Jump to content

 

Empfohlene Beiträge

Aaalso, liebe Leute..

 

In diesem Sektor des BDSM, bin ich fast noch ein Schulkind und noch nicht sooo sehr damit bewandert, da ich eher das Bondage bevorzuge bzw. nur ganz leichtes SM, eher wegen der Erotik mit einfliessen lasse... aber es interessiert mich eben doch...:zwinker:

 

Ich befasse mich gerade mit diesem oben genannten Thema. Habe auch schon im Netz gegoogelt, aber irgendwie bin ich nicht so recht schlau geworden. :heul:

 

Es hiess zum Beispiel, man kann mit einem Finger in den Anus und dann den Finger nach oben krümmen, als wenn man die Hoden berühren wollte, Dort wäre dann die Prostata und die sollte man stimulieren, dann würde es klappen....

 

Ich habs versucht, habe fast einen Krampf im Arm und Hand bekommen... habe gedacht, ui ja da ist was, schön brav gedrückt und gerieben... bis er sagte:" Sag mal, ist das normal, wenn man das Gefühl hat Wasser lassen zu müssen?"

Uuuups, das war dann wohl die Blase! :schaem::schaem::schaem:

Ich meinte dann sowas wie: Geh doch bitte mal zum Arzt und frage nach, wo genau Deine Prostata ist, vielleicht hast Du ja gar keine!...:grins::jaja::cool: Wir haben beide gegrinst und ich versprach, dass ich mich erkundigen werde, wie das nun wirklich funktionieren sollte!

 

Ich habe auch gelesen, dass es mit elektrischen Sromstössen gehen soll?

Weiss jemand wo ich dieses Teil herbekomme und wieviel das ungefähr kostet?

Beschreibung wird ja wohl dabei sein....

 

Ich lerne ja gerne etwas neues, aber wenn beide keine Ahnung haben, ist das ein bisschen schlecht...:traurig: Ich bin aber ein ehrgeiziger Mensch, dem das keine Ruhe lässt, bis ich es geschafft habe...:nono:

 

Darum bitte ich Euch, falls jemand schon Erfahrung mit soetwas gemacht hat... bitte, bitte HIILFEEEE!

 

Ich bin gespannt auf Eure Antworten! :kiss:

 

Eure etwas planlose MiYu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

liebe miyu,

 

bei deinem anblick, bedürfte es bei mir keines zwangs zur entsamung *gg*

 

aber spass beiseite http://www.peitsche.de/ hier wirds du am ehesten fündig. :kiss:


Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, hab zwar mit sowas nix am hut...aber wenn du schon so weit drin warst...im po...dass er meinte, er müsse pipi machen, dann hast du im wahrsten sinne des wortes zu hoch gegriffen.

setze dich einfach mal mit der anatomie des menschen auseinander, dann weißt du auch, wo was sitzt, nech?

nicht, dass du ihm irgendwann mal an den mandeln kitzelst :lach:


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, dennoch haben wir nicht alle den gleichen Horizont."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

allllssssoooooooo wie du durch den Damm an die Blase kommst, wird mir ewig ein Rätsel bleiben :lach: hast du wirklich soooo lange Finger???

Der Anfang war aber richtig, allerdings sei dazu gesagt, nicht jeder Mann findet eine Prostatamassage als prickelnd, viele geniessen das auch nur ein paar Minuten es kommt halt auch immer auf die Penetration dieser an, so zumindest meine Erfahrung. Am einfachsten findest du als Anfängerin die Prostata, wenn der Mann auf dem Rücken liegt und die Beine angezogen hält. So kann sich der Mann entspannen und du musst dir auch für den Anfang nicht so die Finger verrenken :lach:

Du führst dann langsam deinen Finger ein, dehnst den Anus ein wenig bis sich der Herr entspannt hat und wieder geniesst und dann fängt du langsam an den Finger anzuwinkeln. Die Prostata befindet sich oberhalb des analen Eingangs und kann man vielleicht vom Gefühl wie den G-Punkt bei der Frau beschreiben der dann so wie bei der Frau anschwillt.

