Jump to content



Weihnachts Countdown!
 

 

 

weltenreiter5212

von escort "beschenken" lassen?

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

ich habe mich mit einer Dame bereits zweimal getroffen und werde auch Silvester zusammen mit ihr verbringen. Da kam mir nun folgende Idee in den Sinn: Warum soll der Mann immer nur Geschenke machen und zur Abwechslung nicht mal die Dame. Wir würden uns gegenseitig etwas mitbringen. Natürlich würde ich der Dame das entsprechende Budget zur Verfügung stellen d. h. die Dame hat definitiv keine Kosten zu tragen. 

Was haltet ihr, speziell die Damen, davon? In Ordnung oder Schnapsidee? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Versteh ich das richtig, Du schenkst der Dame etwas und lässt Dir von ihr etwas geben, das Du jedoch separat bezahlst ??  

Also ich erhielt auch schon nette Geschenke, aber das waren echte Geschenke und keine Fakes...  

  • Danke 2
  • Zustimmen 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass der Kunde der Dame Geld gibt, damit sie ihm etwas "schenkt", ist eine konsequente Fortsetzung des Konzepts "Escort" :classic_laugh:. Warum soll man der Illusion, dass sie aus Zuneigung mit ihm Zeit verbringt und aufgrund seiner sexuellen Anziehungskraft mit ihm ins Bett geht, nicht noch dieses hinzufügen? :zeig:

bearbeitet von Philebos

Oversexed and underfucked.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist halt Geschmacksache. Ich habe vor langer Zeit eine Dame mehrfach getroffen, die hier nicht mehr aktiv ist. Wir haben uns jedes mal wechselseitig auf eigene Rechnung etwas mitgebracht, was sehr viel Spaß gemacht hat. Zumal sie wirklich immer einen Blixk dafür hatte, was mir gefällt bzw. Gut aufgepasst hat.


die pflaumenbäume blühn vielleicht noch immer

und jene frau kriegt jetzt vieleicht das siebte kind

doch jene wolke blühte nur minuten

und als ich aufsah schwand sie schon im wind

 

[b. Brecht - Erinnerung an die Marie A.]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann man machen, wenn man die Illusion so weit treiben möchte...

Für mich persönlich wäre, dass aber nicht wirklich was... Da sollte es dann freiwillig von der Dame kommen und das habe ich auch schon erlebt.
P.s. der Wert des Geschenks waren vielleicht 3 Euro - und trotzdem habe ich mich tierisch darüber gefreut (hätte ich vorher für das Geschenk bezahlt, wäre die Freude wohl nicht so groß gewesen, da ich ja gewusst hätte, dass etwas kam). Der Aspekt, des Unerwarteten und die verbundene Geste war einfach das größte an der Aktion

  • Danke 1
  • Zustimmen 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich gehe mal davon aus, dass das nicht eine Forderung der Dame war, sondern die Idee von „ Weltenreiter“…und dann erscheint das doch in einem anderen Licht. Dass es Kunden gibt, die sorgsam von Damen selektiert werden und mit Geschenken überschüttet werden ist mir nun auch nicht neu…:zwitsch::lach:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 16 Stunden schrieb Strumpfhosenfrank:

Ist halt Geschmacksache. Ich habe vor langer Zeit eine Dame mehrfach getroffen, die hier nicht mehr aktiv ist. Wir haben uns jedes mal wechselseitig auf eigene Rechnung etwas mitgebracht, was sehr viel Spaß gemacht hat. Zumal sie wirklich immer einen Blixk dafür hatte, was mir gefällt bzw. Gut aufgepasst hat.

Das kenne ich auch und hab mich immer sehr darüber gefreut, es ist einfach bei Öfteren Treffen eine schöne Geste von der Dame eine kleine Aufmerksamkeit geschenkt zu bekommen, oder der Dame ein Geschenk zu überreichen! Mir persönlich macht schenken und vor allem das Besorgen eines Geschenks einfach auch Freude! 

  • Danke 1
  • Zustimmen 1

Wir wissen, daß alles, was wir Menschen von der dinglichen Welt wahrnehmen, niemals wirklich so ist, wie wir es sehen oder verstehen.

 

Giorgio Morandi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine kleine Anekdote:

Ein Bucher, den ich hier über MC kennenlernte und sich dann eine freundschaft entwickelte,, berichtete mir voller Vorfreude, dass er endlich eine Escortlady buchen konnte, die ich zufälligerweise auch gut kannte. Termin war nicht unbedingt zufällig sein Geburtstag.  Die Escortlady nahm unabhängig davon Kontakt mit mir auf und fragt ich, ob ich eine Idee für ein geburtstagsgeschenk hätte, da sie auch wusste, dass ich ihn gut kannte.

Hatte ich..... da der Termin etwas eng war, aber zufällig auch in meiner Hometown stattfand, habe ich das Geschenk letztendlich besorgt, die beiden im Biergarten getroffen und unauffällig der Dame übergeben, die es ihm um Mitternacht dann überreichen konnte.

In 12 jahren erlebt man halt so einiges... :lac:h:

P.S. Bezahlt hat SIE es  :zwinker:

  • Danke 2
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 30. Oktober 2018 um 17:28 schrieb weltenreiter5212:

 

Was haltet ihr, speziell die Damen, davon? In Ordnung oder Schnapsidee? ;)

Schnapsidee... Bring mir was nettes mit, ich bezahl es auch :boink:

Ich habe gerne etwas für den Herrn mitgebracht, vor allem, wenn wir uns schon kannten und ich wußte, was Freude machen konnte. Dies aber, weil ICH es so wollte und nicht, weil der Herr mir für diese "Überraschung" quasi ein Budget zur Verfügung gestellt hat. Soll dann auch irgendwann die Quittung vorgelegt und das Wechselgeld zurück gegeben werden?

Was hat das mit dem ursprünglichen Sinn von "Schenken" zu tun?  


Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.