Jump to content

 

Maxar

Wie viel Haut ist noch erotisch!

Recommended Posts

Ich betrachte schon seit einiger Zeit dieses Forum, und auch die darin anbietenden Agenturen.

Worüber ich mich immer wieder sehr wundere, sind die Fotos der Damen.

Einige sind sehr erotisch und sehr Stilvoll, andere dagegen einfach nur "nackt" und nichts sagend.

 

Es gibt Profile, die "angezogen" mehr rüber bringen, als einige, die nackt sind.

Warum denken Frauen, dass nackt (also wenig) = mehr ist?

 

Für mich hat eine Dame in einem schönen Abendkleid mehr Erotik, als eine Frau die sich nackt auf dem Bett präsentiert.

 

Wie denkt ihr darüber? :blume:


Wir sprechen fast nur denen gesunden Menschenverstand zu, die unserer Meinung sind...

François de La Rochefoucauld

eig. François VI. Duc de La Rochefoucauld

frz. Offizier, Diplomat u. Schriftsteller

1613 - 1680

Share this post


Link to post

Ein sehr interessantes Thema, danke dafür!

 

Ein nackter Frauenkörper kann ein wunderschöner Anblick sein. Das kleine Schwarze mit tiefem, aber nicht zu tiefem Ausschnitt und hervorblitzenden halterlosen Strümpfen finde ich weitaus anregender.

  • Thanks 1

Die Bedeutung eines Menschen liegt nicht in dem, was er erreicht,

sondern in dem, was er sich zu erreichen sehnt.

(Khalil Gibran)

Share this post


Link to post
Das kann ich Dir sagen: unterschiedlich!:grins:

 

(sorry, mußte jetzt sein)

 

Muss ich jetzt nicht verstehen?:traurig:


Wir sprechen fast nur denen gesunden Menschenverstand zu, die unserer Meinung sind...

François de La Rochefoucauld

eig. François VI. Duc de La Rochefoucauld

frz. Offizier, Diplomat u. Schriftsteller

1613 - 1680

Share this post


Link to post
Muss ich jetzt nicht verstehen?:traurig:

 

wo die eine nackt geil aussieht und die andere wie schrumpeliges obst...oder ein kleid, was an der einen gut aussieht und an der anderen, wie ein kartoffelsack.

 

ich denke, dass sie das meinte. da hat sie auch meine zustimmung. ist eben alles ansichts- und geschmackssache


"Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, dennoch haben wir nicht alle den gleichen Horizont."

Share this post


Link to post
Das kann ich Dir sagen: unterschiedlich!:grins:

 

(sorry, mußte jetzt sein)

 

Der war gut:grins:, ich denke das ist reine Geschmackssache, ich z.B. finde gelungene Aktfotos viel erotischer als business-outfit-Fotos.

Gruß

Al

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Nun und ich finde hübsch verpackt meist weitaus anregender als einfach nur nackt...

Und was die Verpackung genau angeht, habe ich auch schon meine speziellen Vorlieben, aber wie schon geschrieben, jedem das Seine...

Share this post


Link to post

In Dessous siehts meist am verführerischsten aus.

 

Ambesten finde ich Fotostrecken, in denen sich die Dame in verschiedenen Outfits präsentiert.

 

escort-flüsterer

Share this post


Link to post
Wieviel Haut ist noch erostisch?

 

Haengt sehr von der Haut ab, wuerde ich sagen, oder? :zwinker::grins:

Edited by Benno

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Share this post


Link to post

Ich denke auch, eine gute Mischung ist das Beste...:blume: nur im Kleid und Kostüm könnte zu distanziert wirken, was den sexuellen Fun angeht....nur Nacktbilder sind evtl. eher abschreckend.:zwinker:

 

Ich liebe erotische Fotoserien bei Kolleginnen, wenn sie trotzdem noch genug Phantasie lassen....sprich "Innereien" muss man nicht sehen, aber einen schönen Frauenkörper, der auf nicht "billigen" Bildern nackt gezeigt wird, finde ich hocherotisch...:schaem:

 

Es sollte eine kleine Story entstehen...nur nackt auf nem Stuhl, ohne Emotion, finde ich eher langweilig :nono:....nackt auf dem Stuhl mit Eiswürfeln und einem forder. Blick finde ich wiederum hoch erotisch....:schaem:

