Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Hure in Tallinn


Recommended Posts

@ tallinnfreier

 

Also Männer wie du or whatever sollten doch lieber bei Gummipuppen bleiben....

  • Thanks 6

Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.

 

A.Einstein

Link to comment

@tallinnfreier: Ich will ja nicht die Oberlehrerin raushängen lassen, aber stell Dich darauf ein, dass Du 0 Antworten und Empfehlungen auf Deine Anfrage, die, wie ich finde, sehr herablassend formuliert ist, erhalten wirst.

 

Oder wolltest Du von uns Frauen so (natürlich mit dem männlichen Gegenstück) bezeichnet werden? Sicherlich nicht.

 

In solchen Fällen verweise ich gerne auf Kants Kategorischen Imperativ (1.Universalisierungsformel). Wo kämen wir sonst hin. ;-)

Link to comment

Das mit dem Respekt habe ich erwartet. In der tat bin ich, ob ihrs glaubt oder nicht, sehr respektvoll gegenüber den Frauen. Das einzige was mich nervt ist immer dieses Pseudogelabbere von "keine Hure", bla, "Geliebte", etc. Da will man einfach etwas gutreden, ändert aber an der Situation ("Sex gegen Bezahlung") rein gar nichts. Ich geh sicher nicht zu den Frauen hin und bezeichne sie so in ihrer Gegenwart. Hier und unter uns sehe ich es aber wie im Gespräch unter Kollegen und deshalb nenne ich es eben beim Namen. Das sich eine Frau aus Tallinn gleich direkt bei mir melden aufgrund des Posting eintrages denke ich ist die Chance eh unter 1%. Die Hoffnung war halt jemand zu finden der Adressen hat - nicht von Puffs, von den Damen selber. Das sagt also rein gar nichts über meinen Respekt oder Respektlosigkeit gegenüber den Frauen. Das ist wie andere Berufe auch immer tollere Namen erhalten (Hauswärter -> Facility Manager).

Link to comment

Hure und Nutte ist aber auch nochmal ein Unterschied, Nutte ist eine Beleidigung und wenn Du wirklich Respekt hast, dann hättest Du ja nicht Geliebte sagen müssen, aber auch nicht Nutte.

 

Und Hausmeister ist keine Beleidigung :zwinker: - Nutte schon....- das Du Geliebte auf Zeit sagen sollst verlangt kein Mensch - Dame ist da doch absolut ok, denn Damen sind und bleiben wir, auch wenn wir Geld für unsere Zeit bekommen :zwinker: - oder bleibst Du auch kein Herr mehr, weil Du für Frauen Geld bezahlst :zwinker: - denk mal drüber nach :kiss:

  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment
Das mit dem Respekt habe ich erwartet. In der tat bin ich, ob ihrs glaubt oder nicht, sehr respektvoll gegenüber den Frauen. Das einzige was mich nervt ist immer dieses Pseudogelabbere von "keine Hure", bla, "Geliebte", etc. Da will man einfach etwas gutreden, ändert aber an der Situation ("Sex gegen Bezahlung") rein gar nichts. Ich geh sicher nicht zu den Frauen hin und bezeichne sie so in ihrer Gegenwart. Hier und unter uns sehe ich es aber wie im Gespräch unter Kollegen und deshalb nenne ich es eben beim Namen. Das sich eine Frau aus Tallinn gleich direkt bei mir melden aufgrund des Posting eintrages denke ich ist die Chance eh unter 1%. Die Hoffnung war halt jemand zu finden der Adressen hat - nicht von Puffs, von den Damen selber. Das sagt also rein gar nichts über meinen Respekt oder Respektlosigkeit gegenüber den Frauen. Das ist wie andere Berufe auch immer tollere Namen erhalten (Hauswärter -> Facility Manager).

 

 

Das mag jetzt zwar auch keine Antwort auf Deine Eingangsfrage sein, aber dennoch find Ich Deine Rechtfertigung interessant genug, um mir ein paar Gedanken zu machen...

 

Du hast ja schon selbst erkannt, dass Deine Wortwahl so ankommt, als betrachtest Du die Frauen, bei denen Du Dir Geld gegen Sex erkaufst, eher als Objekte denn Menschen. Ansonsten hättest Du die Reaktion ja nicht erwartet, wie Du schriebst.

