Jump to content
Liebe Mitglieder, wir haben derzeit leider technische Probleme mit dem Kalender welche wohl leider noch einige Zeit anhalten werden . Danke für die Geduld. ×

Sind alle hübsche Mädchen und Frauen im Escort


Guest Rene D.

Recommended Posts

dagegen findet man oft, gerade bei "jungs" in meinem alter: rapper-look (grausam), dann diesen unsäglichen schlabber-look der aus der 90er-techno-zeit übergeblieben ist: jeans, ausgewaschenes shirt mit "originellen" aufdrucken, ausgelatschte schuhe, ungeflegte frisur, lkw-planen-umhänge-taschen, und ganz besonders schlimm im sommer: sandalen und FLIPFLOPS! :gruen:

 

Was den Rapper-Look angeht muss ich dir zustimmen, aber bei über 20-jährigen sehe ich den zum Glück extrem selten.

Aber was spricht im Sommer gegen Sandalen und Flipflops? Warum soll man sich einen abschwitzen wenn es auch anders geht? Natürlich kommt es auf den Anlass an und die Füße sollten selbstverständlich gepflegt sein. Ich kann über solche Leute nur lachen, die selbst in ihrer Freizeit lange Hosen und geschlossene Schuhe anhaben und sich dann über die Hitze beklagen. Außerdem tragen geschlossene Schuhe im Sommer bestimmt eher zu schlechten Gerüchen bei als Sandalen und Flipflops.

 

Meine Flipflops will ich jedenfalls nicht mehr missen. Die sind in meiner Freizeit (zumindest tagsüber) meine festen Begleiter. (Und nein, ich habe nicht nur 1 Paar :zwinker:)

 

Im Übrigen finde ich auch Flipflops an (jungen) Frauen absolut ok. Frauen die am hellichten Tag selbst zum Einkaufen Highheels tragen sind mir irgendwie suspekt.

  • Thanks 1
Link to comment

Aber was spricht im Sommer gegen Sandalen und Flipflops?

 

Was gegen Flip-Flops spricht? Aus ästhetischer Sicht: sie sehen scheußlich aus. Aus funktioneller Sicht:

 

"Flip-Flops bieten dem Fuß keinen zusätzlichen Halt, keine Führung und eher geringe Dämpfung. Weil die künstlichen Materialien nicht atmungsaktiv sind und Schweiß nicht zu puffern vermögen, besteht trotz vordergründig luftiger Sandalen die Gefahr, an Fußpilz zu erkranken. Der Fernsehsender "Pro 7" untersuchte in seiner Sendung "Galileo" mit Simi Motion die Auswirkungen von Flip-Flops auf das Gangmuster des Trägers (siehe Weblink weiter unten) und resümierte: "Auf Grund dieser Ergebnisse sollten Flip-Flops eher als modisches Accessoire betrachtet werden und nicht auf Dauer getragen werden. Sehr viel besser sind Schuhe, die den Fuß in seiner natürlichen Haltung und Bewegung unterstützen." (Zitat aus Wikipedia)

 

Warum soll man sich einen abschwitzen wenn es auch anders geht?

 

Genau das ist der Punkt. Legt man den größeren Wert auf Bequemlichkeit oder auf ein gutes Aussehen? Ich kann für mich nur wiederholen: ich fühle mich in der Gesellschaft von Menschen wohler, die sich für letzteres entscheiden.

  • Thanks 1

Oversexed and underfucked.

Link to comment

stimmt nicht, es gibt auch sehr schicke Flip Flops (für Damen auf alle Fälle) und wenn sie eher schick als labberig sind, dazu ein frisch pedikürter Fuß, dann kann auch das zu einem Sommerkleid sehr sexy wirken.

