Jump to content

 

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Wulf

Wie wird das neue ProstSchG eingeschätzt ?

Siehst du das neue ProstSchG heute in seinen Auswirkungen  

47 Stimmen

  1. 1. Siehst du das neue ProstSchG heute in seinen Auswirkungen

    • Anbieter: schlimmer als früher erwartet
      1
    • Anbieter: genau so schlimm wie früher erwartet
      6
    • Anbieter: weniger schlimm als früher erwartet
      10
    • Kunde: schlimmer als früher erwartet
      3
    • Kunde: genau so schlimm wie früher erwartet
      13
    • Kunde: weniger schlimm als früher erwartet
      14


Empfohlene Beiträge

Wulf

Wohl kein Thema wurde in den letzten 12 Monaten hier im Forum so umfassend und kontrovers diskutiert, wie das neue ProstSchG. Heute liegen nun alle Informationen zum Gesetzestext incl. dem Erklärungsteil und weitergehenden Informationen zur Anmeldepflicht vor, sodass die tatsächlichen Auswirkungen auf den Escort Bereich einer ersten Bewertung unterzogen werden können. Da ist doch eine Umfrage interessant, getrennt nach Anbieter (Agentur/Escort/Independent) und Kunde. Wenn dann einmal in 12 Monaten auch Erfahrungen im direkten Umgang mit dem Gesetz vorliegen, sollte eine weitere Umfrage gestartet werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wulf

Liebe verehrte Userinnen und User,

 

da wurden in den letzten Monaten hunderte Beiträge von vielen Usern zum Thema ProstSchG geschrieben und heiss diskutiert. Noch mehr User haben sich durch Danke Häkchen unter den Beiträgen zu Wort gemeldet. Da wäre es doch schön, wenn jetzt noch ein paar mehr User auch ihr Kreuzchen in der Umfrage machen würden … ist doch kein Aufwand und tut auch nicht weh…Danke :blumenkuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Diary Lady Escort

Gerade geschehen.


1437313544_DiaryLadyEscort.jpg.3a8b58161b2593b511b50a8624ca1a18.jpg

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.

Mahatma Gandhi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bingoingo
auch erledigt...war im Urlaub - neue Kraft tanken - :schaem: - Sorry ....

 

Hast du dir auch verdient :blumenkuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wulf

Ich möchte mich bei den immerhin 42 Teilnehmern für ihre Teilnahme bedanken. :blumenkuss: Und die Einschätzung insbesondere der Anbieterinnen, die weit überwiegend „weniger schlimm“ abgestimmt haben, macht doch Mut, dass eben nicht die von ein paar Protagonisten immer wieder heraufbeschworenen Probleme und damit zusammenhängenden völligen Veränderungen im Escort Platz greifen. Das mittlerweile wieder eingekehrte „Business as Usual“ wird auch gestützt durch die neuen Galerieeinträge, Neuzugänge und sogar Agentur-Neugründungen hier im MC.

 

Auch die Kunden, die ja weniger vom neuen Gesetz tangiert werden (nur Kondopflicht), gehen relativ locker mit der Situation um. Die 3 Kunden, die „schlimmer als erwartet“ abgestimmt haben, weiss ich wohl einzuordnen….ich könnte ihre Namen daneben schreiben….:lach::zwinker::cool:

 

Das Ergebnis korreliert dann auch mit kimis Umfrage, in der über 70% der Escorts abgestimmt haben, dass sie weiter machen.

 

Diese Einschätzungen tun heute einfach gut, nach den monatelangen hier im MC verbreiteten falschen Horrorszenarien.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spring
Ich möchte mich bei den immerhin 42 Teilnehmern für ihre Teilnahme bedanken. :blumenkuss: Und die Einschätzung insbesondere der Anbieterinnen, die weit überwiegend „weniger schlimm“ abgestimmt haben, macht doch Mut, dass eben nicht die von ein paar Protagonisten immer wieder heraufbeschworenen Probleme und damit zusammenhängenden völligen Veränderungen im Escort Platz greifen. Das mittlerweile wieder eingekehrte „Business as Usual“ wird auch gestützt durch die neuen Galerieeinträge, Neuzugänge und sogar Agentur-Neugründungen hier im MC.

 

Auch die Kunden, die ja weniger vom neuen Gesetz tangiert werden (nur Kondopflicht), gehen relativ locker mit der Situation um. Die 3 Kunden, die „schlimmer als erwartet“ abgestimmt haben, weiss ich wohl einzuordnen….ich könnte ihre Namen daneben schreiben Dann mal Butter bei die Fische….:lach::zwinker::cool:

 

Das Ergebnis korreliert dann auch mit kimis Umfrage, in der über 70% der Escorts abgestimmt haben, dass sie weiter machen. Aber auch dass sich 13 nicht registrieren lassen wollen

 

Diese Einschätzungen tun heute einfach gut, Wem? nach den monatelangen hier im MC verbreiteten falschen Horrorszenarien.

 

Das nenne ich mal eine kreative Auslegung von nicht repräsentativen Abstimmungen ...

 

Kritische Stimmen mit Verbreiten von Horrorszenarien zu vergleichen ist einfach unredlich.

bearbeitet von Spring

Alf (schreibend) & Gloria (nur mitlesend und das selten ...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wulf
Das nenne ich mal eine kreative Auslegung von nicht repräsentativen Abstimmungen ...

 

Kritische Stimmen mit Verbreiten von Horrorszenarien zu vergleichen ist einfach unredlich.

 

Ich könnte Seiten füllen alleine mit deinen Horrorszenarien....

 

Nur mal eines hier von dir: Datenbank (Hurenkartei) auf die Polizei, Ordnungsamt etc. Zugriff haben....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
max2go

Kritische Stimmen mit Verbreiten von Horrorszenarien zu vergleichen ist einfach unredlich.

