Jump to content

 

escort-flüsterer

Member
  • Content Count

    582
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

638 Excellent

About escort-flüsterer

  • Rank
    Special Playboy

Personal Information

  • Wohnort
    Köln
  • Interessen
    Reisen, Bootsport (eigenes Boot), Ski-fahren und Videoproduktionen und natürlich sinnliche Frauen
  • Beruf
    selbständig, Jurist und Unternehmensberater
  • Geschlecht
    maennlich

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ein Kuss nur aus gieriger Geilheit und körperlichem Begehren hat auch was, ohne dass Liebe im Spiel sein muss.
  2. Darm sollte Mann beim ersten Date mit einer bestimmten Date wohl eher kein Parfum nehmen. ??
  3. Dass schlechte Mundhygiene und schlechter Mundgeruch die ganze Stimmung zerstören können, dürfte unstreitig sein. Ein Kuss, vor allem ein Zungenkuss muss nach meinen Erfahrungen nicht nur ein Ausdruck von innigen Gefühlen für den anderen sein, sondern ist auch regelmäßig ein beidseitiger Ausdruck von banaler Geilheit auf den Partner, das Vorspiel zum Sex. Darum wollen Männer auch beim Sex küssen, weil er irgendwie körpelicher Ausdruck eines den anderen mit ganzem Körper als Person "fressen" zu wollen. Auch die Frauen eines ON Stands, der ja gewöhnlich zustande kommt, wenn man (nur )auf einenander geil ist, wollten nach meinen Erfahrungen auch richtige Zungenküsse als Vorspiel, weil es sie noch mehr geil machte ,ohne dass weitere Gefühle im Spiel waren. Da heißt für mich im Umkehrschluss, dass beim Pay-Sex die Frau selten wirklich geil auf den Mann ist oder sich so kontrolliert, diese Hingebung nicht zuzulassen.
  4. Mit um die 20 nicht Geld verdorben? Schon mal an nem Samstag auf der Kö in Düsseldorf gewesen und dort die Mädels beobachtet - die mit Sugar Daddy shoppen gehen? Die dann aber oft ab Mitte 30 merken, wie austauschbar sie für ihn sind und dann begreifen - Geld ist nicht alles bzw. besser selbst klar kommen und etwas aufbauen. Und nochmal - wenn du privat für Beziehungen - bewusst Frauen eher nur nach Optik und oberflächlichen Punkten auswählst, lernst du natürlich eher Frauen kennen - die nur dein Geld wollen - da sie eben dann genauso oberflächlich in ihren Ansprüchen sind. ;-) Ich persönlich bin mit Anfang/Mitte 30 schon daran interessiert, irgendwann einen Partner auf Augenhöhe zu haben. Da zählt aber mehr als nur Geld und Optik - wobei Faulenzer ohne Zukunftsplan und keinen Sinn für Geld (im Sinne von nicht damit umgehen können) möchte ich natürlich auch nicht - aber, dass ich Partner allein nach Optik und Geld auswähle, hat mit 19 aufgehört (da noch Aussehen und Auto lach). Man wird ja reifer und anspruchsvoller.....
  5. Es ist allgemein bekannt, dass ein richtiger inniger Kuss viel intimer ist , als als die Penetration. Darum bekommt Mann einen richtigen Kuss auch höchst selten beim Pay-Sex. Die von den Damen im Rahmen ihres Leistungsangebotes gelieferten Küsse sind meist keine wirklichen Küsse.
  6. Wenn die 30 ist, sieht ihre Wahl mit Sicherheit völlig anders aus. Mit um die 20 sind viele Mädels noch nicht so Geld verdorben. Und Ausnahmen bestätigen die Regel. Und das mit den mangelnden Gelegenheiten der TV-Frauen , einen einfacheren Mann kennen zu lernen, ist barer Unfug , Jana.