 

Natürlich nicht im Restaurant - aber es gibt da auch wirklich schöne (ich liebe meine Leder Flip Flops die extra schmal geschnitten sind :herz:)

 

Ansonsten am Donnerstag sollen es 37 Grad werden, da werde ich dankbar für meine Flip Flops, einen kurzen Rock und ein leichtes Top sein und dafür, das ich auch ungeschminkt nicht so übel aussehe :lach:

 

Und in den Supermarkt gehe ich "natürlich" gestylt und nicht aufgebrezelt- da verkauft man mir die Sachen auch im schönen Sommerkleidchen und Flip Flops und ungeschminkt *uff Schwein gehabt*

 

PS: enge hohe Schuhe sind bei Temperaturen über 30 Grad oft eine Qual - denn die Füße schwellen leicht an und man läuft sich Blasen, da ist mir ein gepflegter Fuß doch wichtiger und was Escort Dates angeht, da kann man bei den Temperaturen ja das hohe schöne Schuhwerk mitnehmen und beim ankommen austauschen, war noch nie ein Problem :grins:

 

PPS: zu einer Hochzeit sollte man natürlich schon nicht im Schlabberoutfit kommen, aber den mag ich eh nie, wobei ich, als ich noch meinen Schäferhund Dobermann Mischling hatte, auch "Hundeklamotten" hatte und wirklich sexy waren die auch nicht, den Hund und die anderen Leute im Park schien es aber nicht sonderlich zu stören :lach:

Edited by Alina
  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Du hattest Hundeklamotten und ich hatte Reitklamotten:zwinker:

 

...die immer ganz schlimm nach Stall stanken...:oh:

 

Aber in allem anderen hast du meine vollste Zustimmung...:herz:

Freedom is just another word for nothing left to lose.

 

(Janis Joplin)

 

 

"Ich habe nie einen moralwütigen Menschen getroffen, der nicht herzlos, grausam, rachsüchtig, strohdumm und ohne die geringste Menschenliebe gewesen wäre."

 

(Oskar Wild)

Link to comment
Guest Rene D.

Ja, aber als ich nun zum Beispiel bei der Hochzeit war, da muss ich ja von ausgehen, dass die Leute nicht im schlechtesten Look vorbeikommen. Zum Teil waren die Frauen vorher 3 Stunden beim Friseur und das Ergebnis ist überschaubar, weil die Person dazu fehlt ;-9

 

Da Alina gerade da ist, nehme ich mal Sie als Beispiel. Wenn ich Ihr in die Augen sehe (..und das nur auf dem Foto), haut es mir direkt den Boden unter den Füssen weg und dabei ist mir egal was Sie anhat.

So gibt es noch viele andere hübsche Mädchen hier.

 

Wenn ich in einen FKK Club hier in der Region gehe, dann sind da lauter hübsche bis sehr hübsche Mädchen und die können mit Kleidung nichts ausgleichen.

 

Wenn ich jedoch in die Taunus Therme, Rhein-Main Therme o.ä. gehe bekomme ich nichts fürs Auge.

Bitte nicht falsch verstehen. Ich bin ja auch kilometerweit vom Adonis entfernt, nur das prozentuale Verhältnis erstaunt mich. Im Escort und Clubbereich ist das prozentuale Verhältnis zu Gunsten der Frauen wesentlich besser. Da sind gefühlte <10% Frauen dabei, mit denen ich nichts anfangen kann.

 

Auf der Strasse sind es ca. 90% mit denen ich nichts anfangen kann.

Bei meinen beruflichen Fahrten im Zug ist es mir noch NIE passiert, dass ich dort eine beachtenswerte Frau gesehen hätte (ausser meiner eigenen ;-))

Link to comment

hmmmm

Ich glaube, Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters!

Ausstrahlung geht von dem Gesicht aus(Augen,Lächeln,...),

denke ich.

Dem einem gefällt eine natürliche Frau,der andere mag die Frau eher

augekäfert ohne Ende!

Muss jeder selber wissen :zwinker:

Hauptsache mir geht es gut,wenn ich in den Spiegel schaue :schaem:

Hygiene ist natürlich immer wichtig,da ja Sympathie durch die Nase geht:schaem:

Eleganz heisst nicht ins Auge zu fallen,sondern im Gedächtniss zu bleiben!