 

Es gibt angezogenen Bilder, die trotzdem billig wirken,...man muss immer aufpassen, das die Erotik nicht verloren geht, egal ob bekleidet, oder Dessous, oder Akt....:blume:


 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Share this post


Link to post

ich persöhnlich finde es am erotischsten wenn mann nichts wirklich sieht aber alles erahnen kann

ein bischen haut an den richtigen stellen in kombination mit stoff ist sehr gut.

wobei es auf den typ frau und die situation ankommt denn dann kann auch ein rollkragenpullover seinen reiz haben

  • Thanks 1

Ich bereue nicht, was ich jemals gesagt oder getan habe,

ich bereue das ich manchmal geschwiegen, weggesehen,

und nichts getan habe !!!

Share this post


Link to post

Ich bin der Meinung, dass die Damen natürlich Haut zeigen sollten, schöne Dessous oder auch ein schönes Aktbild sind sicher "anregend".

 

Ein wichtiger Punkt ist aber, dass die Dame sich auch in einem (z.B.) diskret eleganten Business-Outfit ablichten sollte oder in einem Kostüm und vielleicht auch in Freizeitkleidung.

Der Herr sollte doch eine zumindest visuelle Vorstellung davon haben, wie die Lady zum Beispiel zum Treffen kommt oder wie Sie beim Abendessen in einem gepflegten Restaurant aussieht.

 

Ich versuche diese Ausgewogenheit bei unseren Agentur-Fotos auch durchzuziehen, allerdings ist das manchmal auch abhängig von den Wünschen der Dame (wie sie sich gern präsentieren möchte). Man kann keine 21-jährige in ein strenges Business-Outfit zwängen.

 

Das Wichtigste bei den Fotos ist, den Typ der Dame visuell wiederzugeben. Die Fotos sind die Visitenkarte der Dame.

 

Eine Akt-Bilder-Sammlung ist sicher für das Auge des männlichen Betrachters ganz nett, verfehlt meiner Meinung nach aber die Zielgruppe der klassischen Escortbucher, die sich mit einer Dame auch gern im Hotel zeigen möchten und z.B. vorher mit ihr zum Essen gehen.

  • Thanks 3

Herzliche Grüße

 

Katrin ;-)

"Ex-Agentur-Inhaberin"

 

:mache-urlaub:

Share this post


Link to post

Wie schon so einige hier ganz richtig betonten: Die Mischung macht es.

 

Grundsätzlich finde ich auf einem Photo und auch real eine Frau mit etwas "Verpackung" reizvoller als nur nackt. Diese Verpackung kann sein ein gut passenden Kleid, einfach nur eine Jeans mit Tank-Top, ein seidiges Hemdchen, eine luftige Bluse oder auch nur ein String und vieles andere. Hauptsache es passt zu dieser Frau.

 

Für mich ist eine reizvolle, attraktive Kleidung die vieles verbirgt, aber fast alles erahnen lässt.

 

Auch wenn ich mit dieser Agentur ein kleinen Groll habe, die für mich mit besten Photos hat immer noch Venus auf der Website. Dort werden die Frauen sowohl in unterschiedlicher Kleidung zeigt als auch auch mit viel Haut gezeigt. Nach meiner Meinung sehr gut gemacht.

Share this post


Link to post
Für mich ist eine reizvolle, attraktive Kleidung die vieles verbirgt, aber fast alles erahnen lässt.

 

... was gibt es Schoeneres, als einer Frau jeden Wunsch von den Lippen abzulesen! :heilig::grins:


"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Share this post


Link to post
... was gibt es Schoeneres, als einer Frau jeden Wunsch von den Lippen abzulesen! :heilig::grins:

 

es gegenseitig zu tun?:zwinker:

  • Thanks 1

Wer die Dummköpfe gegen sich hat,verdient Vertrauen.

Jean-Paul Sartre

 

Wenn sich zwei streiten, ist der, der dem Zornigen nicht widerspricht, der weisere.

Euripides

 

.

Share this post


Link to post
es gegenseitig zu tun?:zwinker:

 

Wen interessieren deine Lippen? :cool::lach:

Edited by MC
Auf Wunsch geändert (Tippfehler)

"Sex ist sehr unkompliziert, wenn man von keinem Komplex, sondern von einem Bedürfnis geleitet wird."

