Jump to content

 

Tristan

Fällt ein Hausbesuch unter Escort?

Fällt ein Hausbesuch unter Escort?  

37 members have voted

  1. 1. Fällt ein Hausbesuch unter Escort?

    • Escort: Für mich ist ein Hausbesuch auch Escort
      8
    • Escort: Für mich ist ein Hausbesuch KEIN Escort
      1
    • Bucher: Für mich ist ein Hausbesuch auch Escort
      21
    • Bucher: Für mich ist ein Hausbesuch KEIN Escort
      7


Recommended Posts

Angeregt durch die Diskussion in einem anderen Thread möchte ich die Frage stellen, ob ein Hausbesuch unter Escort fällt oder nicht? Oder anders ausgedrückt, ob nur Hotel Besuche unter Escort fallen?

 

Da wird z.B. von Thea die Frage gestellt: “…wo…ist denn da der „Escort“-Aspekt?!?!“ Und weiter: „ Sie begleitet Dich vom Eingang zur Tür?! “ „Und da wunderst Du Dich über´n Fahrer vorm Haus?!?!“ (was auch immer damit gemeint sein mag…).

 

Die Escort Agentur Libertin führt aus, dass „aus Gründen der Diskretion keine Hausbesuche“ angeboten werden. (warum ist ein Hausbesuch indiskret?)

 

Michelangelo sieht „Hausbesuche eher mit günstigeren „Escort“-Angeboten verbunden und nicht HC“ (also mir wurden schon von mehreren HC Agenturen Damen nach Hause vermittelt)

 

Paul123 sagt: „My Home is my Castle“ deshalb nur Besuche im Hotel… (aber sind nicht alle Escort Damen „Princesses“ und passen deshalb gerade in ein „Castle“?)

 

Demgegenüber empfängt Asfaloth wohl gerne Escort Besuch zu Hause und richtet sogar einen privaten Fahrservice zur Abholung ein bzw lässt die Damen auf dem Grundstück parken...

Edited by Tristan
Asfaloth vergessen....
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Ha.ha... fishing for compliments...

 

ja ich seh es so... alle sind Princess oder Princesses ...

manchmal ist auch eine Cinderella mit dabei....

 

wenn der Sex auch mal Dirty ist... dann sowieso...

(und mein Nachbar muß dann nicht wieder gegen die Wand hämmern... oder Frau Nachbarin grinst wieder...wenn es mal lauter ist...)

 

ob das nun angeregt oder aufregend ist weiß ich nicht... wenn´s glücklich macht....:huepfen:

 

LG Paul

Edited by paul123
  • Thanks 2

Share this post


Link to post

Was soll es sonst sein?

 

Bordell

Saunaclub

Strassenstrich

 

Kenne dein haus nicht...

 

Wenn geld fur sex gewechselt wird ist es unter der rubrik prostitution zu sehen...

 

Ich habe auch schon frauen gebucht in unterkunfte die nicht hotels sind...serviced apartments oder ein airbnb apartment.

 

Eine erstbuchung wurde ich da nicht wollen, aber wenn ich 2 bis 4 wochen in manche stadte verbringe ist das eine ernstzunehmende ubernachtungsmoglichkeit.

  • Thanks 3

Share this post


Link to post

Ich persönlich sehe keine Unterschiede zwischen Haus und Hotelbesuche und mag beides sehr gerne (auch bei Erstbuchungen)..... Bei regelmäßige Hausbesuche werde ich von den Nachbarn als "seine süße Freundin" angesehen, immer freundlich begrüßt etc......

Für reine "sportliche Aktivitäten" bin ich nicht geschaffen, deshalb auch eine Mindestbuchungsdauer von 3 Stunden und ob man zuhause oder im Hotel eine wunderbare Zeit miteinander verbringt spielt für mich keine Rolle.

  • Thanks 5

banner-carmen-911.jpg

Die Gaben der Natur und des Glücks sind nicht so selten

wie die Kunst, sie zu genießen

Marquis de Vauvenargues

Share this post


Link to post
Ha.ha... fishing for compliments...

 

ja ich seh es so... alle sind Princess oder Princesses ...

manchmal ist auch eine Cinderella mit dabei....

