Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

warum immer nur schwarz?


Meine Liebsfarbe bei der Auswahl der Unterwäsche der Dame ist?  

139 members have voted

  1. 1. Meine Liebsfarbe bei der Auswahl der Unterwäsche der Dame ist?

    • natürlich schwarz, es gibt nichts schöneres
      74
    • weiß, wie meine Unschuld
      27
    • rot, für das richtige Feuer
      24
    • pastellfarben wie rose oder flieder, zart wie ich
      15
    • blau oder grün, so schön normal
      10
    • wozu überhaupt Unterwäsche, ohne ist viel besser
      30
    • egal, bei einem transparenten String fällt die Farbe eh nicht auf
      8
    • egal, ist mir nicht wichtig, nur das, was drin steckt
      25


Recommended Posts

Ich gehöre eigentlich nicht zu den Herren, die die Damen in bestimmte Outfits "zwingt". :smile:. "Komm, wie Du dich am Wohlsten fühlst" ist oft meine Antwort, wenn ich nach dem Kleidungswunsch gefragt werde. Nur scheint es bei der Wahl der Unterwäsche leider nur eine Farbe zu geben: schwarz. :so:

 

Nun würde ich gerne mal die Meinung der Damen und Herren hierzu erfahren. Muß es denn immer schwarz sein. Ich jedenfalls wünsche mir gerne etwas mehr Farbe fürs Darunter. Weiß oder Pastellfarben sehen so unschudlig aus :zwinker: Rot gibt doch echt Feuer ins Spiel. Blau ist doch viel privater.

 

Klar gibt es bei den Strümpfen in der kalten Jahreszeit nicht so viel Auswahl. Aber auch da gäbe einem z.B. weiß das Gefühl von Flitterwochen. :zwinker:

 

Also: ich plädiere für mehr Mut zur Farbe :grouphug: und wie seht Ihr das?

 

Übrigens, Mehrfachnennungen bei der Umfrage sind natürlich auch möglich

Edited by texasrancher
  • Thanks 3
Link to comment

Ich finde, die meisten Damen sehen in schwarz eben einfach nur chic aus. Aber sicher gebe ich Dir recht, es gibt auch richtig tolle Dessous in bunten Farben. Entscheidend ist aber, was drin ist!!! Da nützt auch das tollste Marken-Outfit nichts...:lolly::lolly::lolly:

  • Thanks 3
Link to comment

Wenn ich davon mal absehe, dass ich das schönste und natürlichste Kostüm der Welt bevorzuge, muss ich sagen.... Schwarz an Blond ist immer noch am besten..... .ich mag Ladies mit Kontrasten

 

Weiss erinnert mich an Hochzeit...:hmm: pastell oder creme wirkt immer ein bissi blässlich.... Rot ist zu...hmm... plüschig....? blau.... okay..... Dunkelblau...die beiden letzten farben an südländischem Typus.... Kaffeeteint, schwarze haare... passt auch...

 

hauptsache keine strapse....

  • Thanks 1
Link to comment
Ich stimme meine Garderobe aufeinander ab - drüber und drunter.:zwinker:

 

(und weiße Strümpfe machen dicke Beine):gruen:

 

Hallo Shadowlady,

 

was kann ich mir jetzt darunter vorstellen? Es muß nicht immer schwarz sein? Wann trägst du andere Farben?

 

Oh, wie mich diese Fragen beschäftigen :oben:

 

Und wenn Frau sehr schlanke Beine hat, sieht weiß doch soooo süüüß aus :blume:

Link to comment

@Tex ... Deine Umfrage ist ja sicherlich lieb gemeint, nur wüßte ich ehrlich nicht wo ich ein Kreuz setzen sollte und wo nicht - normal könnte ich überall ein Kreuz machen und wüßte zugleich, dass ich das Gefühl hätte, mich nicht festlegen zu können.