Der Mann hat auch einen P-Punkt, denn man auch ausserhalb des Anus reizen kann. Vielleicht erleichtert dir das deine Übungen bei der Findung. Diese Stelle findest du kurz vor dem Anus, wenn du denn Damm mal mit den Fingern befühlst, wirst du eben kurz vor dem Hintereingang eine kleine Vertiefung spüren ,...... die meisten Männer gehen dann ab wie Schmitz katze...... :lach:

 

Hoffe dir ein wenig weiter geholfen zu haben ....

 

 

Sina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

liebe miyu,

 

zum thema strom kann ich dir sagen, du solltest dir so etwas genau zeigen und dich anleiten lassen, das kann nämlich richtig gefährlich werden. aber zum orgasmus kann ein mann dadurch kommen ;-)). wenn es dich interessiert, kann ich dir vielleicht einen kontakt herstellen zu einem strom-fan, der auch in münchen wohnt.

 

lg lucy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

P.S. und Reizstrom wie man die Variante nennt, solltest du erst anwenden, wenn du dich mit der Materie befasst hast - ist auch ein nicht so kostengünstiges Hobby und ich kenne eigentlich diese Spielart nur häufig in der Homoszene .... weniger in der Sm-Heteroszene. Im Grunde bitzelt es auch nur ein wenig an den Stellen, die trocken sind .... in Feuchtbiotopen dieses Spielzeug einzuführen habe ich mich noch nicht gewagt ..... ich benutze halt auch keinen Föhn in der Badewanne ..... *gggg*

 

 

Sina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich hatte als domina schon öfter mit reizstrom zu tun. aber ansonsten stimme ich sina voll zu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
liebe miyu,

 

zum thema strom kann ich dir sagen, du solltest dir so etwas genau zeigen und dich anleiten lassen, das kann nämlich richtig gefährlich werden. aber zum orgasmus kann ein mann dadurch kommen ;-)). wenn es dich interessiert, kann ich dir vielleicht einen kontakt herstellen zu einem strom-fan, der auch in münchen wohnt.

 

lg lucy

 

ganz genau! Mit Strom spielen .... setzt Erfahrung voraus!!! Es ist nicht damit getan einfach ein paar Euro zu investieren. SM überhaupt setzt einige Erfahrungen und Kenntnisse der Anatomie voraus .... und nicht nur Kenntnisse über den Körper :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich danke Euch für die Tipps!

 

Liebe Sina,zum schluss war ich mit der ganzen Hand drin...:schaem:

Ich weiss, ich weiss ihr denkt bestimmt "Die stellt sich vielleicht doof an!":au:

 

Okay, okay ich googel eben nach der männlichen Anatomie...

Komisch, bei manchen finde ich die Prostata gleich, aber hier ist es doch etwas kompliziert.:hmm:

 

Liebe Lucy, vielleicht darf ich Dir einmal eine PN schicken? Dann kann er mich ja ein wenig Nachhilfe geben:zwinker:

 

Jaja, natürlich werde ich nicht einfach mit dem Reizstrom loslegen. Aber wenn ich mich niemals damit auseinander setze, kann ich es ja auch nicht lernen! Nun, wir wollen es beide langsam angehen und uns eben in diese Richtung weiterentwickeln. Kann ja nur schief gehen. Aber er weiss ja auch, das dies neuland für mich ist, dementsprechend muss er mit mir Geduld haben :jaja:

 

Vielleicht muss ich ja in so einen Domina-Studio gehen und dort mal nachfragen, ob die mir das vielleicht zeigen??? Obwohl... ich glaube eher, die schmeissen mich hochkant raus...:heul:

 

Und natürlich brauche ich ein paar "Versuchskanickel" :grins:

Natürlich komplett rasiert, damit es nicht so nach verbrannten Haaren riecht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber wenn ich mich niemals damit auseinander setze, kann ich es ja auch nicht lernen!

 

Und natürlich brauche ich ein paar "Versuchskanickel"

 

Kann ja nur schief gehen. Aber er weiss ja auch, das dies neuland für mich ist ....

 

na dann alles Gute und viel Glück euch beiden !!

 

und

 

keine Angst vor Überraschungen

 

die Leidenschaften werden bestimmt explodieren

 

:grins:

 

s025.gif

 

ups ... wo isse denn nun ... die Prostata

 

 

-.-.-.-.-.-.-.-.-


................