 

wenn der Sex auch mal Dirty ist... dann sowieso...

(und mein Nachbar muß dann nicht wieder gegen die Wand hämmern... oder Frau Nachbarin grinst wieder...wenn es mal lauter ist...)

 

ob das nun angeregt oder aufregend ist weiß ich nicht... wenn´s glücklich macht....:huepfen:

 

LG Paul

 

Ich hatte dich so verstanden, dass dein Home dein Castle ist und du deshalb keine Escorts zu dir nach Hause kommen lässt und ich frage warum? Etwa wegen der Nachbarn?

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Ich hatte dich so verstanden, dass dein Home dein Castle ist und du deshalb keine Escorts zu dir nach Hause kommen lässt und ich frage warum? Etwa wegen der Nachbarn?

 

Warum ? das muß und hat Dich nicht zu interessieren...

 

der Nachbar war ein Spass.... und das muß reichen...

 

Mann bekommt im Leben ..nie alle Fragen beantwortet... :prost:

 

LG Paul

  • Thanks 3

Share this post


Link to post
Warum ? das muß und hat Dich nicht zu interessieren...

 

der Nachbar war ein Spass.... und das muß reichen...

 

Mann bekommt im Leben ..nie alle Fragen beantwortet... :prost:

 

LG Paul

 

Sorry wenn ich dir mit der Frage zu nahe getreten bin....ich kann verstehen, dass du alle hier zwar gerne an deinen intimen Erlebnissen Teil haben lässt, aber bei der Frage zurück ziehst.

Nichts für ungut....:smile:

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Ich wurde ungerne richtig zuhause buchen wegen meine anonymitat. Bei frauen die ich ofters sehe und wo vertrauen existiert lege ich es manchmal ab...aber ich habe auch im gewerbe frauen oder anhangsel die komische gedanken haben....

 

Hatte auch neulich mein allerersten 'buro besuch' in ein buro den ich eh gerade danach nicht mehr hatte...hatte auch was.

 

Aber prinzipiel habe ich immer noch die meisten dates in 4 und 5 sterne hotels (bevorzugt die mit ein fahrstuhl ohne karte).

  • Thanks 2

Share this post


Link to post

Wir Hessen haben´s nicht mehr so mit den Hausbesuchern.... seit...

 

[ame=

]
[/ame]

 

freu mich aber das Du dir so viele Gedanken um Mich machst... :prost:

LG Paulchen P.

 

PS. noch was Hessisches... ei e waschweib is ned so neugierisch wie du des bisd,so schweisch mein Bub....

Edited by paul123
  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Oh man(n), hier kommen Fragen auf. Egal ob mich die Dame im Hotel oder zu Hause (was nie passieren wird) besuchen kommt, es geht doch auch immer ums :bettchen::franzoesisch: ich fühle mich in der Anonymität eines Hotel wohler.

 

Wer von euch bucht denn nur zum Escort (zur Begleitung) ? Ich genieße die Zeit zu zweit und liebe an jedem Date den Teil :titten-raus: .

  • Thanks 2

Ich hafte nur für das was ich geschrieben habe, nicht für das, was Sie verstehen.

Share this post


Link to post

Was fuer ne belaemmerte Frage ist das denn schon wieder???

 

Na klar ist ein Hausbesuch auch Escort... what else?

 

Klar mag jeder unterschiedliche Gruende haben, warum sie so was nicht anbietet (Argumente waeren: Sicherheit, NoGo Sex im Ehebett usw. ) oder er nicht haben will (Argumente waeren: Verlust der Anonymitaet, etwaig vorhandene Ehefrauen od. Kinder usw.), aber wie Peter richtig bereits angemerkt hat. Ein Date is ein Date und im Grunde genommen ist vollkommen egal, wo es stattfindet...

