Jump to content

 

Gast Kirsten1975

Anfängerin mit vielen Fragen

Empfohlene Beiträge

Gast Kirsten1975

Hallo zusammen,

 

ich habe dieses tolle Forum durch Zufall über Google entdeckt. Ich bin totaler Neuling und habe noch nie als Escort gearbeitet, glaube aber, dass mir diese Tätigkeit viel Spaß machen könnte. :cool: Zurzeit verschaffe ich mir einen Überblick über die verschiedenen Agenturen und versuche mich umfassend zu informieren und herauszufinden, worauf man achten muss.

 

Nun habe ich noch eine ganze Reihe von Fragen zu dem üblichen Ablauf und zu den intimen Gepflogenheiten zwischen Kunde und Escort, und hoffe, dass Ihr mir vielleicht die eine oder andere Unsicherheit nehmen könnt?

 

Darf ich meine Fragen gleich hier posten oder gibt es dafür eine andere passendere Rubrik hier im Forum?

 

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!

 

Kirsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kirsten! Erstmal ein herzliches :willkommen:!

Als Neueinsteiger hat man natürlich tausend Fragen. Ein kleiner Tipp; beim Stöbern hier wirst Du sicher so einige seriöse und gut etablierte Agenturen finden. Schau Dir einfach mal die websites an und kontaktiere dann die Agenturen, wo Dir Dein Bauchgefühl sagt "hey,das könnte passen". Eine gute Agentur wird Dich meist zu einem persönlichen Gespräch einladen, wo man sich Zeit für Dich nimmt und auch auf Deine persönlichen Bedürfnisse eingeht, d.h. in Deinem Falle eine gefühlvolle Einführung in den spannenenden Escort-job und natürlich auch eine umfangreiche Beratung.

viele liebe Grüße:kiss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

da kann ich Sadie nur zustimmen!

Gerade als Anfängerin, solltest du nicht auf persönliche Beratungsgespräche mit Agenturbetreibern verzichten.

Eine Agentur die in die nicht nur das "schnelle Geld" sieht, wird sich Zeit nehmen für deine Fragen, wird den Gast sehr gut auswählen mit dem du dein erstes Mal erleben wirst und wird dich so geht es geht auf dein erstes Mal vorbereiten.

 

Liebe Grüße und herzlich :willkommen: hier bei uns

 

Sina

  • Danke 1

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von mir auch ein :willkommen: und viel Spaß hier und generell :zwinker:


Zur Warnung der Mädels sei gesagt, daß ich ein schlichtes Gemüt mit einfach strukturierten Bedürfnissen habe :grins: Also bitte nicht zuviel erwarten :jaja: Und ich leide unter dem ADAH-Syndrom - bin aber nicht behindert :nana::lach:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:willkommen: vom Asfa...

 

und ich bin auch überzeugt, dass Du von den erfahrungen einiger profitieren kannst...es gibt da interessante Themensammlungen und der eine oder andere kann Dir bestimmt auch etwas im einzelgespräch sagen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kirsten,

 

auch von mir ein herzliches :willkommen:

 

Ich wünsche Dir viel Spaß und viele nette Kontakte.

 

Grüße

Peter


:smile: Das Einzige, was sich verdoppelt wenn man es teilt, ist das Glück :smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herzlich Willkommen Kirsten1975,

 

kann mich dem bereits geschriebenen nur anschliessen - nimm Dir ausreichend Zeit - stelle Fragen und beurteile dann, ob Deine Fragen zu Deiner Zufriedenheit beantwortet wurden.

 

Viel Erfolg

Lisa aus Berlin


--------------------------------------------------------------------------------------

 

belle steht für... bezaubernd - erotisch - lustvoll - liebevoll - elegant...

...kurz - belle steht für schön!

 

--------------------------------------------------------------------------------------

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kirsten,

da fällt mir ein alter Film ein. "Belle de Jour".

Ich hoffe Du findest Deine Fantasien und .......

