Jump to content



Weihnachts Countdown!
 

 

 

Gast Bertz

Sex während der Menstruation und Escort

Empfohlene Beiträge

Gast Bertz

Hallo,

 

kann mir jemand sagen warum es kein Problem ist SM, Kaviar, Bondage und alle weiteren Praktiken nachzufragen und diese auch zu bekommen.

 

Fragt man jedoch nach einem möglichen Date wenn die Dame ihre Tage haben soll dann wird man als völlig "anormal, Pervers, usw." dargestellt?

 

Was denkt ihr darüber?

 

Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich gehe mal davon aus, dass das unterschiedliche gruppen sind: die, die bdsm aktiv leben sind in der regel - ich meine, gewöhnlich! ;) - toleranter, offener auch bei "ungewöhnlichen" praktiken oder eben auch bei sex während der menstruation.

 

und die, das pervers finden, sind mit sicherheit nicht diesselben, die kv und ns befürworten und aktiv in ihrer sexualität ausleben ;)

 

ganz abgesehen davon, wer nun was als pervers oder anormal definiert: sex während der tage ist für viele frauen ganz einfach auch nicht angenehm und / oder mit zusätzlichen unterbauchschmerzen verbunden. während andere gerade dann eine extrem hohe libido haben, diese aber nicht mit "fremden", sprich kunden ausleben wollen.

 

lg camille :blume3:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bertz

und die, das pervers finden, sind mit sicherheit nicht diesselben, die kv und ns befürworten und aktiv in ihrer sexualität ausleben ;)

 

ganz abgesehen davon, wer nun was als pervers oder anormal definiert: sex während der tage ist für viele frauen ganz einfach auch nicht angenehm und / oder mit zusätzlichen unterbauchschmerzen verbunden. während andere gerade dann eine extrem hohe libido haben, diese aber nicht mit "fremden", sprich kunden ausleben wollen.

 

lg camille :blume3:

 

Danke dir für die Antwort.

Das problem ist dass in den meisten Agentur alleine Nachfragen oder die Bitte dies bei den Damen nachzufragen sich negativ Auswirkt bzw. von vorne rein abgelehnt wird..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja nuuun... bondage ist ja nun schon auch ne etwas andere liga als ein mädel zu buchen während ihrer tage :denk:

 

stelle doch hier im forum eine anfrage, was, wann und wo du was möchtest. evtl. ist hier eine lady, die deinen wünschen nachkommt.

 

lg camille :blume2:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was denkt ihr darüber?

 

Es ist halt so. Das Thema ist nunmal in der Gesellschaft schon etwas länger tabubehaftet und nicht alles wird für Geld feilgeboten.

bearbeitet von Obelix

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und nicht alles wird für Geld feilgeboten.

 

Deinen Optimismus hätte ich gerne...


Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Bertz
Es ist halt so. Das Thema ist nunmal in der Gesellschaft schon etwas länger tabubehaftet und nicht alles wird für Geld feilgeboten.

 

Tabubehaftet da stimme ich dir 120% zu...

nicht alles für Geld feilgeboten - naja, vor 22 Jahren gab es keine ZK bei einer Prostituierten... heute sogut wie standard... die Zeiten verändern sich....

 

@Camille

Du birngst mich auf gute Ideen.....

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tabubehaftet da stimme ich dir 120% zu...

nicht alles für Geld feilgeboten - naja, vor 22 Jahren gab es keine ZK bei einer Prostituierten... heute sogut wie standard... die Zeiten verändern sich....

Danke

Echt? Ich habe genau das Gegenteil gehört. Also nicht im Escort, aber in Bordellen.

 

Da Kaviar für mich ein Nogo ist, ich aber kaum Schmerzen während meiner Periode habe, hätte ich wohl kein Problem damit, dann auch Sex zu haben, wenn sich das jemand wünscht.

Ich habe ja mal einen ähnlichen Thread aufgemacht:

http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=27601

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Deinen Optimismus hätte ich gerne...

 

Korrektur:

 

.....nicht alles wird von jedem (oder jeder) für Geld feilgeboten.

