Jump to content

 

Wanninger

1. Overnight

Recommended Posts

Hallo,

 

nachdem ich mich seit einiger Zeit hin und wieder mal eine Escort buche, möchte ich nun gerne mal mein erstes Overnighterlebnis starten.

 

Sollte man dabei bestimmte Dinge beachten? Auch in Hinblick auf Sicherheit? Wie ist es, neben einer (fast) unbekannten Frau einzuschlafen?

  • Like 2

Share this post


Link to post

Hast Du das Erlebnis noch nie gehabt? Spannend. ;-)

 

Besser aber noch, wenn man morgens aufwacht und gar nicht weiss wer da noch im Bett liegt :blinken:

Edited by xx2009
  • Thanks 1
  • Haha 2

---------------------------------------------------------------------------------------

Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten.

 

Joseph Pulitzer

Share this post


Link to post

Also wenn du die richtige Frau erwischt hast, musst du dir über das Einschlafen keine Sorgen machen, das passiert dann irgendwann von ganz allein :classic_wink:

Da geb ich eher den Tipp: Schlaf dich vorher gut aus wenn du kannst, denn beim Date wirds meiner Erfahrung nach eher zu wenig Schlaf :betthupferl:

 

Zur Sicherheit musst Du dir auch nicht mehr oder weniger Gedanken machen als zu einem normalen Date, das kommt einfach drauf an wer du bist und wo ihr euren ON habt. Aber das will hier ja keiner so genau wissen :blinken:

 

Ansonsten der wichtigste und zugleich schwerste Ratschlag zu befolgen: Genieße es und mach dir nicht zu viele Gedanken!

Viel Spaß euch zwei oder drei oder .... :moin:

 

Edited by DaSpanier
  • Thanks 2
  • Agreement 1

Share this post


Link to post

Ja genau. Auch die Damen machen sich Gedanken wenn sie das erste mal mit einem Unbekannten Herrn der bei der Agentur auch noch nicht bekannt ist,  eine Overnight haben. Klar machen wir Agenturen vorab Sicherheitsmaßnahmen, aber im Date/Zimmer ist die Dame ja auf sich alleine gestellt.

Was sind genau Deine bedenken bei einer Overnight ? Du schreibst von Sicherheit. Das die Dame Dich beklaut und Du morgens aufwachst und sie ist weg ?

  • Thanks 3

Banner-DL-Escort.jpg

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.

Mahatma Gandhi

Share this post


Link to post
vor 15 Stunden schrieb Wanninger:

Hallo,

 

nachdem ich mich seit einiger Zeit hin und wieder mal eine Escort buche, möchte ich nun gerne mal mein erstes Overnighterlebnis starten.

 

Sollte man dabei bestimmte Dinge beachten? Auch in Hinblick auf Sicherheit? Wie ist es, neben einer (fast) unbekannten Frau einzuschlafen?

Eine Must-Do Liste gibts da zum Glück nicht und: jeder Jeck ist anders (liebevoll gemeint).

Eigentlich vieles, was man auch bei einem privaten Overnight tun sollte: beide sich morgens/abends Zähne putzen, frisch machen, falls du laut schnarchst einen kleinen Hinweis geben, dann hat die Dame was dabei ;) (keinen Baseball Schläger, ich meine Ohropax zb.).....

Wann man genau einschläft, da gibt es keine Regel, ihr werden beide irgendwann müde wegschlummern....

Meist starten Overnights mit einem gemeinsamen Dinner = Stärkung, Kennenlernen....auf dem Zimmer sollte für beide etwas Wasser sein, wenn ihr mögt Wein oder Prickelwasser....

Kondome sollte sie dabei haben ;)

Schreib in deiner Anfrage auch vorab schon ein wenig, was dir besonders wichtig wäre und wie du dir den Abend vorstellst. Natürlich keinen Ablaufplan, aber wenn du zb. eher extrovatierte Frauen magst, deine ausgesuchte Dame ist aber weniger so, dann kann die Agentur vorab schon ehrlich beraten etc.

Ansonsten sei gesagt: nicht zu verkopft sein, wenn man sich zu viele Gedanken über: was könnte schief gehen - macht, wirds eh nix.....das strahlt man dann nämlich auch aus.

Und wenn du mehr als ein Overnight mal hattest, wirst du feststellen: es ist immer wieder anders....gerade so lange Dates zeigen sehr gut, dass jede Dame sehr individuell ist und dadurch hat man eben auch immer wieder ein neues Abenteuer, was hoffentlich meist super passt oder auch mal in die Hose gehen kann. Wichtig: merkst du schon beim Dinner: passt irgendwie nicht, zieh es nicht zwanghaft durch, in den seltesten Fällen wirds später besser, das kann man in diversen Berichten zu Overnight nämlich nachlesen. Teils hofften die Herren: vielleicht passt ja dann in der Erotik, aber man liest weiter und dann steht da: mein erstes Gefühl war leider richtig. Durchziehen und danach Unmut bringt nichts.

