Jump to content

 

Azucar

Dame doppelt gelistet, wie geh' ich damit um?

Recommended Posts

 

 

hab ich gestern auch bemerkt. Ich hab doch gewusst, dass ich sie irgendwo her kenne! Danke für die Info!

 

Jetzt ist mein gutes Bild von luxury dahin. Auch wenn ModelPrivat wohl eher zu den etwas besser angesehenen Laufhäusern gehört.

 

Kann mir jemand sagen, wie man im Allgemeinen mit diesen Informationen umgeht. Eher der Escort-Agentur melden, oder sich einfach über den günstigeren Preis freuen. 300 statt 800???!!!! Für 2 Stunden. Das ist ja ein richtiger High-Class-Unterschied!

Gibt es hier ein unbeschriebenes Gesetz?

Share this post


Link to post
Eher der Escort-Agentur melden, oder sich einfach über den günstigerenPreis freuen.

 

Warum solltest du das der Agentur melden wollen?????? :denke: Qui bono?

Wenn dich die Frau interessiert, dann preiswerter konsumieren und wenn nicht, einfach wieder vergessen.

 

300 statt 800???!!!! Für 2 Stunden. Das ist ja ein richtiger High-Class-Unterschied!

 

:lach: das bestaetigt wieder meine These... Schnaxeln kostet im Grunde genommen nix... um 300,- tust low class schnaxeln und um 800 tust high class schnaxeln und ich versrpeche dir, du wirst im Normalfall keinen keinen Unterschied merken beim Schnaxeln.. :zwinker: selbst wenn's gar kein Geld dafuer verlangt.. :cool:

  • Thanks 4

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Share this post


Link to post
Guest Bertz

Mir ist es im grunde egal, ob die Dame in einer oder drei Agenturen Beworben wird....

Was jedoch nicht geht "Edel/VIP u. wie auch immer Agentur" und dann 30min. oder 1h termine zu machen.....

Beides past irgendwie nicht....

 

 

Habe momentan, den eindruck, dass der Markt völlig übersätigt ist....

Überall FKK, alles was nicht FKK ist - ist Escort und am liebsten "High Class/VIP" Escort.

Und die Regel Teuer = sehr gut/passt ist auch nicht mehr korekt...

Irgendwie ist das alles irgendwie kommisch geworden....

 

Was denkt ihr?

  • Thanks 6

Share this post


Link to post
Mir ist es im grunde egal, ob die Dame in einer oder drei Agenturen Beworben wird....

Was jedoch nicht geht "Edel/VIP u. wie auch immer Agentur" und dann 30min. oder 1h termine zu machen.....

Beides past irgendwie nicht....

 

 

Habe momentan, den eindruck, dass der Markt völlig übersätigt ist....

Überall FKK, alles was nicht FKK ist - ist Escort und am liebsten "High Class/VIP" Escort.

Und die Regel Teuer = sehr gut/passt ist auch nicht mehr korekt...

Irgendwie ist das alles irgendwie kommisch geworden....

 

Was denkt ihr?

 

Ich denke, dass Du recht hast...die Escort-Branche entwickelt sich immer mehr zum Potemkinschen Dorf...hinter der Fassade ist oft nicht mehr als man in Laufhäusern kriegt, nur halt für ein Vielfaches der Euronen.

 

Die Entwicklung ist ein bisschen wie in den Pornofilmen...Früher gab es noch glamouröse Produktionen a la Mario Salieri, heute wird alles schnell in Bulgarien im nächsten Waldstück abgedreht..

 

Wirkliche Klasse im Escort wird immer mehr zur Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen.

  • Thanks 2

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post
Guest hugo

Oder etwa so. Ein regelgerechter Flug von Frankfurt nach Dubai.

Wir starten und landen orthographisch zum selben Zeitpunkt. Es gibt First Business und Economy. Preisunterschied ! Sollte das Flugzeug nicht an der Destination ankommen, nützt auch der Preisunterschied nichts.

 

Das ganze ist dann nur eine stattgehabte persönliche Überlegung.

Share this post


Link to post
Guest Bertz
Ich denke, dass Du recht hast...die Escort-Branche entwickelt sich immer mehr zum Potemkinschen Dorf...hinter der Fassade ist oft nicht mehr als man in Laufhäusern kriegt, nur halt für ein Vielfaches der Euronen.

 

Die Entwicklung ist ein bisschen wie in den Pornofilmen...Früher gab es noch glamouröse Produktionen a la Mario Salieri, heute wird alles schnell in Bulgarien im nächsten Waldstück abgedreht..

 

Wirkliche Klasse im Escort wird immer mehr zur Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen.

 

Oh wie recht du hast...