Ironie ist der Schild und das Schwert des Geistes -

Esprit, Humor und Empathie hingegen die Fingerabdrücke der Seele

 

und dennoch: "wehe dem, der wehe tut ..." עין תּחת עין ajin tachat ajin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich habs versucht, habe fast einen Krampf im Arm und Hand bekommen... habe gedacht, ui ja da ist was, schön brav gedrückt und gerieben... bis er sagte:" Sag mal, ist das normal, wenn man das Gefühl hat Wasser lassen zu müssen?"

Uuuups, das war dann wohl die Blase! :schaem::schaem::schaem:

 

naja, hab zwar mit sowas nix am hut...aber wenn du schon so weit drin warst...im po...dass er meinte, er müsse pipi machen, dann hast du im wahrsten sinne des wortes zu hoch gegriffen.

setze dich einfach mal mit der anatomie des menschen auseinander, dann weißt du auch, wo was sitzt, nech?

nicht, dass du ihm irgendwann mal an den mandeln kitzelst :lach:

 

Nenee, ich denke diesmal liegst du daneben Alice! :jaja:

Es ist falsch zu glauben, ein Gefühl von Harndrang bedeutet, dass man an der Blase statt der Prostata massiert. In Wirklichkeit kann - gerade im wenig erregten Zustand - eine Prostatastimulation sehr wohl ein Gefühl von "Wasserlassen-müssen" erzeugen! Ich glaube also, dass Du schon die Prostata erwischt hast Miyu (allerdings nicht als Du mit der ganzen Hand drin warst, das war dann definitiv zu tief!! :grins: Die Prostata ist auch nur kastaniengroß.

 

Es kommt jetzt drauf an was gemeint war, so wie es Sina beschreibt ist es eine Prostatamassage, die zur zusätzlichen Stimulation bzw. einem stärkeren Orgasmus führen soll. Der Thementitel "Zwangsentsamung" deutet eher darauf hin, dass eine Prostatamassage ohne weitere Stimulation (keine Berührung des Penis) gemeint ist. Wer darauf steht ... ich hab es noch nicht ausprobiert, sag ich besser gleich dazu.

Im übrigen handelt es sich dann aber gar nicht um "Entsamung", denn solch eine Massage kann dazu führen dass man(n) Prostatasekret ausscheidet, ohne dass man das kontrollieren könnte - dieses Sekret ist der Hauptbestandteil des Spermas bzw. Ejakulats, eben eben ohne den Samen!

 

P.S. @ alfder: samst du etwa schon bei MiYus bloßem Anblick ab? :lach::grins:(Spaß)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aus dem weitem www:

 

Bei der Zwangsentsamung handelt es sich um genau das, was der Name auch besagt: Es wird, oft sogar mehrfach hintereinander, durch verschiedene Methoden beim Mann eine Ejakulation hervorgerufen.

Mit einem entspannenden Orgasmus, bei dem man sich kurze Zeit wie im siebten Himmel fühlt, hat das dann allerdings kaum bis gar nichts mehr zu tun.

 

Die Gründe für eine Zwangsentsamung sind unterschiedlich.

Entweder hat die Domina einfach Spaß daran (im Zweifel ja ein ausreichender Grund, solange der Partner einverstanden ist ), oder sie möchte bei bewusster Keuschhaltung ihres devoten Partners den unwillkürlichen Samenerguss im Schlaf verhindern, der sonst nach einer gewissen Zeit auftritt.

Ansonsten kann es natürlich auch als Strafe gedacht sein; vielleicht, wenn der Partner das Keuschheitsgebot nicht eingehalten hat ...

 

Techniken zur Zwangsentsamung:

 

1. Einsatz von Reizstrom (am wirksamsten allerdings nicht im Bereich Hoden/Eichel, sondern anal);

2. erzwungenes fortgesetztes Onanieren auf Befehl und mit verbaler und vielleicht auch "handfester" Unterstützung des dominanten Partners;

3. andauernde Manipulation durch den dominanten Partner, mit der Hand oder oral, während der devote sich, z.B. weil er gefesselt ist, nicht dagegen wehren kann;

4. Einsatz von Pumpen und Sauggeräten; ebenso Vibratoren und Massagegeräten;

5. Einführen eines Katheters und Absaugen des Spermas (eine gefährliche Methode, die nur von geübten und erfahrenen Partnern unter Beachtung sämtlicher erforderlicher Sicherheitsvorkehrungen vorgenommen werden sollte);