  • Thanks 3
  • Informative 1
  • Agreement 2

passion-luxus-escort-486x200-model-shooting.jpg

Share this post


Link to post

Ich bin kein Freund allzu detaillierter erotischer Planung, aber bei ON sollte man besser im Vorfeld die Affinität zu Wake Up Sex abstimmen. Das kann bei aller Ekstase vorm Schlafen dann morgens sehr unterschiedlich sein....

  • Thanks 2
  • Haha 1

Share this post


Link to post

Also unter dem Standpunkt, dass der Herr und die Dame sich morgens die Zähne geputzt haben / sich frisch gemacht, fällt mir kein Grund ein, warum in einem ON kein Mornung Fun üblich sein sollte....aber wenn ein Herr da schon solche Erfahrungen hatte, spricht er es wirklich besser vorab an.

Ich hätte jetzt eher gesagt, wenn er das nicht möchte, sollte er es besser vorab sagen :lach:

 

PS: ich weiß Asfa es gibt nix was es nicht gibt....

 

  • Thanks 1
  • Like 1

passion-luxus-escort-486x200-model-shooting.jpg

Share this post


Link to post

Ich zähle da eher zu den "vorsichtigen" Genießern: Ich hatte schon viele, tolle ON´s in den vergangenen Jahren, aber noch nie mit einer Dame, die ich nicht zuvor im Rahmen eines 2-Stunden-Dates (die ich deutlich häufiger vereinbare) kennen und "lieben" gelernt habe ...

Drum prüfe was sich für eine Nacht bindet ... bisher bin ich damit bestens gefahren.

  • Thanks 1
  • Agreement 1

Share this post


Link to post
vor einer Stunde schrieb PLE-Agency:

Also unter dem Standpunkt, dass der Herr und die Dame sich morgens die Zähne geputzt haben / sich frisch gemacht, fällt mir kein Grund ein, warum in einem ON kein Mornung Fun üblich sein sollte....aber wenn ein Herr da schon solche Erfahrungen hatte, spricht er es wirklich besser vorab an.

Ich hätte jetzt eher gesagt, wenn er das nicht möchte, sollte er es besser vorab sagen :lach:

 

PS: ich weiß Asfa es gibt nix was es nicht gibt....

 

Morning Fun und  Wake up Sex sind nicht ganz dasselbe, aber vertiefen wir das jetzt nicht.  :zwinker:

  • Thanks 1
  • Informative 1

Share this post


Link to post

Ok dann umformuliert (du weißt doch, was ich meine ;), aber seis drum), wenn der Herr gepflegt ist, steht dem Wake Up Sex nix im Wege ;)

  • Thanks 1

passion-luxus-escort-486x200-model-shooting.jpg

Share this post


Link to post

So ist es...  und Hygiene ist immer selbstverständliche Voraussetzung.  Ebenso wie einige unvermeidliche "Tütchen" in Griffweite und nicht am entgegengesetzten Ende des Zimmers. 

(Schliesslich ist das ja ein Ratgeberthread..)

Edited by Asfaloth
  • Thanks 3

Share this post


Link to post
vor 9 Stunden schrieb Diary Lady Escort:

Was sind genau Deine bedenken bei einer Overnight ? Du schreibst von Sicherheit. Das die Dame Dich beklaut und Du morgens aufwachst und sie ist weg ?

Zum Beispiel.

Share this post


Link to post

Dann pack deine Wertsachen doch in den Zimmersafe und gut ist....Wobei auch hier dann die Dame im Nachteil ist - sie hat keinen Zimmersafe....

Share this post


Link to post
vor 6 Stunden schrieb PLE-Agency:

Also unter dem Standpunkt, dass der Herr und die Dame sich morgens die Zähne geputzt haben / sich frisch gemacht, fällt mir kein Grund ein, warum in einem ON kein Mornung Fun üblich sein sollte...

 

vor 5 Stunden schrieb Asfaloth:

Morning Fun und  Wake up Sex sind nicht ganz dasselbe, aber vertiefen wir das jetzt nicht. 

 

vor 3 Stunden schrieb PLE-Agency:

wenn der Herr gepflegt ist, steht dem Wake Up Sex nix im Wege ;)

Ich will es einfach nur verstehen....was ist bitte der Unterschied, Alina ?

