Jump to content

 

Thea

Anschauungsmaterial...

Recommended Posts

Nach den Diskussionen in anderen Threads würde mich interessieren, welche Fotos bei Euch "ankommen". Also mal eine Umfrage dazu... was würdet Ihr gerne auf den Sedcards sehen?

 

Nackte Tatsachen oder lieber etwas Verschleiert? Absolute Einblicke oder Raum für Phantasie? Buisness oder "Buisiness"? "Mitten ins Glück" oder knapp vorbei? Profi oder "von Nebenan"?

 

Was reizt Euch und macht Euch Lust auf Mehr oder was lässt Euch eher Abstand nehmen?!

 

 

P.s. Es geht nicht um unplugged oder nicht, sondern um die eigentliche Darstellung...

Natürlich gibt es hier unterschiedliche Vorstellungen bei den Herren und unterschiedliche Grenzen der "Angebote" seitens der Damen, z.B. Gesichtsbilder oder nicht...gerade das kann eine spannende Gratwanderung sein...

  • Thanks 2

Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Share this post


Link to post

Alsooo :lach:

 

Ich persönlich finde das Gesicht schon recht wichtig, weil ich mir einbilde (!) darin jedenfalls manchmal schon ein bissl "lesen" zu können.

 

Was die Art der Darstellung angeht, wenn die Bilder etwas "erzählen" können, finde ich es am ansprechendsten. In dem Sinne, dass aus der Gesamtdarstellung, Kleidung, Posing und Drumherum irgendwie zumindest ein bissl von der Persönlichkeit der Frau (oder zumindest, wie sie selbst gesehen werden möchte) rüber kommt. Dabei darf auch ein gewisser "Glamourfaktor" dabei sein. So kann eine phantasievoll kreierte Bilderserie durchaus viel transportieren, von kühler (aber begehrenswerter) Distanziertheit bis hin zu heissblütiger Hinwendung zum Betrachter.

 

Vom Outfit her vielleicht auch in verschiedenen Bildern ganz unterschiedlich. Auch ein barbusiges Bild darf durchaus dabei sein :schaem:.

 

Vom rein Fotografischen mag ich besonders schwarz/weiss Fotos und ein geschicktes Spiel mit Licht und Schatten, auch gerne (lichttechnisch) harte Kontraste. Dabei kann besonders mit einem tollen weibliche Körper sehr gut "gespielt" werden. Bei Detailaufnahmen wirkt das auch in Farbe wunderbar.

 

Also insgesamt eher "künstlerische" Fotos, wobei natürlich jedem klar sein muss, dass solche Bilder eben auch sehr "phantasievoll" sind und im realen Leben nur schwer "nachstellbar".

 

Was mich überhaupt nicht anspricht, sind die "typischen" Fotos, wie sie meist verwendet werden. Auch auf die Gefahr hin jetzt mit dem :nudelholz: einen übergebraten zu bekommen, mitunter wirken diese wie "Dessouskleiderständer", wobei die Frauen zudem oft reichlich unnatürliche Posen bis hin zum sichtlich angestrengt Verkrampften einnehmen.

 

Selten sieht man Bilder beim Essen. Nicht überraschend :lach:, würde mich beispielsweise ein Foto einer Frau, oben ohne, beim lustvollen Verspeisen eines Tellers Nudeln mit Hackfleischsosse in eldelstem Ambiente und aufwändigst gedecktem Tisch ziemlich begeistern :lach: Auch hier könnte es eine überraschende bis irritierende "Geschichte" erzählen, beispielsweise eine Totale, wobei andere Gäste in voller Bekleidung zu sehen sind, welche scheinbar gar nicht bemerken, dass die Frau nackt da sitzt.

Edited by nolensvolens
Schreibfehler verbessert auf Hinweis eines Mikrobentätowierers (w/m) ;o))
  • Thanks 5

Share this post


Link to post

Ich glaube es ist auch sehr wichtig, dass die Frau bei Bildaufnahmen zu sich selbst, und ihrem eigenen Geschmack steht und dabei auch ihr eigenes Wunsch durchsetzt, gewissen Kundenkreis oder Typp Mann anzusprechen. Allen Geschmäcken kann man und sollte man auch einfach nicht rechtmachen. Sonnst erinnert es mich daran wie die manchen Türken in Kreuzberg sagen : "Ich Kebab machen immer wie der Kunde will. Scharf, nicht scharf egal, aber immer wie der Kunde will."

  • Thanks 4

Customer is The King and the King never bargains :-))

Share this post


Link to post
Nach den Diskussionen in anderen Threads würde mich interessieren, welche Fotos bei Euch "ankommen". Also mal eine Umfrage dazu... was würdet Ihr gerne auf den Sedcards sehen?

 

Nackte Tatsachen oder lieber etwas Verschleiert? Absolute Einblicke oder Raum für Phantasie? Buisness oder "Buisiness"? "Mitten ins Glück" oder knapp vorbei? Profi oder "von Nebenan"?

