Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Date in München


Recommended Posts

Hallo,

 

ich suche für die Zeit nach der Wiedereröffnung der Gastronomie eine aufregende Escort Dame in München. Bitte nicht jünger als 38, Alter nach oben gerne offen, sportliche Figur und eine inspirierende Persönlichkeit. Dauer des Dates 3-4 Stunden mit Abendessen.

 

Ich bin für Vorschläge dankbar.

 

P.S. könnt ihr mir das Roomers Hotel in München als Date Ort empfehlen ?

 

 

Link to comment

Jetzt stellt sich mir die Frage, ob es Haue (von der betreffenden Frau) gibt, wenn ich eine Frau als Ü38 empfehlen würde .... :kugeln:.

 

P.S.: Es gibt schon tolle Frauen Ü38 hier :schuechtern: .Zum Roomers in München kann ich mangels Erfahrung leider nichts sagen.

P.P.S.: Es ist derzeit wohl etwas schwierig Frauen für Dates "nach Corona" zu begeistern, außer es gibt eine Anzahlung. Weil es sonst nicht ernst genommen wird (dank vieler "Spaßanfrager").

Edited by Jakob
Link to comment
vor 8 Minuten schrieb Jakob:

P.P.S.: Es ist derzeit wohl etwas schwierig Frauen für Dates "nach Corona" zu begeistern, außer es gibt eine Anzahlung. Weil es sonst nicht ernst genommen wird (dank vieler "Spaßanfrager").

Kann ich voll bestätigen. Es werden sogar Anzahlungen gefordert, um überhaupt über ein zukünftiges Date zu sprechen. Ist bestimmt alles nicht einfach, aber es hat sich eine ganz tolle Frau hervorgetan, die gerne plant und damit mein nächstes Date ist. 

Link to comment

Dass man sich über die passende Dame jetzt schon Gedanken macht, kann ich verstehen. Vielleicht mildert das sogar den Corona-Blues ein bisschen.

Aber wieso muss man auch buchen, wenn man gar nicht weiss, für wann?!? :dunno: Trotz Nachholbedarf dürfte es doch keinen monatelangen Run auf die Damen geben. Auch wird man die Anzeichen der Lockerung schon im Voraus erkennen können. Und vor allem dürfte unser Spass hier nicht zu den allerersten Lockerungen gehören.

  • Agreement 4

No one can imprison an educated mind.

Link to comment

Alles richtig. Aber es hat auch in anderen Bereichen (beispielsweise Kultur) schon das Modell gegeben, quasi Gutscheine für "nach Corona" zu erwerben (also schon jetzt zu bezahlen, ohne zu wissen was wann möglich wird), auch als Zeichen der Solidarität und Unterstützung. Wann die eingelöst werden können ist ja auch nicht klar, noch nichtmal ob, falls der Herausgeber der Gutscheine mittlerweile insolvent fällt.

Im Prinzip finde ich den Ansatz nicht schlecht, er ist aber immer mit einer Zahlung jetzt für "irgendwas irgendwann" verbunden. Und zur Abgrenzung gegen Timewaster ist das wohl hier auch nötig bzw. sinnvoll. Diskutieren kann man natürlich über die Höhe der Zahlung für einen solchen "Optionsschein". So aus dem Bauch heraus würde ich mal sagen, dass Spaßanfrager sich den Spaß eher selten auch nen Fuffi kosten lassen würden, die wollen den Spaß ja für lau und nicht einen Gegenwert von 5 Pizza dafür zahlen.

Ich weiß, dass manche Anbieterinnen 30% Anzahlung anregen, ich persönlich wäre da dann eher zurückhaltend, wenn ich die betreffende Frau nicht ohnehin schon kenne und wertschätze.

Edited by Jakob
Link to comment

Ich habe doch gar nicht geschrieben das ich eine Date "nach Corona" suche mal abgesehen davon das es ein "nach Corona" nicht geben wird. Ich suche ein Date sobald die Gastronomie wieder geöffnet ist und ich hoffe mal das dies in einer überschaubaren Zeit sein kann. Ich wollte auch ehrlich gesagt keine Diskussion über "Spaßbucher" anzetteln sondern hatte einfach die Hoffnung hier eine Empfehlung zu bekommen. Im übrigen habe ich das mit dem Alter sehr bewusst geschrieben da ich selber Ende 40 bin und mich schwer damit tue Frauen zu treffen die als meine Tochter durchgehen könnten......