Klasse Escort zu finden ist viel Arbeit. Wirliches wissen zu bekommen sehr schwierig.

 

Das schlimmste ist, hat man eines gefunden ist keine Garantie, dass dieser noch in 2 Jahren geauso ist.

So ergeht es mir Momentan im Süden...

  • Thanks 3

Share this post


Link to post
MUnd die Regel Teuer = sehr gut/passt ist auch nicht mehr korekt...

Die war noch nie korrekt.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Die war noch nie korrekt.

 

Allerdings wird sie noch von erstaunlich vielen für korrekt gehalten.

  • Thanks 1

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post

Wer glaubt, dass es für viel Geld immer guten Sex gibt, liegt genauso falsch wie diejenigen, welche glauben, dass es für wenig Geld nur schlechten Sex gibt. :lolly:

 

 

:nana:

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Wer glaubt, dass es für viel Geld immer guten Sex gibt, liegt genauso falsch wie diejenigen, welche glauben, dass es für wenig Geld nur schlechten Sex gibt. :lolly:

 

 

:nana:

 

Von einigen hört man sogar, dass es auch guten Sex ohne monetäre Entschädigung geben soll...:tanzen:

  • Thanks 2

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post
Guest hugo

Dann sollten wir Bucher hinterfragen was wir machen. Handjob für 50 , Blasen für 70 , ficken in einer Stellung für 100.

 

Und jetzt verlangen wir von äquivalenten Damen, sie machen nur HC für 500 die Stunde.

 

Gleiches Recht für alle. Bzw Profil.

Share this post


Link to post

Klar!! :lach:

 

Aber die Kerle, die hier im Forum sind, WOLLEN ja bezahlen!

 

weil müssen muss man ja nur sterben!

 

@ hugo: bist du sicher, das du hier richtig bist?? :lolly:

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Klar!! :lach:

 

Aber die Kerle, die hier im Forum sind, WOLLEN ja bezahlen!

 

weil müssen muss man ja nur sterben!

 

 

Stimmt aber ich kenne einige Kerle im Forum hier, mich eingeschlossen, die das Gespür dafür bekommen, dass im Escort mittlerweile für zu wenig Leistung zu viel Geld fließt und daraus entsprechende Konsequenzen ziehen.

  • Thanks 4

Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post

Na ja, daneben greifen kann man ja immer mal. Oder einfach Pech haben.

Aber wenn man bei bekannten Agenturen bucht, die auch hier im Forum in den Berichten meist 4-5 Sterne erhalten, eine stilvolle Website haben und die sich schon einen Namen gemacht haben, macht man doch meist gute Erfahrungen. Ich würde dann halt da bleiben, wo's gut ist und nicht hin und her switchen und rumprobieren.

Das bei Luxury-Extreme war dann wohl Pech. Duldet die Agentur denn Mehrfachauflistung? Viele hochklassige Agenturen bestehen doch auf Exklusivität. Und wenn heraus kommt, dass eine Dame nebenbei noch im Laufhaus arbeitet, wird es sicher entsprechende Konsequenzen geben.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Das kann die Dame halten wie sie will, und das kann die Agentur halten wie sie will.

 

Eigentlich sollte die Agentur ja der Dienstleister der Dame sein. Oder??

Share this post


Link to post

Die Agenturen sind ja nur Dienstleister der Damen, um diese zu vermitteln. Daher ist es wohl die Entscheidung der Dame, sich doppelt oder sogar mehrfach listen zu lassen.

 

Es ist natürlich peinlich für eine hochpreisige Agentur, die mit exklusiven Damen wirbt und diese sich dann in Appartments stundenweise beschäftigen. Da leidet dann ein wenig die Glaubwürdigkeit. Ob die der Dame oder die der Agentur sei dahingestellt. Meist weiss die Agentur nichts davon.

 

Wenn sich die Damen schon mehrfach listen lassen, dann wenigsten zu den gleichen Honoraren oder zumindest sehr ähnlichen Konditionen. Einige Agenturleiterinnen wie Silvia oder Alina gehen mit dem Thema ganz offen um, was ich auch gut finde.

  • Thanks 3

---------------------------------------------------------------------------------------

Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten.

 

Joseph Pulitzer

Share this post


Link to post
Stimmt aber ich kenne einige Kerle im Forum hier, mich eingeschlossen, die das Gespür dafür bekommen, dass im Escort mittlerweile für zu wenig Leistung zu viel Geld fließt und daraus entsprechende Konsequenzen ziehen.