Share this post


Link to post
... was gibt es Schoeneres, als einer Frau jeden Wunsch von den Lippen abzulesen! :heilig::grins:

 

Welche meinst Du jetzt, Benno :heilig: ...... ?

Share this post


Link to post
Welche meinst Du jetzt, Benno :heilig: ...... ?

 

Welche Frau? Aber Asfa, Diskretion!!! :nono:


Von der Natur aus gibt es weder Gutes noch Böses. Diesen Unterschied hat die menschliche Meinung gemacht.

(Sextus Empiricus, gr. Philosoph, 2. Jhd. n. Chr.)

 

"...aber es ist nicht wahr, dass die Jahre weise machen - sie machen alt."

Jack Beauregard

Share this post


Link to post
Welche meinst Du jetzt, Benno :heilig: ...... ?

 

Gibt's da nicht ein Liedchen zu? :zwinker::cool::zwinker:

 

Ob blond, ob braun, ich liebe alle Frau`n. Mein Herz ist groß ! Doch was ich tu, ich denke immerzu an eine bloß. Und diese Eine, diese Kleine die hat Beine ! Und ein Mund hat die Kleine, ja, das eine ist mir sonnenklar: Ob blond, ob braun, ich liebe alle Frau`n. Mein Herz ist groß ! Und doch gehört nur einer offenbar ! Denn die Eine, die ich meine, küßt ja famos.

 

Das ist mein Typ, sagt jede Frau, jeder Mann. Im Leben ganz genau so wie im Roman. Ist er blond, liebt er braun. Ist er braun, bei ihm nur blond gewinnt. Aber ich im vertrau`n, bin in punkto Haarefarben blind. Tra-la-la-la-la-la

Share this post


Link to post

Aus den ganzen Postings lesen ich als Tenor, dass es "verpackt" besser schmeckt als gänzlich ohne! Es hat mich einfach interessiert, wie andere Männer und auch Frauen darüber denken.

 

Natürlich hat ein schönes Aktfoto seinen besonderen Reiz, aber das Auge isst bekanntlich mit.

Und da muss das "Geschenk" (Bitte meine Damen, nicht falsch verstehen) eben aufwendig und hübsch eingepackt auf dem Tisch "liegen". Oder so..........


Wir sprechen fast nur denen gesunden Menschenverstand zu, die unserer Meinung sind...

François de La Rochefoucauld

eig. François VI. Duc de La Rochefoucauld

frz. Offizier, Diplomat u. Schriftsteller

1613 - 1680

Share this post


Link to post

Finde die Thematik interessant!

Auch ich stehe oft vor der Frage, was lasse ich für Photos machen und welche veröffentliche ich dann tatsächlich auf meiner Homepage.

Ich persönlich finde es schöner, wenn die Photos eine kleine Geschichte erzählen,

dass sozusagen beim Betrachten der Bilder ein kleines Kopfkino beginnt.

Und dieses kann, je nachdem wie und wo das Photo gemacht worden ist bei nackter Haut, bei reizvoller Unterwäsche sowie auch bei einen Kostüm oder soagr bei einem Freizeitoutfit sein.

Denn auf einer Escortseite sollte die Vielfälltigkeit der/des entsprechenden Dame/Herren dargestellt werden.

Ich denke auch, dass, wie Katrin (JetEscort) es schon treffend formuliert hat, es dem/der Bucher/in wichtig ist, einen Eindruck von dem gewünschten Escort in verschiedenen "Lebenslagen" bekommen zu können.

... nur ein paar Gedanken von Jocelyn, die gerade nicht schlafen kann und deshalb einwenig im MC herumwirbelt... :smile:

Edited by Jocelyn
  • Thanks 3

Das Leben gelingt dir am Besten mit einem großen Löffel Liebe, einer Prise Humor, einem Schuß Gelassenheit und drei Tropfen Zuversicht.

 

http://www.lady-jocelyn.com

Share this post


Link to post
Finde die Thematik interessant!

(...)

Und dieses kann, je nachdem wie und wo das Photo gemacht worden ist bei nackter Haut, bei reizvoller Unterwäsche sowie auch bei einen Kostüm oder soagr bei einem Freizeitoutfit sein.

(...)

