Jump to content

 

MC

Was ist deine bevorzugte Kontaktform gegenüber Agenturen o. Modellen?

Wie sind deine Kontakt Präferenzen gegenüber Agenturen und Independents?  

30 Stimmen

  1. 1. Was bevorzugst du aktuell bei der Kommunikation bzw. was würdest du dir wünschen?

    • Telefon
      12
    • Email
      28
    • WhatsApp
      2
    • Threema
      4
    • Verschlüsselte Email
      4
    • Andere, bitte im Thema erläutern
      1


Empfohlene Beiträge

Da in einem anderen Thema die Diskussion über Whatsapp und dessen Nachteile aufkam möchte ich interessehalber nachfragen was eure bevorzugte Art der Kommunikation ist. Bzw. besteht überhaupt ein relevantes Bedürfnis nach alternativen Methoden wie bspw. Threema oder gar verschlüsselte Emails (PGP)? 


MC Escort | Die Premium Escort Community

sigpic1_2.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

E-mail bzw.  PN / SMS / plattforminterner Chat oder neuerdings "Notizen" , abgerundet durch Telefonate. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Darf man als Anbieter auch antworten?

Ich bevorzuge den Erstkontakt per Buchungsformular, das ist bei PLE auch kein unpersönliches Formular nur mit Datum/Uhrzeit, sondern auch mit Beschreibung zum Herrn, Date, Wünsche... so habe ich bereits die ersten wichtigen Infos. Danach kann man (wenn der Herr dies möchte) auch noch ein Telefonat führen. Gerade bei langen Dates ist das oft deutlich besser, als 30 Mails auszutauschen (überspitzt). Wenn jemand grundsätzlich keine Formulare / schriftlichen Kontakt mag, geht auch alles per Telefon, nur um mich sicher zu erreichen, sollte man kurz ein Zeitfenster per Mail absprechen, da ich alles alleine wuppe und nicht 24/7 ans Telefon gehen kann. Ich nehme mir auch viel Zeit für eine Anfrage, weil mir das sehr wichtig ist. Nur oberflächlich alles schnell schnell zusagen, halbherzig lesen etc. ist nicht meine Philosophie. Dann geht zu viel unter. Darum kann es echt hilfreich sein, wenn man durch das Buchungsformular bereits vorbereitet ist auf ein Telefonat, das folgt.

Am schlimmsten finde ich als Anbieter sms, darum schließe ich die auch eigentlich aus, bei Stammkunden/wo ich bereits alles weiß, ist es etwas anderes, da geht das manchmal ja durch wenige sms zu klären. Aber ansonsten ist sms einfach unheimlich kompliziert und zeitaufwendig, viele kommen dann auch ewig nicht zum Punkt/werden nicht konkret und man muss ewig sms austauschen, bis ich überhaupt alle Infos habe. Darum mache ich das auch nicht mehr, zumal die Fake Rate bei sms sehr hoch ist.

Messenger - ich würde sie am liebsten komplett vom Handy verbannen....aber....zu 80% fragen Herren aus den USA, UK, Italien usw. über whatsapp an, obwohl überall steht: kein Kontakt über whatsapp. Ich lenke dann zwar sofort auf Email um, aber würde ich es löschen, wären alle diese Aufträge weg, denn ich habe es ausgetestet und WA gelöscht und es war (fast) totenstill was ausländische Herren/Buchungen anging. Das kann nicht nur Zufall gewesen sein. Und so sehr ich die deutschen Klienten schätze :blume:, man kann als internationale Agentur nicht komplett auf Business Reisende aus dem Ausland / oder Dates im Ausland verzichten. Leider stellen sie sich dann nicht automatisch um (sprich: ah kein WA, ok dann rufe ich an / Mail).

Es scheint in bestimmten Ländern also völlig normal / üblich per whatsapp alles zu regeln. Habe über Twitter Kontakt zu Independents/Agenturen aus besagten Ländern und die bestätigen, dass es dort völlig normal/bevorzugt sei. Nachvollziehen kann ich es bei dieser Datenkrake auch nicht....hab da noch keine so richtig gute Lösung gefunden. Ich weiß, es gibt sichere Messenger, aber die nutzen sie nicht....ich sage damit nicht: es kommen niemals Dates von Herren aus oben genannten Ländern per Mail/Telefon, natürlich, aber deutlich weniger. 

PN für den Erstkontakt ok, schwenke aber dann auf Email um, da ich meine Mails von überall abrufe, PNs nicht.

