haft verlassen. Der Fall selbst muss jedoch nach der Aufhebung des Urteils vor einer anderen Kammer des Landgerichts Augsburg neu verhandelt werden. Da das Finanzgericht München erhebliche Zweifel „an der strafrechtlichen Täterschaft Müllers“ hat und die Haftungsbescheide im Steuerverfahren aufgehoben hat, könnte der neue Prozess mit einem Freispruch enden und u.U. eine reine Formsache sein.

      Zum Artikel: http://prostitution2017.de/schutzgesetz/2018/08/16/eilmeldung-bild-de-hermann-pascha-mueller-wird-heute-aus-jva-entlassen/

      in Escort & Prostitution Media Reports



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.