  7. Jana, dass sind keine reaktionären Ansichten, sondern wissenschaftliches Allgemeingut. Komisch, dass ausnahmslos z.B. alle attraktiven Frauen bekannt aus dem TV Journalistinnen, Moderatorinnen, Schauspielerinnen) mit finanziell sehr gut gestellten Männern läiert sind. Und diese Frauen sind sehr emanzipiert. Deine Beispiele sind nicht aussagekräftig ohne zu wissen, welches erotische Kapital diese von dir zitierten Frauen aufzubieten und damit , welche tatsächliche Auswahl diese Frauen haben. Dass eine unscheinbar aussehnde Ärztin an den Mann auch materiell deutlich geringere Ansprüche stellen kann, als der " Hingucker" aus dem Schwesternzimmer, ist auch Realität Sicherlich kann man als Mann auch auch eine attraktive Frau mit anderen Attributen als mit Geld/Macht und/oder außergewöhnlicher Attraktivität überzeugen, wenn er eine gewisse Coolheit,überdurchschittlichen Esprit hat und es versteht, das Gehirn der Frau richtig zu vögeln. Aber sponsern tun diese Frauen diese ihre Männer auch nicht.
  8. Ich schreibe nur Damen an, die im Vorfeld auf mich durch einen virtuellen Kuss reagiert haben und die mich kennenlernen wollen und die nicht weiter als 100 Km entfernt wohnen. Da ich in meinem Profil bereits klar heraustelle, dass ich nicht Sex gegen Geld suche, Normalverdiener bin und materielle Zuwendungen gegenseitiger Zuneigung und Attraktion vorbehalten sind, halt sich das Interesse auf dieser Seite freilich in Grenzen.Pro Woche ca. 2 Interessenbekundungen Vorausschicken muss ich auch, dass ich im realen Leben bei attraktiven deutlich jüngeren Frauen recht gute Chancen habe (nicht bei jeder aber einigen), sofern sie nicht fest gebunden sind und ich Gelegenheit habe, mit ihnen in privater Atmosphäre (privater Party, Restaurant) kommunizieren zu können Da bedingt duch meinen Beruf und eher langweiliges privates soziales Umfeld ungebundene attraktive Frauen mit privaten Berührungspunkten meinen Weg nicht kreuzen, bin hich hin und wieder auf dieser SD-Seite unterwegs. Meine erste SD-Beziehung hatte am meisten einen SD-SB-Charakter. Sie. attraktive Studentin mit 27 wollte jeden Monat 500,- € , . Auf den Deal bin ich eingegangen, dafür haben wir uns wöchentlich mindestens 2 mal getroffen. Sie störte, dass noch damals meine ehemalige noch jüngere attraktive Ehefrau in meiner Wohnung wohnte und sie , das "Babe" auf Dauer mich nicht teilen wollte. Nach 6 Monaten haben wir uns getrennt, weil bei ihr unbegründete Eifersucht und komplizierte Übernachtungsmöglichkeiten zu hinderlich waren. Die folgenden Beziehungen , die ich von dieser Seite rekrutierte, waren eher richtige Beziehungen, wo von ihr weder Geldzahlungen noch teure Geschenke erwartet wurden, lediglich, dass ich die Restaurantrechnungen (waren ganz normale Läden) oder mal einen gemeinsamen Städtetrip bezahlte, was für mich generell selbstverständlich ist, wenn sie wenig verdient.. SD-mäßig war eigentlich nur der Altersunterschied. Alle wollten exklusive Beziehungen. Hin und wieder ein kleines Geschenk ist für mich völlig normal, da ich gerne eine Frau auch verwöhne, aber alles finanziell sehr überschaubar Was ich bei diesen Frauen festgestellt habe ist, dass für diese das physische Aussehen eines Mannes, sofern es einigermaßen attraktiv ist, nicht die Priorität hat, wie umgekehrt. Wichtig mehr, wie er sich stylt, ob er gepflegt ist, interessant die Frau geistig unterhalten kann, ob man zusammen lachen kann, ob Mann unkonvetionell ist, ob Mann einen Sinn für einen interessanten Lifestyle hat, was nicht Luxus-Lifestye bedeutet , ob Mann einfach cool ist.. Eine Frau hat da eine weit größeres und individuelleres Auswahl Spektrum bei der Selektion, als ein Mann. Und nun zu der weiter oben an mich gerichteten Frage, was ich als ein in die Jahre gekommener Mann einer jungen Frau außer Geld denn mehr bieten kann, als ein junger .? Vielleicht ist es der spannendere Gehirnfick, die Lebenserfahrung, abgeklärte Souveränität, dass Frau zum Mann aufschauen kann, ihr noch was zeigen kann So zumindest die Aussage vieler Frauen und mein Gefühl. Luxus kann ich nicht bieten, aber Abwechslung und einen "verückten" Kopf wie ein dreißig Jähriger. Die Mädels hier können sich das vielleicht nicht so sehr vorstellen, weil sie berufsbedingt zu fokussiert auf den Deal Erotik nur gegen Geld sind.