Bei kurzfristigen Anfragen / spontanen Anfragen für den selben Tag fällt mir auf, dass einige Herren zwar spontan ein Date möchten, aber anstatt dann in die erste Mail schon die wichtigen Infos zu packen, die man zum anfragen ja benötigt, zieht sich das wie Kaugummi per Mail.

Bis man erstmal die Infos hat, die man braucht- und die Dame anfragen kann, dauert es teils Stunden.....da wäre ein Telefonat echt deutlich besser, oder alle wichtigen Infos direkt reinzuschreiben. Denn je knapper das Zeitfenster, desto unkomplizierter sollte der Buchungsablauf sein. Wenn ich nicht dran gehe, am besten eine sms mit einem Rückrufzeitfenster. Gerade die spontanen Anfrager haben ja meist auch wenig Zeit es zu klären, darum erschließt sich mir dann diese Kaugummi-Info-Kette nicht :classic_blush:

  • Danke 4
  • Informativ 2
  • Zustimmen 1

passion-luxus-escort-486x200-model-shooting.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast Gast

Wie alles im Leben,hat alles immer 2 Seiten. Die Kommunikation über WhatsApp und Co ist schon sehr bequem, kann aber auch sehr anstrengend sein,wie ich das gerade selbst erlebe. Ich habe eine Independent-Dame kennengelernt, die gerne die Terminabsprache über WhatsApp machen möchte und da fängt für mich als Kunde das Problem an. Ich bekomme abends nach der Arbeit von ihr euch eine Nachricht. Im Gegensatz zur E-Mail, ist es bei WhatsApp recht schwer,das antworten zu verschieben. Ich empfinde es schon recht belastend,mich Abends nach der Arbeit darauf noch zu konzentrieren. Ich bevorzuge für die Kontaktaufnahme,den E-Mail Kontakt,weil ich eine E-Mail auch in meiner Pause oder aufm Weg zur Arbeit beantworten kann ohne das gleich jeder mitbekommt, worum geht. Was Rückrufe angeht, stimme ich das immer ab,weil ich weder auf Arbeit oder in der Bahn darüber reden mag. Speziell auf Arbeit ist immer jemand im Pausenraum,so dass ich es dann bevorzuge,zu telefonieren,wenn ich daheim bin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich nutze kein Whatsapp auf dem Agentur Handy. Das hat verschiedene Gründe. Zum einen habe ich die Erfahrung gemacht das da überwiegend nur doofes drüber kam, zum anderen möchte ich die Kontakte die ich auf dem Handy Speichern darf geschützt wissen.

Mit meinem Privaten Handy hatte ich mit paar Freundinnen eine Chat Gruppe, Mein Mann war nicht in dieser Gruppe drin. Auf einmal hatte er in seinem Verlauf der nur zwischen ihm und mir war, den kompletten Chat von uns drin. Wir wissen bis heute nicht wie das passieren konnte. Ab dem Tag hatte ich dann Whatsapp vom Agentur Handy entfernt. Wenn ich mir vorstelle das die mit Kunden Chats passiert wäre, oh je.

Bei uns nutzen viele das Buchungsformular, es wird alles wichtige erfragt was für eine erste Anfrage an die Dame wichtig ist. Viele rufen auch an. Per sms bei einer erst Buchung mögen wir nicht. Kommt aber auch öfters vor das Herren direkt per sms Kontakt aufnehmen. Ich handhabe es mittlerweile so, das ich die Dame dann zwar Anfrage ob sie Zeit hat, aber wenn dies der Fall ist, der Herr für weitere Details dann anrufen soll.


Banner-DL-Escort.jpg

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt.

Mahatma Gandhi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 30.1.2019 um 08:37 schrieb PLE-Agency:

Darf man als Anbieter auch antworten?

Immer !

Das erspart den Alkohol, du schreibst einen ja förmlich "besoffen" . . . :willkommen:

 

PS: Spaß
Besser immer dazu schreiben, bei dir sicher nicht nötig aber ansonsten . . . :blumenkuss:

 


act-one-escortservice.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wünschte, jeder würde mir zuerst eine Email oder PN schreiben :classic_love:

Ich finde es furchtbar am Handy zu tippen, bei Whatsapp dauert es dann immer noch so lang, bis man mal raus hat, was überhaupt gewünscht ist. 
Threema und Telegram nutz ich privat, sehe ich aber beim Escort für mich als nicht nötig an, ich find das Chatten ja doof :blinken:

  • Danke 1
  • Zustimmen 1

banner1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bevorzugen: eindeutig das Telefon, da am zuverlässigsten, stabilsten und flexibelsten.