Share this post


Link to post

Ich verstehe Deine bedenken. Diese können aber auch Damen haben. Ich weiß das es Herren sowie auch Damen schon passiert ist, das sie am nächsten morgen alleine aufgewacht sind und bestohlen wurden. Gott sei dank uns noch nicht passiert. Und es sind eher die Ausnahmen das sowas passiert.

Ich denke wenn Du bei einer Agentur oder Indie Dame mit guten Ruf buchst wird dies nicht passieren. Bei uns haben sogar bisher die Herren den Damen den Safe überlassen. Was ich sehr lieb fand.

 

  • Thanks 2

Banner-DL-Escort.jpg

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.

Mahatma Gandhi

Share this post


Link to post
vor 10 Minuten schrieb Diary Lady Escort:

Ich verstehe Deine bedenken. Diese können aber auch Damen haben. Ich weiß das es Herren sowie auch Damen schon passiert ist, das sie am nächsten morgen alleine aufgewacht sind und bestohlen wurden. Gott sei dank uns noch nicht passiert. Und es sind eher die Ausnahmen das sowas passiert.

Ich denke wenn Du bei einer Agentur oder Indie Dame mit guten Ruf buchst wird dies nicht passieren. Bei uns haben sogar bisher die Herren den Damen den Safe überlassen. Was ich sehr lieb fand.

 

Sorgsam selektierte Bucher dürfen mit der Escort-Dame nicht nur das Bett sondern auch den Safe teilen...:forengrantler:

  • Thanks 2
  • Haha 1

Share this post


Link to post
vor 19 Minuten schrieb Wulf:

 

 

Ich will es einfach nur verstehen....was ist bitte der Unterschied, Alina ?

Wake up-Sex ist, wenn sich die Dame mit Deiner Morgen-Latte beschäftigt. Morning Fun ist, wenn sie Deine dritten Zähne versteckt hat und Du sie suchen musst...

  • Thanks 1
  • Haha 3
  • Like 1

Share this post


Link to post
vor 30 Minuten schrieb Preiselbär:

Wake up-Sex ist, wenn sich die Dame mit Deiner Morgen-Latte beschäftigt. Morning Fun ist, wenn sie Deine dritten Zähne versteckt hat und Du sie suchen musst...

Du meinst, dass dieser "sorgsam selektierte User" dritte Zähne trägt....? :lach:

Share this post


Link to post

mein erstes Date war ebenfalls ein Overnight. Für mich ist so etwas immer etwas besonderes, daher ist für mich minimum ein Overnight eher eine Wochenenddate Pflicht.

Ich mag es auch etwas zu unternehmen (Spa, Veranstaltung, Essen gehen) was für ein 2 Std. Date eher nicht geht. Meist habe ich dadurch vieles mehr oder anderes kennen gelernt (Restaurants, Bars zB).

 

Ängste bezüglich Diebstahl oä kann ich eher nicht nachvollziehen. Wobei ich einmal bezichtigt wurde 500 Euro aus dem Umschlag (vergraben im Koffer) entwendet zu haben. Nach 5 min suchen stellte sich heraus, dass die Dame sich das Geld am Abend schon eingesteckt hatte, um nach dem Date shoppen zu gehen .. Ein anderes mal stand die Dame um 5:30 mit gepackten Sachen am Bett und musste plötzlich gehen, natürlich mit dem Honorar für ca. 7 weitere Stunden, aber nunja .. im Halbschlaf und ich betone mein Schlaf ist mir heilig :D Aber du merkst relativ schnell wie du solche Damen einschätzen solltest .. versteht ihr euch, mach dir um sowas überhaupt keine Gedanken, das lenkt ebenfalls nur ab. Merkst du, dass die Dame eher Zeit rumbekommen möchte/versteht ihr euch nicht so gut, dann könnte so etwas passieren. Jedoch würde ich so etwas auf 5% oder weniger einschätzen.

Ebenfalls kommt es sehr auf das Verhalten der Dame an .. Hätte sie bei meinem ersten Escort Date nicht die Zügel in die Hand genommen oder sehr viel gesagt was sie mag wäre ich wohl nicht hier und hätte wohl auch einige Euros gespart :D

Zum Overnight an sich/bei Planung würde ich es immer so halten:

Wenn du dich wohl fühlst sollte sie sich auch wohl fühlen. Stell dir einfach vor du planst ein Date für dich und deine Freundin/Frau.