Und fuer alle Wortglauber hier: Sie kann mich auch in mein Eigenheim begleiten, oder? :zwinker:

 

Also ich fuer meinen Teil hab das schon immer gemacht.. tu mir aber auch leicht, weil ich mehrere Objekte dazu in meinem Besitz habe.. am besten kommts natuerlich auf meiner ungarischen Hacienda, weil die Infrastruktur einfach ideal ist.. ganz grosser Garten mit Swimmingpool.. ich brauche ein Fernrohr um meinen Nachbar zu sehen.. da kannst natuerlich die Sau rauslassen ohne jegliche Restriktionen.. nutze ich gerne mit meinem kongenialen Partner Mario.. und alle Damen, die bis jetzt bei mir waren, wuerde ich glauben, sehen das auch als Escort. Manchmal sind sie nur schwer dazu zu bewegen in die Pampas zu kommen... :lach: und am besten klappt es zumeist, wenn Mario sie gleich mitbringt..

 

Auch in Wien mache ich eher Hausbesuche, wobei ich zugebe muss, dass ich mich diesbezueglich in letzter Zeit mehr eingeschraenkt habe und die Maedls lieber besuche. Mir ist es ehrlich gesagt ZU DOOF in der eigenen Stadt, wo ich 2 Wohnungen habe ins Hotel zugehen. Na hat's mich? Des Weiteren plane ich solche Dates eher spontan und dann muesste ich neben dem eh schon anstrengenden Job auf die schnelle ein Dame aufzutreiben auch noch Hotels abklappern, ob die was frei haben und dann im Hotel schon fuer das Zimmer so viel zu zahlen, wo ich z.T. 3 Std Escort bereits bekommen kann.. Von der manchmal sprichtwoertlichen Unzuverlaessigkeit von Escort od. Agenturen spreche ich noch gar nicht, sodass ich z.B. in einem Hotelzimmer in meiner eigenen Stadt allein hocke und ausser Kosten nix gehabt habe.

Noe, da ist es mir ums Geld zu schade..

 

Ergo.. fuer mich ist ein Hausbesuch definitiv AUCH Escort! Warum auch nicht?

Edited by Benno
  • Thanks 7

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Share this post


Link to post

Escort ist nur, wenn auch gemeinsames Ausgehen mit dabei ist :denk::nana:

 

Alles Anderes ist schlichtes Hotelvögeln, Heimvögeln, Autovögeln, Ferienwohnungsvögeln, Zweitwohnungsvögeln, Wohnmobilvögeln, etc. :grins:.

Edited by nolensvolens
  • Thanks 3

Share this post


Link to post
Escort ist nur, wenn auch gemeinsames Ausgehen mit dabei ist :denk::nana:.

 

... mit oder ohne Uebermauerwurf? :denke:

  • Thanks 1

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Share this post


Link to post
Das ist nur transporttechnisch relevant und nicht für die eigentliche Frage und meine Stellungnahme dazu :lach:

 

Die Frage laeutet ja... "Fällt ein Hausbesuch unter Escort?" ... od. von der Mauer? :lach:

  • Thanks 1

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Share this post


Link to post

Also ich hatte schon diesselbe Dame im Hotel getroffen und bei anderer Gelegenheit bei mir zu Hause... Auf ihrer Homepage hat sie den Titel nicht geändert.

 

Zusammen was Kochen ...fällt das unter Ausgehen .. ? :denke:

 

Ach, wie ist mir das so egal :lach:

  • Thanks 4

Share this post


Link to post
Was fuer ne belaemmerte Frage ist das denn schon wieder???

 

Na klar ist ein Hausbesuch auch Escort... what else?

 

Klar mag jeder unterschiedliche Gruende haben, warum sie so was nicht anbietet (Argumente waeren: Sicherheit, NoGo Sex im Ehebett usw. ) oder er nicht haben will (Argumente waeren: Verlust der Anonymitaet, etwaig vorhandene Ehefrauen od. Kinder usw.), aber wie Peter richtig bereits angemerkt hat. Ein Date is ein Date und im Grunde genommen ist vollkommen egal, wo es stattfindet...