 

Farblich ist es sicher so, dass schwarz eindeutig überwiegt - aber im Grunde genommen wird es bei den meisten, wie auch bei mir, ne Launensache sein und mit schwarz machst du halt am wenigsten verkeht - es ist einfach klassisch und zeitlos.

Während meine Zeit in der Dessous- bzw. Wäschebranche sah ich so einige Trends und die Klassiker wurden nach wie vor am meisten gekauft.

Zum anderen ist es so, dass wirklich schöne Sachen in alternativen Farbgebungen und Schnitten recht individuell sind und sich selten so ein Geschäft die Sachen gerne auf Lager legt.

Ich persönlich kann hier nur Marken wie Lejaby, Wolford, Marie Jo und mittlerweile auch Triumpf empfehlen, welche da immer noch am sinnvollsten sind - aber das ist ja auch ne Geschmackssache.

 

Gegenfrage - wenn Du solche speziellen Farbwünsche hast und Dir sicherlich ebenso die Konfektionsgröße der Dame bekannt ist, warum machst Du der gebuchten Dame dies nicht als Geschenk?:grins:

Edited by Nastassja
Opps - dachte dass TE Clark war ... sorry ;-)
  • Thanks 1

Vertrauen ist ..... wenn zwei Kannibalen Oralsex miteinander haben....

Link to comment
...wenn ... Dir sicherlich ... die Konfektionsgröße der Dame bekannt ist, warum machst Du der gebuchten Dame dies nicht als Geschenk?:grins:

 

Bei der Konfektionsgröße wird bekanntlich mindestens soviel geschummelt wie beim Alter. Und auf mein Augenmaß würde ich mich als Mann lieber nicht verlassen. Als ich einmal einer Freundin, die in einer anderen Stadt wohnte, einen Satz schicke Wäsche (Marie Jo war's, glaube ich) schenken wollte, durfte ich die meisten Teile nach Anprobieren zum Umtauschen wieder mit nach Hause nehmen. Die Damen, die als Geschenkwunsch Unterwäsche angeben, lösen das Problem vermutlich durch einen regen Tauschhandel untereinander. Das hilft dem Überbringer aber auch nicht weiter.

  • Thanks 1
Link to comment
Gegenfrage - wenn Du solche speziellen Farbwünsche hast und Dir sicherlich ebenso die Konfektionsgröße der Dame bekannt ist, warum machst Du der gebuchten Dame dies nicht als Geschenk?:grins:

 

Hab ich auch schon gemacht, aber ich ging mit der Dame die Unterwäsche meiner Träume einkaufen, was sehr "reizend" war. :zwinker:

 

Nun, mir geht es bei der -zugegebener Maßen- nicht unbedingt bedeutungsvollen Umfrage ja nicht nur um meinen Geschmack (ist auch bei mir stimmungsabhängig: mal weiß, mal rot, mal gar nichts). Ich wundere mich nur darüber, dass alle Damen (mit einer Ausnahme), die ich bisher eingeladen habe, ohne besonderen Wunsch immer schwarz trugen. Will Frau kein Risiko eingehen? Oder möchte man seinen eigenen privaten Geschmack nicht preisgeben?

 

Ich möchte bei einem Date immer ein wenig mehr über die Dame kennenlernen. Von daher finde ich es nett, wenn meine Auserwählte so zu mir kommt, wie sie auch privat gekleidet ist. Und da muss es auch nicht immer String und Reizwäsche sein.

 

Soviel zur genaueren Erklärung meiner Umfrage.

 

Gerne lese ich weitere Statements, bevorzugt natürlich von den Damen :kiss:

Edited by texasrancher
  • Thanks 1
Link to comment

Schlaumeiermodus an: schwarz & weiß sind keine Farben siehe WIKI :grins:

 

Die meisten Herren bevorzugen und wünschen schwarze Dessous, oder weiße...:oh:

 

Ich persönlich mag schwarz am liebsten, bei den teureren Marken sind sie ja nicht immer "nur" schwarz, sie sind verziert etc. - da gibts so viele verschiedene Schnitte, Designs....

