Jump to content

 

Empfohlene Beiträge

Bitte hier der Übersichtlicheit halber nur Fakten mit möglichst viel Informationsgehalt und wenn möglich ohne Diskussionen einfügen.

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 22:02 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 22:00 Uhr ----------

 

Info von Bonn

 

Die Gesundheitsberatung für die Escortdamen wird beim Gesundheitsamt Bonn (Engeltalstraße 6, 53 111 Bonn, E-Mail: aidsberatung@bonn.de) durchgeführt. Unter der Rufnummer 0228 – 77 25 67 erreichen Sie Frau Zepp für weitere Nachfragen (ab 13:00 Uhr). Das Gesundheitsamt hat dienstags, mittwochs und freitags von 08:00–13:00 Uhr sowie montags und donnerstags von 08:00–18:00 Uhr geöffnet.

 

 

 

Die Anmeldeberatung und Registrierung der Escortdamen wird im Ordnungsamt/Bürgerdienste durchgeführt (Stadthaus Bonn, Berliner Platz 2, 53103 Bonn, Etage 3A, Tel.: 0228/77 2599, E-Mail: ProstSchG@bonn.de).

 

Hierzu ist es erforderlich, dass die Escortdamen persönlich vorstellig werden. Die Öffnungszeiten lauten wie folgt: Montag und Donnerstag 8 bis 16 Uhr, Dienstag, Mittwoch und Freitag 8 bis 13 Uhr. Die Anmeldung ist kostenlos.

 

 

 

Für die Angelegenheiten wird zwecks einer Terminvereinbarung die telefonische oder elektronische Kontaktaufnahme empfohlen. Falls sich die Escortdamen rechtzeitig um einen Termin und die Anmeldung bemühen und es zu Verzögerungen seitens der Stadt kommen sollte, hätten die Damen diese nicht zu verschulden.

 

*******

Lg

 

Alina

 

------------------------------------------

 

---------- Beiträge zusammengefügt um 22:12 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 22:02 Uhr ----------

 

München hat´s schon geregelt.

Kreisverwaltungereferat

 

Termin 1 Anmeldung :

 

Anmeldung auf Zimmer 410, 4 Stock

Bezahlung der Gebühr an der Kasse , Zimmer 207, 2 Stock

zurück zur Anmeldung Zimmer 410 / 4. Stock zur Terminvereinbarung

 

Termin 2 : Beratung

Anmeldung auf Zimmer 410 / 4 Stock

Durchführung der Gesundheitlichen Beratung

 

Bearbeitungszeit Gesundheitsberatung

Die Beratungsbescheinigung wird unmittelbar nach dem Gespräch ausgehändigt.

 

Gebührenrahmen

35 Euro

Kasse Zimmer 207, 2.Stock

 

Zahlungsarten

Barzahlung

 

Bearbeitungszeit Anmeldung

Bearbeitungszeit

In der Regel bekommen Sie sofort Ihre Anmeldebescheinigung

 

Gebührenrahmen

Für die Anmeldebescheinigung werden Gebühren erhoben.

 

Zahlungsarten

Girocard (EC-Karte)

Barzahlung

 

Auf Anfrage in einigen Städten, wo frau mehrfach anreisen muss, wurde angeboten die Bescheinigungen auch zusenden zu können (Adresse der Wahl der SW)

 

 

Also für Stuttgart, respektive Baden-Württemberg, habe ich noch keine zufriedenstellende Antwort erhalten.

 

Es hieß zu mir bei einem Telefonat mit dem Amt in Stuttgart, dass man noch gar nicht weiß, wer für was zuständig ist und es gibt wohl auch noch keine Stelle, an der ich mich melden könnte. Ich soll mich Ende diesen Jahres nochmals melden und "mir vorher keine Sorgen machen und den Sommer genießen :lach:!

 

Vor allem aber eine Aussage fand ich "gefährlich". Dass ich mir als Escort-Dame wegen Kontrollen keine Sorgen machen müsste, da das Gesetz nicht für diese Zielgruppe gedacht ist. Und dass in diesem Jahr wohl auch nicht mehr mit Kontrollen gerechnet werden könnte.

 

Zu dem sogenannten "Hurenausweis" habe ich die Aussage bekommen, dass es angeblich nur ein Dokument mit Alias-Namen sein soll (ohne Bild), das zeigt, dass ich mich angemeldet habe.

 

Was an diesem "Im-Nebel-Herumgestochere" nun aber richtig ist.... keine Ahnung.