  9. Es ist in der Natur der Frau (Muterrolle) archaisch angelegt, dass für eine Partnerschaft Sicherheit und beschützt werden eine größere Priorität hat, als die physische Attraktion eines Mannes.. In der Steinzeit war physische Stärke und darauf basierende Durchsetzungsfähigkeit des Mannes entscheident. In der Moderne ist an dessen Stelle finanzielle Potenz getreten Mann und Frau handeln nicht oberflächlich, sondern nur unbewusst unserem inneren Programm folgend.
  10. Solche Frauen kenne ich auch, sehen aber bestenfalls nur durchschnittlich aus. Noch nie eine Frau erlebt, die überdurchschnittlich gut aussiieht und einen Mann langfristig sponsert, wenn es nicht eine Studentenliebe ist und er noch studiert. Oder es ist nur eine Bettbeziehung, wo er außergewöhnlich gut aussieht.
  11. "Aber Frauen, die einfach gerne eine Affaire oder ernsthafte Beziehung mit einem gut betuchten Mann eingehen wollen, könnten sich ja auch bei Elite Partner o.ä. anmelden und dort alle Ärzte, Rechtsanwälte etc. durchforsten. Aber sie haben sich ausgerechnet für ein Sugardaddy-Forum entschieden, wo sie angeben können, wie viel sie jeden Monat an Budget für ihre Begleitung haben wollen. Ich denke daher, dass Sugardaddy-Foren zu 90% nur eine gehobenere Version von kaufmich sind, die Männern allerdings eine größere Illusion von Gefühlen und Liebe vorgaukeln und es somit geschafft haben, Pay-Sex unter dem Deckmantel eines Datingportals salonfähig zu machen. Da finde ich Escort irgendwie ehrlicher... Na ja, heute wieder eine der 10%, die sich auf so einer Seite verirrt haben, erlegt,die eine richtige Affaire mit egenseitiger Zuneigung sucht. Findet Mann, wenn er tief stapelt Bei Elite Partner and so on müssen die Frauen eine kostenpflichtige Mitgliedschaft eingehen, bei SD-Portalen können sie kostenlos kontaktieren und die Profile der Männer begutachten. Escort ist zwar ehrlicher, aber auch nüchtener . Umschlag mit Geld vor oder unmittelbar nach dem gemeinsamen Ausritt kann auch abtörnend sein. Ebenso, dass der Uhrzeiger bei einem escort-date immer mit von der Partie ist. Eine Illusion mit einem Sugarbabe muss nicht unbedingt von Nachteil sein, sondern dem Ganzen für die gemeinsame Zeit eine andere emotionale Komponente liefern. Man(n) muss sein Leben gelegentlich auch träumen, Kann sehr angenehm sein Die meisten Escorts nehmen jeden Mann , der bezahlt, sofern er ihnen nicht widerlich ist. Sugarbabes- sofern nicht auch Escorts oder ähnliches sondern eher "Amateure" sind sind , suchen sich einen Mann, der ihnen auch vom Typ Mann her gefällt. Wetten, dass dann der Sex auch für beide besser ist ?
  12. Du scherst alle Damen dieser Seite in sehr negativer Weise über einen Kamm. Sicherlich gibt es Fakes und viele Escorts darunter, aber auch viele andere Frauen, die mit gängigem Pay-Sex nie was zu tun hatten oder haben wollen und auch keine Dates mit wechselnden Partnern mögen. Ich hatte schon einige Treffen mit Damen von dem Portal, mals hats gepasst, mal nicht. Wenn man richtig sucht und nicht termingerechte sichere Dates mit Sex-Garantie außerhalb der Ehe auf Geschäftsreisen etc, benötigt, ist das Preis-Leistungsverhältnis einer längerfristigen SD-Beziehung weit aus besser bei entsprechender Vorauswahl. Try und error ist bei den Sugar Babes größer, aber auch die Chance eine Geliebte zu finden. Jede schöne Frau kostet auch Geld, selbst wenn man mit ihr verheiratet ist. Nothing is for free.