  • Agreement 1
Link to comment

Alles gut, Dich will doch niemand angreifen. Leider ist das Thema "Spaßanfrager" gerade ziemlich virulent (wenn man das jetzt so sagen darf), weil ziemlich überhand nehmend.

Ansonsten, mit Empfehlungen seitens anderer Bucher ist das sowieso immer so eine Sache, jemand, den ich vielleicht toll finde, findest Du vielleicht total doof. Um den "Wert" einer Empfehlung (im Sinne "könnte auch für mich passen") einschätzen zu können, müßte man wohl den Empfehlenden kennen und wissen wie der tickt (auch sexuell). Deswegen bin immer leicht irritiert über solche öffentliche Anfragen, was aber auch egal sein dürfte :classic_biggrin:

 

vor 8 Minuten schrieb Dekadenz69:

Im übrigen habe ich das mit dem Alter sehr bewusst geschrieben da ich selber Ende 40 bin und mich schwer damit tue Frauen zu treffen die als meine Tochter durchgehen könnten

Das kann ich sehr gut nachvollziehen, aber da sind wir vermutlich in der Minderheit :classic_wink:

Edited by Jakob
Link to comment
vor 3 Stunden schrieb Jakob:

Ich weiß, dass manche Anbieterinnen 30% Anzahlung anregen, ich persönlich wäre da dann eher zurückhaltend, wenn ich die betreffende Frau nicht ohnehin schon kenne und wertschätze.

Also ich kanne es ja verstehen, wenn eine Dame eine Anzahlung von einem Herren fordert, die sie ihn noch nicht kennt. Aber bei Herren die verlässlich sind und die mehrfach eine Escort-Damen gebucht haben, braucht man doch nicht zwingend eine Anzahlung; sofern eine gewisse Sympathie und ein Grundvertrauen natürlich vorhanden ist. Oder haben sich jetzt etwa die Sitten der Männer so verschlechtert?

  • Thanks 1
Link to comment
vor 29 Minuten schrieb Dr. Cox:

Aber bei Herren die verlässlich sind und die mehrfach eine Escort-Damen gebucht haben, braucht man doch nicht zwingend eine Anzahlung; sofern eine gewisse Sympathie und ein Grundvertrauen natürlich vorhanden ist

Man kann es ja auch genau anders herum ebenso formulieren.

Bei bei einer Frau, die verlässlich ist und schon mehrfach ein gutes Date geboten hat, ist eine Anzahlung doch null Problem; sofern eine gewisse Sympathie und ein Grundvertrauen natürlich vorhanden ist

 

P.S.: Natürlich wird ja niemand zu etwas gezwungen, jeder/jede entscheidet halt nach eigenem Gusto. Nur schimpfen darf man natürlich nicht, bloß weil ein Gegenüber nicht so will, wie man selbst.

Edited by Jakob
  • Agreement 2
Link to comment

Hab jetzt mal bei Google geschaut unter Escort München welche der Agenturen Damen in Deiner gewünschten Altersklasse hat. Erfahrungen habe ich natürlich keine :zwinker:

https://www.bb-escort.de/muenchen.html

Wenn Bayern die Gastronomie öffnet bedeutet es allerdings nicht das unsere Branche auch wieder darf. Beim ersten Lockdown kam unsere Branche erst ganz zum Schluss dran :-(

  • Agreement 1

 

DL-Banner-468x60.jpg.417a7b558e2ce793b06b303d152023af.jpg

,,Eine schöne Uhr zeigt die Zeit an, eine schöne Frau lässt sie vergessen.

Maurice Chevalier

Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Diary Lady Escort:

An Heike hatte ich als erstes gedacht. Nur für München keine Damen gesehen. Oder ich habe sie übersehen. 

Manchmal erfordern bestimmte Kriterien eben, dass die passende Dame ggf anreisen muss...  ;-) 

  • Thanks 1

Geist ist geil!

