Jump to content

 

Empfohlene Beiträge

überraschenderweise wurde eines der größten hindernisse bei einem gelungenen date in diesem forum noch nicht diskutiert. es handelt sich um das übel getrennter matratzen und die daraus resultierende „besucherritze“ (was für ein ausdruck!). sicher kann dieser sperrgraben mit entsprechender leidenschaft problemlos überwunden werden. bei längeren begegnungen mit gemeinsamen ruhephasen ergeben sich jedoch unübersehbare schwierigkeiten. dies ist vor allem dann der fall, wenn sich das vermeintliche doppelbett als zwei zusammengestellte einzelbetten (oft sogar auf rollen) entpuppt, die sich langsam aber unaufhaltsam auseinander bewegen.

 

dies hat zur folge, dass sich die datenden irgendwann einmal entscheiden müssen, ob sie den rest einer nacht entweder auf einem sehr engen gemeinsamen einzelbett oder aber in getrennten betten verbringen wollen. beide optionen sind jedoch mit schwerwiegenden nachteilen verbunden, die in diesem kreis nicht weiter diskutiert werden müssen.

 

meine frage: was kann man tun, wenn man mit diesem problem (trotz vorheriger bitte um ein kingsize bett) konfrontiert ist? gibt es von den erfahrenen damen und herren vielleicht den einen oder anderen praktischen tipp?

 

meine bitte: bei den hotelbewertungen auf jeden fall die rubrik „kingsize bett verfügbar?“ vorsehen.

bearbeitet von est

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz ehrlich, ich habe noch nie erlebt, das in einem Hotel zusammengeschobene Einzelbetten, als Kingsize verkauft wurden.

 

In Köln zb. sind in den großen Hotels fast nur Betten ohne Ritze, oder wenn nur mit einer, die kaum auffällt.

 

 

Der einzige Tipp ist doch: sich beschweren und das Zimmer verlangen, was das gebuchte Bett hat :blume:

bearbeitet von Alina

[sIGPIC][/sIGPIC]

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

doch est, das Problem wurde hier bereits angesprochen.

 

und die Lösung

 

Matrazen und Bettzeug aus dem Bett raus und auf dem Fussboden ausgelegt.

No prob

http://www.mc-escort.de/forum/showthread.php?t=3013

 

 

:smile:

 

 

-.--.-.-.-.-.-.-.-.-.-.


................

Ironie ist der Schild und das Schwert des Geistes -

Esprit, Humor und Empathie hingegen die Fingerabdrücke der Seele

 

und dennoch: "wehe dem, der wehe tut ..." עין תּחת עין ajin tachat ajin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
überraschenderweise wurde eines der größten hindernisse bei einem gelungenen date in diesem forum noch nicht diskutiert. es handelt sich um das übel getrennter matratzen und die daraus resultierende „besucherritze“ (was für ein ausdruck!). sicher kann dieser sperrgraben mit entsprechender leidenschaft problemlos überwunden werden. bei längeren begegnungen mit gemeinsamen ruhephasen ergeben sich jedoch unübersehbare schwierigkeiten. dies ist vor allem dann der fall, wenn sich das vermeintliche doppelbett als zwei zusammengestellte einzelbetten (oft sogar auf rollen) entpuppt, die sich langsam aber unaufhaltsam auseinander bewegen.

 

dies hat zur folge, dass sich die datenden irgendwann einmal entscheiden müssen, ob sie den rest einer nacht entweder auf einem sehr engen gemeinsamen einzelbett oder aber in getrennten betten verbringen wollen. beide optionen sind jedoch mit schwerwiegenden nachteilen verbunden, die in diesem kreis nicht weiter diskutiert werden müssen.

 

meine frage: was kann man tun, wenn man mit diesem problem (trotz vorheriger bitte um ein kingsize bett) konfrontiert ist? gibt es von den erfahrenen damen und herren vielleicht den einen oder anderen praktischen tipp?