 

Ich werde auf jeden Fall bis Ende des Jahres warten.....

 

Habe heute Info aus Köln erhalten und denke, dass es sicher auch anderen hilft:

 

Zur Zeit kann in Köln noch kein amtlicher Ausweis ausgestellt werden, jedoch werde ich den Damen eine Bestätigung der Vorsprache aushändigen und ihre Daten schon einmal aufnehmen. Sobald die Voraussetzungen zur Erteilung der eigentlichen Bescheinigung erreicht sind, werden die bereits erfassten Damen zwecks Vorsprache zur Gesundheitsberatung beim Gesundheitsamt und der Ausstellung der eigentlichen Bescheinigung einladen. Die Bestätigung der Vorsprache gilt bis dahin. Die Anmeldung ist kostenfrei.

 

Für die Anmeldung ist Raum 07.I04 und Raum 07.I05a, 7. Etage unter der Anschrift Amt für öffentliche Ordnung, Gewerbeangelegenheiten, Stadthaus Deutz – Ostgebäude, Willy-Brandt-Platz 3, 50679 Köln vorgesehen.

 

Es muss keine! Wartemarke gezogen werden.

 

Sprich wer nach Samstag neu mit Escort starten möchte, kann ab Montag schon dorthin. Ich hatte sehr netten Kontakt zu den Zuständigen in Köln. Man ist dort sehr offen eingestellt/nicht mit Vorurteilen behaftet. Bereits aktive Damen warten denke ich besser, bis dann auch der amtliche Ausweis möglich ist, dann kann man alles auf einmal erledigen. Aber für neue Damen gilt ja ab Samstag: man muss erst hin.

 

Lg

 

Alina

 

----------------------------------------------

bearbeitet von Spring
  • Danke 6

A&G ... nicht mehr so aktiv! Es ist schon alles gesagt, nur nicht von Jedem ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schleswig-Holstein

 

Landesamt für soziale Dienste  

 

Behörde, Neumünster, Schleswig-Holstein

 

Adresse: Steinmetzstraße 1, 24534 Neumünster

Telefon: 04321 9135

 

Anmeldung nur für Sexworker

 

Anmeldung für Betreiber noch unklar - voraussichtlich Kreisverwaltung - Info folgt

  • Danke 5

hier gehts zur Website -----> Escortservice Werbeplattform Actrice Escort

:kiss: Eure Heike

 

Blog zu Actrice Escortservice

 

banner 468x60 neu.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für Baden-Württemberg soll es hier verbindliche Auskünfte geben.

 

Prostituierte:

 

0711/123-3772 (Montag bis Freitag: 10-13 Uhr und 14-18 Uhr)

Anmeldung-Prostitution@sm.bwl.de

 

Betreiberinnen und Betreiber von Prostitutionsstätten:

 

0711/123-3770 (Montag bis Freitag: 10-13 Uhr und 14-18 Uhr)

Prostitutionsgewerbe@sm.bwl.de

 

Mehr Info unter

https://sozialministerium.baden-wuerttemberg.de/de/soziales/gegen-gewalt-an-frauen/prostituiertenschutzgesetz/

 

Das Land übernimmt vorläufig die Aufgaben der Kommunen

bearbeitet von Spring
  • Danke 4

A&G ... nicht mehr so aktiv! Es ist schon alles gesagt, nur nicht von Jedem ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bremen hat eine amtliche Übergangsregelung.

 

Gesundheitsberatung (§ 10 ProstSchG)

Informationen unter

Telefon: 0421/361 -15121

 

Informations- und Beratungsgespräch (§ 7 ProstSchG)

Informationen unter

Telefon: 0421/361 -9580 oder 361 -59340

 

Weitere Info als Pdf Download unter http://wirtschaft.bremen.de/sixcms/media.php/13/Infoblatt%20%FCber%20das%20ProstSchG.pdf

bearbeitet von Spring
  • Danke 3

A&G ... nicht mehr so aktiv! Es ist schon alles gesagt, nur nicht von Jedem ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Agenturen

 

Wir haben eine Bewerberin, Neueinsteigerin die diese Woche Termin beim Gesundheitsamt und Ordnungsamt Düsseldorf hatte. Registrieren ging nicht, aber sie hat eine Bescheinigung bekommen das sie dort war und darf mit dieser als Übergang jetzt schon als Escort tätig werden.