-Giorgio Armani-

Egal,wie weit der Weg ist,man muss immer den ersten Schritt tun!Mao Tse Tang(1893-1976)

Echte Frauen haben Kurven,ECHTE Männer wissen das :zwinker:

Link to comment
Genau das ist der Punkt. Legt man den größeren Wert auf Bequemlichkeit oder auf ein gutes Aussehen? Ich kann für mich nur wiederholen: ich fühle mich in der Gesellschaft von Menschen wohler, die sich für letzteres entscheiden.

 

Nehmen wir mal an, Du bist in der Gesellschaft von Menschen, die auf ihr Aussehen großen Wert legen und der Bequemlichkeit keinen Stellenwert zumessen. Ihr geht gemeinsam aus. Die Frauen beschweren sich schon nach 100 m Fußweg darüber, dass man doch bitte ein Taxi nehmen soll, weil das Kopfsteinpflaster die High-Heels ruiniert. Es ist Sommer, sehr heiß, und die Frauen haben Angst, dass ihr Make-Up durch die Hitze zerläuft. Dann seid ihr in einer Bar und es wird vorrangig darüber gesprochen, was gerade "in" ist, wo man zuletzt einkaufen war, welche wichtigen Stücke man noch unbedingt für diese Saison kaufen muss und zwischendurch wird noch über einige "unmodische" Menschen abgelästert, die man beim Vorbeigehen sieht. Dieses Szenario mag vielleicht übertrieben erscheinen, aber genau das habe ich genauso schon oft erlebt.

 

Ich umgebe mich lieber mit Menschen, die bequeme Kleidung tragen, sich keine Gedanken darüber machen müssen, ob das Kopfsteinpflaster die teuren High-Heels ruiniert, die keine Angst haben, dass ihr Make-Up zerläuft und mit denen ich mich vor allem über weniger oberflächliche Dinge unterhalten kann als über Mode. Ich umgebe mich lieber mit Menschen, die den Geist und Intellekt eines anderen zu schätzen wissen und sich in Gesellschaft von Menschen wohlfühlen, die keinen Wert auf Äußerlichkeiten legen.

 

Ich muss gestehen, dass ich früher ähnlich gedacht habe wie Du. Für mich zählten vor allem Äußerlichkeiten und auch ich habe mich gerne mit Menschen umgeben, die auf ihr Aussehen großen Wert legen. Mit der Zeit habe ich aber gemerkt, dass dies unglaublich oberflächlich ist und mir mit meiner Einstellung wohl viele tolle und interessante Menschen entgangen sind.

 

Der Knackpunkt war der, als ich im Zuge einer Gruppenarbeit an der Uni mit einigen anderen zusammengewürfelt wurde, und besonders einer davon entsprach nun wirklich nicht dem Bild eines modischen und stylischen Menschen, er war in der Tat das komplette Gegenteil davon. Hätte ich nicht mit ihm zusammenarbeiten müssen, hätte ich ihn einfach ignoriert bzw. mir gedacht "wie sieht DER denn aus, igitt". Während dieser Zusammenarbeit haben wir uns unterhalten und ich habe erkannt, dass er ein unglaublich toller und vor allem hochintelligenter Mensch ist, der eben in einer sehr vergeistigten Welt lebt und keinen Wert auf Mode und ähnliches legt. Diese Begegnung, aus der sich eine enge Freundschaft entwickelt hat, war mich der Aulöser dafür in Menschen nicht mehr die Hülle zu sehen.

  • Thanks 5
Link to comment
Aber was spricht im Sommer gegen Sandalen und Flipflops?

 

Flipflops gehören an den Strand, nicht in die Großstadt. Bequemlichkeit sollte keine Entschuldigung für jede geschmackliche Entgleisung sein. Es mag manchmal auch bequemer sein, das Steak mit der Hand oder vom Boden zu essen. Inkonsequenterweise gebe ich allerdings zu, dass mir schöne Frauenfüße (und nur die) in Sandalen oder Flipflops auch in der Stadt gefallen.

