Jump to content

 

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Kavalier

Hoffe bin hier richtig?

Empfohlene Beiträge

Sehr veehrte Mitstreiter,

 

eine Frage an die wie ich buchenden Herren? Was soll ich von Damen halten die in mehreren Agenturen geführt werden? Sind das "Profis" oder "taugen die nix"? - Gerade im süddeutschen Raum ist es mir aufgefallen, aber teilweise auch im mittel- oder norddeutschen, dass mir die selben Bilder bei mehreren Agenturen begegnet sind.

 

Ist das ein gutes oder schlechtes Zeichen? Wie seht ihr als Bucher das? Ich habe die Befürchtung dass hier der nebenberuflicheAspekt irgendwie verloren geht, oder ist das sowieso alles nur Lüge?

 

Ein etwas ratloser

Kavalier

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Läßt aus meiner Sicht keine Rückschlüsse zu. Ich finde das ok. Teilweise auch

zu unterschiedlichen Honoraren, was einige Agenturen nicht so mögen.

Aber die Fluggesellschaften bieten ja auch die gleiche Leistung zu unterschiedlichen

Preisen an.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier mal meine Sicht als Dame die auch in Agenturen war. Teilweise sind Hunderte von Damen in einer Agentur mit Duzenden in einer Stadt. Da kommen in einer Agentur nicht so viele Anfragen wie man meinen dürfte, da die einzelne Dame halt in der Masse untergeht.

 

Wenn also eine Dame davon Leben möchte, ist sie fast gezwungen in mehreren Agenturen zu listen damit wenigstens einige Buchungen kommen.

 

Es spiel also keine Rolle, ob die Dame mehrfach gelistet ist, außer dass diese Dame vielleicht etwas mehr gebucht ist, aber Du erwartest ja keine Jungfrau :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ist das ein gutes oder schlechtes Zeichen? Wie seht ihr als Bucher das? Ich habe die Befürchtung dass hier der nebenberuflicheAspekt irgendwie verloren geht, oder ist das sowieso alles nur Lüge?

Manchmal ist es Luege, manchmal nicht. Lohnt sich wohl auch nicht da tiefer drueber nachzudenken. Ich kenne Nebenberufler, die mehr Termine machen als so mancher Hauptberufler. Und? Solange man das beim Date nicht merkt, was solls?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Sind das "Profis" oder "taugen die nix"?

 

Du nennst Dich Kavalier und schreibst: taugen die nix...? Klingt wie beim Baumarkt: taugt der Hammer was? :zwinker:

 

Nun zu Deiner Frage, es wurd ja schon beschrieben, das manche Agenturen wirklich sehr viele Damen haben und dadurch natürlich die Nachfrage der einzelnen Dame etwas sinkt und sie dann, auch wenn sie es nur nebenbei macht, lieber bei mehreren Agenturen arbeitet.

 

Wenn natürlich eine Dame bei 20 Agenturen zu finden ist, finde ich es auch etwas 2 much und könnte schon komisch aufstoßen, aber bei 2-3 Agenturen gelistet zu sein, muss nicht gleich negative Nebenbwirkungen haben.


 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mich als Bucher stört das überhaupt nicht. Ich finde es sogar gut, da es mir mitunter die Möglichkeit bietet, mehr über die Dame zu erfahren, da sie auf den verschiedenen Agenturseiten manchmal mit unterscheidlichen Texten vertreten ist. Merkwürdig wird es nur, wenn sich die Texte sehr widersprechen.

 

Und um zum Hammer zu kommen: Warum soll ein Hammer, der nix taugt, bei allen Baumärkten vertreten sein:zwinker:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das war ja auch nur Spaß, ich finde "taugen die nix" klingt irgendwie komisch im Zusammenhang mit Menschen.....- war aber nicht bierernst gemeint *G


 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Sehr veehrte Mitstreiter,

 

eine Frage an die wie ich buchenden Herren? Was soll ich von Damen halten die in mehreren Agenturen geführt werden? Sind das "Profis" oder "taugen die nix"? - Gerade im süddeutschen Raum ist es mir aufgefallen, aber teilweise auch im mittel- oder norddeutschen, dass mir die selben Bilder bei mehreren Agenturen begegnet sind.

 

Ist das ein gutes oder schlechtes Zeichen? Wie seht ihr als Bucher das? Ich habe die Befürchtung dass hier der nebenberuflicheAspekt irgendwie verloren geht, oder ist das sowieso alles nur Lüge?

 

Ein etwas ratloser

Kavalier

 

Hallo Kavalier,

 

es kommt auf Deine Erwartungen an. Wie Sophie bereits beschrieb, braucht es manchmal mehr Agenturen, um davon leben zu können. Wenn Du nun Wert darauf legst, dass die Dame das ganze nur nebenbei macht (warum auch immer),könnte das eher in die falsche Richtung gehen.