 

Ich habe beim Ordnungsamt angerufen und mir wurde bestätigt das es diese regelung für Neueinsteigerinnen gibt. Jede Stadt darf wohl selbst entscheiden ob sie diese Übergangsregelung anbieten.

 

Alles liebe Silvia

 

P.s: Beide Behörden waren sehr nett, die Dame fühlte sich sehr gut beraten.

bearbeitet von Diary Lady Escort
  • Danke 6

1437313544_DiaryLadyEscort.jpg.3a8b58161b2593b511b50a8624ca1a18.jpg

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.

Mahatma Gandhi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachtrag da vergessen:

 

Gesundheitsamt Düsseldorf

Kölner Straße 180

Erdgeschoss, Raum E9

40227 Düsseldorf

 

Telefon: 0211.8992627

 

Aktuell bevorzugen die es wenn man erst Anruft und die vergeben dann telefonisch einen Termin.

  • Danke 4

1437313544_DiaryLadyEscort.jpg.3a8b58161b2593b511b50a8624ca1a18.jpg

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.

Mahatma Gandhi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gesundheitsberatung

 

Gesundheitsamt, 90403 Nürnberg,

Burgstr. 4, Zimmer 03

Telefon: 0911/231-77995

 

Anmeldung

 

Stadt Nürnberg,

90402 Nürnberg

Telefon: 0911/231-77999

 

Nur mit telefonischer Vereinbarung. Es können Sprachmittler eingesetzt

werden.

  • Danke 3

A&G ... nicht mehr so aktiv! Es ist schon alles gesagt, nur nicht von Jedem ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weiß jemand genaueres zu Berlin (wo genau/Zimmer/welches Gesundheitsamt usw.)? Falls ja, wäre es nett, es hier zu posten, sind ja doch einige Damen/Agenturen von dort vertreten...oder hab ich es irgendwie übersehen?

 

Lg + schönen Sonntag

 

Alina

  • Danke 2

passion-luxus-escort-486x200-model-shooting.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Alina, wie Wulf ja schön zur Verfügung gestellt hat (Link im Post zuvor), sind dies Informationen, die bislang zur Verfügung gestellt werden können. Hier mal der direkte Link zu Berlin:

 

https://www.berlin.de/sen/frauen/keine-gewalt/prostitution/artikel.23578.php

 

Die Bereiche werden sicherlich nach und nach angepasst und vervollständigt, sobald die Ämter sich "organisiert und strukturiert" haben.

 

Weiß jemand genaueres zu Berlin (wo genau/Zimmer/welches Gesundheitsamt usw.)? Falls ja, wäre es nett, es hier zu posten, sind ja doch einige Damen/Agenturen von dort vertreten...oder hab ich es irgendwie übersehen?

 

Lg + schönen Sonntag

 

Alina

  • Danke 2

hier gehts zur Website -----> Escortservice Werbeplattform Actrice Escort

:kiss: Eure Heike

 

Blog zu Actrice Escortservice

 

banner 468x60 neu.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke :-) ja das hatte ich auch gesehen - hatte gehofft - es hat evtl schon mal jemand dort angerufen und gefragt - wo man die Bescheinigung bekommt - also genaue Stellen/Zimmer im Gebäude X - so wie wir es hier schon für Düsseldorf- Köln usw. haben.

 

Aber die Dame wird dort die Tage anrufen und es für sich abklären. Denn sie möchte ja zeitnah beginnen und ist neu im Escort. Von daher kann ich sie erst Listen - wenn sie dort zumindest eine Bescheinigung bekommt - dass sie sich gern angemeldet hätte - es aber noch nicht komplett organisiert ist (in Köln ist das ja zB auch so bisher noch - .wie es mit Berlin aussieht - bin gespannt :))

bearbeitet von PLE-Agency

passion-luxus-escort-486x200-model-shooting.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unsere im eigenen Interesse oder von Freundinnen durchgeführten Recherchen über wie und wo anmelden, die wir gerne geteilt haben sind abgeschlossen und auch nicht mehr nötig.

Aktuelle Infos über den Status der Behörden und das Drumherum findet man in folgenden Foren in übersichtlicher Form:

 

1. Howard Chance, immer einen Ticken schneller als die anderen

http://prostitution2017.de/schutzgesetz/2017/07/18/forum/

und

2. https://www.prostituiertenschutzgesetz.info/forum/viewforum.php?f=4

 

Unsere besondere Emfehlung:

Wohnsitz in Dresden oder Leipzig anmelden, die werden definitiv erst ab 1.1.18 tätig, egal ob Anmeldung oder Betreiberkonzession.