Link to comment

Liebe Jana, nun stellst Du das andere Extrem dar. Ich habe nie gesagt, dass ich Menschen schätze, die nur Wert auf ihr Aussehen legen, nur darüber reden können und über keinen Geist und Intellekt verfügen. Wenn ich die Wahl habe, unterhalte ich mich natürlich auch lieber mit einem klugen, gebildeten Menschen, der schlecht gekleidet ist, als mit einem gestylten Menschen, der nichts im Kopf hat. Aber das eine muss doch das andere nicht ausschließen. Ich kenne auch Menschen, die beides vereinen: Klugheit und Geschmack. Und Geschmack und ein Empfinden für ein ästhetisch ansprechendes Auftreten ist für mich eben auch keine bloße Äußerlichkeit. Ich war als Student einige Male bei Professoren eingeladen, die ich intellektuell bewundert und menschlich hoch geschätzt habe, deren Wohnung sich aber ebenso wie ihre Kleidung durch das völlige Fehlen jeglichen Stils auszeichnete. Darauf legten diese Menschen keinen Wert, sie lebten mit ihren Büchern, und ich habe sie deswegen nicht weniger bewundert. Aber sie wären in meiner Achtung noch gestiegen, wenn sie auch noch "Männer von Welt" (Frauen gab es damals unter den Professoren leider nicht) gewesen wären.

Edited by Philebos
  • Thanks 3

Oversexed and underfucked.

Link to comment
Flipflops gehören an den Strand, nicht in die Großstadt. Bequemlichkeit sollte keine Entschuldigung für jede geschmackliche Entgleisung sein. Es mag manchmal auch bequemer sein, das Steak mit der Hand oder vom Boden zu essen. Inkonsequenterweise gebe ich allerdings zu, dass mir schöne Frauenfüße (und nur die) in Sandalen oder Flipflops auch in der Stadt gefallen.

 

hm ich weiß echt nicht wie es bei Männern ist, aber gehe mal in Damen Schuhläden, da gibts Flip Flops für 100, 200, 300 und auch mehr Euronen, die so vom Design sind, das sie sicher nicht für den Strand gedacht waren :lach:

 

ähnlich diesen (ok die wären nicht meins, ist aber ja nur ein Beispiel)

chanelpvc.jpg

228x228_flip-flop-flat-diamonds-von-naty.jpg

 

wollte nur damit aufzeigen, das der Flip Flop scheinbar auch von Designer nicht mehr nur noch als Papplatsche so wie hier:

 

 

simpsons_homer_duff_blue_flip_flops.jpg

gesehen wird,

 

 

Für die ganz verrückten empfehle ich:

fisch%20flipflop.jpg&w=500&h=&c=

  • Thanks 1
 

Alle sinnlichen Genüsse regen bei edlen Naturen den Geist an. Bei unedlen Naturen jagen sie ihn davon.

Link to comment

Sorry,

 

Wenn ich vom Strand komme, und ich brauche nur ein paar Steaks. Fahre ich nicht extra nach Hause und ziehe mich um.

 

Bin ich mit meinem Hund unterwegs (Jagdhund) streife ich bestimmt nicht mit High Heels durch die Wälder.

 

Nicht jeder hat einen Job wo Businesskleidung zur täglichen Kleiderordnung gehört.

Ich brauche für meinen Job bequeme Kleidung und bequeme Schuhe. Ansonsten würde ich keine halbe Stunde durchhalten. Auch wenn ich von der Arbeit komme, gehe ich mit meiner Kleidung in den Supermarkt.

Nein ich trage auch zu keinen dieser Anlässe Make upe.

 

Trage ich Make up, gehe ich sehr sparsam damit um, leicht getönte Tagescreme (QMS Sport) einwenig die Augen, Lipgloss. Fertig.

Ich mag Natürlichkeit und keine Masken.

 

Natürlich liebe ich auch schöne Kleidung, schöne Schuhe. Dafür bin ich zu sehr Frau.

Aber alles in einem bestimmten Rahmen.

