Jump to content

 

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Travelguy

UK London Escorts

Empfohlene Beiträge

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Elegante, fetish freundlich - besuche Paare fmf, mfm in London

      Ich bin deine elegante und Independent Escort Dame. Ich bin 175cm gross, kinky, bi sexuell und besuche auch Paare für einen flotten Dreier. Auch besuche ich zwei devote Party guys zwischen London und Manchester www.vipmatureEscort.com

      in Werbung (Grossbritannien)

    • Hotel-Tipp für London erbeten!

      Von den drei Hotelbesprechungen, die ich hier zu London finden konnte, hat mir nur eines zugesagt, The Langham, das aber leider im gewünschten Zeitraum ausgebucht ist. Le Méridien Piccadilly wurde wohl inzwischen saniert, mir gefällt allerdings dieses kontrastreiche Interiuer nicht. Auch das – für meinen Geschmack – aufdringlich moderne Metropolitan ist nicht mein Fall. Lindas umfangreicher Concierge Service ist schon sehr inspirierend, aber vielleicht gibt es hier ja doch noch ein paar Empfehlungen aus erster Hand.   Danke!

      in Anfragen (Grossbritannien)

    • Escorts London

      Wer hat Erfahrungen mit Escort Agenturen in London Werde im Februar dort sein

      in Anfragen (Grossbritannien)

    • London - International Series (NFL) - Sonntag, 02.10.

      Hallo in die Runde, nächstes Wochenende ist es endlich mal wieder so weit und es gibt Football live im Stadion für mich.   Ich stelle den Ablaufplan mal vorne an, so können die Agenturen und Escorts direkt sehen ob es passt:   Buchung entweder ab Samstag Abend, oder Sonntag morgen bis Montag, ca. 9:00Uhr. (also 24-36 Stunden). Der Flug und die Anreise werden natürlich bezahlt. Wir, und die Damen nächtigen im Courthouse Hotel. Hier waren wir die letzte Zeit häufiger und waren jedes Mal sehr angetan. Es wird am Sonntag, ab 14:00Uhr Ortszeit das NFL Spiel: Jacksonville Jaguars vs. Indianapolis Colts besucht. Karten für die beiden Damen sind bereits gekauft und werden zur Verfügung gestellt. Zusätzlich zum Honorar steht es den Damen frei sich am Spielort bei Interesse mit Caps/Trikots zu versorgen, falls Interesse besteht. Es wird erwartet, dass die beide gewünschten Damen sich mindestens gut auf Englisch verständigen können. Pro Dame sind maximal 5.000€ geplant (incl.Flügen und Anreise excl. Restaurants und Bars, das kommt natürlich vor Ort dazu)   Erstmal die Geschichte drum herum: seit einiges Jahren fliege ich mit einiges Freunden regelmäßig zu den Spielen der NFL International Series. Dieses Jahr besuchen wird das Spiel der Colts gegen die Jaguars. Wir also Gruppe fliegen bereits am Freitag, den 30.09. gegen Mittag los.   Ich suche auf diesem Wege Tipps für Escorts in London (kein Incall, Ich habe den Beitrag zum Thema Escort in GB gelesen und würde auch bei den Damen in London eine längere Buchung favorisieren, bzw. eine Dame, die eben kein Incall anbietet. Evtl. hat einer der Herren hier ja eine Empfehlung).   Oder aber die zweite (meine favorisierte Variante) zwei Escorts aus Deutschland die uns dort begleiten würden. Wir sind insgesamt eine Gruppe von 6 Männern, jedoch suchen nur ich und ein guter Freund nach Begleitung. Die anderen sind entweder verheiratet oder verlobt und scheinen im Moment noch das Interesse auf die eigenen Partnerinnen zu beschränken.   Die gewünschten Damen müssen nicht aus einer Agentur kommen, oder ähnliches, da keine Dreier oder Gruppendinge angedacht sind. Es ist jedoch möglich, dass es während der Zeit in London zu einem Partnertausch kommt. Dieses wird natürlich im Honorar vergütet.   Dame #1: Diese wäre meine bevorzugte Wahl: Zwischen 20 und 30 Jahren alt, schlank bis sehr schlank, langes Haar (Die Haarfarbe wiederum ist egal), keine Tattoos oder Piercings und ganz wichtig: keine Raucherin. Sie sollte offen sein für: französisch natur (gerne Deep Throat, aber das ist letztendlich nur eine Option), leidenschaftlichen Sex der sich nicht nur auf der Bett beschränken sollte, und als weitere Option Rollenspiele oder ähnliches. Der Look für die Zeit vor Ort darf gerne "entspannt" sein. (Sneaker, Cap, ähnliches, fürs Stadion/ Fürs Abendessen natürlich etwas...hm...angepasst)   Dame #2: Diese wäre bevorzugt für meinen Genossen. Beim Alter bewegen wir uns hier etwas freier: 18 bis 38 sind die Werte die er mir vorgegeben hat. Es sind mindestens C-Cups gewünscht (ob natur oder Silikon ist wiedeurm egal). Tattoos sind gerne gesehen, ebenso Piercings. Beim Service legt er auch wert auf französisch natur. Griechisch und Spanisch sind hier ebenfalls gewünscht (er ist eben ein Fan von Fremdsprachen).   Die Anfrage ist jetzt etwas ausführlicher geworden, aber es sollte eben für beide Seiten passen und da der Abflug bereits nächstes Wochenende ist und Flug und Kosten vorher überwiesen werden sollten, muss die Organisation schnellstmöglich erfolgen.   Priamos   ---------- Beiträge zusammengefügt um 12:48 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 12:44 Uhr ----------   Ah, jetzt habe ich einen Fakt ganz vergessen: Ein gewissen Vorwissen, bzw. ein Faible für die NFL würden wir begrüßen, es wird aber natürlich nicht dran scheitern, wenn wir den Damen ein bisschen was erklären sollen und die Damen haben zur Not ja die Anreise um sich zu informieren ;-)   ---------- Beiträge zusammengefügt um 12:57 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag war um 12:48 Uhr ----------   Und noch ein weiterer Hinweis vom Kollegen: Das Hotel ist nicht in Stein gemeißelt. Er hat die Orga da in der Hand. Noch sind die Zimmer stornierbar, wenn also ein anderes Hotel gewünscht wird (Preislich bis max. 1.500€/Zimmer für drei Nächte), können wir darauf noch bis Donnerstag reagieren.

      in Anfragen (Grossbritannien)

    • Erfahrung in London

      Liebe Lesende,   liebe MC-User. Ich war nun ein paarmal in London und kann mir immer noch nicht erklären, warum Agenturen dort mit einer Preisdifferenz von 200 bis 1000 EUR pro Stunde arbeiten können. Bzw., warum den Agenturen im Preissegment über 500/std. die günstigeren Agenturen im Auftragsvolumen nicht beeinflussen.   Ich habe die Londoner als sehr freigiebig, jedoch meist mit knapp verfügbarer Zeit erlebt.   Aufgrund von Empfehlungen weiss ich auch, dass die Agenturen und deren Damen stark gebucht sind und selbst Agenturen, die bei 500 pro Stunde liegen, so viele Damen und Buchungen haben, dass diese auf Bewerbungen von Damen überhaupt nicht mehr reagieren.   Ich habe mir die Damen auch einmal angesehen und kann keine relevanten Unterschiede (200/std. zu 1.000/std) erkennen. Die Venusescortmädels sind den meisten Londoner Agenturen ebenbürtig, bzw. überlegen.   Hat hier jemand schon sehr viel Erfahrung in London gesammelt?

      in Allgemein

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.