Buche ein Hotelzimmer was dir gefällt evtl auch etwas besonders ist, hast du Hunger sprich mit ihr darüber und geht essen oder bestellt euch etwas auf Zimmer, willst du etwas trinken hat sie bestimmt ebenfalls Durst egal ob Wasser oder Champagner, willst du fi... du erkennst wahrscheinlich was ich vermitteln möchte :D Bedenke immer, dass so ein Date für die Dame ebenfalls etwas besonderes ist. Sie macht das nicht 28 Tage im Monat und studiert die restlichen 2 Tage (wobei das bei manchen Damen um die 40 und noch im Studium hinkommen könnte) .. von daher mach was besonderes draus

 

 

Apropos Safe: Im Urlaub hatten wir uns den Safe ebenfalls geteilt. Sie fürs Honorar und ich für meine Hublots. Und nur Sie kannte die Kombination :classic_ohmy:

Edited by ahn
  • Thanks 3
  • Informative 1

Share this post


Link to post

Zum Thema Morning Sex noch:

Das ist sehr schwierig einzuschätzen und sollte vielleicht auch einfach abgesprochen werden. Da gibt es wie im echten Leben Frühaufsteher und Morgenmuffel.

Kurze Erklärung:

Frühaufsteher: Kurz mit der Hand über die Hüfte gestreichelt, Top landet ca. 3m vom Bett entfernt und jemand versucht sich im Rodeo auf dir

Morgenmuffel: Nach einer kurzen Berührung rollt sie sich in eurer Decke ein und du liegst dort .. dir wird langsam kalt ... und du denkst über dein Leben nach ...

 

Da ich Fan dieses Sports bin, habe ich das auch schon öfters probiert .. eine wirkliche Tendenz gibt es nicht

  • Informative 1
  • Agreement 1

Share this post


Link to post

Für mich war "wake up" immer schöner Sex in der Aufwachphase.. keine Unterbrechung durch Zähneputzen/Duschen... einfach nur genießen, sich gegenseitig zärtlich wecken - zwar manchmal auch ohne Küssen, da beide eben noch diesen "Schlafgeschmack" hatten und man sich dies gegenseitig nicht zumuten will (was dem "fun" keinen Abbruch tat) ...aber meist war auch hier alles im grünen Bereich.

"morning fun" ist wie beschrieben... man macht sich frisch, evtl ist das Frühstück auch schon angeliefert worden und vorm/während oder nach dem 1. Kaffee fällt man noch mal übereinander her... 

 

  • Thanks 4
  • Agreement 2
  • Like 1

Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Share this post


Link to post
vor 10 Stunden schrieb Wulf:

 

 

Ich will es einfach nur verstehen....was ist bitte der Unterschied, Alina ?

Asfa meinte vermutlich den Unterschied:

Morning Fun kann zb. auch nach einem gemeinsamen Kaffee/Frühstück stattfinden, manche Herren bevorzugen es, erstmal richtig wach zu werden und dann Morning Fun (nur ein Beispiel) also der Morning Fun ist nicht so festgelegt auf: wann morgens....

Wake Up Fun bedeutet normalerweise bevor man gefrühstückt hat etc. - Dame wird wach und weckt den Herrn auf erotische Weise ;). 

Es gibt ja auch Wake Up Buchungen ohne Overnight = Herr bekommt früh morgens Besuch von einer Escortlady.

Nachtrag:

Komisch, mir wird jetzt erst Theas Posting angezeigt, ok dann ists jetzt etwas doppelt gemoppelt...bezüglich gepflegt beim Wake Up meinte ich übrigens nicht, dass man erstmal ins Bad sprintet oder sich mit Sakrotan einsprüht :classic_laugh:, sondern dass sich beide! abends nach der Erotik nochmal frisch gemacht haben (Zähne geputzt/gewaschen) - dann ist es ja in der Regel morgens auch noch sehr frisch ;). Geschieht das nicht, macht das als Dame/Herr weniger Spaß, morgens abzutauchen ;)))). Das Thema war ja unter anderem: was zu beachten ist....

Ich lerne aber, ich muss genauer formulieren, man selbst weiß ja immer, was man gerade meint....:oh:

Bezüglich bestohlen werden usw., @Wanningertheoretisch kann dir immer alles passieren, aber wäre ich so in Treffen gegangen, dann hätte mir das keinen Spaß gemacht. Wenn ich mir jedes Mal einen Kopf gemacht hätte, ob ich evtl. nachts beklaut werde. Und den Safe durfte ich auch immer teilen...scheinbar wurde mir auch vertraut, die Wertsachen des Herrn und von mir lagen meist noch nicht mal im Safe ;). Ich schließe nichts aus, aber wenn du bei einer Independent oder Agentur buchst, die gute Feedbacks hat/bekannt ist, solltest du dir darum keinen Kopf machen müssen.....