 

Richtig. :zeig:

 

Nur wird im Umkehrschluß daraus nicht jedes unnötig verbreitete Horrorszenario, Rütteln und vermeintliche Aufklären zur "kritischen Stimme". :bonk:

 

Schon gar nicht, wenn dadurch Partikularinteressen auf Kosten der Allgemeinheit verfolgt werden sollen, die mit der "kritisierten" Sachlage nur indirekt oder garnichts zu tun haben.

 

Das ist nur noch gezieltes Panikverbreiten um die verängstigten Schafe brav der eigenen Herde zuzuführen. :maus:

 

Das ist wie mit der Einführung der Helmpflicht auf dem Motorrad, der Anschnallpflicht im Auto und dem Rauchverbot in Restaurants und Kneipen. Was war bei jeweiliger Einführung für ein Geschrei der ewig Gestrigen. Und heute? Sind im Grunde die meisten Menschen ganz froh darüber, daß es so ist wie es ist. :wie-geil:

 

Bundesverbände und andere die Branche vertretende Organisationen gewinnen nicht dadurch ihre Mitglieder, daß sie Panik streuen und denken, das treibt ihnen neue Anhänger zu. Es funktioniert umgekehrt. Ich werbe Mitglieder dadurch, daß ich ihnen einen individuell erfahrbaren Mehrwert biete. Pull statt Push Faktor.

 

"Innovative" Geschäftsmodelle, die rein auf einer künstlich aufgebauten und geschürten Verunsicherung der Anbieter und Kunden beruhen, sehe ich vor einer ähnlichen Fragestellung. :streicheln1:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spring
Ich könnte Seiten füllen alleine mit deinen Horrorszenarien....

 

Nur mal eines hier von dir: Datenbank (Hurenkartei) auf die Polizei, Ordnungsamt etc. Zugriff haben....

 

Ich freue mich natürlich mit dir und vielen anderen, dass insbesondere Ordnungsämter, die überwiegend mit der Registrierung beauftragt werden und diese an andere Ordnungsämter der Betätigungsstätten der SDL mitteilen, KEINEN Zugriff auf die Datenbanken haben.

 

Das beruhigt mich ungemein ... Darauf einen Baldrian-Cocktail :prost:

 

Berufsverbände und Organisationen wie Amnesty, Juristinnenverband, Deutsche Aidshilfe etc. die unter anderem auch auf die Problematik des Datenschutzes hinweisen haben eben noch nicht dein umfassendes Wissen.

 

Ein standardisiertes sicheres Übermittlungssystem ist erst auf den Weg gebracht und noch nicht verfügbar. Bis dahin wird empfohlen verschlüsselt zu kommunizieren, was nicht ganz einfach sein wird, denn viele Kommunen haben es noch nicht mal geschafft ein SSL Zertifikat auf ihren Servern zu installieren. Dabei gibt es diese Zertifikate schon kostenlos.

 

P.S.:

Das Partikularinteresse (von wem eigentlich) würde mich interessieren!

bearbeitet von Spring

Alf (schreibend) & Gloria (nur mitlesend und das selten ...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wulf
Ich freue mich natürlich mit dir und vielen anderen, dass insbesondere Ordnungsämter, die überwiegend mit der Registrierung beauftragt werden und diese an andere Ordnungsämter der Betätigungsstätten der SDL mitteilen, KEINEN Zugriff auf die Datenbanken haben.

 

 

 

 

Willst du uns hier alle für dumm verkaufen?

 

Ich habe aus Redlichkeit deine Ausführungen nicht gekürzt.

 

Die Polizei hat keinen standardmäßigen Zugriff auf die Datenbank und dein "etc" komplettiert den Horror!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spring
Willst du uns hier alle für dumm verkaufen?

 

Ich habe aus Redlichkeit deine Ausführungen nicht gekürzt.

 

Die Polizei hat keinen standardmäßigen Zugriff auf die Datenbank und dein "etc" komplettiert den Horror!

 

Wen bitte meinst du mit uns? :lach:

 

... ach vergiss es. Es wird enden wie immer! Und wer will das schon!

Alles ist gut, alles wird gut ... Peace

 

Hier schreibt noch eine gute Handvoll Agenturen und Indies. Die Aktivistinnen haben sich zurückgezogen. Mich werdet ihr nicht so leicht los :lach: Aber als Ersatz-Sandsack stelle ich mich trotzdem nicht zur Verfügung

 

P.S.:

Die Wertung "weniger schlimm" impliziert irgend wie auch schlimm ...

 

Es lebe die Meinungsvielfalt!

bearbeitet von Spring

Alf (schreibend) & Gloria (nur mitlesend und das selten ...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wulf
Wen bitte meinst du mit uns? :lach:

 

... ach vergiss es. Es wird enden wie immer! Und wer will das schon!

Alles ist gut, alles wird gut ... Peace

 

Dass du in der Sache nicht auf meinen Beitrag eingehst, sagt dann auch alles....

 

Mit "uns" meine ich mich und max2go....:smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Spring
Dass du in der Sache nicht auf meinen Beitrag eingehst, sagt dann auch alles....

 

Mit "uns" meine ich mich und max2go....:smile:

 

Ich halte mich da an deine Maxime! Beantwortest du meine Fragen nicht, dann beantworte ich auch deine nicht ....

 

Ich denke Max ist schlau genug dass er keinen Pressesprecher braucht.

 

Aufmerksamkeitsdefizite kann man mit der Buchung eines geilen Dates kompensieren ...

 

Das war´s dann auch schon zumindest für Heute zu diesem Thema!

bearbeitet von Spring

Alf (schreibend) & Gloria (nur mitlesend und das selten ...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Unser Support Team

MC
ScB

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.