Jump to content

 

Bayernbulle

Rückschritt auf der Insel

Recommended Posts

Interessant die Kommentare zu lesen: Dort wird behauptet, dass die EU bald das schwedische Prohibitionsmodell übernehmen würde. Weiß da jemand Nähres?

Share this post


Link to post

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Die Möglichkeit einer Insel von Michel Houellebecq

      allein die Tatsache zu leben ist schon ein Unglück   Ein ganz untypischer Houellebecq, der hier das Zukunftsszenario einer neuen Menschheit entwirft, die nur noch mit Unverständnis und Fassungslosigkeit auf die heutige zivile Gesellschaft blickt, was sehr gelungen dargestellt wird durch die verschiedenen Sichtweisen von Daniel1 (ein Mensch wie wir) und Daniel24 bzw. Daniel25 (Klonmenschen ohne Gefühle, ohne Begierde und ohne Kontakte). Und doch ein ganz typischer Houellebecq, dessen Werk wie stets seinen Lebensüberdruss, seine Verachtung für jedes menschliche Verhalten und diesen so unwiderstehlichen männlich-triebgesteuerten Blick auf alles Sexuelle frönt. Freudige Zustimmung erntet der Autor bei mir, wenn er seine Protagonisten sagen lässt (ich zitiere):   - es gibt kein besseres Mittel sich die letzte Illusion über die Menschheit nehmen zu lassen, als in kurzer Zeit viel Geld zu verdienen   - jeder halbwegs intelligente Mann überkommt beim Anblick eines Babys ein legitimer Ekel   - wie viele bildhübsche Mädchen war sie, was ihre Ernährung angeht, zünächst etwas zimperlich und empflindlich gewesen und hatte nur widerwillig den Samen hinuntergeschluckt   Ein echter Houellebecq mit seiner zuweilen angenehm philosophischen Ader, die das Lesen zu einem gleichzeitig errengenden, aufregenden und nachdenklichen Genuss macht. Deinen ersten Houellebecq vergisst du nie. Kaufbefehl!   http://www.rowohlt.de/buch/Michel_Houellebecq_Die_Moeglichkeit_einer_Insel.21082009.540594.html

      in Escort / Erotic Books

Unser Support Team

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.