 

Habe aber auch rot, violett, rosa, pink etc. - allerdings da nur einige wenige, da sie selten gewünscht werden, aber falls - hab ich von fast allem etwas Nettes im Schrank.

 

Blau mag ich nicht, steht mir nicht.

 

Bei Strümpfen mag ich Hautfarbe/glänzend, da sie einfach am besten bei mir unter einem Kleid aussehen.

 

Schwarz macht die Beine von mir zu dünn, trage ich aber gern auf dem Zimmer.

 

Gerne aber auch gar keine Strümpfe.

 

Schön finde ich auch mal außergewöhnliche Dessous (wie zb. Burlesque, Corsagen, Corsage+Röckchen) - aber das dann auch lieber erst auf dem Zimmer, denn sowas ist oft schwer unter ein Kleid zu bringen :lach:

 

Ich schummel übrigens nicht mit meiner Größe, wäre ja zu meinem Nachteil, denn ab und an bekommt man als Überraschung süße Dessous, ich wunder mich über den guten Geschmack mancher Männer, in Sachen Damendessous. :blume:

 

Ach und süße Dessouskleidchen finde ich auch sexy:

getmedia.php?mode=file&path=%2Fhome%2Fwww%2Fssl%2Fkdd99011%2Fshopadmin%2Fvar%2Ffiles%2Fmediaserv%2Ffiles%2F199394%242%2420%24schwarz0005_1785_GrossesBildFront_367x550_3.jpg

Edited by Alina
  • Thanks 2
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Hab ich auch schon gemacht, aber ich ging mit der Dame die Unterwäsche meiner Träume einkaufen, was sehr "reizend" war. :zwinker:

 

Nun, mir geht es bei der -zugegebener Maßen- nicht unbedingt bedeutungsvollen Umfrage ja nicht nur um meinen Geschmack (ist auch bei mir stimmungsabhängig: mal weiß, mal rot, mal gar nichts). Ich wundere mich nur darüber, dass alle Damen (mit einer Ausnahme), die ich bisher eingeladen habe, ohne besonderen Wunsch immer schwarz trugen. Will Frau kein Risiko eingehen? Oder möchte man seinen eigenen privaten Geschmack nicht preisgeben? Wir sprachen ja schon in der SB darüber... ich habe Dessous in den unterschiedlichsten Farben, aber schwarz gefällt mir für mich einfach immer wieder am besten....

 

Ich möchte bei einem Date immer ein wenig mehr über die Dame kennenlernen. Von daher finde ich es nett, wenn meine Auserwählte so zu mir kommt, wie sie auch privat gekleidet ist. Und da muss es auch nicht immer String und Reizwäsche sein.

 

:heul: Ich hab "für privat" nichts anderes. Mein Faible für schöne Wäsche erstreckt sich auch auf den Privatbereich...ich finde es immer total gruselig, wenn sich zum Beispiel im Supermarkt jemand bückt (:grins:), die Jeans verrutscht und es erscheint (nicht selten) ein labberiges, verwaschenes Stück Stoff.... da würde ich mich total unwohl fühlen...:schaem:

 

Soviel zur genaueren Erklärung meiner Umfrage.

 

Gerne lese ich weitere Statements, bevorzugt natürlich von den Damen :kiss:

 

:kiss: deshalb schrieb ich´s....:zwinker:

  • Thanks 1
Link to comment

@Tex - naja privat trage ich in erster Linie die Sachen, in welchen ich mich am besten wohl fühle und je nachdem ob's möglich ist, was zu "ersehen" erst dann auf die Farbe.

Andersrum - ebenso ist es auch mal schön, wenn ein Mann statt Schiesser-Feinripp, mal was von HOM, Jockey oder gar auch mal was Exotisches wie Manstore oder Bodyart drunter hat.