 

Grüsse

Bumbum

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:willkommen:

 

und viel erfolg bei allem was du vorhast


Wer übler Nachrede lauscht, ist nicht besser als der Verleumder selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Ähnliche Themen

    • Escort mit vielen Gesichtspiercings ? :-)

      Hallo zusammen,   bin schon seit längerem auf der Suche nach einem Escort-Girl im Raum Hessen, dass viele Gesichtspiercings hat. Leider bisher noch nicht fündig geworden :-(   Vielleicht hat hier ja jemand schon Erfahrungen diesbezüglich. Je mehr Piercings (Zunge, Lippen, Backen usw.) desto besser :-)   ps.: würde auch gerne einen weiteren Anfahrtsweg in Kauf nehmen, also auch außerhalb Hessen ;-)   Grüße Michael

      in Anfragen (Bundesweit)

    • VICE mal wieder: 10 Fragen an eine Sexarbeiterin, die du dich niemals trauen würdest

      Hier gibt es Antworten auf viele Fragen die wir schon immer hatten:   https://www.vice.com/de/article/10-fragen-an-eine-sexarbeiterin-die-du-dich-niemals-trauen-wurdest-zu-stellen  

      in Escort - Prostitution in den Medien

    • Anfängerin gesucht für Escort Agentur

      primus escort ist eine diskrete Agentur. So können auch Anfängerinnen diese Tätigkeiten "nebenbei" ausführen und Ihrem Terminplan immer flexibel anpassen.   Du bist Anfängerin und möchtest in den Bereich hineinschnuppern bzw. einsteigen ?   Dann komm zu primus escort. primus escort bietet:   - etablierte Internetseite bei google & co. - Zeitungs- und Magazinwerbung in einschlägigen Formaten - Komplette Abwicklung der Buchungsanfragen bis zum Buchungsende - Sicherung der Damen durch Anrufe vor und nach abgestimmten Zeiten - Sicherung der Damen durch Aufnahme von Kundendaten   - Kostenlose (!) Shootings zur Erstellung der Bilder für die Setcards   - und vieles mehr.   Zudem ein supernettes Team an Kolleginnen.   Bewirb Dich gerne bei uns direkt über unser Kontaktformular. Wir melden uns dann gerne wieder bei Dir. Das Formular findest Du hier:   http://escort-und-begleitagentur.de/...bung-formular/     Herzlich willkommen in unserm Team !   Lieben Gruss Agnes

      in Escort Jobbörse / Begleitagentur Verkäufe / Vermietungen

    • Welche Fragen sollte einer Escort-Dame nicht

      Hallo,   ich habe in Kürze mein allererstes Escort-Date vor mir   Da ich die Dame aber nicht nur -technisch kennenlernen möchte, sondern auch auf einer etwas persönlicheren Ebene, wollte ich hier mal nachhören, welche Fragen Mann einer Escort-Dame stellen kann/darf, ohne dass es ihr möglicherweise unangenehm ist und es eventuell zu einer für beide Seiten peinlichen Situation kommt bzw. welche Fragen/Themenkomplexe ich besser von vornherein ausschließe.   Klar - Fragen zum "richtigen" Beruf sind tabu, zu anderen Buchern sicherlich auch (würde mich auch gar nicht interessieren ), aber wie sieht es z.B. mit dem persönlichen Umfeld aus, solange man da jetzt keine Rückschlüsse auf ihre Identität ziehen kann? Ich bin da etwas unsicher.   Danke und Gruß Flo

      in Escort für Anfänger

    • "Liebeskasper"?!- ein paar Fragen...