6. Prostata-Entleerung durch Massage der Prostata - mit Hilfe eines anal eingeführten Fingers beispielsweise. In der Prostata wird die Trägerflüssigkeit des Spermas gebildet. Eine regelmäßige Entleerung führt deshalb zwar nicht zu einer Ejakulation im eigentlichen Sinn, kann aber dieselbe wirksam längere Zeit verhindern. Diese Methode ist allerdings recht umstritten und auf jeden Fall nicht ungefährlich. Im Zweifel sollte man darauf verzichten.

 

Zitat:

Hallo an Alle !

Bei einer "Reise" durch das universums des WWW ist mir etwas über den Weg gelaufen das ich gerne zur Diskussion stellen möchte. Leider nicht auf gut deutsch so das ich linken könnte, daher übersetze ich das mal.

In dem Artikel geht es darum Sklaven abzumelken oder zu entleeren OHNE das Mann einen Orgasmus im herkömmlichen Sinne bekommt. Bei der Suche im Forum habe ich dazu nix gefunden ausser das Zwangsentsamung/Melken immer mit einem Orgasmus verbunden ist.

So, beschrieben wird das eine Manipulation im herkömmlichen Sinne "auf&nieder,immer wieder"mit einer Manipulation der Prostata verbunden wird. Dabei wird die Prostata hart mit 2 Fingern gedrückt während vorne gleichzeitig weitergearbeitet wird. Wenn der Zeitpunkt zum Abgang/Orgasmus kommt beginnt die Prostata und der Enddarm sich zusammen zu ziehen (?). Daraufhin unterlässt man den Penis weiter zu bearbeiten und beginnt die Prostata rythmisch zu massieren. Das soll als Resultat eine "echte" Zwangsentsamung nach sich ziehen. Der Mann merkt nur wie es läuft und ist machtlos über diese Entleerung. Das Fiese dabei ist das der Körper natürlich auf den gewöhnlichen Kick wartet......

was aber ausbleibt.

Kennt sich jemand damit aus oder hat das bereits erlebt?

Freue mich über eure Meinungen.

 

mich selbst erinnert das eher mehr an einen zurückliegenden ons mit einer österreichischen lady. irgendwann fragte sie mich, ob ich schon mal eine prostatamassage

geniessen durfte...auf mein nein, erhielt ich dann eine.:zwinker:

das lief dann ungefähr so ab, wie sina unten (oder oben, wie auch immer eure einstellung ist) beschrieb.

aber ob das etwas mit zwangsentsamung zu tun hat...hm. also ich hab da freiwillig ruhig gehalten :schaem:

allerdings muss ich zugeben, dass sie das schon ganz schön draufhatte und es sich sehr geil anfühlte :oh:


gegenüber sehr attraktiven frauen, ist meist der mann der schutzbedürftige

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist gut möglich, dass es sich im Fall von MiYu's Kunden um eine vergrößerte Prostata handeln, was mit zunehmendem Alter keine Seltenheit ist. Demnach in welche Richtung die Prostata vordringt, kann es sein, dass sie bis zur Blase reicht. Daduruch entsteht dann bei einer Prostatamassage Harndrang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

P.S. @ alfder: samst du etwa schon bei MiYus bloßem Anblick ab? :lach::grins:(Spaß)

 

ja aber nur wenn ich meinen a... keuschheitsgürtel angelegt habe...

jedenfalls mach ich kein versuchskarnickel...

 

elektrosex kenn ich nur vom weidezaun... wenn man draufpinkelt...

 

gehört seitdem nicht zu den bervorzugten disziplinen :clown:


Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nun geht doch mal ein wenig sparsammer mit dem Strom um.Es weis doch schon fast jeder wie teuer das Zeug ist. Nicht das die Preise noch mehr steigen und das nicht nur im Escortbereich.