 

oh tempora, oh mores

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tabubehaftet da stimme ich dir 120% zu...

nicht alles für Geld feilgeboten - naja, vor 22 Jahren gab es keine ZK bei einer Prostituierten... heute sogut wie standard... die Zeiten verändern sich....

 

@Camille

Du birngst mich auf gute Ideen.....

 

Danke

 

Es gibt im P6 keine Tabus mehr. Gerade eine Agenturseite gesehen auf der zwei Schwangere, eine im 7. und eine im 8. Monat, ihre Bäuche präsentieren. Da ist dein Ansinnen ja schon fast alltäglich.

 

Ob das unsere Kultur weiter bringt ist eine ganz andere Frage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja Lina, dass ist jetzt die Frage. Will er das die Frau dabei blutet und er das Blut sieht oder kann sie sich mit einem Soft Tampon schützen und er nur den Gedanken daran hat? Zweiteres ist natürlich eher umzusetzen bzw. ein Date zu finden.

 

:lipkiss:

Kate


 

 

banner.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

 

kann mir jemand sagen warum es kein Problem ist SM, Kaviar, Bondage und alle weiteren Praktiken nachzufragen und diese auch zu bekommen.

 

Fragt man jedoch nach einem möglichen Date wenn die Dame ihre Tage haben soll dann wird man als völlig "anormal, Pervers, usw." dargestellt?

 

Was denkt ihr darüber?

 

Grüße

 

 

Ganz klar, die SM- Welt hat im weiten nichts mit Pay6 zu tun!

Dort werden noch ganz andere Praktiken in Betracht gezogen,

wobei es einfach normal ist dies zubekommen.

 

Pervers was viele darüber denken die nichts mit SM am Hut haben,

ist für ein ganz normaler Bucher- Pay6 nicht zu verstehen.

 

Der hang nach dem gewissen etwas, muss einfach gegeben sein und es

haben!


www.exklusiv-fetisch.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Meine kleine "Damenerfahrung" (auch im Berufsleben) hat mir bislang gezeigt, dass die Damen während der Periode anders drauf sind. Ob sie auf Bemerkungen oder bestimmte Berührungen wesentlich empfindlicher reagieren oder einfach gesagt etwas "zickig" sind. Bei einem Date möchte ich mich entspannen, genießen und nicht aus Rücksicht sie mit Samthandschuhen anfassen müssen.

 

Gruß Jupiter


"Wenn du fühlst, dass in deinem Herzen etwas fehlt, dann kannst du, auch wenn du im Luxus lebst, nicht glücklich sein."

 

(Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meine kleine "Damenerfahrung" (auch im Berufsleben) hat mir bislang gezeigt, dass die Damen während der Periode anders drauf sind. Ob sie auf Bemerkungen oder bestimmte Berührungen wesentlich empfindlicher reagieren oder einfach gesagt etwas "zickig" sind. Bei einem Date möchte ich mich entspannen, genießen und nicht aus Rücksicht sie mit Samthandschuhen anfassen müssen.

 

Gruß Jupiter

 

DIE Damen gibt es aber auch nicht. An meiner Laune ändert sich während meiner Periode beispielsweise gar nichts. Und wenn, dann eher zum Positiven, da ich mehr Lust habe. Jede Frau ist anders. Dass es aber vielleicht gewisse Tendenzen gibt, möchte ich nicht bestreiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meine kleine "Damenerfahrung" (auch im Berufsleben) hat mir bislang gezeigt, dass die Damen während der Periode anders drauf sind. Ob sie auf Bemerkungen oder bestimmte Berührungen wesentlich empfindlicher reagieren oder einfach gesagt etwas "zickig" sind. Bei einem Date möchte ich mich entspannen, genießen und nicht aus Rücksicht sie mit Samthandschuhen anfassen müssen.

 

Gruß Jupiter

 

Das ist, wie immer sehr unterschiedlich ... meine Ex hat eigentlich nur gezickt, wenn sie während der Periode (angeblich) zu wenig Sex bekommen hat.


Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tabubehaftet da stimme ich dir 120% zu...

nicht alles für Geld feilgeboten - naja, vor 22 Jahren gab es keine ZK bei einer Prostituierten... heute sogut wie standard... die Zeiten verändern sich....

 

 

Deine Aussage heißt übersetzt für Geld bekommst du "jeden Wunsch" erfüllt?

oder verstehe ich das falsch?

ICH denke wenn etwas aus freiem Willen geschieht (auch wenn es im Escort gegen Bezahlung ist) gut, aber nur mit Geld eine Hemmschwelle der Dame zu überschreiten nur über das Thema "GELD" zu erreichen, ist nicht in Ordnung!

bearbeitet von Karl Grey

Wir wissen, daß alles, was wir Menschen von der dinglichen Welt wahrnehmen, niemals wirklich so ist, wie wir es sehen oder verstehen.

 

Giorgio Morandi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Menstruation ist nicht ein Fetisch den ich teile, aber ich bin auch nicht abgeneigt eine frau während ihre tage zu buchen. Ich habe ein paar frauen die ich regelmäßig gebucht haben, die bei anfragen gesagt haben, 'an den tag habe ich meine tage' zu den ich 'na und' erwidere, und sage wir packen ein Handtuch drunter.

 

So hatte ich noch nie ein Problem eine frau dafür zu gewinnen. War mehr eine timing sache bei mir, und das ich ein date mit eine bestimmte frau an einen bestimmten tag haben wollte.

 

Aber ich glaube wenn du direkt durch die erste anfrage danach fragst, wird es viel skeptischer angesehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch mal eine Anfrage bekommen, für eine Buchung, während meiner Periode. Ich habe den Mann weder abgestempelt, noch sonstiges.

Jedoch musste ich auch sagen, dass es für mich nichts ist, einfach da ich es persönlich unangenehm finde. Ich kann nichtmal genau sagen warum, aber es fühlt sich anders an. Und wenn, dann möchte ich ja auch genießen und nicht nur denken: " uhh,,,ähhhh" :lach:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist es bei einem Date mitten in der schönsten Action mal passiert, dass die Dame sich plötzlich wortlos von mir löste und ins Bedezimmer sprang... sie hatte ihre Tage bekommen und danach auch keine Lust mehr auf weitere sexuelle Aktivitäten.

 

Der Witz an der Geschichte: kurz vor dem Date hatte sie mich angesimst, und mir geschrieben, sie hätte eine Freundin dabei, die zwar noch keine Paysex-Erfahrung hat, aber gerne mitkommen möchte (gegen einen kleinen Aufpreis) - da habe ich natürlich nicht nein sagen können. :schuechtern: ...so hatte ihre Freundin an dem ersten Abend gleich ein vollwertiges Escort-Erlebnis. Es war im weiteren Verlauf dann aber kein Duo-Date, sondern mehr in die Richtung "pussyold" - eine fickt, und eine schaut zu. :smile:

 

Privat hatte ich mal eine Beziehung zu einer Frau, die immer besonders geil wurde, wenn sie ihre Tage hatte... wenn abends das große rote Badetuch auf dem Bett lag, wusste ich: Oha, heute gibt es wieder eine grossere Sauerei... :blinken:

 

Vom Empfinden her ist es auch keine Bereicherung... wenn eine Frau etwas stärker blutet, ist sie nasser als nass - und der Reibungswiderstand geht gegen null. Dazu kommt noch, dass das Blut nur dann geruchlos ist, wenn es ganz frisch ist - sobald es an die Luft kommt, zersetzt es sich und fängt an zu riechen... je länger, je unangenehmer...

 

Eine Bereicherung für ein Escort-Date ist es in meinen Augen nicht... und als besonderes Feature dazu buchen würde ich es schon gar nicht.

 

Aber jeder Jeck ist anders...


Ich brauche eine Signatur... gibt es noch ein unverbrauchtes Zitat von Oscar Wilde? ;-)

Wie wäre es mit: Eine schlechte Frau: die Art Frauen, deren man nie müde wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das problem ist dass in den meisten Agentur alleine Nachfragen oder die Bitte dies bei den Damen nachzufragen sich negativ Auswirkt bzw. von vorne rein abgelehnt wird..

