Jump to content

 

suizido

zwei öffentliche Diskussionen über die Zukunft der Pornographie

Recommended Posts

In der SomoS-Gallerie, Kottbusser Damm 95, 10967 Berlin findet am 24. Oktober um 15:00 Uhr analog zum zehnten Pornfilmfestival Berlin eine Diskussion über die Zukunft der Pornoindustrie statt. Diskussionsteilnehmer sind: Jürgen Brüning (Wurstfilm), Andreas Fischer (Beate-Uhse-TV), Tom Berger (german-adult-news), Petra Joy (Regisseurin), Thomas Christ (Erotic Lounge) und die Pornodarstellerin Texaspatti (https://de.wikipedia.org/wiki/Texas_Patti). Eintritt: kostenlos.

 

Infos (auf Seite 57 scrollen): http://dl.pffbln.de/10_pffb_2015_katalog.pdf

 

Und am 28. Oktober findet der Digitale Salon mit dem Thema "Porno vernetzt" im Moviemento statt. Beginn: 19.00

 

Infos: http://www.hiig.de/events/digitaler-salon-porno-vernetzt/

  • Thanks 4

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Ähnliche Themen

    • Zeitungsartikel über Prostitution

      Hier können Zeitungsartikel über Prostitution verlinkt und diskutiert werden.   Mein erster Link:   Verkehrsgünstig gelegen - Städte im Kampf gegen Prostitution   http://www.sueddeutsche.de/panorama/staedte-im-kampf-gegen-prostitution-verkehrsguenstig-gelegen-1.2072585

      in Escort & Prostitution Media Reports

    • Rückblick - Zukunft Rotlicht - 28.10.2019

      Rückblick – Der Kongress Zukunft Rotlicht in Frankfurt am Main Howard Chance berichtet – Veranstaltung 28. Oktober 2019 – Saalbau Griesheim „Er hat es wieder getan!“ Nach der erfolgreichen Veranstaltung im Vorjahr, ließ es sich Christoph Rohr von der Rotlicht-Akademie nicht nehmen die 1. Ausgabe noch einmal deutlich zu „toppen“. Der Saalbau Griesheim war die ideale Location für die zweite Ausgabe von „Zukunft Rotlicht“. Über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer folgten der Einladung und nahmen an einer bundesweit einmaligen Veranstaltung teil, bei der sich Betreiberinnen und Betreiber von Rotlicht-Betrieben, aber auch zahlreiche Behörden-Vertreter aus der ganzen Republik einfanden, um über die aktuellen Entwicklungen bei der schwierigen Umsetzung des Prostituiertenschutzgesetzes (ProstSchG) zu diskutieren und um regen Austausch zu pflegen.

      Zum Bericht:  http://prostitution2017.de/schutzgesetz/2019/11/05/rueckblick-der-kongress-zukunft-rotlicht-in-frankfurt-am-main/  

      in Law - Social - Health

    • 28.10.2019 - Kongress Zukunft Rotlicht - Frankfurt am Main

      Am Montag, dem 28. Oktober 2019, findet in Frankfurt am Main die 2. Ausgabe des bundesweiten Kongresses "Zukunft Rotlicht" statt. Betreiberinnen und Betreiber, Sexworkerinnen und Sexworker kommen zu Seminaren, Workshops und Diskussionsrunden zusammen. Dazu treten wieder hochkarätige Dozenten auf. Informationen unter: https://prostitution2017.de/schutzge...in-28-10-2019/  

      in Law - Social - Health

    • Zwei Ladies für Reisebegleitung nach Bali gesucht

      Ich plane eine Lustreise nach Bali (Juni od. Juli). Strandurlaub in einer Villa. Dauer 9 Tage inklusive Flug. Ich hätte gerne zwei Ladies zur Begleitung, die sich SEHR GUT untereinander verstehen und sexuell aufgeschlossen sind. Alter bis max. 35, gerne große Oberweite. Sie sollten bereits Duo-Erfahrung mitbringen.  Informationen zu Budget und weitere Details gebe ich bei konkretem Interesse gerne über PN. Lindbergh

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Interessengemeinschaft Zukunft Rotlicht - Messestand und Seminar in Berlin

      Die Interessengemeinschaft Zukunft Rotlicht präsentierte sich in Berlin Die Venus Erotikmesse Berlin rief und die Interessengemeinschaft Zukunft Rotlicht reiste in die Hauptstadt, um sich dem Publikum zu präsentieren! Unter der bewährten Projektleitung von Christoph Rohr waren die Hauptstadt-Erotiker von BERLINintim, das aufstrebende Erotikportal Rotlicht.de, die Kleinanzeigen-Experten von Quoka.de, die Zustellanschrift.de sowie MH-Consulting by Howard Chance nebst der Rotlicht-Akademie aus Ulm gemeinsam am Start. Unter dem innovativen Label „Zukunft Rotlicht“ und sponsored by „London – The Condom“ wurde ein umfangreiches Angebot für die Rotlicht-Branche präsentiert. Den Bericht zum Messeauftritt und zum Fachseminar finden Sie unter:

      http://prostitution2017.de/schutzgesetz/2018/10/18/messe-und-seminarbericht-venus-berlin-2018-news-zukunft-rotlicht/

      in Law - Social - Health



Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.