Jump to content

 

Hamburg300

Jugendschutzbeauftragter notwendig?

Recommended Posts

Ein Freund von mir möchte sich als männlicher Escort nebenbei selbsständig machen. Daraufhin hat er sich eine simple Homepage gemacht. Ein seriöser Headshot und etwas Text, Preis und fertig. Wirklich nichts aufwendiges und vorallem keine Nacktbilder.

 

Ist da noch ein Jugendschutzbeauftragter notwendig? Richtet sich das nach dem Service der angeboten wird oder nach dem Inhalt?

Share this post


Link to post
Ein Freund von mir möchte sich als männlicher Escort nebenbei selbsständig machen. Daraufhin hat er sich eine simple Homepage gemacht. Ein seriöser Headshot und etwas Text, Preis und fertig. Wirklich nichts aufwendiges und vorallem keine Nacktbilder.

 

Ist da noch ein Jugendschutzbeauftragter notwendig? Richtet sich das nach dem Service der angeboten wird oder nach dem Inhalt?

 

Hört sich eher so an, als sollte sich Dein Freund ne ansprechendere Hompage zulegen, wenn er damit werben (und Geld verdinen) will.. der Jugendschutzbeauftrgte wäre dann noch die Kirsche auf der Torte....


Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Share this post


Link to post

Er ist ueber 50 Jahre und macht das hin und wieder nebenberuflich. Er hat in der Tat Aufträge, die er in seinem Umfeld und über die Zeitung generiert. Investieren möchte er nicht viel und es nicht professionell machen.

 

Es geht hier aber nicht um das Konzept, sondern darum, ob ein JS BEauftragter bei solch einer harmlosen Homepage notwendig ist.

Share this post


Link to post

Ich bin mir sicher HIER erhältst Du die kompetente Antwort

 

:moin::ciao:

  • Thanks 1

 

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Ähnliche Themen

    • Solzialbetrug auf Grund von Selbstbestimmung notwendig?

      In diesem Artikel über Johannes Ponaders Kampf mit den Sozialbehörden, der schon an Sich die untragbare Situation von ALGII Empfängern gut darlegt, gibt es auch einen Absatz, der die Prostitution betrifft, denn ich sehr interessant finde:     Aus meiner Erfahrung trifft dies durchaus häufiger zu. Oft verdient die Dame nicht genug, und braucht noch Unterstützung, z.B. weil Sie es einfach aus Spaß macht oder es nur ab und zu mal machen will. In diesem Fall aber bekommt sie vom Amt die komplette Unterstützung entzogen, da das Amt durch den grundsätzlichen Willen, der Prostitution nach zu gehen, davon ausgeht, dass auch genug verdient wird.   Hier wird die Dame faktisch gezwungen Betrug zu begehen, denn ihre Selbstbestimmung wird mit Füßen getreten. Schon alleine auf dem Amt zu erklären warum sie denn nur 1x in dem Monat angeschafft hat und nicht mehr, ist untragbar. Es lebe das Land wo die Banken Milliarden geschenkt bekommen und für die Bedürftigen sogar beim Erhalt der Brotkrumen mit unwürdigen Praktiken kontrolliert werden.

      in Law - Social - Health

    • Ist eine "Escortschule" wirklich notwendig ?

      Ich meine..was muß eine Escort schon Besonderes beachten ?   Einfach nett zum Bucher sein, brav küssen, nicht zicken, wenn es langweilig wird irgendwas fragen, Champagner trinken und sich dann nachher eben "zur Verfügung stellen".   Klingt nicht so als ob man dafür nun unbedingt einen Lehrplan benötigt ?

      in Escort for beginner

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.