Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Neu, und Fragen die ich mir stelle...!!??


Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich bin ja nun schon seit ein Paar Monaten hier angemeldet, da mich das Thema irgendwie magisch anzieht. Ich Interessiere mich also sehr dafür und hab auch schon oft mit dem Gedanken gespielt mich mal bei der ein oder anderen Agentur vorzustellen.

 

Jedoch hab ich noch die ein oder andere Frage die mich beschäftigt:

1. Wie wichtg sind Fremdsprachen wirklich in dem Job?

2. Wie muss ich mir so ein Vorstellungsgespräch bei einer Agentur vorstellen?

3. Wenn man bei einer Agentur ist, dann zu einem treffen fährt, wie wird das Geld übergeben? Wird wirklich immer direkt ein Umschlag übergeben?

4. Soll man das Geld nachzählen oder doch lieber darauf vertrauen?

5. Wohin verstaut man das Geld? einfach in die Tasche, ist da nicht die Gefahr das in einem unbeobachteten Moment der Mann das Geld vielleicht wieder entwendet?

6. Wie übergebe ich nach dem treffen der Agentur ihren Anteil? Überweisen?

7. Wenn man mal einen Kunden haben sollte mit den man länger unterwegs ist, wie st das da mit eventuellen Flugtickets. ch meine wegen dem Namen.?

 

Ich bin wirklich neugierg und freue mch über antwortet. Velleicht auch über den ein oder anderen Tipp, welche Agentur vielleicht ganz gut wäre.

 

danke und ganz liebe Grüße

Link to comment

@ Audrina

 

Auf ALL Deine Fragen wird Dir die Agentur, für die Du Dich entscheidest, sehr gerne antworten, das sind auch genau die Fragen, die die Agentur ohnehin ansprechen wird! Es gibt derzeit sooo viele Agenturen auf dem Markt, da ist es natürlich schwer eine zu nennen. Zuerst musst Du Dich mal entscheiden, in welchem Preissegment Du überhaupt tätig werden willst. Dann schau Dir die einzelnen Websites der Agenturen an, und danach kannst Du hier ja noch immer Deine Auswahl nennen.

 

Mein Tipp:

 

1. Die Websites verschiedenster Agenturen ansehen und Dir einen Eindruck verschaffen

2. Überlegen, in welchem Preissegment Du überhaupt tätig sein willst und dann die Agenturen in diesem Segment genauer betrachten

3. Im MC fragen, ob die von Dir ausgewählten Agenturen auch seriös sind

4. Das Bewerbungsformular ausfüllen und auf eine positive Antwort warten bzw. die Agentur anrufen

5. All Deine Fragen eingehend mit der Agentur besprechen

 

Jede Agentur hat zB andere Anforderungen der Fremdsprachen betreffend. Eine Agentur, die viele Kunden aus dem Ausland hat, wird auf Englisch großen Wert legen, eine Agentur, die fast nur deutsche Kunden hat, eben nicht. Auch das Vorstellungsgespräch ist wohl bei jeder Agentur anders. Wie Du den Anteil an die Agentur schickst, das kann Dir auch nur die jeweilige Agentur beantworten. Auch das Buchen von Flugtickets handhabt jede Agentur anders.

Edited by JANA
  • Thanks 5
Link to comment

Guten Abend Audrina,

ich finde schon mal sehr gut, dass Du Dir im Vorfeld Gedanken machst - das ist auf jeden Fall kein Zeichen von "aus der Hüfte geschossen und hinterher bereut".

 

Deine Fragen möchte ich beantworten - dies mache ich (der Einfachheit halber) direkt in Deinem Text.

 

Jedoch hab ich noch die ein oder andere Frage die mich beschäftigt:

1. Wie wichtg sind Fremdsprachen wirklich in dem Job?

Englisch ist wirklich ein "must". Ich habe zwar auch Escorts, die nur Deutsch sprechen, doch diese können natürlich nicht alle Anfragen annehmen.

2. Wie muss ich mir so ein Vorstellungsgespräch bei einer Agentur vorstellen?

Ein Gespräch verläuft immer individuell - sicher werden einige Punkte generell angesprochen, aber je nach Zwischenfragen des Bewerbers kann es in unterschiedliche Richtungen laufen. Wichtig ist jedoch, dass man sich sympathisch ist. Am Besten ist ein persönliches Gespräch, was jedoch nicht immer sofort möglich ist.

3. Wenn man bei einer Agentur ist, dann zu einem treffen fährt, wie wird das Geld übergeben? Wird wirklich immer direkt ein Umschlag übergeben?

Honorar wird generell zu Beginn übergeben - ob nun der ganze Teil oder nur teilweise, weil ein Teil per Anzahlung geleistet wurde.

4. Soll man das Geld nachzählen oder doch lieber darauf vertrauen?

IMMER nachzählen!

5. Wohin verstaut man das Geld? einfach in die Tasche, ist da nicht die Gefahr das in einem unbeobachteten Moment der Mann das Geld vielleicht wieder entwendet?

Ich empfehle meinen Escorts private Gegenstände möglichst so im Raum zu plazieren, dass man immer ein Auge drauf hat, bzw. mitzunehmen, wenn man den Raum verlässt. Allerdings haben wir da bislang noch keine schlechte Erfahrung gemacht.

6. Wie übergebe ich nach dem treffen der Agentur ihren Anteil? Überweisen?

Überweisung ist die einfachste und bequemste Methode, die ich vorziehe.

7. Wenn man mal einen Kunden haben sollte mit den man länger unterwegs ist, wie st das da mit eventuellen Flugtickets. ch meine wegen dem Namen.?