 

Da ich nicht alle Escorts buchen will und auch nicht buchen kann, macht mir das Herausfinden immer noch Spass; von daher hilft mir eine Verallgemeinerung eher nicht.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 19:17 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 19:13 Uhr ----------

 

Die Agenturen sind ja nur Dienstleister der Damen, um diese zu vermitteln. Daher ist es wohl die Entscheidung der Dame, sich doppelt oder sogar mehrfach listen zu lassen.

 

Es ist natürlich peinlich für eine hochpreisige Agentur, die mit exklusiven Damen wirbt und diese sich dann in Appartments stundenweise beschäftigen. Da leidet dann ein wenig die Glaubwürdigkeit. Ob die der Dame oder die der Agentur sei dahingestellt. Meist weiss die Agentur nichts davon.

 

Wenn sich die Damen schon mehrfach listen lassen, dann wenigsten zu den gleichen Honoraren oder zumindest sehr ähnlichen Konditionen. Einige Agenturleiterinnen wie Silvia oder Alina gehen mit dem Thema ganz offen um, was ich auch gut finde.

 

Und wenn sie nebenbei für 50 € die CE im FKK-Club arbeitet ist das auch ihr Ding. Da gibts aber auch keine ON mit allem Drumherum dafür. Äpfel mit Birnen vergleichen hilft da nicht weiter.

 

Es sei denn, man will doch nur essenziell vögeln und ärgert sich übers gezahlte Honorar.

Share this post


Link to post
Da ich nicht alle Escorts buchen will und auch nicht buchen kann, macht mir das Herausfinden immer noch Spass; von daher hilft mir eine Verallgemeinerung eher nicht.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 19:17 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 19:13 Uhr ----------

 

 

Keiner hindert Dich ,viel Spaß und viel Glück.

 

Ich habe mit meiner Aussage nur eine Tendenz beschrieben, die nicht nur mir aufgefallen ist.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 19:21 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 19:19 Uhr ----------

 

Da gibts aber auch keine ON mit allem Drumherum dafür.

 

Auf das ON-Drumherum wie Gesabbel mit Manager-Psychos verzichten viele aus dem Bordell gerne.


Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post

manchmal verharrt man auch allzu sehr in bisherigen Sichtweisen....

 

 

(das ist jetzt keine persönliche Kritik)

Share this post


Link to post
manchmal verharrt man auch allzu sehr in bisherigen Sichtweisen....

 

 

(das ist jetzt keine persönliche Kritik)

 

Das verstehe ich auch nicht als persönliche Kritik, vor allem weil sich meine Sichtweise dabei auch geändert hat.


Aber vielleicht ist dies der stärkste Zauber des Lebens: es liegt ein golddurchwirkter Schleier von schönen Möglichkeiten über ihm, verheißend, widerstrebend, schamhaft, spöttisch, mitleidig, verführerisch. Ja, das Leben ist ein Weib! - F. N.

Share this post


Link to post
Guest hugo
manchmal verharrt man auch allzu sehr in bisherigen Sichtweisen....

 

 

(das ist jetzt keine persönliche Kritik)

 

ich nicht. viell. Du

Share this post


Link to post

 

Ich habe den Eindruck bekommen, das Männer buchen wenn eine große Auswahl an Damen gibt...dann sehen sie erst die Agentur. Aber daran glaube ich nicht. Eine große Agentur mit sehr vielen Damen kann ihr Damen nicht kennen.

 

 

 

Das ist bei mir genau umgekehrt: eine Agentur, die zu viele Damen gelistet hat, ist mir von vornherein suspekt. Da vermute ich, dass die Selektionskriterien nicht allzu hart sind und dass die Leitungen ihre Damen nicht wirklich gut kennen können.

 

Ich habe im Laufe der Jahre einige Agenturen gefunden, die mein Vertrauen genießen. Wenn ich dort buche, kann ich mich in der Regel (Ausnahmen gibt es immer) darauf verlassen, dass die Damen sorgfältig selektiert sind und die Leiter(innen) sich Mühe geben, auf meine Vorlieben einzugehen. Und ja, das sind High Price-Agenturen, denn alle meine Ausflüge in niedrigere Preiskategorien haben bislang zu sehr mäßigen Resultaten geführt. Daher behaupte ich nach wie vor, dass es zumindest eine Korrelation zwischen dem Preis und der Wahrscheinlichkeit gibt, ein gutes Escort-Erlebnis zu haben.

  • Thanks 4

Oversexed and underfucked.

Share this post


Link to post
Das ist bei mir genau umgekehrt: eine Agentur, die zu viele Damen gelistet hat, ist mir von vornherein suspekt. Da vermute ich, dass die Selektionskriterien nicht allzu hart sind und dass die Leitungen ihre Damen nicht wirklich gut kennen können.