 Rückmeldungen/Antworten auf E-Mailanfragen sind bei mir leider manchmal gar nicht erfolgt, manchmal mit einem gefühlt zu langen timegap (mehrere Tage) - egal ob HC-Agentur oder nicht. Häufigste Antwort wenn man in diesen Fällen nachhakt, ist es der ‚Spamordner‘ in welchem das böse Emailsystem die Anfrage geleitet hat. Auch ist der Dialog via E-Mail stets mit einem time-gap verbunden....bei kurzfristigen Buchungen, bei dem das Hotel auch noch zu buchen ist, wird das ein VabanqueSpiel. Buch ich die HotelSuite vorab und ärger mich wenn die Agentur nach 5 Tagen dem vorgeschlagenen Termin nicht entsprechen kann? 

natürlich ist die Erreichbarkeit per Telefon - je weniger Personal in der Agentur vorhanden - nur eingeschränkt möglich, aber man hängt dafür als Bucher nicht in der Luft, da eine Mailantwort noch aussteht, ob die Dame überhaupt Zeit hat.

Problematisch sind daher die Mailanfragen in denen man schon alles konkretisiert vorab festlegen soll:

welches Hotel, welche Uhrzeit, wie lange, Treffpunkt etc...... ein schickes Hotel (escortadäquates)

WhatsApp o.ä. schließe ich aus, mich macht ja schon das mehrfache Mailchecken pro Tag ganz kirre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Stunden schrieb juliaforme:

Bevorzugen: eindeutig das Telefon, da am zuverlässigsten, stabilsten und flexibelsten.

 

Und am wenigsten beweiskräftig.....


Ich glaube, ein Mann will von einer Frau das gleiche, wie eine Frau von einem Mann: Respekt.

 

Clint Eastwood

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


  • Ähnliche Themen

    • Empfehlenswerte Agenturen / Independents Barcelona

      Hallo zusammen,   bald geht es für 3 Tage nach Barcelona und würde die Abende gerne nicht allein und anständig verbringen ;-)   Die etwas älteren Anfragen hier hab ich durch, und biete die Chance zur Aktualisierung: Welche Agenturen / Independents werden denn persönlich empfohlen? Suche niveauvollen Escort, d.h. für mich auch Charme und Begeisterung außerhalb der Privaträume...   Gut beleumundet hier und A-Rating bei Captain69 ja Madame Cristina. Eine verlockende Damen, jedoch auch gehobene Gagen (da kann man ja Damen von guten dt. Agenturen gar für einfliegen).   Spannend, Gagen OK jedoch Daten der Dame etas vom Fliessband (soviele mit traumhaften 95-60-90) Elegancy Models?   C-Rating bei Captain69: Desire VIPs   Da ich direkt Overnights plane, wäre ich um eine Empfehlung wirklcih dankbar. Wenige Randbediungen wären kleiner, gerne sehr viel kleiner, 170 cm, knackige Figur, gerne silikonfrei ;-)   VIelen Dank Michael

      in Anfragen (Spanien)

    • Wie kann man das wissen...EX Agenturen

      mir fällt auf ,das viele Herren wissen, wo Damen vorher engagiert waren und sonstiges Insiderwissen haben - wie kann man das wissen.. oder erzählen die nur was oder was wahrscheinlicher ist die Mädels und Agenturen erzählen irgendwelche Stories um sich wichtig zu machen zu Kundenbindung 

      in Allgemein

    • "High Class Agenturen"

      Hallo,   ich habe mal eine generelle Frage zu so genannten "High Class Escort" Agenturen wie bsp. Target Escort oder Venus Escort. Wie rechtfertigen diese Agenturen die deutlich höhreren Preise im Vergleich zu anderen Agenturen bzw. Independent Escorts? Die abgebildeten Damen haben meiner Ansicht nach fast alle Modelqualitäten und sehen verdammt gut aus. Ist das der Grund für die doch erheblichen Preisunterschiede?   Beste Grüße   checkers2

      in Allgemein

    • Preisbildung bei Agenturen

      Bei allen Agenturen im High class-segment gibt es eine Honorarspanne für z.b ein 2-std.date vom 750 bis 100 euro . wie kommt sowas zustande. Liegt es am Service am aussehen an den Deutschkenntnissen. mir ist aufgefallen dass die Analservisses und DT und Knutschen höherer Raten nach sich ziehen. Oder auch wenn eine modelt, am Aussehen kann ich nichts fest machen.Was denkt ihr ? oder @ Agenturen was sind eure Entscheidungskriterien.

      in Allgemein

    • "White List" ab 2018 bei den Agenturen

      Was meint Ihr? Kommt das?   Ich hatte das die Tage mal geschrieben und hatte überraschend viel Resonanz dazu.      

      in Allgemein

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.