 

Das Dasein ist köstlich, man muss nur den Mut haben, sein eigenes Leben zu führen

Casanova

Link to comment
vor 14 Stunden schrieb Diary Lady Escort:

Hab jetzt mal bei Google geschaut unter Escort München welche der Agenturen Damen in Deiner gewünschten Altersklasse hat. Erfahrungen habe ich natürlich keine :zwinker:

https://www.bb-escort.de/muenchen.html

Wenn Bayern die Gastronomie öffnet bedeutet es allerdings nicht das unsere Branche auch wieder darf. Beim ersten Lockdown kam unsere Branche erst ganz zum Schluss dran :-(

Dank für den Hinweis !

vor 13 Stunden schrieb Thea:

Heike hat auch Damen in der gewünschten Altersklasse

https://www.actrice-escort.de/damen/

Super danke!

Link to comment
Am 2.2.2021 um 10:28 schrieb Dekadenz69:

P.S. könnt ihr mir das Roomers Hotel in München als Date Ort empfehlen ? 

 

 

Mein letztes Date in München war im Roomers. Hatte dort die Superior Suite. Mir hat es dort sehr gut gefallen. Die Räume sind schwarz/weiß (für mich etwas gewöhnungsbedürftig). ich hatte das Vergnügen mit 2 Damen dort und die beiden waren hellauf begeistert. Service, Freundlichkeit & Co. waren klasse (Mai 2020)

  • Informative 1

bonjour, Edmond

Link to comment
Am 2.2.2021 um 18:09 schrieb Jakob:

Nur schimpfen darf man natürlich nicht, bloß weil ein Gegenüber nicht so will, wie man selbst.

Ein Satz, den sich wohl beide Seiten ins Stammbuch schreiben sollten!  :zwinker:

PS: Bei aller Liebe, ich bin schon ohne Corona-Pandemie eine Feind von Anzahlungen gewesen, erst recht unter "instabilen" Bedingungen. So gross kann meine Not gar nicht sein. 

  • Agreement 3

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Link to comment
Am 2.2.2021 um 17:42 schrieb Dr. Cox:

Aber bei Herren die verlässlich sind und die mehrfach eine Escort-Damen gebucht haben, braucht man doch nicht zwingend eine Anzahlung; sofern eine gewisse Sympathie und ein Grundvertrauen natürlich vorhanden ist.

 

vor 8 Stunden schrieb Benno:

Bei aller Liebe, ich bin schon ohne Corona-Pandemie eine Feind von Anzahlungen gewesen, erst recht unter "instabilen" Bedingungen. So gross kann meine Not gar nicht sein. 

Den Aspekt, dass die Damen die Anzahlung nicht nur als Sondierung der ernsthaften Anfragen, sondern auch als vorgezogene Zahlung zur Überbrückung der jetzigen Zeit nutzen könnten, um etwaige Einschränkungen etwas abzumildern, kommt mir in der Diskussion etwas zu kurz.... 

Ich habe mit einer Anzahlung kein Problem.

  • Agreement 1
Link to comment
vor 10 Stunden schrieb Benno:

So gross kann meine Not gar nicht sein. 

Eine "Not" solcher Art ist sowieso immer ein eher schlechter Ratgeber :classic_biggrin:. Gut, dass Du unter ebensolcher Triebarmut, wie ich, leidest :nana::clown:

vor 2 Stunden schrieb kono22:

Den Aspekt, dass die Damen die Anzahlung nicht nur als Sondierung der ernsthaften Anfragen, sondern auch als vorgezogene Zahlung zur Überbrückung der jetzigen Zeit nutzen könnten, um etwaige Einschränkungen etwas abzumildern, kommt mir in der Diskussion etwas zu kurz....

Nun, dass vereinnahmtes Geld auch ausgegeben wird (Einschränkungen her oder her) ist wohl keine große Überraschung.

Blöd wird es nur, wenn eine Anzahlung - warum auch immer (beispielsweise wegen Neuorientierung, Liebe, whatever) - zu erstatten wäre, aber nicht (mehr) verfügbar ist.

Wer eine Anzahlung macht, wäre m.E. gut beraten dabei zugleich zu akzeptieren, dass die Anzahlung eventuell perdu ist, ohne dass die "Gegenleistung" stattfindet. Sozusagen wie wenn man in der Spielbank den Betrag auf Farbe setzt. Also nicht weint, wenn es weg ist. Wobei ich sagen muss, dass die mir bekannten Frauen sicherlich allesamt im Fall der Fälle alles unternähmen, um eine Anzahlung zu erstatten. Man muss allerdings auch dabei sagen, dass Selbige keineswegs statistisch repräsentativ für die Anbieterseite sind, es gibt durchaus auch "Abzockerinnen".