 

  • Thanks 2

passion-luxus-escort-486x200-model-shooting.jpg

Share this post


Link to post

Ich bin jetzt guter Dinge, daß wir jetzt alle "Escort-Neulinge" aus ihrer Verwirrung befreit haben.... :zwinker:

Noch ein kleiner Tip aus der Praxis speziell fürs Wake-Up Vergnügen:

Im Laufe der nacht ist es ja nicht ungewöhnlich, ein gewisses Örtchen aufzusuchen. Es ist daher ohne weiteres möglich - und auch notwendig - "danach" die kurze Wachzeit zu nutzen, eine kurze Intensiv-Waschung und auch Zahnreinigung damit zu verknüpfen. Es muss ja nicht gleich eine ausgiebige Duschorgie daraus werden.

  • Thanks 3
  • Informative 1
  • Agreement 1
  • Like 1

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

  • Ähnliche Themen

    • FfM Overnight

      gesucht. Vom 10. auf den 11. Januar 2019.  Flughafenhotel, da ich am 11.01. eine Maschine gen HongKong besteigen muss. Die Dame sollte allen erotischen Spielarten aufgeschlossen und blond sein. Gerne Silikon. Danke für sachdienliche Hinweise. Muenchener

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Halloween Overnight 2018 in Münster

      Hallo an alle Mitglieder, ich suche für den 31.10.2018 eine Dame für ein Halloween treffen in Münster. gesuchtes Date: - nicht älter wie 39 - bevorzugt kleiner als 170cm - knackiger, runder Hintern (gerne auch etwas "weiblicher) - gerne vollbusig - gerne tattoos o. Piercings (aber kein Muss) - Kein BDSM aber bitte auch kein Blümchensex. Sehr leidenschaftlich, wild und ein bisschen "Porno". Wen könntet Ihr mir im Idealfall empfehlen? Beste Grüße CaptainCrunch

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Overnight für 150-200€ in Russland

      Zufällig bin ich über diese Seite gestolpert.  Die durchschnittlichen Preise für 12 Stunden sind ca. 160€. Leider sind die meisten Anzeigen mit Fakebildern versehen. In dieser Anzeige evtl. nicht. Wer hat Erfahrungen mit Russland und auf welchen Anzeigen Plattformen sind reale Fotos der Damen üblich?    

      in Anfragen (Russland)

    • Overnight - stark tätowierte Dame

      Guten Tag liebe Damen,   ich suche für diesen Monat Mai eine sehr stark tätowierte Dame für ein schönes Overnight. Mit stark tätowiert meine ich keine 5-6 „Bildchen“, sondern schon eine intensivere Ausprägung der Körperkunst. Vom Programm wäre es klassisch zu sehen, d.h. Abends zusammen ausgehen, etwas essen und trinken sowie später im Zimmer den Rest der Zeit genießen.   Der finanzielle Rahmen für diesen Abend ist offen. Es gibt bisher kein Limit. Stattfinden soll das Ganze in Frankfurt am Main in einem 5-Sterne Hotel.   Folgende Kriterien wären wünschenswert: - am liebsten zwischen 20-35 Jahre - der Wohnort ist nicht relevant, ich lasse auch gerne Jemanden einfliegen - eine schlanke sportliche Figur   Falls es offene Fragen bezüglich meiner Person oder dem Ablauf gibt, beantworte ich diese gerne per PN.   Ich freue mich über Empfehlungen   Gruß, Harter

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Dame für ein Overnight in Berlin gesucht

      Hallo, ich möchte demnächst einen Overnight in einem Luxushotel in Berlin verbringen. Dazu ist ein Theaterbesuch, Dinner und Private Time geplant. Dazu bitte ich um einen Tipp und Empfehlung für eine Dame:   1. Da die Fahrstühle kartengesichert sind, wo würdet ihr die Dame in Empfang nehmen: - Persönlich in der Lobby? - Oder eine Zimmerkarte für die Dame an der Rezeption hinterlegen lassen?   2. Kann mir jemand eine Dame aus Berlin oder Hamburg mit folgenden Präferenzen empfehlen: - dunkle lange Haare, max. 1.77 m, 20 - 30 Jahre, B- oder C-Cup - Konfektionsgrösse 32 bis 36, Nichtraucherin - humorvoll, kommunikativ und ein Faible für Girlfrienderotik - Vorlieben: zärtliche Verführung, Französisch, Anal (optional Natursekt aktiv) (beispielsweise von Never Forget Escort)

      in Anfragen (Bundesweit)

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.