 

 

Kisses

Katrina

  • Thanks 2
Link to comment
Kleider machen Leute heisst es zwar, aber eine hübsche Frau sieht wahrscheinlich auch in einem Kartoffelsack gut aus.

 

Mode ist was einem gut steht!!!!

 

:clown:

 

Zu den paar unwichtigen Äußerlichkeiten:

 

1. Jaaa - es gibt auch Kartoffelsäcke, die an den richtigen Stellen das Geheimnis erahnen lassen ... Lingerie à la pomme de terre - groaaarrrrr !!!

 

2. Mode ist, wenn ihm einer steht ...

 

:clown:

 

 

In diesem Sinne:

Schönen Abend noch :gruss:

:spitzenkl Keine Nacht den Drögen ! :spitzenkl

 

Moral ist immer die Zuflucht der Leute, die Schönheit nicht begreifen.

(Oscar Wilde)

 

Commit random kindness and senseless acts of beauty !

Link to comment

Das sind generell Diskussionen wo ich reinschlagen möchte!!!

Jeder beschwert sich über die "Oberflächlichkeit unserer Gesellschaft"! Das wir weg gucken, wenn der Nachbar 14 Tage nicht mehr gesehen wurde, der Briefkasten überquillt, und dann wundert man sich, das nach 6 Monaten der Leichenwagen ein Skelett abtransportiert.

 

Und hier haben Leute wirklich nichts anderes zu tun, als darüber zu philosophieren, ob man stylisch aussieht oder nicht???

 

Es sieht garantiert nicht stylisch aus, wenn ich im Herbst oder bei Regenwetter mit klatschnassen schwarzgeteerten Ärmeln über die Strasse fahre. Denn bei jeder Radumdrehung hole ich Strassendreck, Nässe, Kaugummi oder Hundekacke mit hoch. Bin ich deswegen ein Asi, weil ich nicht im feinen Zwirn im Supermarkt stehe? Für solche Sachen hat man Wasser, Seife und ne Waschmaschine.

Es hat für mich auch total keinen Zweck mich in nen Anzug zu hauen, denn damit müßte ich genauso über die Strasse! Ich bin deswegen aber nicht ungepflegt, habe ein niederes Niveau, oder sonst etwas in der Art!!!

 

Es soll mir jetzt keiner mit dem Spruch kommen:"Kleider machen Leute!"

Es gibt auch genügend Blender unter Anzugträgern....

  • Thanks 2

Ich bin nicht behindert - ich werde behindert! :zwinker::zwinker:

 

Mein Sturschädel ist mir heilig!!!:heilig::heilig::heilig:

 

Mein Blog: http://www.rollimans-erfahrungen.de/

Link to comment

Mal meine unbescheidene Meinung dazu gebe:

ich habe auch die Erfahrung hinsichtlich des allgemeinen Strassenbildes gemacht, daß Frauen in London, Paris und generell in Italien gut bis sehr gut gekleidet sind, im Gegensatz zu Berlin, Frankfurt oder der Modestadt Düsseldorf; ich meine vom Gesamteindruck. Einige statistische Ausreisser nach oben mag es hierzulande geben. Über die Gepflegtheit kann ich mir kein Urteil erlauben, ich habe nicht geschnüffelt.

Was die Herren betrifft; insbesondere im Sommer fällt mir auf, wie viele Männer sich grob fahrlässig kleiden, halb- bis dreiviertellange Hosen, dazu Socken in Sandalen, der allgegenwärtige grausame Rucksack geschultert. Ich bin sehr froh, daß ich kurzsichtig bin und meist ohne Brille das Haus verlasse.

 

In Berlin und London, in Bars, Pubs und Clubs werde ich immer wieder für eine Russin gehalten. Ich verstehe dies als Kompliment.:grins:

  • Thanks 1
Link to comment
Ich war als Student einige Male bei Professoren eingeladen, die ich intellektuell bewundert und menschlich hoch geschätzt habe, deren Wohnung sich aber ebenso wie ihre Kleidung durch das völlige Fehlen jeglichen Stils auszeichnete. Darauf legten diese Menschen keinen Wert, sie lebten mit ihren Büchern, und ich habe sie deswegen nicht weniger bewundert.