 

meine bitte: bei den hotelbewertungen auf jeden fall die rubrik „kingsize bett verfügbar?“ vorsehen.

 

Ich habe das auch schon mal erlebt, es war sogar ein Romantik-Hotel. Erst ziemlich stimmungstötend, am Ende haben wir uns kaputtgelacht, wie die Matratzen-, Decken- und Kissentürme aussahen. Und wenn man solche eine Besucherritze zuhause hat, muss man sich nicht wundern, wenn die ganze Leidenschaft zwischen einem paar in diesem schwarzen Loch für immer verschwindet.

 

Aber es gibt auch eine Lösung, die zumindest gegen die Ritze, leider aber nicht gegen das auseinanderdriften hilft, und sich sogar in einem großen Koffer unterbringen lässt: Sie heißt Matratzenbrücke oder Liebesbrücke, ist aus Schaumstoff und ist für 12,95 Euro zu haben. Hier ein Link dazu: Liebesbrücke

 

26381%5F300.jpgMatratzenbruecke_72dpi.jpg

 

Rutschige Oberflächen von Bettlaken bei eher weichen Matratzen, auf denen man keinen richtigen Halt findet, finde ich auch sehr lästig.


F CK

all I need is U

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hilfreich sind auch Gürtel, Schals und ähnliches, womit man die zusammen gestellten Betten aneinander fixieren kann (sofern sie dann so etwas wie "Füße" besitzen)... :oh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nettes Thema :) Ich denke aber gerade bei einem Escortdate findet man doch immer zueinander, da stellt doch so etwas kein wirkliches Hindernis da! :) Ich könnte mir nur vorstellen, dass es vielleicht Konflikte mit

Size 0 Damen geben könnte, aber diese zerbrechlichen Wesen würde ich auch niemals buchen! :)


Bereue nie was du getan hast, wenn du im Augenblick des Geschehens glücklich warst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Idee mit den Schals etc. ... man könnte vllt. auch die Plüschhandschellen zweckentfremden :zwinker::grins::grins:

 

Im ernst, die Besucherritze, hat mich noch nie wirklich gestört, nur wenn die Betten auf Rollen ... beim Spiel auseinanderrollen, das kann nervig :traurig: sein.

 

Grüße,

Chantal**


... gℓαυв мιя, ∂ι¢н ωüя∂є ι¢н ѕ¢нση νση ∂єя вєтткαηтє ѕ¢нυвѕєη, αвєя ηυя υм υηтєη ωєιтєяzυмα¢нєη!

 

Mit Humor kann man Frauen am leichtesten verführen, denn die meisten Frauen lachen gerne, bevor sie anfangen zu küssen. (Jerry Lewis)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

war bei ON eigentlich nie das Problem....wie LB schon sagte.... 2 gürtel um die bettfüsse genügen manchmal....

 

bei längeren dates und wer sicher gehen will, kann das ja nutzen...gibts in jedem Baumarkt fürn paar Euro ... sollte nur 10 m länge haben und einmal um die Matratzen rumgehen... und schal und Gürtel sind für andere Verwendung wieder Verfügbar :grins:

 

417fD9xCfhL._SL500_AA240_.jpg

 

Wichtig ist, das beim auschecken nicht zu vergessen abzunehmen... .... :zwinker:

bearbeitet von Asfaloth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Doch, das kenne ich auch.

 

Im Ibis z.Bsp. sind die Doppelzimmer mit 2 Einzelbetten (die auseinanderrutschende Version) ausgestatten, wohin die Einzelzimmer wohl grundsätzlich ein Queensize-Bett (140x200) haben.

 

In einem Hotel fand ich im Doppelzimmer sogar 2 getrennt stehende Betten vor, bei denen es unmöglich war, sie zusammen zu schieben.

 

Im Best Western sind auf Anfrage Queensize-Betten verfügbar.