Wer die Weisheit sucht, ist ein weiser Mann;wer glaubt, sie gefunden zu haben, ist ein Narr.:zwinker:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, MiYu,

 

in Sachen Elektro-Stimulation hab ich auf der VENUS ein interessantes Teil gesehen, guck mal hier:

 

http://www.mystim.com/de/index.html

 

Ich hab das Ding vor Ort ausprobiert (neeeee, nur mit der Hand :lach:) und finde es genial. Ich denke, da kann man auch als Anfänger nicht viel falsch machen. Vielleicht hilft Dir dieser Tip ja weiter. :zwinker:

 

Liebe Grüße und schönen Sonntag

 

Ero


rotlichtindex.eu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kugeldildo_e_big.jpg

 

 

Dieses Teil sieht ja sehr steil aus... erinnert mich etwas an den Film Metropolis.


"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Miyu

 

in den Foren rund um BDSM wurde das Thema diskutiert, vgl. hier:

http://www.dominaforum.net/forum/viewtopic.php?t=12835&highlight=melken

 

Wir Männer sind zwar sehr einfach gestrickt, wenn es aber dann tiefer gehen soll, gibt es dann nicht mehr "den Knopf". Die Reaktion ist dann doch sehr verschieden und es kommen Erfahrung, Kultur und moralische Vorstellungen hinzu. Eine anale Penetration ist z.B. für die meisten US Boys unvorstellbar. Für die ist Anal = gay.

 

Nicht jeder Mann wird da gleich reagieren. Da sind wir dann doch wie Frauen, wollen individuell stimuliert werden :-)

 

Reizstrom ist - für mich gesprochen - definitiv eine Hilfe für Dein Vorhaben. Vernünftige Geräte sind nicht unter 400 Euro (orientiere dich eher oberhalb 600 Euro) zu haben. Angel, nicht mehr aktiv, hatte ein gerät mit Fernbedienung. Sie war kurz aus dem Raum, ich dachte "mal sehen was geht" und ZACK! .. aber das ist OT.

 

Die mir bekannten Münchner Studios werden dich nicht rauswerfen. Ich glaube die meisten Damen sind da recht offen. Allerdings glaube ich auch, das sie Dich an deren Kunden wohl eher nicht spielen lassen. Aber als Paar auftauchend, ist das kein Problem das Studio zu nutzen, bzw. sich von einer der Damen einweisen zu lassen. Das wird sogar angeboten.

 

BTW: Am 30. November ist übrigens die vorerst(?) letzte "Art of pain" Party in München.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zwangsentsamung wird in der Tiermedizin zwecks Samenprobe gemacht - beim Menschen ergibt das keinen Sinn. Beim Menschen wird der Samen (zur Untersuchung beim Andrologen) zwecks Masturbation gewonnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Prostata befindet sich oberhalb des analen Eingangs und kann man vielleicht vom Gefühl wie den G-Punkt bei der Frau beschreiben der dann so wie bei der Frau anschwillt.

Der Mann hat auch einen P-Punkt, denn man auch ausserhalb des Anus reizen kann. Vielleicht erleichtert dir das deine Übungen bei der Findung. Diese Stelle findest du kurz vor dem Anus, wenn du denn Damm mal mit den Fingern befühlst, wirst du eben kurz vor dem Hintereingang eine kleine Vertiefung spüren ,...... die meisten Männer gehen dann ab wie Schmitz katze...... :lach:

 

Hoffe dir ein wenig weiter geholfen zu haben ....

 

 

Sina

 

Macht physiologisch auch Sinn, denn der G-Punkt liegt im Gebiet der "weiblichen Prostata", auch Glandula paraurethralis genannt. Wenn eine Frau einen vaginalen,nassen Orgasmus hat, dann spritzt sie eine Flüssigkeit, die als Nahrungsflüssigkeit für die Samenzellen mit dienen kann. Die enthält nämlich auch Fructose, genauso wie Sperma! So kann Samen bis zu 7 Tage (!) in der Vagina überleben. Also ist der P-Punkt beim Mann (Prostata-Punkt) dasselbe wie der G-Punkt einer Frau. Glandulae paraurethrales (Skene-Drüsen oder die weibliche Prostata) und die männliche Prostata gehen aus denselben Stammzellen hervor, und haben auch diesselbe Funktion: Ernährung der Samenfäden.


"Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." (B. Franklin)

"Documentation is like sex: when it is good, it´s very, very good! - And when it is bad, it´s better than nothing..." (Dick Brandon)

"I reject your reality and substitute my own" (Adam Savage, Mythbuster)

"Wenn ich Recht hab, hab ich Recht! Hab ich Recht?" (...)

