Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Recommended Posts

wenn man das gesamtkonzept so mal etwas genauer ansieht ist

das durchaus sehr erfolgversprechend.

 

es ist für jeden etwas dabei vom sado bis maso und dem "normalen"

 

eine mischung aus castle events, römerparties (früher mal in der schweiz vom

cäsar bis zum feldherrn bis ganz runter in der skala)

 

für das zahlende klientel kann es doch garnicht schräg genug sein.

  • Thanks 1
Link to comment
  • 2 weeks later...
der hacken ist: man muss erstmal über 1000 euro bezahlen für die rolle der dirne, um dann eine woche anschaffen zu dürfen an einem geheimen ort.. haha, so lustig bin ich nicht.

 

Die Rolle der Dirne ist nicht für "Professionelle" gedacht , aber auch nicht ausgeschlossen.

 

Es gibt viele Männer z.b. die eine "Dirne" sein möchten ....

 

Die Rolle Königin ist die interessante Rolle für "Professionelle" und wird mit 10000 € für 1 Woche + weitere Einnahmen aus Sessions während des Events....

Link to comment
  • 4 weeks later...

Ist die Seite wirklich ernst gemeint :) wow... Ich dachte schon, ich hätte alles gesehen & erlebt...

*gg*... Und da gibts echt Leute die sich Rollen erkaufen ? Wüüüürklüsch ?

*ungläubigguggt*... ich will mich mitnichten drüber lustig machen, nein, nicht falsch verstehn,

*giggelt*... aber es erheitert mich, die Vorstellung, das Menschen sowas wirklich tun.

 

Schön, das der Betreiber solch ausgefallene Ideen umsetzt.

Ich stelle mir grad vor, wie nach einer Woche "Dirne-sein" mein Talergeld umtauschen will,

und keiner gibt mir Euros oder andere vertrauenswürdige westeuropäische Devisen dafür...

Hier hast du eine Korinthe. > o < Viel Spass beim Ausscheiden. ;)

Link to comment
Ist die Seite wirklich ernst gemeint :) wow... Ich dachte schon, ich hätte alles gesehen & erlebt...

*gg*... Und da gibts echt Leute die sich Rollen erkaufen ? Wüüüürklüsch ?

*ungläubigguggt*... ich will mich mitnichten drüber lustig machen, nein, nicht falsch verstehn,

*giggelt*... aber es erheitert mich, die Vorstellung, das Menschen sowas wirklich tun.

 

Schön, das der Betreiber solch ausgefallene Ideen umsetzt.

Ich stelle mir grad vor, wie nach einer Woche "Dirne-sein" mein Talergeld umtauschen will,

und keiner gibt mir Euros oder andere vertrauenswürdige westeuropäische Devisen dafür...

 

Hallo ,

 

die Rolle der Dirne ist in erster Linie für Personen gedacht die im realen Leben dies eben nicht sind....

 

Selbstverständlich werden die "Taler" umgetauscht !!!

 

In vielen grösseren Ferienanlagen sind eigene Zahlungsmittel nicht die Ausnahme !

 

Ob als Armband chipkarte oder ähnliches..

Link to comment
Die Rolle der Dirne ist nicht für "Professionelle" gedacht , aber auch nicht ausgeschlossen.

 

Es gibt viele Männer z.b. die eine "Dirne" sein möchten ....

 

Die Rolle Königin ist die interessante Rolle für "Professionelle" und wird mit 10000 € für 1 Woche + weitere Einnahmen aus Sessions während des Events....

Es gibt wenig, was es nicht gibt. Also nach einem Abstecher zur http://www.slavejob.com-Seite habe ich den Eindruck, dass sich Interessenten im Prinzip genauer informieren können und dies auch sollten, um zu wissen, worauf sie sich einlassen. Ob sie sich dann darauf einlassen, ist deren Sache. Was hat das mit 'Sklaverei' zu tun?

Ich für meine Person möchte indes eher ins nächste Jahrhundert als ins Mittelalter...

Wer schläft, sündigt nicht. Wer aber vorher sündigt, schläft besser.

Hans Bayer

Link to comment
  • 1 month later...
Die Rolle der Dirne ist nicht für "Professionelle" gedacht , aber auch nicht ausgeschlossen.

 

Es gibt viele Männer z.b. die eine "Dirne" sein möchten ....

 

Die Rolle Königin ist die interessante Rolle für "Professionelle" und wird mit 10000 € für 1 Woche + weitere Einnahmen aus Sessions während des Events....

 

nunja: ich BIN königin.

deshalb der erlass: vorkasse für mich.

die königin hört aber lieber 'system of a down' als schelmische schalmeien...

quod licet iovi, non licet bovi.

Terenz

 

si tacuisses, philosophus mansisses.

Anicius Manlius Severinus (!) Boethius

 

Wovon man nicht sprechen kann, darüber muß man schweigen.

Wittgenstein, Ludwig

 

 

check this out: www.Laudana.com

Link to comment
nunja: ich BIN königin.

deshalb der erlass: vorkasse für mich.

die königin hört aber lieber 'system of a down' als schelmische schalmeien...

 

Kann ich dich unter diesen großartigen finanziellen Voraussetzungen und als neuer Freund mal anpumpen, Königin ?:heul:

Link to comment
Kann ich dich unter diesen großartigen finanziellen Voraussetzungen und als neuer Freund mal anpumpen, Königin ?:heul:

 

klar, kleines k, sobald die vorauszahlung* bei mir eingegangen ist.

 

*ich gehe vom fixum t€ 10 aus

alls andere dann am ende der woche.

bin da nich so...

quod licet iovi, non licet bovi.

Terenz

 

si tacuisses, philosophus mansisses.

Anicius Manlius Severinus (!) Boethius

 

Wovon man nicht sprechen kann, darüber muß man schweigen.

Wittgenstein, Ludwig

 

 

check this out: www.Laudana.com

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.