 

Das Prostituiertenschutzgesetz ist ein Bundesgesetz. Es braucht jedoch ein Ausführungsgesetz des jeweiligen Bundeslandes, um für die Anmeldungen und die Gesundheitsberatung eine Rechtsgrundlage zu haben. Dieses Ausführungsgesetz wird von der sächsischen Staatsregierung derzeit erarbeitet. Es ist davon auszugehen, dass es erst am 1. Januar 2018 in Kraft tritt. Erst dann wird es also hier in Dresden möglich sein, die Forderungen des Prostituiertenschutzgesetzes voll umzusetzen.

 

Für die Zeit bis dahin gilt:

 

Die Anmeldung einer Tätigkeit als Prostituierte bzw. Prostituierter ist auf Grund der fehlenden Rechtsgrundlage bei der Landeshauptstadt Dresden zum 1. Juli 2017 nicht möglich.

Die Gesundheitsberatung wird daher ebenfalls noch nicht durchgeführt.

Aus den vorgenannten Gründen ist auch die Bearbeitung von Anträgen auf Erlaubnis zum Betrieb eines Prostitutionsgewerbes nicht möglich.

Betroffene Betriebe können ihre Kontaktdaten ab 1. Juli 2017 an das Ordnungsamt übermitteln, um eine spätere Klärung der Antragsformalitäten zu ermöglichen:

Ordnungsamt, Abt. Gewerbeangelegenheiten, Sachgebiet Gaststätten/ Spielrecht/ Jugendschutz

Theaterstraße 11 - 15

01067 Dresden

Tel. 0351-488 5860 oder -5861 oder -5866

E-Mail-Adresse: gewerbeangelegenheiten-gaststaetten@dresden.de

bearbeitet von Spring
  • Danke 1

A&G ... nicht mehr so aktiv! Es ist schon alles gesagt, nur nicht von Jedem ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die ersten Ausweise sind gedruckt und ausgestellt ...

wpausweis.jpg

 

Quelle:

  • Danke 5

A&G ... nicht mehr so aktiv! Es ist schon alles gesagt, nur nicht von Jedem ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Danke 1

A&G ... nicht mehr so aktiv! Es ist schon alles gesagt, nur nicht von Jedem ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... auch das Saarland kümmert sich jetzt fürsorglich und rechtzeitig drei Monate nach Inkrafttreten des ProstSchG mit einem Ausführungsgesetz um die Branche. Was lange währt, wird endlich gut, verbunden mit der bundesweit höchsten Anmeldegebühr von 50 Euronen.

http://www.sr.de/sr/home/nachrichten/politik_wirtschaft/prostitution_gesetz104.html


A&G ... nicht mehr so aktiv! Es ist schon alles gesagt, nur nicht von Jedem ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In Bochum und Dortmund waren die Models jeweils sehr zufrieden und überrascht, dass die Termine so schnell verfügbar waren und die Termine nie länger als 30 Minuten dauerten. Sehr gut organisiert in beiden Städten und mit freundlichen Mitarbeitern besetzt :)

  • Danke 3

mc_banner5.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch nicht ganz so weit ist Hamburg ...

Eine persönliche Anmeldung ist noch nicht möglich ...

 

http://www.hamburg.de/prostitution/8992960/prostituierte/

 

Immerhin weisen sie darauf hin, dass der Mailverkehr NICHT verschlüsselt ist und Post vom Finanzamt und der Anmeldestelle an die Meldeadresse oder Zustellanschrift zu erwarten ist.

 

Für mich unerklärlich warum viele Städte noch nicht mal in der Lage sind ihre Website als sichere Seite ins Netz zu stellen.

Die SSL Zertifikate gibts inzwischen schon kostenlos https://letsencrypt.org/

bearbeitet von Spring
  • Danke 3

A&G ... nicht mehr so aktiv! Es ist schon alles gesagt, nur nicht von Jedem ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Infos aus Köln:

 

Nach ziemlich langer Wartezeit am Telefon wurde ich heute vom Gesundheitsamt zum Ordnungsamt und wieder zurück verbunden :D

Doch nach einer E-Mail meinerseits mit der Bitte um einen Rückruf, war dann eine äußerst nette Ärztin am Telefon, die sich 1000 mal für die „Organisation“ der Stadt Köln entschuldigte.