Unser wichtigstes Kapital ist klein, grau und wiegt ca. 1,3 kg (Karl Marx)

----------

Devote Wünsche, erlauscht in der weihnachtlichen Küche des Schrecksenmeisters:

"Schlag mich", rief die Sahne.

"Reduziere mich", keuchte die Soße.

"Gib mir Saures", stöhnte der Salat.

(aus: W. Moers: Der Schrecksenmeister)

--------------

This signature is best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

elektrosex kenn ich nur vom weidezaun... wenn man draufpinkelt...

 

gehört seitdem nicht zu den bervorzugten disziplinen :clown:

 

Du auch? Mutprobe mit sechs Jahren..AAAAAAUUAAAAAA!!!!!!!:heul:

Habs nie vergessen:oben:


"Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." (B. Franklin)

"Documentation is like sex: when it is good, it´s very, very good! - And when it is bad, it´s better than nothing..." (Dick Brandon)

"I reject your reality and substitute my own" (Adam Savage, Mythbuster)

"Wenn ich Recht hab, hab ich Recht! Hab ich Recht?" (...)

Unser wichtigstes Kapital ist klein, grau und wiegt ca. 1,3 kg (Karl Marx)

----------

Devote Wünsche, erlauscht in der weihnachtlichen Küche des Schrecksenmeisters:

"Schlag mich", rief die Sahne.

"Reduziere mich", keuchte die Soße.

"Gib mir Saures", stöhnte der Salat.

(aus: W. Moers: Der Schrecksenmeister)

--------------

This signature is best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wow Truide, danke für die Erklärung! War wirklich sehr interessant und hat eine Wissenslücke geschlossen :smile: aber die lateinischen Fachausdrücke muss ich mir hoffentlich nicht merken :grins:

 

Herzlich Willkommen hier im Forum "Klugscheisser" :lach:

 

 

Sina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oach Sina, kein Problem. :zwinker: Hab mich hier angemeldet, um mich mit euch auszutauschen und auch (und das vor allem!) meine "geistigen Ergüsse" dazuzugeben. Ich hab zum Thema Prostitution und SM meine ganz eigenen "Moralvorstellungen", die sich vom denen meiner Angehörigen und Bekannten diametral unterscheiden. Da fühle ich mich hier unter euch wohler. Und werde mich jetzt öfters ungefragt einmischen. Zumal viele (ei wie du aach :kiss: ) aus Hessen, Rheinhessen, Westerwald oder dem Rheinland sind. "Do waas isch des aach hiä in de Nää s´Laat gibt die ebbes gesunnde Menschefästand hemm." ( Hat das jetzt ausser Sina jemand verstanden?

Hab euch alle lieb :grins:


"Eine Gesellschaft, die ihre Freiheit zugunsten der Sicherheit opfert, hat beides nicht verdient." (B. Franklin)

"Documentation is like sex: when it is good, it´s very, very good! - And when it is bad, it´s better than nothing..." (Dick Brandon)

"I reject your reality and substitute my own" (Adam Savage, Mythbuster)

"Wenn ich Recht hab, hab ich Recht! Hab ich Recht?" (...)

Unser wichtigstes Kapital ist klein, grau und wiegt ca. 1,3 kg (Karl Marx)

----------

Devote Wünsche, erlauscht in der weihnachtlichen Küche des Schrecksenmeisters:

"Schlag mich", rief die Sahne.

"Reduziere mich", keuchte die Soße.

"Gib mir Saures", stöhnte der Salat.

(aus: W. Moers: Der Schrecksenmeister)

--------------

This signature is best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du Klugscheisser - ich finde den Benutzertitel voll genial - i kim aba ned g'bürtig aus dera Eck'n, bin eha a Zuagroaste. Mia san de Aschnbechaklaua aba liaba ois de Bayern gworn.

 

Na ob du das jetzt wohl verstanden hast. Da wir aber nun völlig OT sind, sollten wir woanders Beiträge dekorieren, sonst wird uns der böse, böse MC bestimmt löschen ... *lach* Wobei deine Moralvorstellungen würden mich ja schon interessieren :grins:

 

 

Sina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.