Und fuer alle Wortglauber hier: Sie kann mich auch in mein Eigenheim begleiten, oder? :zwinker:

 

Also ich fuer meinen Teil hab das schon immer gemacht.. tu mir aber auch leicht, weil ich mehrere Objekte dazu in meinem Besitz habe.. am besten kommts natuerlich auf meiner ungarischen Hacienda, weil die Infrastruktur einfach ideal ist.. ganz grosser Garten mit Swimmingpool.. ich brauche ein Fernrohr um meinen Nachbar zu sehen.. da kannst natuerlich die Sau rauslassen ohne jegliche Restriktionen.. nutze ich gerne mit meinem kongenialen Partner Mario.. und alle Damen, die bis jetzt bei mir waren, wuerde ich glauben, sehen das auch als Escort. Manchmal sind sie nur schwer dazu zu bewegen in die Pampas zu kommen... :lach: und am besten klappt es zumeist, wenn Mario sie gleich mitbringt..

 

Auch in Wien mache ich eher Hausbesuche, wobei ich zugebe muss, dass ich mich diesbezueglich in letzter Zeit mehr eingeschraenkt habe und die Maedls lieber besuche. Mir ist es ehrlich gesagt ZU DOOF in der eigenen Stadt, wo ich 2 Wohnungen habe ins Hotel zugehen. Na hat's mich? Des Weiteren plane ich solche Dates eher spontan und dann muesste ich neben dem eh schon anstrengenden Job auf die schnelle ein Dame aufzutreiben auch noch Hotels abklappern, ob die was frei haben und dann im Hotel schon fuer das Zimmer so viel zu zahlen, wo ich z.T. 3 Std Escort bereits bekommen kann.. Von der manchmal sprichtwoertlichen Unzuverlaessigkeit von Escort od. Agenturen spreche ich noch gar nicht, sodass ich z.B. in einem Hotelzimmer in meiner eigenen Stadt allein hocke und ausser Kosten nix gehabt habe.

Noe, da ist es mir ums Geld zu schade..

 

Ergo.. fuer mich ist ein Hausbesuch definitiv AUCH Escort! Warum auch nicht?

 

Wie sehr hast du mich durch die gnädige Aufnahme meiner Bitte geehrt, zu dieser "belämmerten Frage" Stellung zu beziehen. Ich kann dir nicht genug sagen, werter Benno, wie angenehm mich dein Geständnis überraschte, dass du auch einen Hausbesuch als Escort erachtest.

 

Mit den lebhaftesten Empfindungen der Ehrfurcht und Dankbarkeit für diesen deinen Beitrag ersterbe ich dein dir verpflichtetster

 

Tristan

Share this post


Link to post

Zusammen was Kochen ...fällt das unter Ausgehen .. ? :denke:

 

Nö, natürlich nicht, ergibt sich doch schon aus dem Wort "Ausgehen" selbst. :lach:

 

P.S.: Es sei denn es ist in einem Kochstudio, Kochkurs o.ä. :lach:

Edited by nolensvolens

Share this post


Link to post

HA !! Dann wars doch Escort....wir sind nochmal mit der Lady of Steel einkaufen gefahren. Für Ihr grandioses Rezept haben noch ein paar sachen gefehlt und ich hab immer Helm und ne Lederjacke in Damengrösse zum Ausleihen parat....

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Also ich hatte schon diesselbe Dame im Hotel getroffen und bei anderer Gelegenheit bei mir zu Hause... Auf ihrer Homepage hat sie den Titel nicht geändert.

 

Zusammen was Kochen ...fällt das unter Ausgehen .. ? :denke:

 

Ach, wie ist mir das so egal :lach:

 

Ich hab vor einigen Jahren mal eine Dokumentation zu Escort im Fernsehen gesehen...da ist der Bucher mit seiner Escort zum "Sushi rollen" gegangen....:kugeln:

Share this post


Link to post
HA !! Dann wars doch Escort....wir sind nochmal mit der Lady of Steel einkaufen gefahren. Für Ihr grandioses Rezept haben noch ein paar sachen gefehlt und ich hab immer Helm und ne Lederjacke in Damengrösse zum Ausleihen parat....