  13. Escortagenturen reagieren auf die zunehmende Konkurrenz solcher Seiten, die sie als Bedrohung ihres Geschäftes empfinden.
  14. Hast ja in allem grundsätzlich recht Jana. Escort-Agenturen -zumindest die höher preisigen wie auch Deine- wie Filme (ich rede nicht nur von Hollywood) und sonstigen visuellen Medienwie Werbung etc. setzen das gängige Frauen-Schönheitsideal ein.Warum wohl. Dass es vereinzelnt auch Männer gibt, die auf ganz andere Frauentypen abfahren, bestreite ich auch nicht. Aber mit dem verlinkten Artikel den Frauen zu suggerieren, dass die Mehrheit der Männer sich nicht so von einer toll gebauten Frau angezogen fühlen, istHumbuk und in erster LinieWasser auf die Mühlen des Selbstbewußtseins der Leserschaft. Richtig ist auch, dass sich die meisten Männer körperlich und outfit-mäßig auch gehen lassen. Nur terrible Das Umfeld färbt ab und vielleicht auch eine Folge davon, dass der spontane Flirt in der Öffentlichkeit auch mit Fremden in Deutschland eher verpönt ist. Gleichwohl wissen sich osteuropäische Frauen besser als Frau in Szene zu setzen ohne dass die meisten dortigen Männer sich schick machen.
  15. @Jana, Du beschreibst hier nicht zielführende Extreme und Irrläufer und die wenigsten Männer - mich eingeschlosswen- suchen nach dem perfekten Gesicht. Die meisten aber bevorzugen eine schlanke Frau und die sind ab 40 J.hierzulande leider sehr in der Minderheit aber auch in jüngeren Jahrgängen nur in den Metropolen häufigerr anzutreffen . Manche können wegen ihrer Gene nichts dafür, bei vielen ist es mangelnde Disziplin. Figur und alles was die da so auf die Kassenbändern der Supermärkte gelegt haben, passen schon gut zusammen. Es geht nicht um Frauen, die die Perfektion einer Barbie Puppe haben sondern um Frauen, die den Musen und Geliebtinnen in Fernsehfilmen oder Moderatorinnen nahekommen. Meine Mutter und Cousinen waren solche, meine Tochter ist es auch. Viele ab 30 J machen sich hierzulande auch nicht mehr als "Frau" zurecht, outfitten sich nur praktisch. In Osteuropa, Frankreich, Brasilien und eiigen afrikanischen Ländern in den Großstädten ist das ganz anders. Und wenn ich das Wort "begnügen" verwandte, so entspricht dieser Begriff bei Licht betrachtet, schon.allgemeiner Wahrheit, weil es meist notgedrungene oder vernünftige Kompromisse sind, die Mann machen muss, oder will, weil er sich einem "Supermodel" auf Dauer nicht gewachsen fühlt oder es ihm zu anstrengend ist. . Auch ich begnügte mich mit Frauen, die nur zu etwa 75 % meinen und den herkömmlichen Idealvorstellungen entsprachen wissend, dass die wirklichen "Kracher" nicht erreichbar sind, auch wenn ich so ein Exemplar durchaus gerne hätte. Aber ich bekenne mich dazu und rede weder mir noch anderen ein, dass es nur die Geschmäcker sind, die verschieden sind. Ich weiß, dass Themen wie diese heikel und unpopulär sind und man wegen political correctness Wahrheiten nicht öffentlich aussprechen soll,weil sich zu viele schlecht oder gar angegriffen dabei fühlen..

Unser Support Team

Neue Beiträge

Neue Galerie Einträge

Über uns

Seit über 10 Jahren ist MC-Escort die grösste deutschsprachige Escort Community. Wir bieten Kunden und Anbietern eine Plattform um sich gegenseitig auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

mc-banner-klein.png

Kontakt

  Raingärten 1, 79780 Stühlingen, Deutschland

  info@mc-escort.de

  +49(7744)929832

×

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.