 

Ist doch auch wie beim Essen gehen in Restaurants. Restaurants, die sowohl italienisches, griechisches als auch amerikanisches Essen anbieten und deren Speisekarte einer Kurzgeschichte gleicht, wirken auf mich immer suspekt. Schöner sind doch die Restaurants mit kleinen Karten, deren Auswahl zwar geringer ist, deren Gerichte dafür aber umso besser schmecken.

  • Thanks 4

Share this post


Link to post

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Dame (n) für MMF oder MMFF in Frankfurt gesucht

      N’abend allerseits,  plane Ende November einen “jungesesellenabend” in Ffm und bin auf der Suche nach  einer Dame für ein gepflegten MMF oder zwei Damen für MMFF. Das ganze mit Stil und Niveau.. ca.  3 Stunden. datebeginn ab 22.30h... 
      Alter 25 bis 45, Schlank (KF 34 oder 36)... Ladylikes auftreten... Schöne wäre Bereitschaft zu einem Hausbesuch..  
        ich würde mich über Empfehlungen sehr freuen! 

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Dame gesucht für Berlin, 2.11. ab 22 Uhr

      Da leider ein schon länger vereinbartes Date aufgrund einer Absage der Dame nicht zustande kommt, suche ich für Samstag, den 2. November 2019 in Berlin eine Dame, die mehr als nur ein Ersatz ist. Ich bin an dem Abend in einer Veranstaltung und würde im Anschluss ab ca. 22 Uhr gerne die dann noch junge Nacht mit einer attraktiven Begleiterin zum Tag machen. Das Treffen könnte mit einem Drink in einer Bar in Berlin-Mitte beginnen und sich dann in die großzügige Penthouse-Suite verlagern, die uns für die Nacht zur Verfügung steht. Die Dauer des Dates sollte mindestens 4 Stunden betragen, gerne mit der Option einer Verlängerung, wenn es gut läuft.  Die Dame sollte sehr attraktiv sein, im Idealfall eine perfekte Model-Figur haben (schlank, langbeinig), aber mit einer nicht zu kleinen Oberweite (Silikon wäre kein Problem). Sie sollte sexuell sehr aufgeschlossen, experimentierfreudig und ausdauernd, gerne offensiv und fordernd sein. Eine Vorliebe für die griechische Spielart wäre ein Vorteil, wenn auch keine Voraussetzung. Alter, Haut- und Haarfarbe, ethnische Herkunft und Nationalität spielen keine große Rolle, die Dame sollte sich allerdings auf Deutsch oder Englisch unterhalten können. 

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Dame aus dem Bereich Design/Kunst gesucht

      Hallo, für ein Date suche ich eine Independent Dame oder eine Dame aus einer Agentur, die sich für Design/Kunst interessiert und entsprechendes Wissen aus diesem Bereich mitbringt. Eine hauptberufliche Tätigkeit oder eine Studentin im höheren Fachsemester in diesem Bereich ist von Vorteil. Die Dating-Base wird in einer hessischen Metropole sein und Anreise ist erwünscht. Darüber hinaus sollte ihr Profil folgende Vorstellungen erfüllen: -          sie sollte kommunikativ und humorvoll sein sowie die asiatische Küche mögen -          maximale Körpergröße 1,70m und bis Ende 20 Jahre alt sein -          Konfektionsgröße 32 – 36 -          Nichtraucherin sein und keine großflächigen Tattoos haben -          GFE sollte ihre absolute Vorliebe sein Leider habe ich bisher nur 1 - 2 passende Damen gefunden, wobei ich für die finale Anfrage gern eine weitere Alternative zur Auswahl haben möchte. Deshalb, egal ob Independent Dame oder Agentur, bitte um eine Empfehlung. Danke, Caesar

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Asiatische Dame gesucht

      Hallo Zusammen, ich suche für ein Overnight- Date am 10.10.2019 eine Dame asiatischer Herkunft bzw. mit asiatischem Aussehen. der Ort des Dates wäre nach Absprache relativ flexibel zwischen Hamburg, Bremen und dem Ruhrgebiet. Die Forensuche war dazu leider nicht sehr ergiebig - ich habe daher die Hoffnung, dass ihr noch ein paar Empfehlungen für mich habt. Danke!  

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Suche schlanke Dame in Köln/Düsseldorf.

      Hallo. Ich suche für ein date Mitte Oktober eine Dame mit Traummaßen. Sie sollte schlank sein und gerne eine große Oberweite haben. Eigentlich nur Natur aber gut gemacht Sili wäre auch okay. Es soll halt eine Dame sein nach der man sich auf der Straße alle umdrehen und denken   Wow, haste aber eh keine Chance

      in Anfragen (Bundesweit)

Unser Support Team

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.