 

Das "gilt" definitiv, ist schließlich gemeinsames shopping :lach:

Share this post


Link to post

.....wissen wir doch Lolo, dass Dich das nachhaltig geprägt haben muss, das mit dem Sushi....... :grins:

Share this post


Link to post
.....wissen wir doch Lolo, dass Dich das nachhaltig geprägt haben muss, das mit dem Sushi....... :grins:

 

...alles klar max2go....wir verstehen uns.....:smile:

Share this post


Link to post
Ich hab vor einigen Jahren mal eine Dokumentation zu Escort im Fernsehen gesehen...da ist der Bucher mit seiner Escort zum "Sushi rollen" gegangen....:kugeln:

 

Wenn Du jetzt nicht eine bestimmte Person gemeint hättest, hätte ich gefragt "was ist so schlimm daran Sushi rollen zu gehen ?" Bitte keift euch irgendwoanders :beten:

  • Thanks 2

banner-carmen-911.jpg

Die Gaben der Natur und des Glücks sind nicht so selten

wie die Kunst, sie zu genießen

Marquis de Vauvenargues

Share this post


Link to post

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Was verstehen wir unter Escort?

      Was verstehen wir bei den FairytaleDolls unter Escort?     Das werde ich nun gerade von den neuen Damen immer wieder gefragt! ​   Und dann stelle ich fest, da haben viele Leute eine völlig falsche Vorstellung davon.     Also, "Escort" ist bei uns in der Agentur in erster Linie einmal "Begleitung". Genau so, wie es im ursprünglichen Wortgebrauch ja auch drin steckt. Anderen Menschen eine schöne Zeit bereiten, Gesellschaft leisten, mit ihnen unterwegs zu sein, Abends ins Theater, Musical oder in den Club. In guten Restaurants schick essen gehen, vielleicht auch einmal ein gemeinsames Wochenende verbringen wenn man sich etwas besser kennt. Natürlich gehört dazu auch ein gewisses Prickeln, das erotische Abenteuer und die Lust auf fremde Haut. Das ergibt sich an einem schönen Abend meist von selbst.   Unsere Kunden sind gepflegte Gentlemen in jedem Alter, beruflich erfolgreich, spendabel, großzügig und mit einem gewissen Bildungshintergrund. Ihre Zeit ist dabei aber leider zu knapp bemessen, um sich eine echte Affäre zu gönnen. Dazu kommt immer auch ein Höchstmaß an erforderlicher Diskretion. Besonders, wenn es sich um Menschen handelt, die beruflich im öffentlichen Leben stehen oder gebunden sind.   Ich kann das verstehen, dass man in einer solchen Lebenssituation Abwechslung braucht und einfach nur einmal mit einer schönen, aufreizenden, charmanten Lady einen entspannten Abend oder eine sinnliche Nacht verbringen will. Ohne die ansonsten üblichen Verpflichtungen einer Beziehung oder den faden Nachgeschmack eines One-Night-Stands mit all seinen Risiken und Nebenwirkungen.   Escort bei den Fairytaledolls meint daher, eine heimliche Freundin oder Geliebte auf Zeit zu sein.   Zuverlässigkeit und Diskretion stehen dabei an erster Stelle.     Das wünschen wir uns:   Du hast Lust auf einen aufregenden Nebenjob, der Dir Spaß machen soll, aber auch unseren Kunden eine unvergessliche Zeit bereitet?   Du denkst, dass Du etwas Besonderes an Dir hast, das Dich irgendwie von anderen positiv unterscheidet?   Du denkst, dass Herren die Zeit mit Dir geniessen können, sich fallen lassen können und sich mit Wohlwollen an Dich erinnern werden?   Du möchtest von einer der besten und am professionellsten geführten Agenturen Deutschlands vermittelt werden?   Du möchtest ein FairytaleDoll werden?     Alles was Du bis jetzt mit "Ja" beantwortet hast, sind feste Kriterien :-)   Alles andere beleuchten wir in einem persönlichen Kontakt. Frag' mich ruhig nach allem was Dir wichtig ist!   Aussehen, Attitüde, Motivation, Qualifikation... das ist es. Ein Lebenslauf interessiert mich nicht.   Wir möchten Damen aufnehmen, die verzaubern... auf ihre ganz persönliche und individuelle Art!       Das bieten wir Dir:   Professionell organisierte Dates und eine möglichst passgenaue Vermittlung der Kunden. Schließlich sollen alle Beteiligten an einem Date ihre Freude daran haben.   Langfristig geplante Termine, detailliertes Briefing. Du wirst immer wissen was Dich erwartet, ausser der Gentlemen hat ein kleines "SURPRISE" für Dich mitgebracht :-)   Coaching und Betreuung durch ein Team aus Experten im Bereich Marketing, Kommunikation und HR.   Insbesondere für Neueinsteigerinnen in die Branche haben wir ein ganz spezielles Coaching entwickelt.   Wir übernehmen die Absicherung Deiner Dates.   Wir vermitteln keine 1-2 Stunden Termine. Die Mindestbuchung beträgt bei den FairytaleDolls 4 Stunden. Das hat sich bewährt, weil dabei beide Seiten genügend Zeit haben sich gegenseitig besser kennenzulernen, zu beschnuppern und auch der weitere Teil eines Abends für alle Beteiligten sehr viel erfüllender wird. ​ Tendenziell buchen unsere Kunden auch gerne einmal 12 Stunden und länger.   Du entscheidest welche Termine Du wahrnehmen möchtest, welche nicht.     Du sollst Deine Dates geniessen und unseren Kunden eine wundervolle Zeit bescheren.   Um den Rest kümmern wir uns!   Auch bei allen Belangen bezüglich der aktuellen Gesetzgebung stehen wir unseren Bewerberinnen natürlich mit Know How und professioneller Unterstützung zur Seite.   ​ Bewerbung   Bei Deiner Bewerbung möchte ich Dich bitten, einige Angaben über Dich zu machen. Ideal wären das Alter, Körpergröße, Bildungsgrad und eine kleine Selbstbeschreibung (2-3 Sätze reichen). Zudem benötige ich ein Portraitfoto von Dir und ein Ganzkörperbild, vorzugsweise im Bikini.   Diese Bilder werden natürlich vertraulich behandelt und weder veröffentlicht noch weitergegeben.   Aber auch wenn Du vorab noch weitere Fragen hast, frag' ruhig, ich beantworte sie Dir gerne!   Ich freue mich auf eine erste Mail von Dir !   casting@fairytaledollsescort.de   Liebe Grüße Chiara    