Flugtickets müssen vom Gast anbezahlt werden, das heisst, die Flugticktets buche ich und die können per Code am Schalter abgeholt werden. Ebenso mit Bahntickets - ausgenommen, das Escort möchte selbst buchen.

 

Herzlichst Lisa

Link to comment

Lieben Dank schon mal für die Antworten, aber ich hab da noch ne Frage die durch den Beitrag kam.

 

@belle-Escort

 

Wenn man sofort das Geld nachzählen soll, wie macht man das denn am besten ohne das es unhöflich wirkt. Zb. im Hotelzimmer bzw. in der Lobby oder so?

 

danke schon mal im voraus.

 

Liebe Grüße

Audrina

Link to comment
3. Im MC fragen, ob die von Dir ausgewählten Agenturen auch seriös sind

 

Jana, glaubst Du wirklich MC ist die Stiftung Warentest des Escortbusiness ?

Welche Autorität soll hier dahinterstehen außer ein Haufen User mit den verschiedensten Meinungen ? Soweit ich das mitbekommen habe, gibt es den Agentur TÜV immer noch nicht. Es ist und bleibt ein Haifischbecken in dem sich verschiedene Grüppchen tummeln ... Ich wäre da sehr vorsichtig ....

 

@ Audrina, man nimmt das Geld als erstes im Zimmer entgegen, bedankt sich, geht sich rasch ins Bad ' frischmachen' und zählt dort diskret das Geld nach und schickt eine sms an die Agentur dass alles OK ist.

Edited by moonbather
Link to comment
Jana, glaubst Du wirklich MC ist die Stiftung Warentest des Escortbusiness ?

Welche Autorität soll hier dahinterstehen außer ein Haufen User mit den verschiedensten Meinungen ? Soweit ich das mitbekommen habe, gibt es den Agentur TÜV immer noch nicht. Es ist und bleibt ein Haifischbecken in dem sich verschiedene Grüppchen tummeln ... Ich wäre da sehr vorsichtig ....

Aber meinst Du nicht, dass wenn man in einer Agenturbewertung hier die unterschiedlichsten Stimmen von erfahrenen Usern liest, dass dies eine bessere Orientierungshilfe ist als wenn man -ohne Orientierungshilfe- dem Bauchgefühl vertraut?

  • Thanks 5
Link to comment
Jana, glaubst Du wirklich MC ist die Stiftung Warentest des Escortbusiness ?

Welche Autorität soll hier dahinterstehen außer ein Haufen User mit den verschiedensten Meinungen ? Soweit ich das mitbekommen habe, gibt es den Agentur TÜV immer noch nicht. Es ist und bleibt ein Haifischbecken in dem sich verschiedene Grüppchen tummeln ... Ich wäre da sehr vorsichtig ....

 

@ Audrina, man nimmt das Geld als erstes im Zimmer entgegen, bedankt sich, geht sich rasch ins Bad ' frischmachen' und zählt dort diskret das Geld nach und schickt eine sms an die Agentur dass alles OK ist.

 

Mooni, fragen hat doch nun wirklich noch nie geschadet, wie man hier gerade in dem konkreten fall sieht, wo Audrina doch sehr kompetent und schnell geholfen wurde. ^^

 

H.

Es liegt ein gewisser sinnlicher Genuss im Umgang mit Sonderlingen. - Charles Baudelaire

Link to comment

Gerne Audrina,

 

hier muss man ja vielleicht nicht unbedingt so offensichtlich "nachzählen", wenn man das Kuvert öffnet und mit dem Fingernagel die Scheine durchblättert, sieht man ja auch, ob es stimmt oder nicht. Das wird kein Gast als unhöflich sehen.

Letztendlich wäre es für Dich eher schlecht, wenn Du das Geld für Dich allein zählst (beispielsweise WC), denn sollte wirklich mal einer unehrlich sein, wie willst Du beweisen, dass es zu wenig war?

 

Die meisten übergeben das Honorar im Zimmer (diskreter) - die Lobby, die Bar oder das Restaurant ist dafür nicht wirklich so geeignet. Daher starten viele Treffen direkt auf dem Zimmer u man geht dann gemeinsam in die Bar oder zum Dinner.

 

Herzlichst Lisa

 

 

Lieben Dank schon mal für die Antworten, aber ich hab da noch ne Frage die durch den Beitrag kam.

 

@belle-Escort

 

Wenn man sofort das Geld nachzählen soll, wie macht man das denn am besten ohne das es unhöflich wirkt. Zb. im Hotelzimmer bzw. in der Lobby oder so?

 

danke schon mal im voraus.

 

Liebe Grüße

Audrina

  • Thanks 2
Link to comment

Ich danke allen für die netten ANtorten, aber mir sind schon wieder Fragen eingefallen :schaem:

 

Viele Seiten haben ja sehr schöne Fotos von den hübschen Damen, aber werden die mit der Agentur gemacht oder muss man selber schauen ob man einen guten Fotografen findet? Und mit welchen Koten kann man dann bei guten und sehr schönen Bildern rechnen?

 

Ich Danke schon mal :blume:

 

Aller liebste Grüße

 

Audrina

Link to comment

@ Audrina

 

Auch das handhabt jede Agentur anders. Gute Agenturen lassen die Fotos in der Regel von ihrem "Hausfotografen" machen, der natürlich auch bessere Konditionen bietet. Jeder Fotograf hat andere Preise, die Preisspanne ist hier sehr groß.

 

Ich würde Dir raten mal mit einer Agentur, die Dich aufgrund ihrer HP interessiert, in Kontakt zu treten.

  • Thanks 1
Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.