Letztendlich konnte sie mir auch nicht mehr sagen als die Antwort Mail, die ich währenddessen erhielt:

 

Guten Tag,

 

das tut uns leid, dass Sie uns telefonisch nicht erreichen konnten!

 

Wie das neue Gesetz in Köln umgesetzt wird, ist noch in der Verhandlung. Jedoch werden weder die Pflichtberatung nach ProstSchG §10, noch die Anmeldung im Gesundheitsamt stattfinden.

 

Bei uns können Sie weiterhin kostenlos und anonym die ärztliche Sprechstunde zur sexuellen Gesundheit aufsuchen.

 

Das Gesetz tritt zwar am 1.7.2017 in Kraft, jedoch haben Sie mit der Registrierung Zeit bis zum 31.12.2017.

 

Sobald feststeht, wo Sie die Beratung und Registrierung durchführen lassen können, werden wir auf unseren Internetseiten darüber informieren.

 

Falls Sie doch noch Fragen haben, können Sie uns gerne nochmal anrufen.

 

Mit freundlichem Gruß

 

Im Auftrag

Stadt Köln - Die Oberbürgermeisterin

Gesundheitsamt

Fachdienst STI und sexuelle Gesundheit

 

 

Momentan scheitert die Registrierung in Köln daran, dass noch nicht die richtigen Drucker vor Ort im Ordnungsamt sind um die Ausweise zu erstellen. Eine Gesundheitsberatung ist auch noch nicht möglich, da die Örtlichkeiten noch nicht eingerichtet sind.

Die Gesundheitsberatung und die Registrierung soll aber in einem Gebäude (Ostgebäude des Ordnungsamtes) durchgeführ werdent, sodass die Damen keine weiten Wege zu den Ämtern haben.

 

Ab dem 16.11.2017 wird dazu auf der Homepage des Gesundheitsamtes eine Telefonnummer und eine Website extra für das Thema Gesundheitsberatung nach ProstSchG. zu finden sein, unter der man dann Termine vereinbaren kann

 

Also noch abwarten in Köln ;)

  • Danke 7

mc_banner5.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eben von einer Dame erfahren, die sich in Dortmund angemeldet hat, dass der gesamte Prozess schnell, angenehm freundlich und kompetent abgewickelt wurde. In Dortmund gibt es zur Zeit ca. 70 Anmeldungen. :smile:

  • Danke 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Allgemein im Ruhrgebiet scheinen die Mitarbeiter extrem nett/freundlich, habe ich auch so gehört.

 

Weiß jemand aktuelles aus Berlin. Zb. eine konkrete Telefonnummer und Ansprechpartner, Links kenne ich, aber ich finde keine Telefonnummer/konkreten Ansprechpartner. Wie ist da überhaupt der aktuelle Stand...kann man schon zur Gesundheitsberatung etc.?

 

Weiß jemand aktuelles zu Hamburg und Stuttgart? Auch da hört man sehr verschiedene Infos, darum konkret: war schon jemand dort und kennt den aktuellen Stand?

 

Frankfurt am Main?

 

Hier sind doch so viele Agenturen/Damen - könnte nicht jeder für seine Hauptregion die Infos hier teilen :zwinker:

 

In Mainz antwortete man mir sehr freundlich - dass leider erst vor kurzem überhaupt alle Infos an die zuständigen Behörden weitergeleitet wurden und es dadurch alles noch dauert. Alias Schein etc. geht also noch nicht. Hatte den Eindruck, dass der Herr selbst auch nicht nachvollziehen kann, wie man so ein Gesetz so schnell durchdrücken kann - ohne vorab allen Bundesländern genug Zeit zum umsetzen zu geben.

 

Liebe Grüße

 

Alina

  • Danke 1

passion-luxus-escort-486x200-model-shooting.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht nicht gerade sachdienlich aber lustig...eine Dame bei mir aus Stuttgart hätte diesen Montag die Gesundheitsberatung gehabt. Als ihr dann aber ein Film über Essen gezeigt wurde, wurde sie etwas stutzig...sie wurde also versehentlich in eine Belehrung für ein Gastrogewerbe gesetzt :smile:

Am 30.11. hat sie jetzt den neuen Termin mit anschließender Anmeldung, dann kann ich mehr über das Verfahren in Stuttgart berichten, es scheint dort aber auf jeden Fall schon möglich zu sein.

 

LG, Adriana

  • Danke 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.