      in Escort Jobbörse / Begleitagentur Verkäufe / Vermietungen

    • Hausbesuch

      Liebe fans der erotik!   Ich suche für Sa den 07.05. auf So den 08.05 eine erotische begleitung für 24 stunden.   Lokation ist ein ferienhaus auf einer nordsee insel.   Die Dame sollte ca 30 bis anfang 40 sein und mindestens 170 cm gross   Geist ist geil und rauchen ein absolutes "NO GO".   Sonst normale "dienstleistungen" fo wäre doch schön!   Gerne auch ideen per pn.

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Escort Hausbesuch Köln

      Hallo,   Ich plane Anfang November mich einen Abend verwöhnen zu lassen. In diesem Kontext bin ich auf der Suche nach einer Escortdame mit den folgenden Eigenschaften: - Treffpunkt: Hausbesuch in Köln - Alter: bis 27/ 28 - Größe: bis 1,78m - BH: min. B - Figur: Schlank/ normal - Dauer: 1-2 Stunden - Preis: bis zu €500 pro Stunde - Service: FO, ZK, GB, GFE, AV (optional) - Einstellung: eher devot   Da ich bis Ende Oktober in Südamerika ohne internet unterwegs bin stelle ich die Anfrage heute schon ein.   Bin gespannt; vielen Dank vorab für alle Antworten   Terra

      in Anfragen (NRW)

    • Unter der Laterne

      "Stellvertretend für unzählige junge Frauen erlebt Else den Abstieg vom Variéte zum Straßenstrich"   Ein s/w Stummfilmklassiker von 1928 (!!!) heute um 23.55h auf ARTE

      in Escort & Prostitution Media Reports

    • Hausbesuch Köln 16.7.

      Hallo zusammen, Suche ganz spontan und kurzfristig eine Dame die mich heute 2 oder mehr Stunden am Abend besuchen kommt. Gerne sportlich und trainiert - Größe - Haarfarbe egal! Freue mich sehr über Tipps und werde dann gerne berichten. Besten Dank und Gruß aus Kölle Manni:bettchen:

      in Anfragen (NRW)

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.