Sicher ist all dies nice to have, doch glaube ich kaum, dass es als Altagswäsche genutzt wird - hier wird auch Mann sich auf bequemere Sachen beschränken.

So und nun, damit es wieder zurück zu Deiner Ausgangsfrage kommt. Was würdest du denn sagen, wenn die Dame Deiner Wünsche einen banalen Sloggy von Triumpf drunter hat? .... die finde ich zum Beispiel super bequem *lach*

Edited by Nastassja
Tja vom Handy im Bett klappt dann doch nicht so mit dem Tippen

Vertrauen ist ..... wenn zwei Kannibalen Oralsex miteinander haben....

Link to comment

Stimmt manche Männer, die sich besondere Wäsche wünschen, tragen selbst schon sehr ausgelutschte Unterhosen, schon komisch :zwinker:, aber die meisten haben einen guten Geschmack - bei Männern sind Pantys heiß, die eng sind und wo sich das "beste Stück" schön ab/durchdrückt, :schaem:

 

Aber sooo lange hat man die Wäsche ja eh nicht an :grins: und manche Herren achten gar nicht darauf, was man süßes drunter hat(te) :heul:

  • Thanks 2
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Guest sweet-m.

schwarz ist eben verführerisch, verrucht, sexy..edel, stilvoll..wünsche dir doch das nächste mal helle wäsche, etwas verspieltes..cremefarbenes, rose´wie auch immer;-)) Jedes Model hat sicher auch anderes im Schrank..aber es gibt ja auch immer die private Seite(die vielleicht verspielt, romantisch, süß etc ist..) und die Seite als Escort, die ist dann eben etwas verrucht,geheimnissvoll, sexy, und da trägt Frau eben, wie sie sich fühlt&greift tendentiell eher zu schwarz;-))

 

Kuss, Anna

  • Thanks 1
Link to comment

Aber sooo lange hat man die Wäsche ja eh nicht an :grins: und manche Herren achten gar nicht darauf, was man süßes drunter hat(te) :heul:

 

Vielleicht war der Anblick so atemberaubend, daß jedes Kompliment nur in

einer hilflosen Stammelei enden würde. :zwinker:

____________

 

Your life's been wasted til you've got down on your knees and tasted a red headed woman

(Bruce Springsteen „Red Headed Women“)

Link to comment

Vielen Dank für diesen sinnvollen Beitrag! Ich finde es sehr schön zu hören, dass es auch Männer gibt die auf farbige Dessous stehen, denn meistens werden scharze explizit gewünscht (oftmals in Kombination mit Strapsen) und wenn nichts Spezielles gewünscht wird, gehen die meisten eben davon aus, dass man mit Schwarz "auf jeden Fall nichts falsch machen kann", was ja irgendwo auch stimmt, da diese Nicht-Farbe eigentlich jedem steht. Viele unserer Escort-Agentinnen haben aber auch schönes buntes im Schrank, dass nur darauf wartet, mal zum Einsatz zu kommen, daher an alle Bucher: fragt doch mal danach wenn man es mit euch auch mal (zu) bunt treiben darf! :-)

  • Thanks 2
  • Agreement 1
Link to comment

Hallo zusammen,

 

nachdem ja in der vergangenen Nacht so einiges per Chat bzgl. Dessous abgehandelt wurde, poste ich mal ein paar Links von Herstellern, mit welche ich in meiner "Vorzeit" recht gute Erfahrungen gesammelt habe.

 

 

http://www.aubade.de - dort auf "Kollektionen" und dann auf "Dessous-Kollektion" klicken ...

 

Aubade ist ein etwas hochpreisiger Hersteller, jedoch in Punkto Individualität und Verarbeitung auf jeden Fall zu empfehlen! Achtung hier etwas auf die Größen achten und lieber ne Nummer größer nehmen - insbesondere bei den Cups!