... nur ein paar Gedanken von Jocelyn, die gerade nicht schlafen kann und deshalb einwenig im MC herumwirbelt... :smile:

 

@jocelyn:

wobei Du bescheidener Weise vergessen hast, zu erwähnen, dass man sich diese erotische Kost beispielhaft auf Deiner super homepage ansehen kann / soll / muss !

Und man dann auch nicht schlafen kann...

:blume:

Pyro

Share this post


Link to post

Ich persönlich finde, daß ich im Business-Outfit einfach nicht so geil rüberkomme ...privat.jpg:lach::lach::lach:

  • Thanks 1

Share this post


Link to post

Your content will need to be approved by a moderator

Guest
You are commenting as a guest. If you have an account, please sign in.
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Ähnliche Themen

    • Hat Escort noch eine Zukunft.

      In den letzten Jahren haben viele neue Escort Agenturen ihre Pforten geöffnet und es wurde zu grossen Teilen gutes Geld verdient. Doch wie sieht es heute und in Zukunft aus? Ich wage einmal eine Prognose und stelle sie zur Diskussion.   Typische Escort Agenturen im Mittelpreissegment ( 2 Stunden für +/- 600 €; ON für +/- 1500 €) haben in der Vergangenheit einen grossen Teil ihres Umsatzes mit +/- 2 Stunden Dates gemacht. Da war der Businessmann auf Geschäftsreise, der sich den Hotelaufenthalt mit einer attraktiven Frau versüssen wollte, wobei der Sex im Vordergrund stand (siehe auch Thread „Motivation…). Und dann gab es den Businessmann, allerdings in der Unterzahl, der gezielt eine Escort Dame gebucht hat, um Begleitung und Erotik zu erfahren, also das eigentliche Escort Angebot mit 4 – 24 Stunden oder auch mehr.   Nun hat sich aber ein Wandel vollzogen. Wie so häufig in wachsenden Märkten streben weitere Agenturen und Independents in den Markt. Diese neuen Marktteilnehmer platzieren ihr Angebot aber zumeist auf einem niedrigeren Preisniveau als typische Escort Agenturen, machen sich aber das Markenimage „Escort“ zu Nutze und bieten Dates oftmals im Bereich 1 – 2 Stunden für 100 – 200 €/Std an.   Ein weiteres Angebot unterbreitet die „kaufmich“ Plattform mit Hunderten Escorts, die auch das Markenimage „Escort“ nutzen und im eher niedrigen Preisniveau liegen bei oftmals nur 1 – 2 Stunden.   Als neuere Entwicklung kommt noch hinzu, dass Clubs oder Bordelle ihre Frauen auch als Escort bewerben oder sogar, weil sie die neuen Anforderungen des ProstSchG nicht erfüllen können/wollen, eine Escort Agentur gründen und die Frauen vermitteln. Auch hier liegt das Angebot oftmals bei 1 – 2 Stunden im niedrigen Preisniveau.   Schliesslich sind noch die neueren Angebote wie z.B. „Ohlala“ zu berücksichtigen (siehe aktuell Bericht von Nobeard/Peter29), die auch im +/- 2 Stundenbereich liegen und einem niedrigeren Preisniveau als die typischen Agenturen im Mittelpreissegment.   Das Escort Angebot wird also immer grösser und weniger überschaubar, vor allem im Niedrigpreisniveau und einer Datedauer, die mit Escort eigentlich nichts zu tun hat.   Meiner Meinung nach wird diese Entwicklung vor allem die Mittelpreisagenturen treffen. Die +/- 2 Stunden Dates werden stark abnehmen und damit bricht ein Teil des Umsatzes weg. Denn welcher Mann bucht ein +/- 2 Stunden Sex-Date für +/- 600 €, wenn er das auch für +/- 350 € bekommen kann? Übrig bleiben dann die 4 – 24 Stunden Dates, also die richtigen Escort Dates, bei denen der Kunde über sexuelle Fertigkeiten hinaus auch kulturelle und soziale Fertigkeiten sucht (wobei diese Kundschaft auch mal ein 2 Stunden Date bei der Agentur bucht, aber eher als Ausnahme). Und da ist die Frage, ob dieser Umsatz dann noch ausreicht?   Weniger betroffen von dieser Entwicklung sind die Hochpreisagenturen. Dieser Kundschaft (Unternehmer, Top Manager, Vorstände, oftmals aus dem Ausland) ist es egal, ob sie nun für ein 2 Stunden Date 600 € oder 1000 € + bezahlen müssen oder für ein ON 1500 € oder 3000 €. Als Top-Kundschaft suchen die vornehmlich eine Top-Agentur.