Edited by Jakob
  • Agreement 1
Link to comment
vor 56 Minuten schrieb Jakob:

Wer eine Anzahlung macht, wäre m.E. gut beraten dabei zugleich zu akzeptieren, dass die Anzahlung eventuell perdu ist, ohne dass die "Gegenleistung" stattfindet. Sozusagen wie wenn man in der Spielbank den Betrag auf Farbe setzt. Also nicht weint, wenn es weg ist. Wobei ich sagen muss, dass die mir bekannten Frauen sicherlich allesamt im Fall der Fälle alles unternähmen, um eine Anzahlung zu erstatten.

Es besteht ja Vertragsfreiheit... 

 

vor 58 Minuten schrieb Jakob:

Selbige keineswegs statistisch repräsentativ für die Anbieterseite sind, es gibt durchaus auch "Abzockerinnen".

Die Gefahr der Abzockerei besteht ja eigentlich immer, denn das Geld wird ja bei einem Date immer quasi vorausgezahlt (da zu Beginn des Dates), so dass man nicht davon gefeit ist, dass die Dame plötzlich mit dem Umschlag verschwindet....

  • Agreement 1
Link to comment
vor 5 Stunden schrieb Jakob:

Wer eine Anzahlung macht, wäre m.E. gut beraten dabei zugleich zu akzeptieren, dass die Anzahlung eventuell perdu ist, ohne dass die "Gegenleistung" stattfindet

Diese Verallgemeinerung klingt ein wenig so, als wenn die gesamte Branche kriminell angehaucht ist.
Klar gibt es schwarze Schafe, aber die gibt es überall. Sogar Verbrechersyndikate wie die Deutsche Bank:classic_ninja:

Bei uns bekannten Kunden verlangen wir keine Anzahlung. Sollte ein unbekannter Kunde aus der Schweiz oder Norwegen anrufen, verlangen wir selbstverständlich eine Anzahlung und die Kosten für die Tickets (Bahn oder Flieger)
Das wurde bisher immer eingesehen und es gab noch nie Beanstandungen.

Sollte das Date ausfallen, aus welchen Gründen auch immer, erfolgt umgehend eine Rückerstattung an den Kunden.

Das wird ihm auch vorab schriftlich versichert. Das Geld liegt auf einem gesonderten Konto und wird im Übrigen nicht verbraucht bis das Date beendet ist.

 

  • Thanks 2
  • Informative 1
  • Agreement 2

act-one-escortservice.jpg

Link to comment
vor 2 Minuten schrieb Act One Escort Service:

Diese Verallgemeinerung klingt ein wenig so, als wenn die gesamte Branche kriminell angehaucht ist.
Klar gibt es schwarze Schafe, aber die gibt es überall. Sogar Verbrechersyndikate wie die Deutsche Bank

So war es nicht gemeint und auch nicht geschrieben, vielleicht hätte ich das "eventuell" zwecks Betonung noch unterstreichen sollen. Im Sinne dass man es nicht ausschließen darf. Wie bei allen Situationen mit Personen, deren Vertrauenswürdigkeit man (noch) nicht kennt, aber aus welchen Gründen auch immer Geld anvertraut. Die Deutsche Bank habe ich übrigens privat und beruflich vor einigen Jahren gefeuert.

Abgesehen davon hatte ich ja angemerkt, dass alle mir bekannten Frauen aus meiner Sicht vertrauenswürdig sind. Läßt sich aber leider sicherlich nicht auf alle Frauen im Biz (oder in sonstigen Berufen) verallgemeinern. Überall gibt es solche und solche.

  • Agreement 2
Link to comment
Am 2.2.2021 um 14:05 schrieb Jakob:

Alles richtig. Aber es hat auch in anderen Bereichen (beispielsweise Kultur) schon das Modell gegeben, quasi Gutscheine für "nach Corona" zu erwerben (also schon jetzt zu bezahlen, ohne zu wissen was wann möglich wird),

Das hat funktioniert, so lange ein Lockdown einen gewissen Neuigkeitswert hatte und man meinte, ein Ende abzusehen zu können. Das ist beim zweiten und mittlerweile Dauerlockdown nicht mehr gegeben.

Es reden ja auch die üblichen Verdächtigen nicht mehr davon, dass man das ausgefallene ja hinterher alles nachholen könne.

 

Edited by Wanninger
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.