 

 

http://www.mariejo.com - hier einfach durchhangeln ...

 

Marie Jo gehört zu einem belgischen Familienunternehmen, welches zu meiner Zeit drei Labels hatte:

- Marie Jo, durch welches die Firma auch ihre Bekanntheit erlangte - exklusiv und gut passende Sachen, auch für den Alltagsgebrauch geeignet

- La Venture, ein eher jugendlich ansprechende Richtung mit teilweise flippigen und frischen Farbkombinationen

- Bella Donna, eine Richtung, die eher Damen mit größeren Cup- & Konfektions-Größen erreichen soll und sehr geschmackvolle, sexy Sachen hat

 

 

http://www.lejaby.com

 

Ein ehemalig französisches Label, welches von einem amerikanischen Konzern (Eratex) aufgekauft wurde und bei welchem seit dem auch die Größen passen. Teilweise recht verspielt und gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

 

http://www.Triumph.de - hier einfach durchhangeln ...

 

Triumph galt früher ein wenig als Oma-Mode, hat sich aber seit ca. 5 Jahren sehr stark gewandelt und stellt meiner Ansicht nach den besten Kompromiss im Bezug auf Mode, Verarbeitung, Passform und Preis dar. Nebenbei für die Herren - genau diese Firma hat schon vor Jahren auch die französische Herrenmarke HOM (http://www.hom.com) übernommen - übrigens unbedingt mal anschauen, neben der sehr schönen Sachen für Männer, finde ich allein schon die männlichen Models echt zu anbeißen!

 

 

http://www.passionata.de

 

Auch sehr zu empfehlen, wenn’s um verspielte Sachen geht – aber auch hier auf die Größe achten!

 

 

http://www.wolford.com

 

Eine Marke, welche durch ihre Strümpfe und Bodies sehr bekannt wurde und schöne, gut verarbeitete, aber auch in meinen Augen, überteuerte Mode hat.

 

 

http://www.lisca.com

 

Ein auf dem deutschen Markt eher noch unbekanntes Label - halt Geschmackssache, aber sie hatten schon sehr schöne Sachen.

 

So das wär’s erst mal – viel Spaß beim Bilder ansehen!

 

.... Tassja

  • Thanks 3

Vertrauen ist ..... wenn zwei Kannibalen Oralsex miteinander haben....

Link to comment

hi texas, ich kann dich voll und ganz verstehen...mir ging letzten samstag genau die gleiche frage durch den kopf (ich war im pärchen-club). 90% aller anwesenden trugen schwarz....ich denke, das ist total einfach zu erklären

1. du machst nix falsch damit

2. es lässt sich immer irgendwie kombinieren

3.schick und zeitlos ist es auch

4. manche dinge (besonders strümpfe) sehen in anderen farben schnell billig aus

 

das lässt sich sicher auch auf den escort bereich übertragen. und wie auch miss moneypenny schon erwähnt hatte, die meisten stehen eben drauf...ich könnte das jetzt noch dahin gehend ausführen, dass viele der bucher lange haare, dicke titten, gemachte fingernägel und co bevorzugen...ich weiss sehr sehr sehr klischeehaft, aber irgendwas muss dran sein, oder warum sonst findet sich dieses kriterium auf sooo vielen seiten im netz immer und immer wieder :grins:?!

 

die schwarzen dessous sind wohl ebensowenig wegzudenken, wie die anderen klischees :cool:

 

grüsserl vom söffchen, die letztens mit pastellgrün unterwegs war und schräge blicke geerntet hat:trotz:

Nicht Sprüche sind es, woran es fehlt; die Bücher sind voll davon. Woran es fehlt, sind Menschen, die sie anwenden.

Epiktet

Link to comment

vs_6_afp.jpg

 

 

Bitte Tex,die Dessous kannst du haben, die Süsse nehm ich aber....

Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.

 

A.Einstein

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.