      in General Escort related

    • Sommer, Sonne und Haut-Krebs

      Ich liebe die Sonne... aber nur im Schatten... UV-Strahlung lässt die Haut schneller altern. Wiedermal ein interessanter Beitrag bei WDR 5 "Quaks", diesmal zum Thema Sonnenschutz. Der Gesprächspartner, Prof Dr. med Eckhard Breitbart erklärt recht anschaulich, was mit der Haut bei zu viel Sonne passiert... Dies nur zur Aufklärung, da leider so oft betont wird, wie "schön gebräunt" die Dame doch war...  Zitate (frei mitgeschrieben) aus dem Podcast: "Momentan besteht eine Neuerkrankungsrate (für Hautkrebs) von 293.000/Jahr, es besteht eine Steigerung von 3-10% im Durchschnitt seit den 60ger/70ger Jahren... und er wird so weiter gehen" Auf den Einwand, dass die Erholung des Urlaubs meist an der Stärke der Hautbräune gemessen wird:   "Bräune ist kein Ausdruck des Wohlbefindens der Haut - ganz im Gegenteil: Es ist der letzte Aufschrei der Haut: "Mein liber Besitzer, du bist total verrückt, du schädigst mich bin zum Abwinken. Ich mach jetzt das Äußerste, ich bräune mich ein und versuche, meine/deine DNA durch einen braunen Pigmentschirm noch gerade vor den Schäden zu schützen. Bitte lass das doch und geh´wieder rein" "Die Schäden werden in den Stammzellen erzeugt und bleiben auch dort liegen.... Bis der Hautkrebs auftaucht dauert es so in etwa 40 bis 50 Jahre und summiert sich über das Leben, so dass es ab 65/70/75 losgeht und da keiner mehr rauskommt" "In Solarien bekommt man als erstes erst mal ganz viele kleine Falten"   Gesamter Beitrag zu finden unter https://www1.wdr.de/mediathek/audio/wdr5/quarks/index.html - bitte scrollen zu dem Themenkomplex Wasserqualität – Kosmetik – Aufputschmittel – Alte Bäume vom 04.07.201 ab 00:21:20 Wie gesagt: Ich bin/war nie ein Fan von "am Strand brutzeln" und bei meinem Vater (seit Jahren Jogger - natürlich ohne ausreichendem Sonnenschutz)  wurde im Alter von 75 Hautkrebs am Kopf festgestellt.    Ist es tatsächlich so erstrebenswert, eine "gut gebräunte" Dame zu buchen, die damit "Frische" und "Gesundheit" ausstrahlt?    Der Beitrag  lohnt sich und ich hoffe, der/die ein oder andere Sonnenanbeter wird ein bisschen wachgerüttelt.... 

      in Law - Social - Health

    • Sex nur noch mit schriftlicher Einwilligung

      So langsam spinnen nicht nur die Römer, sondern auch die Schweden.   Selbst privater, einvernehmlicher Sex gilt tendenziell schon als Vergewaltigung, wenn man nicht das Gegenteil beweisen kann. Sex ohne Kondom sowieso. (Siehe Julian Assange)   Sogar innerhalb von Paargemeinschaften wird Sex gefährlich.   Sterben die Schweden am Ende aus?   https://www.welt.de/vermischtes/article171720005/Schweden-Einverstaendnisgesetz-fordert-Frage-um-Erlaubnis-zu-Sexualkontakt.html       Soviel auch zum Thema "Wir nehmen uns Schweden zum Vorbild in der Prostitutionsgesetzgebung" Arme Welt. Da waren wir ja in der Antike schon weiter und aufgeklärter.

      in General Escort related

    • Sagt man noch "bumsen"?

      Der Begriff ist ja ganz schön, nutzt Ihr ihn noch?

      in General Escort related

    • Noch gut ein Monat

      und sooo viele Fragen!!! Gute Fragen ... http://www.dielinke-im-roemer.de/blog/2017/04/24/umsetzung-des-prostituiertenschutzgesetzes/

      in Escort & Prostitution Media Reports

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.