 

Ich hab spontan eine ganz andere Vermutung, die viel banaler und pragmatischer ist. Wenn eine Agentur die Menstruationskalender mehrerer Damen managen müßte, wäre das rein organisatorisch ziemlich schwierig! Und dann gibt es doch nur Ärger, wenn dann ein Kunde eine Dame bucht, die zum gewünschten Datum eigentlich ihre Tage haben sollte, aber bei der sich's eben doch verschoben hat. Weil man sich aber nicht so gern in solche organisationsinternen Karten blicken läßt, tut man einfach mal generell schockiert und sagt "Sowas machen wir gar nicht".

 

Hingegen kann man ganz gut eine Liste mit Damen führen, die generell bereit und in der Lage sind, sich auf Pinkelspiele und KV vorzubereiten. (Pinkeln kann ich sehr gut durch Tee-Trinken bewirken. KV biete ich persönlich nur in Langzeit an, weil ich regelmäßige und vorselektierte Mahlzeiten eben mit meinem derzeitigen Lebensstil nicht gut in Einklang bringen kann und damit keine Zeit-Vorgaben einhalten könnte: es gibt allerdings Menschen, die das supergut auch planen können.) Da muss dann eine Agentur nur "bietet an" oder "bietet nicht an" vermerken - bei der Periode langt diese Info aber nicht, um zum richtigen Zeitpunkt(!) dem anfragenden Kunden eine Lady zu empfehlen.

 

Dann ist noch zu bedenken, daß einige die 3-Monats-Spritze nehmen und deswegen gar nicht bluten. War bei mir auch längere Zeit der Fall, da KANN ich also keine Menstruations-Sessions anbieten, selbst wenn ich möchte. Als ich es davor konnte, hatte ich auch den Terminärger und hab es deswegen als Garantieleistung auch abgelehnt - allerdings gab es Stammkunden, bei denen ich wußte, dass ich a) wenn ich zufällig gerade meine Tage habe, wenn sie mich buchen, dann das einbringen kann und b) wenn ich beim 1. Blutungstag absehen kann, daß ich noch freie Kapazitäten habe, dann Bescheid gebe (was nur geht, solange es nicht zu viele sind..... theoretisch könnte man sowas vielleicht noch "twittern" oder einen Blutungsnewsletter rausschicken bei großer Nachfrage).

 

 

Dann gibt es noch so ein Problem:

Sollte es um ungeschützten GV gehen, ist der natürlich für beide Seiten gerade während der Menstruation besonders gefährlich im Hinblick auf alle möglichen sexuell übertragbaren Krankheiten.

 

 

@Bertz: Was genau möchtest du denn erleben, wenn eine Dame ihre Tage hat?

 

Sollte es "nur" darum gehen, eine blutende Möse anzuschauen oder sonstwas damit zu tun, was unter mein Angebot von Mösenverehrung fällt oder von Blood Play (unterster Punkt), schreib mich doch bitte mal an. Auch wenn es dir darum gehen, eine blutende Möse zu lecken, würde es mich viel eher reizen als gewöhnliche Cunnilingus-Anfragen, da würde ich allerdings auf eine Sonderplanung bestehen.

 

(Sollte es um geschützten GV während der Tage gehen, verstehe ich zwar den speziellen Reiz dahinter nicht, aber in dem Fall könnte ich mir vorstellen, meine Freundin Annika zu fragen. Sie ist auch diversen Spielarten gegenüber aufgeschlossen, allerdings keinem unsafen Sex.)

bearbeitet von domina-sara-frankfurt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da man bei Ausfall oder Verzögerung der Mens nicht so leicht auf Blutkonserven zurückgreifen kann bleibt nur http://dracula.shoppingserver.de/shop.mv?Choice=ArtikelAnzeigen&SuchKategorie=1.&KategorieName=Dracula&KategorieHTML=&CartID=1435071985.92.73.2.211


Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.