 

Genau das meinte ich! Wenn man aber zB von vornherein Menschen ausschließt (ich sage nicht, dass Du das tust), die nicht stylisch sind und keinen "guten Geschmack" in Sachen Kleidung haben, entgehen einem vielleicht ganz tolle Begegnungen. Im ersten Moment sieht man eben nur das Äußere eines Menschen.

 

Natürlich fallen mir manchmal auch Menschen auf, die besonders hübsch sind, nach diesen drehe ich mich auch durchaus mal um. Allerdings muss ich auch sagen, dass ich es nicht mehr schön finde, wenn es zu aufgesetzt wirkt, wenn man dem Menschen anmerkt, dass er wahrscheinlich stundenlang vorm Kleiderschrank und Spiegel verbracht hat. Ich mag auch keine Menschen, die sich selbst inszenieren und wo man wirklich den Eindruck hat, dass diese Leute ihre Gestik und Mimik ganz genau einstudiert haben.

 

Ich mag auch keine Orte, wo sich nur Leute tummeln, die extrem viel Wert auf ihr Aussehen legen und dann auch noch die anderen ganz genau "abchecken". Ich war mal mit einem Kunden im Felix (ein In-Club in Berlin) und fand die Leute dort fürchterlich. Die Mädels und jungen Frauen haben sich nur selbst inszeniert, von Natürlichkeit war nichts mehr zu merken. Ich hatte eher den Eindruck, dass diese auf jede Bewegung und jeden Augenaufschlag achten und vieles einstudiert war. Als ich dann zur Toilette ging ist mir aufgefallen wie ich von anderen Frauen "abgecheckt" wurde - "was hat die an, ist ihre Tasche teurer als meine, ist die hübscher oder hässlicher als ich,.....". Ich fand das sehr abstoßend. Wenn ich abends ausgehe, dann mache ich das nicht um mich vor anderen zu inszenieren oder mich in Szene zu setzen, sondern ich möchte einfach nur Spaß mit Freunden haben. Und wenn man dann auch noch die Nacht durchtanzen möchte, dann sind High-Heels ein miserables Schuhwerk, wie meine beste Freundin feststellen musste. Sie hat 1 mal in High-Heels stundenlang getanzt und sagte danach "nie wieder", weil noch Tage danach ihre Füße schmerzten.

  • Thanks 4
Link to comment
Kleider machen Leute heisst es zwar, aber eine hübsche Frau sieht wahrscheinlich auch in einem Kartoffelsack gut aus.

 

Ich denke, dass sie ohne Kartoffelsack besser rüberkommt.

 

Das Problem sind eher die, die nicht gut aussehen und sich dann komplett unvorteilhaft kleiden, dabei kann man sich auch in Billigläden stilsicher einkleiden.

Vieles geht in Richtung optische Umweltbelastung was man so sieht. Übergewicht, falsche Frisur, teilweise auch Hautprobleme, die man für kleines Geld beseitigen lassen kann.

Es ist schrecklich, es hat auch mit persönlichem Geschmack nichts zu tun. Wir sind ein hässliches Volk.

 

Wenn ich noch länger drüber nachdenke, bekomme ich Depressionen. Kann mir jemand ein gutes Psychologie-Forum empfehlen?

Edited by Bernd666
Link to comment
Die Männer verschönen sich ja mit dem R8...den Du Dir bei dem Gehalt, was ich Dir bieten würde , aber nicht leisten könntest...

 

Kann ich mir auch jetzt nicht leisten. Wenn ich bei Dir wenigstens von schönen Frauen umgeben wäre, wäre das doch schon mal eine Verbesserung.

Oversexed and underfucked.

Link to comment

Join the conversation

You are posting as a guest. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832 KEINE AGENTUR - WIR VERMITTELN KEINE DAMEN!

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.