      Ich stelle dies nun bewusst nicht in die entsprechende Ecke, weil ich eben genau nix von dieser Kategorisierung halte. Ob es hier oder im Off-Topic Bereich besser aufgehoben ist, weiss ich nicht genau, falls es als hier nicht passend erachtet wird, bitte ich um Verschiebung     Liebeskasperei ?!   Es ist mir hier schön öfter aufgefallen und heute wieder in einem Thread wo es sagen wir generell heiss her ging und ich würde hierzu gerne ein paar Worte sagen und auch ein paar (provokative) Fragen in den Raum Stellen zum „Thema“ Liebeskasper und vollumfänglicher dem (scheinbaren)Abspalten von Körperlichkeit und Gefühl/Emotion. Von Körper und Geist und am besten noch eine Abspaltung von der Seele.   Hier wird regelmässig recht herablassend und als wäre es eine Krankheit vom sogenannten Liebeskasper gesprochen. Kasper impliziert für mich jemanden den man nicht ernst nehmen kann, es wird ins lächerliche gezogen. Diesen möchte ich ganz klar von Stalking oder jeglichen psychopathisch geschweigedessen gefährlichen Tendenzen mal abgegrenzt sehen.   Der Liebeskasper wird hier geduldet oder gar herablassend belächelt als jemand der seine Gefühle entweder nicht unter Kontrolle hat oder Gefühle von Körperlichkeit nicht trennen kann oder generell viel zu romantisch, weich, etc ist. Und ist ja pay6, geht ja nicht, da muss man trennen können. Erhobener Finger!   Hat sich irgendeiner hier eigentlich schon mal überlegt was da dahintersteckt? Das hier von Menschen gesprochen wird, mit völlig normalen Bedürfnissen, die nunmal das gesamte Menschsein umfassen, Geld hat darauf letztenendes keinen Einfluss, selbst wenn wir uns das einzureden versuchen.   Nun mal einfach ein paar Fragen in den Raum geworfen:   - Was kann es mit der „Liebeskasperei“ auf sich haben? - Ist es eine Projektion wie sie tagtäglich in aller Arten von menschlichen Interaktionen (!!!) passieren? - Ist es vielleicht der Wunsch- als Ganzes, mit allen Seiten und Facetten- vom Gegenüber erkannt zu werden? Beides, was andres?   - Vielleicht ist die Illusion in Wirklichkeit, dass es unmöglich ist Körper-Geist-Seele zu trennen, auch wenn wir uns das brav einreden, damit das Leben leichter, kontrollierbarer und überschaubarer ist? - Oder gar damit wir unsre Handlungen leichter rechtfertigen können?   - Wer ist eigentlich „komisch“- die die wirklich so sind wie sie sind, mit allem was sie ausmacht und das auch zeigen, vor sich und andren oder die die brav säuberlich trennen? - Und- was ist überhaupt komisch?   - Ist die Abspaltung von eigenen Anteilen denn erstrebenswert, macht das glücklich?   - Unterliegt man nicht einem Trugschluss, nur weil man einen starken Ratio hat der säuberlich trennt, dass deswegen das Abgetrennte nicht da ist und eine Rolle spielt, dann aber ausserhalb jeglichen Einflussvermögens?   - Wenn man (geschlechtsunabhängig) so entspannt ist und das wie man die Dinge handhabt wirklich für eine selbst passt- wieso muss dann zb überhaupt diese lllusion der Trennung aufrechterhalten werden um vom andren abzugrenzen indem man sich von sich selbst abgrenzt?   - Sollte nicht ein eigenes D’accord, brutale Ehrlichkeit und Respekt sich selbst gegenüber , zu einer natürlichen Klarheit führen, die uns entspannt(er) mit den etwaigen Emotionen des andren(!!!) umgehen lässt?   -Kann es nicht eher sein, dass eine wirkliche Ehrlichkeit sich selbst gegenüber und eine Integration aller ureigener Aspekte deswegen vom Ratio geblockt wird, weil es unter Umständen zu Konsequenzen in der eigenen Handlungs- wenn nicht gar Lebensweise führen würde? - Und man dies deswegen bei andren die es anders machen befremdlich findet?     Man kann davon ausgehen, dass jegliche stärkere Emotionalität (= sich berührt fühlen (ob physisch, geistig, verbal, emotional, ob angenehm oder unangenehm) auf Aussagen, Interaktionen, Personen, darauf hinweist das ICH ein Thema damit habe, nicht gezwungenermassen der andre. (Und wenn der andre eins hat- SEIN Problem!)   Wenn dem nicht so ist- gibt’s nämlich auch keine oder zumindest keine starke Reaktion.     Discuss, think or just do nothing  

      in Recht - Gesundheit - Soziales

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.