 

Liebe Grüße, Jenny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn man vorab nachfragt und sagt man will Queen/Kingsize und dann ist es vor Ort nicht so, sondern 2 Einzelbetten, dann kann man ein anderes Zimmer anfordern, 1X hatte ich auch das Problem, ein Anruf und es gab das Richtige Zimmer mit dem richtigen Bett, sollte in einem guten Hotel doch zum Service gehören, das man das bekommt, was man bucht :blume:


[sIGPIC][/sIGPIC]

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sehr hilfreich sind auch 2 halterlose Strümpfe, sofern die Lady diese entbehren kann. Selbst schon getestet, funktioniert wunderbar :grins:


Wenn der Schwanz steht, ist der Verstand im Arsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da bekommt das Wort "besucherritze" im Titel unwillentlich eine ganz neue Bedeutung..... :grins:

 

aber um die Kurve wieder zu bekommen... eines der grösseren Probleme bei derlei Matratzenkonstellationen ist eher die, dass in dieser Ritze oftmals Dinge verschwinden, die dann...vom Hotelpersonal gefunden.... entweder in einem unpassenden Moment beim erneuten Besuch überreicht werden können oder man bekommt sie gar nach Hause geschickt...

" ...Danke Hr. Postbote.... das Paket vom Hotel für meinen Mann ist bestimmt wieder ein Hemd...die vergisst er immer.... können Sie mir geben, ich waschs und bügels ihm dann gleich.... !"

bearbeitet von Asfaloth

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mein vorschlag:

 

wissen.kerbwerkzeuginhalt.angebote.angebote2.grafik.jpeg

 

Muss ja wirklich romantisch sein, vorher erst einmal die Schraubzwingen rauszuholen und einen auf Heimerker zu machen...:grins:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muss ja wirklich romantisch sein, vorher erst einmal die Schraubzwingen rauszuholen und einen auf Heimerker zu machen...:grins:

 

Wann kann denn ein Mann sonst noch mal so richtig Mann sein? (Außer beim Sex?)


F CK

all I need is U

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wann kann denn ein Mann sonst noch mal so richtig Mann sein? (Außer beim Sex?)

 

ÄÄÄÄÄMMMMM.................ZUHAUSE! :grins:

Zumindest laut unserer Familienministerin. Frau verdient Geld und Mann hütet die Rangen.


Viel mehr Menschen müssen mit dem geistigen Existenzminimum auskommen als mit dem materiellen.

- Harold Pinter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...da nicht alle Betten Füße zum zusammen binden haben, habe ich seit einiger Zeit immer meinen Akkuschrauber (gibt's auch in nicht so groß) und eine handvoll 10er Holzschrauben dabei.

Hab' mich aber bisher noch nicht getraut, für meine Aufwertung des Hotelinventars nachher einen Preisnachlass zu verhandeln... :traurig:


Von der Natur aus gibt es weder Gutes noch Böses. Diesen Unterschied hat die menschliche Meinung gemacht.

(Sextus Empiricus, gr. Philosoph, 2. Jhd. n. Chr.)

 

"...aber es ist nicht wahr, dass die Jahre weise machen - sie machen alt."

Jack Beauregard

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...da nicht alle Betten Füße zum zusammen binden haben, habe ich seit einiger Zeit immer meinen Akkuschrauber (gibt's auch in nicht so groß) und eine handvoll 10er Holzschrauben dabei.

Hab' mich aber bisher noch nicht getraut, für meine Aufwertung des Hotelinventars nachher einen Preisnachlass zu verhandeln... :traurig:

 

Akkuschrauber dabei ......? beim date ......? .:denke: ahja....... nein..okay.... ich sags nicht.... :grins:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieser Inhalt muss durch einen Moderator freigeschalten werden

Gast
Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Neue Escort Links

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Wichtige Information

Wir haben Cookies auf deinem Gerät platziert um dein Nutzer Erlebnis auf dieser Webseite zu verbessern. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen, ansonsten nehmen wir an dass es für dich in Ordnung ist deinen Besuch fortzusetzen.