Ich glaube der nebenberufliche Aspekt ist bei einigen geflunkert :zwinker:

Marketingstrategie. Warum ist Dir das so wichtig?

 

Gruß

Vanessa


Warum Männer 2000 € für eine Nacht bezahlen. Der Escort Coach von Vanessa Eden. Egoistin Verlag, 352 Seiten, 14,99 €

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Ähnliche Themen

    • Dame mit richtig langen Fingernägeln gesucht

      Ich stehe total auf Ladies mit superlangen Fingernägeln, die mich kratzen, massieren und kitzeln. Nach Möglichkeit natürliche Nägel und am besten schön spitz. Kann mir da vielleicht jemand Empfehlungen geben? Bestenfalls in Berlin, woanders geht natürlich auch. So in dieser Art ungefähr: https://www.youtube.com/watch?v=6x-kuN-VyVI https://www.youtube.com/watch?v=SzFWFVe58DA

      in Anfragen (Bundesweit)

    • Wir haben eine Nutte hier...

      "Wir haben eine Nutte hier in Vornbach, wollt Ihr das wirklich, wo das Mutter/Kind Heim ist????"   Ich bin gerade hin und her gerissen. Einerseits ist es traurig, dass es Leute gibt die solche Pamphlete verteilen. Andererseits ist es doch erfreulich zu lesen, dass die Bevölkerung des Ortes im Großen und Ganzen über diese Hetzkampagne viel mehr entsetzt ist als über die Berufsausübung der betroffenen Dame.

      in Escort - Prostitution in den Medien

    • Wie leckt man (Mann) Richtig?

      Heute habe ich mich entschlossen aus meinem Mauerblümchen Dasein herauszutreten:gruss:. Da mittlerweile einfach zu wenig Sextehmen gestarten werden versuche ich mich mal mit meinen ersten Beitrag und bin mal gespannt auf die Antworten und Reaktionen.   Dieser Beitrag richtet sich aber an die Damen des Forums.   Cunnilingus ist vielleicht die beliebteste Form des Partnersex die Frauen mögen. Nichts kann doch vergleichbarer sein mit dem Gefühl, das eine warme feuchte Zunge auslöst die um die Vulva einer Frau und ihre Klitoris kreist. Vielleicht von der Selbstbefriedigung abgesehen. Dies ist zu mindest meine Meinung es gibt für mich nicht viel mehr schöneres und sinnlicheres als die Frau zu Lecken.   Jede Frau ist unterschiedlich, so gibt es keine allgemeingültige Anleitung für Cunnilingus. Ein Mann, der in der Vergangenheit eine Frau gut oral befriedigen konnte, muss es mit dem Wechsel der Partnerin wieder neu lernen, da keine Frau gleich in ihrem Empfinden ist was sie mag und was nicht.   Mich würde nun interessieren ob es hier und da doch Gemeinsamkeiten gibt oder wie gebt ihr euerm gegenüber zu verstehen was gefällt und am besten funktioniert?   Wie sollte man vor gehen um bei euch Oral ein Feuerwerk abzubrennen?   Kommt ihr leicht zum Orgasmus beim Cunnilingus?   Wie viel zeit sollte Mann sich nehmen, wie sollte er vorgehen? Ist euch Augenkontakt wichtig? langsame sanfte Berührung, oder schnellere stärkere Berührungen. Mit der Zunge eindringen und wie sollte sie sich bewegen? Während dem Lecken, Finger zu Unterstützung hinzunehmen? An der kleinen Perle saugen, wann und wie intensiv?   Nun meine Frage an euch wie leckt man richtig?   Freu mich schon auf euere Beiträge Liebe grüße Murmel

      in Allgemein

    • Haben wir hier so was wie „suche ehemaliges Escort XY der Agentur XY“?

      Gibt es ein generelles Thema in dem Bucher ehemalige Escort´s suchen? So wie das mit den Doppellistungen? Frage vor dem Hintergrund, dass Damen, die sich ins „privat Leben“ zurückgezogen haben, durchaus noch den ein oder anderen ehemaligen Kunden (gegen bares oder andere Geschenke) treffen würden. Die Damen könnte sich dann bei Interesse über die mail Funktion melden.   Hier gilt es natürlich eine Art „Erkennungszeichen zu posten“, also Rahmenbedingungen des Treffen´s, die die Dame hoffentlich erkennen lassen, um welchen Bucher es sich handelte:   - Dame und Agentur - Ort, ungefähres Datum und Hotel - Eine erinnernswerte Begebenheit, wie Restaurant, oder ...     Ich wäre froh, wenn diese Punkte nun nicht von den üblichen Verdächtigen, um den üblichen Schwachsinn wie „ich habe ihr 7 mega Orgasmen in 2 Stunden beschert“ ergänzt würden.

      in Allgemein

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.