 

Ich nehme Deine Worte mal als gegeben und wahr hin, dass Du das im direkten Umgang anders handhabst.... dennoch ist es eine Frage der inneren Einstellung, die sich so ausdrückt, denn Worte sind immer Ausdruck der gedanken.

 

Die andere Alternative ist, dass es Dir darauf ankommt, die erwartetet Reaktion zu provozieren... dann hast Du natütlich auch Dein Ziel erreicht.

 

Geht es Dir nur um Kontakte, solltest Du Dir mal überlegen, dass vielleicht genau der "Kollege" der eine Adresse gehabt hätte, das etwas anders sieht als Du und die Dame(n) die er kennt, nicht dem Risiko aussetzen will, dass Du vielleicht im direkten Umgang so unhöflich bist wie in Deinem Post erkennbar und deshalb jetzt schweigt.

 

Nimm es einfach mal als Gedankenanstoss.... :zwinker:

 

 

Übrigens.... unabhängig davon, ob der Mann "Hausmeister" oder "Facility manager" auf dem schild trägt, darf er dennoch ein freundliches "Guten Morgen" von mir erwarten.. Von Dir sicherlich auch, oder ?

 

Guten Morgen ..... :smile:

Edited by Asfaloth
  • Thanks 6
Link to comment
Was regt ihr euch auf?

Die beste Antwort wäre KEINE Antwort:zwinker:

 

 

Leider leichter gesagt, als getan.... :oben:

Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.

 

A.Einstein

Link to comment
Was regt ihr euch auf?

Die beste Antwort wäre KEINE Antwort:zwinker:

 

oder ein Zitat : :zwinker:

 

"Schlechtes Benehmen halten die Leute doch nur deswegen für eine Art Vorrecht, weil ihnen keiner auf's Maul haut!"

Klaus Kinski

 

 

 

 

.

____________

 

Your life's been wasted til you've got down on your knees and tasted a red headed woman

(Bruce Springsteen „Red Headed Women“)

Link to comment

Im grossen und ganzen habt ihr alle recht. Nicht was meine Einstellung angeht (ich denke wirklich nicht abwertend!), aber dass es schlichtweg nicht angebracht war hier so zu schreiben. Ich hatte mir einfach zu wenig Zeit genommen und dachte eh nicht das mir jemand antworten würde. Ich habe in der Schnelle auf ca. 4 solcher Foren wie dieses einen Account eröffnet, alle andere sind englische Foren. Dieses Forum sah für mich ziemlich ausgestorben aus, zumindest der Thread hier (Baltische Länder). Berichte gab und gibt es nur zwei. Ausserhalb "Baltische Länder" habe ich nicht geschaut. Ich habe mir also wirklich zuwenig Zeit dafür gegeben um die richtige Wortwahl zu treffen. Und dass es den Eindruck von Respektlosigkeit erweckt gebe ich zu. Das Gegenteil kann ich kaum (mehr) beweisen, aber sicher sage ich sowohl der Frau wie dem Hausmeister ein freundliches Hallo ;-)

 

Wenn ihr es genau wissen wollt, hatte ich mal Glück in Polen. Respektive Berlin. Ich war in Berlin und kam an eine Mailadresse eines "Zuhälters" (naja, auch über den Ausdruck lässt sich streiten) an der Grenze Polens. Anfangs gab es sogar ne Homepage, die wurde aber geschlossen oder so. Jedenfalls hatte der Mann immer so an die 5-10 Girls die er vermittelte. Diese wechselten natürlich, kamen immer mal wieder Mails mit anderen dazu, inkl. Fotos. Da ich mich (wie hier) weit im Vorraus angefangen hatte umzuschauen, blieb genügend Zeit. So konnte ich wirklich mein Traumgirl aussuchen, was aussehen und Service betrifft. Das ganze lief auch super ab, ich war sehr zufrieden (traff sie gleich für eine ganze Nacht). Wie erwähnt, ich kann euch wohl nicht mehr vom Gegenteil überzeugen, dabei hatten wir wirklich beide (!) eine gute Zeit und es wurde auch viel geredet (trotz der Sprachenbarriere, die aber auch sehr 'süss' sein kann) und auch gelacht. Es war also GFS erster Klasse.

 

Genau so etwas hätte ich eben hier gesucht und hoffe mir durch meinen Fehler nicht alles verbockt zu haben. Verzeiht mir also bitte.

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.