 

 

 

Was reizt Euch und macht Euch Lust auf Mehr oder was lässt Euch eher Abstand nehmen?!

 

Etwas vom Menschen zu erkennen, etwas Authentisches das erste.... aufgesetzter Mainstream das letztere

 

 

P.s. Es geht nicht um unplugged oder nicht, sondern um die eigentliche Darstellung...

Natürlich gibt es hier unterschiedliche Vorstellungen bei den Herren und unterschiedliche Grenzen der "Angebote" seitens der Damen, z.B. Gesichtsbilder oder nicht...gerade das kann eine spannende Gratwanderung sein...

 

Biilder sind IMHO nur ein Teil...das Etikett der Weinflasche, dass viel, aber auch gar nichts über den Inhalt aussagen kann....

Und auf den Inhalt kommt es letztendlich ja an, oder ? :blume3:

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

OT – weil jetzt keine inhaltlichen oder künstlerischen Kriterien:

 

Ich komme mit meiner Lieblings-SW immer wieder auf ihre Fotoserie im Netz zu sprechen. Über das „schönste“ Bild sind wir uns einig. Aber darüber hinaus habe ich andere Lieblingsfotos, die ihr wiederum weniger gefallen.

Sie: Auf diesem Bild sehe ich viel zu unnahbar aus, das ist schlecht als Werbung.

Ich: Das ist elegant, nicht unnahbar. Außerdem zieht genau das besonders an.

Sie: Und warum das nächste Bild? Hier verhindert meine Haltung, dass meine Formen richtig zur Geltung kommen.

Ich: Hm, stimmt. Aber dieser Blick!

Sie: Was siehst du denn darin?

Ich: Eine Seite an dir, die du sonst nicht zeigst.

Sie: Mist! Ich weiß wirklich nicht so recht, ob ich das zeigen möchte.

usw.

Ein schönes Thema!

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

wie ein ansprechendes Escort-Foto für mich aussehen sollte....

 

elegant, leicht glamourös, trotzdem mit etwas Understatement...die Mischung ist nicht ganz leicht zu treffen..aber sonst könnte es ja auch jede..:lach:

 

und die Dame sollte in der Realität diesen Eindruck bestätigen, wenn nicht noch verstärken..

  • Thanks 2

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post

Ihr wollt doch alle nur die Eierlegendewollmilchsau :umarm: .....

 

 

 

 

 

 

Kurz und Schmerzlos: Gibbet nich! Kriegen wir auch nich rein...auch nich Nebenan.... :nudelholz:

  • Thanks 1

Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Share this post


Link to post
Ihr wollt doch alle nur die Eierlegendewollmilchsau :umarm: .....

 

 

 

 

 

 

Kurz und Schmerzlos: Gibbet nich! Kriegen wir auch nich rein...auch nich Nebenan.... :nudelholz:

 

ja und...dann gehn wir gegenüber von nebenan..:zeig:


Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post
Ihr wollt doch alle nur die Eierlegendewollmilchsau :umarm: ...

 

Genau. Das ist das Kreuz mit Deiner Fragestellung. Am liebsten sehe ich natürlich Fotos, die ehrlich sind und die ich gleichzeitig schön finde. Wenn ich jetzt aber verrate, was mir gefällt (bzw. mißfällt), bekomme ich künftig vielleicht mehr ansprechende Bilder gezeigt, doch zugleich würde sich meine Entscheidungsgrundlage verschlechtern.

Share this post


Link to post

das ist doch immer die krux, wenn man offen + ehrlich sagt was einem (subjektiv) ge- oder mißfällt....

man hat dann einfach die a****-karte gezogen

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Ihr wollt doch alle nur die Eierlegendewollmilchsau :umarm: .....

 

 

 

 

 

 

Kurz und Schmerzlos: Gibbet nich! Kriegen wir auch nich rein...auch nich Nebenan.... :nudelholz:

 

:denke: Wie meinst Du das jetzt ?

 

Letztendlich kann man Näherungen an seine eigenen Vorstellungen doch nur feststellen, wenn man eigene Vorstellungen, wie etwas sein sollte, überhaupt erst entwickelt hat.

 

Dass man nur sehr sehr selten die 100 % Übereinstimmung feststellt, ändert ja daran nichts.

Share this post


Link to post
das ist doch immer die krux, wenn man offen + ehrlich sagt was einem (subjektiv) ge- oder mißfällt....

man hat dann einfach die a****-karte gezogen

 

Nö bzw. kommt darauf an :lach:

Share this post


Link to post
was denn nun? nein oder kommt darauf an ?

 

:grins: "bzw." heisst eher "und/oder" :lach::nana:

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 09:26 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 09:24 Uhr ----------

 

Ihr wollt doch alle nur die Eierlegendewollmilchsau :umarm: .....

 

Aber klar doch, die anderen kriegen wir ja auch so rum :nana::grins::schuechtern::zwinker:

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.